Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.11, 20:26   #91
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.333
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
Die Pläne zur Theaterstraße werden heute mit folgender Zeichnung von der FP vorgestellt (Link zum Artikel):


Quelle: Freie Presse

Die ausführliche Planungsgrundlage kann man hier nachlesen. Für mich ist das auf den ersten Blick eine Verbesserung. Allerdings sollte man bei der Stadt aufpassen, daß man vor lauter Planungen nicht vergißt, auch mal etwas umzusetzen.
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.11, 20:35   #92
rotwang
 
Beiträge: n/a
Da hast Du Recht. Ich hab Planungsgrafiken von 2000, die sehen nicht anders aus. Das ist ein alter Hut. Umgesetzt wäre es eine feine Sache.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.06.11, 16:32   #93
Temroc
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: Karl-Marx-Stadt
Alter: 34
Beiträge: 9
Temroc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Auf der einen Seite begrüße ich die geplanten Änderungen an der Theaterstraße.
Sprich verkleinerung der Straße auf 2 Fahrbahnen und das entlangführen der Straßenbahn usw.
Allerdings wirkt für mich die Straßenbahn auf grünem Gleiskörper genauso als Riegel, wie vorher die 4-spurige Straße.
Temroc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.11, 16:36   #94
rotwang
 
Beiträge: n/a
Ich weiß, das man sich bei den Verantwortlichen darüber bewusst ist, das die Wohnscheibe, die auf dem ehemaligen Standort der Paulikirche steht und das Kirchgässchen zur Theaterstraße abriegelt, nicht ewig stehen kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.06.11, 20:39   #95
rotwang
 
Beiträge: n/a
Erfreulich - am hist. Industriegebäude neben dem Metropol Kino an der Zwickauer Straße, stehen seit kurzen Gerüste und es wird gewerkelt. Dort hing über ein Jahrzehnt ein "zu verkaufen" Plakat an der Fassade. Schön wenn sich da etwas tut.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.06.11, 22:47   #96
John28
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 35
Beiträge: 82
John28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
... weitere Bauaktivität derzeit auch am Eckgebäude Ulmenstraße/Puschkinstraße (neben der ehem EDEKA auf dem Kaßberg). Anfangs dachte ich an Sicherungsmaßnahmen, aber mittlerweile schaut es nach mehr aus. Auch ist die ehem UNION an der Ulmenstraße (vis a' vis des Pölzig-Areals) teils eingerüstet.
John28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.11, 11:31   #97
Tyron
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Tyron
 
Registriert seit: 23.02.2009
Ort: Deutschland
Beiträge: 43
Tyron könnte bald berühmt werden
Endlich geht es an der Theaterstraße los. Die Pläne sind ja nun wirklich schon über zehn Jahre alt. Dieser "grüne Teppich für die Straßenbahn" ist auch aus Lärmschutzgründen sinnvoll. Rasen reflektiert wesentlich weniger Straßenbahnlärm als bspw. Asphalt. Einhergehend mit einer Reduzierung der Fahrspuren (und weniger Verkehr) wird das Gebiet so hoffentlich attraktiver für potentielle Innenstadtbewohner. Bleibt nur zu hoffen, dass die GGG ihre Hausaufgaben macht und entsprechend saniert. Ich kann mir gut vostellen, dass die Gründerzeitgebäude entlang der Theaterstraße momentan aufgrund des Lärms nicht vermietbar sind und deshalb auch noch nicht saniert wurden.
Tyron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.11, 14:45   #98
rotwang
 
Beiträge: n/a
Die MoPo berichtet heute von den geplanten Sanierungsarbeiten am Sockel des Karl-Marx-Monuments. Im Artikel zu lesen, ein klares Bekenntnis von OB Ludwig zum Karl-Marx-Monument.

http://www.sz-online.de/Nachrichten/...icleid-2805793
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.11, 14:53   #99
rotwang
 
Beiträge: n/a
An der "Villa Schwalbe" hinter der Chemnitzer Markthalle gehen die Bauarbeiten voran. Derzeit werden denkmalgerechte Fenster eingesetzt. Die Villa Schwalbe war Teil einer Industrieanlage die sich einst an der Fabrikstraße befunden hat und aus der später das bekannte Unternehmen "Germania" hervor ging. Nach meinen Nachforschungen müsste das Haus 1853 gebaut worden sein und damit die erste Chemnitzer Villa gewesen sein. Vorher haben Fabrikanten entweder in Herrenhaus Ähnlichen Gebäuden bei der Fabrik gewohnt oder direkt in der Stadt, z. B. in der neuen Angervorstadt, heute der bereich am Marx-Kopf.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.11, 21:42   #100
Der Seb
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 24.11.2010
Ort: Chemnitz
Beiträge: 24
Der Seb befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Seit Mitte letzter Woche ist das Eckhaus in der Theaterstraße/Ecke Kirchgäßchen neben der neuen Jugendherberge eingerüstet. Weiß da jemand mehr drüber? Sieht nicht nach bloßen Sicherungsarbeiten aus, zumal das Gebäude in einem recht guten Zustand zu sein scheint. Wäre super, wenn neben der Jugendherberge gleich das nächste Gebäude in dieser Ecke saniert würde. Für eine weitere Belebung/Bebauung des Getreidemarktes kann das nur vorteilhaft sein.
Der Seb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.11, 21:48   #101
piTTi
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 28
Beiträge: 274
piTTi hat die ersten Äste schon erklommen...
Gebäude gehört glaube ich auch eins Energie. Es sollte auch eigentlich ursprünglich mit bei dem Jugendherbergsvorhaben einbezogen werden, jedoch scheiterte dies aufgrund der unterschiedlichen Geschosshöhen. Wäre schön, wenn das saniert werden würde.

Die GGG will jetzt langsam mit der Sanierung von Reba 84 und Bernsbachplatz 5-6 anfangen. Fertigstellung soll Ende 2011/Anfang 2012 sein. Da wird es auch langsam mal Zeit. Erste Bautätigkeit konnte ich auch schon feststellen: Es wurden StudiWohnen-Plakate von WiC angebracht.
piTTi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.11, 22:52   #102
rotwang
 
Beiträge: n/a
Das Gebäude ist ein Entwurf von Richard Möbius, dem Architekten des Neuen Chemnitzer Rathauses, der Oper, des Könisch Albert Museums und der Feuerwache in der Schadestraße. Daneben stand einst die Paulikirche mit der von Möbius entworfenen Brauthalle.

http://de.wikipedia.org/wiki/Richard_M%C3%B6bius
  Mit Zitat antworten
Alt 30.07.11, 12:16   #103
rotwang
 
Beiträge: n/a
In der Freien Presse kann man einen weiteren Artikel zur Gestaltung des Chemnitzer Marktplatzes lesen. Der frühere Leiter des Hochbauamtes lehnt eine Bepflanzung des Marktes mit Bäumen, wie von einigen Stadträten gefordert, richtigerweise ab und begründet das.
Er schlägt vor auf dem Neumarkt einen Brunnen zu stellen.

Das ist eine Idee aber dann braucht es noch eine gute Idee für den Marktplatz selbst. Noch ein Brunnen wäre dann zu viel.
Ich würde den Neumarkt offen lassen und auf dem Marktplatz keinen Brunnen stellen, sondern ein modernes Kunstwerk, z.B. eines von Morgner.
Ein Brunnen fehlt auf dem Düsseldorfer Platz. Dort könnte z. B. der Saxxoniabrunnen aufgestellt werden. Auf dem Johannisplatz wäre der schon früher angedachte Pavillon mit einer Doku zur alten Innenstadt gut aufgehoben. Ggf. könnte man das mit der oft geforderten Idee eines Dokumentationszentrums zum Marx Monument verbinden.

Artikel FP:

http://www.sz-online.de/Nachrichten/...icleid-2825616
  Mit Zitat antworten
Alt 05.08.11, 23:20   #104
fsv413
Debütant

 
Registriert seit: 31.12.2010
Ort: Chemnitz
Beiträge: 3
fsv413 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hallo,
hat jemand eine ahnung was mit dem gebäude an der brückenstraße gegenüber der freien presse passiert? ich bin da heute vorbeigelaufen und habe paar gerüste darum gesehen
fsv413 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.11, 23:32   #105
rotwang
 
Beiträge: n/a
Willkommen im Forum
Du meinst sicher dieses:

http://www.onkel-rol.de/rebell-chemn...nen%201978.JPG

Wenn in Chemnitz an einem Gebäude Gerüste stehen, dann wird das Gebäude meistens abgerissen. Wahrscheinlich soll dort etwas neues gebaut werden. Ein Gebäude, das die Ecksituation besser heraus stellt.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:59 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum