Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.11, 16:34   #31
Ranger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.05.2008
Ort: Glasgow
Beiträge: 518
Ranger sitzt schon auf dem ersten Ast
georderlerhaus gefiele mir auch, dann sende es mal noch schleunigst ein!
allerdings weiß ich nicht, ob man 2 gedenkstätten in unmittelbarernähe haben möchte.
Ranger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.11, 17:02   #32
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.610
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^ Naja, eine Namensgebung ist ja nicht gleichbedeutend mit einer Gedenkstätte. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass sich ein Unternehmen wie Hochtief schwer tun würde mit allem, was irgendwie entfernt mit Politik, 3. Reich usw. zu tun hat und eher etwas absolut neutrales bevorzugen würde. Ansonsten gefällt mir der Name aber ebenfalls sehr gut.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau (Neue Bilder)
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.11, 17:05   #33
Kai-Uwe Arnold
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Borsdorf
Alter: 49
Beiträge: 71
Kai-Uwe Arnold ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Goerdelerhaus ist eine sehr gute Idee. Schließlich gibt es in der Innenstadt schon das König-Albert-Haus, den Königsbau oder das Fregehaus usw.
Nachdem die Carl-Goerdeler-Schule geschlossen wurde, wäre es wieder eine schöne Sache, dem OBM zu gedenken.
Allerdings wäre das Hochhaus am Goerdelerring, wenn es denn gebaut werden sollte,
nicht ein schöner Goerdelerturm oder sogar Carl-Goerdeler-Türme?
Kai-Uwe Arnold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.11, 12:11   #34
le-west
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von le-west
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 28
le-west befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
In der Höhe sollte sich das neue Gebäude (auch der Eckteil!) an der Höhe des Stadthauses orientieren, anstatt auf Deubel komm raus höher sein zu wollen.
Das kommt nämlich optisch überhaupt nicht gut rüber.
le-west ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.11, 12:15   #35
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.103
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
^ In der Höhe orientiert sich der Neubau am Stadthaus, siehe #30.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.11, 12:50   #36
le-west
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von le-west
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 28
le-west befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Der Übergangsteil zum Stadthaus ist ja okay, aber bei dem Eckteil hat man den Eindruck, als ob es mind. eine Etage zu viel ist.
Vielleicht liegt es ja nur an der Perspektive...
le-west ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.11, 13:56   #37
Ranger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.05.2008
Ort: Glasgow
Beiträge: 518
Ranger sitzt schon auf dem ersten Ast
ist die perspektive, wie cowboy schon festgestellt hat (ich glaub er wars) endet der neubau genau mit den dachreitern des stadthauses. also eine höhe, wenn man nicht von so schräg unten drauf schaut.
Ranger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.11, 18:42   #38
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.610
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
Dito. Eigentlich orientiert sich das Gebäude sogar sehr stark am Stadthaus, denn nicht nur der Turm ist exakt auf Giebelhöhe, die Traufkante stimmt auch überein und das oberste Mezzanin(?)geschoss ist gleich groß und ähnlich gegliedert. Kann man hier am besten erkennen.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau (Neue Bilder)
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.11, 22:39   #39
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.103
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
Inzwischen kündigt eine kleine Bautafel das Projekt an. Im September ist planmäßiger Baustart. Die 65 Jahre Wartezeit haben sich anbetrachts des Vorhabens m.E. echt gelohnt.


Bild: Cowboy
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.11, 00:38   #40
le-west
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von le-west
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 28
le-west befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wenn ich ehrlich bin - ich finde, Leipzig kann ein markantes Bauwerk an geeigneter Stelle durchaus gebrauchen.

Keinen Wildwuchs, aber eine schöne Ergänzung für die noch nicht so überwältigende Skyline, wie sie sich aus der Entfernung präsentiert.

Ich hoffe, es gelingt mit dem Bau eine Bereicherung des Stadtanblicks.

Als Kind war ich immer schon stolz, wenn wir mit der Eisenbahn aus dem Urlaub zurückkamen, und der Uniriese und das Hochhaus Wintergartenstrasse in's Blickfeld kamen.
Weiss nicht, ob das jemand nachvollziehen kann...
le-west ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.11, 12:54   #41
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.610
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^ Kann ich schon und freue mich darüber bei Ankunft in Leipzig mit dem Auto oder der Bahn auch immer, allerdings wird das Gebäude kaum außerhalb der direkten Umgebung zu sehen sein, da der Turm kaum über den Dachreiter des neuen Rathauses hinausragt.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau (Neue Bilder)
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.11, 21:55   #42
Abyssalon
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 14.08.2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 373
Abyssalon könnte bald berühmt werdenAbyssalon könnte bald berühmt werden
Anscheinend war die Ecke doch schonmal bebaut. Dieses Bild ist offenbar ein koloriertes Foto für eine Postkarte.
Abyssalon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.11, 22:37   #43
Heinrich
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 06.07.2010
Ort: Leipzig
Beiträge: 39
Heinrich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Aber sicher war das Eckgrundstück bereits bebaut - sogar vor der Errichtung des Stadthauses, wie der diesbezügliche Wikipedia-Eintrag dazu sehr schön illustriert. http://de.wikipedia.org/wiki/Stadthaus_%28Leipzig%29
Heinrich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.11, 22:39   #44
Stahlbauer
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Stahlbauer
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Mitteleuropa
Beiträge: 1.878
Stahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiell
Reste der Giebel sind auch heute noch am Stadthaus zu erkennen. Im Erdgeschoss war die Daimler-Motoren-Gesellschaft beheimatet. Mercedes-Benz hatte vor einiger Zeit einen runden Geburtstag gefeiert und dabei Fotos dieser Filiale gezeigt.
Stahlbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.11, 17:39   #45
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.103
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
Wie ich heute im Vorbeifahren gesehen habe, sind Baufahrzeuge und -wagen angerückt. Es geht offensichtlich los.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:35 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum