Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.13, 07:36   #91
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 43
Beiträge: 3.988
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Sehr interessant, Danke für den Link.

Bei den ca. 22 500 m² Bruttogrundfläche sind nicht nur Büro- und Beratungsräume für die Verwaltung und die öffentlichen Bereiche der SAB dabei, sondern auch ein Konferenzzentrum mit ca. 1 500 m² Nutzfläche, eine Cafeteria mit Großküche und ein Rechenzentrum. Es sind Errichtungskosten von 1.750 EUR netto pro m² Bruttogrundfläche (39,375 Mio EUR) zuzüglich der Kosten für zu errichtende Stellplätze und der Kosten für die Erstellung der Außenanlagen auf dem ca. 10 000 m² großen Grundstück vorgesehen.

Der Wettbewerb wird als einstufiger, nicht offener, anonymer Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren gemäß RPW 2008 durchgeführt.
Geplante Teilnehmerzahl: 25

Namen der bereits ausgewählten Teilnehmer
1. Acme, London, Großbritannien - http://www.acme.ac/news/
2. Hadi Teherani Architects, Hamburg - http://www.haditeherani.de/
3. Henning Larsen Architects, Kopenhagen, Dänemark - www.henninglarsen.com
4. Lederer Ragnarsdóttir Oei, Stuttgart - http://www.archlro.de/
5. msm - meyer schmitz-morkramer architecture, Köln - http://www.msm-architecture.com/
6. paulo david arquitecto, Funchal, Portugal - http://www.paulodavidarquitecto.com/
7. Sauerbruch Hutton, Berlin - http://www.sauerbruchhutton.de/

Namen der ausgewählten Preisrichter
1. Herr Prof. Dipl.-Ing. Architekt Michael Cesarz, Duisburg
2. Herr Prof. Dipl.-Ing. Architekt Philipp Oswalt, Dessau
3. Herr Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Phys. Klaus Sedlbauer, München
4. Herr Bürgermeister und Beigeordneter Martin zur Nedden, Leipzig
5. Herr Stefan Weber, Dresden
6. Herr Axel Gedaschko, Senator a. D., Berlin
7. Herr Dr. jur. Otto Beierl, München
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.13, 16:55   #92
aedificator
Mitglied

 
Registriert seit: 17.05.2011
Ort: Leipzig
Alter: 30
Beiträge: 196
aedificator wird schon bald berühmt werdenaedificator wird schon bald berühmt werden
Interessant. Man darf also gespannt sein. Es ist sehr erfreulich, dass der Wettbewerb international vergeben wird.
Auf die genaue Kubatur bin ich gespannt - insbesondere ob man an irgendeiner Stelle auch eine (wie auch immer geartete) Höhendominante versuchen wird. Im Angesicht der veranschlagten Bausumme und der geplanten Grundfläche von 22500 m² (zum Vergleich: Löhr's Carre hat 55100 m² Geschossfläche) habe ich dafür aber nicht so große Hoffnungen, auch wenn das Grundstück um 1/3 kleiner als jenes der Sachenbank/Sparkasse (15000 m²) ist.
aedificator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.13, 18:58   #93
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.599
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
Danke erst einmal für die interessanten Informationen. Die Abrissarbeiten sollen in der Tat vor anderthalb Wochen begonnen haben.

Da in der Ausschreibung die Rede von Umfeldgestaltung und Stellplätzen ist, würde ich mal davon ausgehen, dass das Grundstück ähnlich wie heute nicht vollständig bebaut wird. Beim heutigen Gebäude würde ich grob geschätzt von 18.000-20.000 m² nutzbarer Fläche ausgehen (3.500 - 4.000 m² / Etage), der Flächenzuwächs wäre also marginal. Insofern glaube ich (leider) nicht an eine Höhendominante.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau (Neue Bilder)
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.13, 12:15   #94
rainerle
Debütant

 
Registriert seit: 14.02.2013
Ort: Deutschland
Beiträge: 1
rainerle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Pfaffendorfer Str.

Ist die Planung des Parkhauses in der Pfaffendorfer Str. eigentlich noch aktuell?

Grüße, Rainer
rainerle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.13, 20:36   #95
Stahlbauer
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Stahlbauer
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Mitteleuropa
Beiträge: 1.853
Stahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiell
Wo soll den in der Pfaffendorfer Straße ein Parkhaus gebaut werden?
Stahlbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.13, 21:01   #96
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 43
Beiträge: 3.988
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Auf den insgesamt auf eher fragwürdigen Quellen beruhenden Plänen von stadtwohnen.de im Beitrag # 14 ( http://www.deutsches-architektur-for...714#post306714 ) ist auf der Brache bzw. dem Parkplatz auf der westlichen Seite der Pfaffendorfer Str. zwischen dem Haus Nr. 3 und dem Eckhaus Humboldtstraße 12 a (Villa C. F. Bose) ein "Parkhaus (geplant)" eingezeichnet.

Ich kenne jedoch keine konkreten Pläne in diese Richtung.
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.13, 22:25   #97
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.049
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
Die Tage des ORG... Robotrongebäudes sind gezählt, der Abriss steht unmittelbar bevor. Ich bin sehr gespannt, wie die Entwürfe für die geplante Neubebauung der SAB aussehen werden.


Bild: Cowboy
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.13, 12:59   #98
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 43
Beiträge: 3.988
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Baufortschritt beim Ringmessehaus

Die BILD-Zeitung hält uns über den Fortschritt beim Ringmessehaus auf dem Laufenden:

10.04.2013 - 23:45 Uhr
Trennung wegen Umbau
Hier wird das Ring-Messehaus geteilt
http://www.bild.de/regional/leipzig/...9226.bild.html

Das Gebäude muß für den Umbau zu Hotel und Wohneinheiten geteilt werden. „Deshalb wird aus der Mitte eine Scheibe raus genommen“, erklärt Bauleiter Matthias Winter (33). „Die Entkernung ist abgeschlossen. Jetzt wurde die Wand zu den Nachbarn neu gemauert und sind die Decken abgestützt worden. Bevor wir das Gebäude öffnen, müssen per Hand die beiden seitlichen Treppenhäuser abgerissen werden.“

Die Trennung soll in vier Wochen mit einem 50-Tonnen-Longfront-Bagger erfolgen „Der passt nicht durch die historische Einfahrt des Hauses,“ erklärt Winter, „deshalb müssen wir sie übergangsweise vergrößern. Natürlich alles unter Berücksichtigung der Denkmalschutzauflagen.“

An der geplanten Hoteleröffnung im nächsten Jahr wird weiterhin festgehalten.
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.13, 08:42   #99
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 27
Beiträge: 4.014
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Abriss von robotron beginnt

Vermutlich in der letzten Woche begann der Abriss des ehemaligen robotron-Bildungszentrums. Ausführer ist wieder Caruso, die bereits die Grimmaische Straße 27/29 abgerissen haben.


An der Gerberstraße.


Nahaufnahme.


Das Gebäude hat einen großen Innenhof, der jedoch nicht zum Verweilen einlud.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.13, 08:59   #100
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 27
Beiträge: 4.014
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Caruso ist mit dem Abriss etwas weitergekommen...


08.05.2013: Am Parkplatz.


Blick in den nördlichen Innenhof.


Und ein Blick ins Gebäude, auch wenn er nicht der Hit ist.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.13, 19:29   #101
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 27
Beiträge: 4.014
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein

12.05.2013: Für mich - zur Dokumentation - ist der Abriss-Fortgang perfekt, wenn man das Objekt allerdings schnell weg haben will, ist Caruso auf jeden Fall der falsche Partner. Ich bin vorhin dran vorbei gefahren und es hat sich wieder nicht viel getan. Wenn ich da an REINWALD und Co. denke, wie schnell die etwas niederreißen... .


Nicht alles kommt auf dem Müll, zumindest deuten es diese Betonplatten an.


Der Abriss schreitet in kleinen Schritten voran.


Blick zu den unteren Stockwerken.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.13, 11:18   #102
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.599
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
Die LVZ berichtet heute über die Umbauplanungen am Ringmessehaus und zeigt auch erstmals Visualisierungen der nördlichen Gebäudeteile, die von Hildebrand&Jürgens saniert und zu Wohnungen umgebaut werden. Wie bereits berichtet, wird das Gebäude dreigeteilt, am nördlichen und südlichen Kopfbau wird jeweils die Verbindung zum Quergebäude gekappt: am südlichen Kopfbau mit Travel24-Hotel entstehen terassenförmige Neubauelemente, der nördliche Kopfbau erhält eine neue Südfassade und einen Lichthof sowie große Balkon- und Terassenflächen. Zusätzlich zu den dort entstehenden 49 Wohnungen werden im stehen bleibenden Rest des Verbindungsbaus 41 weitere Wohnungen entstehen, im Kellergeschoss eine Tiefgarage, die wohl ermöglicht, die bestehenden und neu entstehenden Hofbereiche zu begrünen. Architekt ist Stefan Zech, die Sanierungsarbeiten sollen im Sommer beginnen und bis Ende 2014 abgeschlossen sein. Hier noch die LVZ-Collage mit den Visualisierungen: klick
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau (Neue Bilder)
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.13, 13:52   #103
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 27
Beiträge: 4.014
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
... und ein paar aktuelle Bilder vom Mittelbau >>


Am rosanen Eckgebäude.


Hinter der Pfaffendorfer Straße: Noch sieht hier alles beim alten aus - zumindest äußerlich.


Und von der Hinrichsenstraße aus.

Abriss robotron-Gebäude


09.06.2013: Der Ostteil ist größtenteils schon weg.


Und die erste Ecke ist nun auch weg.


Ein Blick in den südlichen Innenhof.




Am Parkplatz mit der abgerissenen Ostseite.


Parkplatz Ecke Keilstraße.

... weitere Bilder auf www.baustelle-leipzig.de <<
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.13, 13:52   #104
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.599
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
Neue Pläne für Pfaffendorfer Straße 4-10

Laut heutiger LVZ Printausgabe gibt es neue Pläne für den Bürobau Pfaffendorfer Straße 4-10. Indigo Reisen, Betreiber des Reiseportails Reisegeier.de und des Kosmos Hotels, das ja bekanntlich von der Kette Sol Meliá umgebaut und erweitert wird, plant einen Umzug in das Gebäude, das für 3 Mio Euro umgebaut werden soll. Ein Start am neuen Standort ist für den Sommer 2014 geplant. Optisch bedeuten diese Pläne aufgrund der geringen Investitionssummer leider keinen großen Unterschied zu den bisherigen Planungen, im Gegenteil, die Fassade scheint größtenteils bestehen zu bleiben:


Quelle: Reisegeier
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau (Neue Bilder)
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.13, 11:40   #105
Lefeut
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 14.10.2010
Ort: Leipzig
Beiträge: 41
Lefeut hat die ersten Äste schon erklommen...
Hier ein aktuelles Bild vom Teilabriss Ringmessehaus/Umbau zum Hotel von der Rückseite aus gesehen (Hof der VHS) - Der Kopfbau zum Ring ist bald vom hinteren Bau abgetrennt:



(bitte entschuldigt die schlechte Bildqualität!)
Lefeut ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:35 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum