Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.12, 16:43   #76
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 43
Beiträge: 3.967
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Für seinen Überblick über Bauvorhaben und -brachen im Leipziger Zentrum hat Jens Rometsch für die LVZ auch die Sprecherin der Hochtief-Tochter Formart, Gabriele Stegers, nach dem Neubau am Martin-Luther-Ring 10 gefragt. Sie versicherte, dass der Bau "ganz sicher noch dieses Quartal" startet. Auf der Brachfläche direkt neben dem Stadthaus (Standesamt) soll ein Geschäftshaus entstehen, das an der Ecke zur Markgrafenstraße einen elfgeschossigen Turm erhält. Die Bauzeit wird mit 18 Monaten angegeben.
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.12, 22:23   #77
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.008
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
Ein Pfahlbohrer hat seine Arbeit zum Setzen der Gründungspfähle aufgenommen. Demnach hat die Formart-Sprecherin Recht behalten, dass es noch dieses Quartal mit dem Bau losgehe.

Bilder von heute Nachmittag.



Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.12, 14:31   #78
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.008
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
Wolfsheim_Jena hat richtig vermutet: Das neue Büro- und Geschäftshaus am Stadthaus wird unter dem Namen "Trias" vermarktet: Die Hochtief Solutions AG hat gestern eine Pressemitteilung zum Baubeginn veröffentlicht. Im Erdgeschoss ziehen mit den Gastro-Ketten SPRIZZ und L'Osteria zwei Restaurants ein. Darüber entstehen Büros. Insgesamt sei ein Viertel der Fläche bereits vermietet. Die Fertigstellung des Neubaus ist für das erste Quartal 2014 geplant.

Pressemitteilung Hochtief Solutions AG


Anbei noch eine neue Visualisierung. Auf die Umsetzung dieses in meinen Augen fantastischen Entwurfs bin ich gespannt. Für meine Begriffe ist er schon jetzt ein heißer Kandidat für den städtischen Architekturpreis 2015.



Und weil's so schön ist die uns bekannte Visualisierung auch noch einmal:

Bilder: Hochtief Solutions AG
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.12, 14:35   #79
TomLE
Mitglied

 
Registriert seit: 10.05.2011
Ort: Leipzig
Alter: 34
Beiträge: 142
TomLE befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich bin vorallem auf die Rückseite gespannt. Jene war bis jetzt noch nicht zu sehen.

Ansonsten fällt die Umsetzung der Seiten im Gegensatz zum Turm deutlich ab, wie ich finde.
TomLE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.12, 14:53   #80
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.008
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
^ Finde ich gerade nicht. Der Übergang zum Stadthaus erfolgt wohlüberlegt. Die vertikalen Fenster reagieren auf jene des Stadthauses (vor allem die oberen), die abgerundeten Ecken wiederum auf die horizontalen Fensterbänder des Tortenstücks. Und das Mezzanin harmoniert sowohl mit der horizontalen Gliederung des Turms als auch mit dem Mezzanin des Stadthauses (sieht man gut auf der 1. Visualisierung oben).

Geändert von Cowboy (14.08.12 um 09:21 Uhr) Grund: horizontal, nicht vertikal. Ich sollte nicht schreiben, wenn ich keine Zeit habe...
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.12, 18:45   #81
Johnny
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Johnny
 
Registriert seit: 23.09.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 658
Johnny sorgt für eine nette AtmosphäreJohnny sorgt für eine nette AtmosphäreJohnny sorgt für eine nette Atmosphäre
Wow, bin begeistert. Die Situation mit der spitzen Ecke wird von dem Entwurf optimal ausgenutzt. Toll, und dabei ist diese Form noch denkbar ineffizient.
Johnny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.12, 21:43   #82
Gärtner
Mitglied

 
Registriert seit: 16.06.2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 117
Gärtner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Irgendwie erscheint mir der Entwurf doch ein wenig hoch. Vor allem angesichts der Tatsache der Geländeneigung. Ich bin gespannt. Ich glaube der Entwurf verzerrt das Ganze ziemlich.

Außerdem - warum wieder mal nur Büros - ich will da drin wohnen!
Gärtner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.12, 22:19   #83
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.598
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^ Mir ist da jetzt nicht die genaue rechtliche Regelung bekannt, aber im Allgemeinen muss bei den meisten Neubauten in der City ja ein gewisser Wohnanteil garantiert werden. Einzige mir bekannte Ausnahmen sind Sanierungen und Hotelneubauten. Auch wenn es hier keine explizite Erwähnung findet, ist also durchaus möglich, dass oben ein Penthouse reinkommt, dass sich keiner leisten kann
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau (Neue Bilder)
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.12, 23:01   #84
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.737
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Also zu hoch ist es meines Wissens nicht. Es schließt auf selber Höhe wie die Giebel des Stadthauses.
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.12, 08:51   #85
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.008
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
Was die Höhe des Neubaus angeht, wurde im Forum bereits 35 Meter gemutmaßt. Die Leipziger Internetzeitung weiß Bescheid, und vermeldete gestern, dass es 36 Meter werden. Die beiden Seitenbauten werden 25 Meter hoch sein, der Turm wird mit 3 zusätzlichen Stockwerken um 11 Meter auf 36 Meter erhöht.

http://www.l-iz.de/Politik/Brennpunk...ias-43161.html
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.12, 15:47   #86
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.008
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
Über die hier besprochene Gestaltung der Rückseite würde ich mir nicht so viele Gedanken machen. Diese wird im Stadtbild kaum auffallen, was man schon auf dem Modell in #11 gut ablesen konnte. Unterschätzen darf man hingegen wohl nicht die Höhe auf diesem stadträumlich eher begrenzten Areal. Das Kroch-Hochhaus, etwa 7 Meter höher als das Trias, verliert sich schnell in der Weite des Augustusplatzes. Das wird bei diesem Neubau nicht möglich sein, so dass man auf den bislang gezeigten Perspektiven auch künftig den Eindruck eines Hochhauskörpers bekommen wird. Die von den Architekten angepriesene "Neue Höhendominante" finde ich nicht übertrieben.

Was die reine Nutzung als Bürogebäude angeht, weiß ich nicht, ob evtl. in den drei Turmgeschossen auch eine Wohnnutzung vorstellbar wäre, denn von Büroflächen ist hier nur bei den Geschossen 1 bis 7 explizit die Rede. Das 8. Geschoss wird zudem über eine Dachterrasse verfügen.

Ein paar Visualisierungen von der neu eingerichteten Website.


Das Foyer am Martin-Luther-Ring



Hier bekommt man einen Eindruck, wie ein Büroraum in der Spitze aussehen könnte.


Das Erdgeschoss mit dem abgerundeten Glas. Sieht sexy aus.
Bilder: Hochtief Solutions AG
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.12, 16:20   #87
Betonkopf
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.01.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 320
Betonkopf ist ein geschätzer MenschBetonkopf ist ein geschätzer MenschBetonkopf ist ein geschätzer MenschBetonkopf ist ein geschätzer Mensch
also ich mag das projekt, die architektur ist doch grandios, wirkt auf den visualisierungen hochwertig und ist ein wirklich guter abschluß und nicht nur ein banaler lückenfüller. stahl und glas hätte wesentlich obszöner gewirkt...aber dieser entwurf, der sich an den guten bauhausvorbildern orientiert...also...chapeau..mein leipzig lob ich mir
Betonkopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.12, 17:50   #88
Ranger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.05.2008
Ort: Glasgow
Beiträge: 518
Ranger sitzt schon auf dem ersten Ast
die ergeschosszone war bisher nicht so deutlich erkennbar, aber ich finde die kombination aus den glasfassenden messingfarbenen vertikalen und dem nussholzfarbenen horizontalen streifen sehr gelungen. insgesamt gibt es der ecke einen unvergleichbaren charme (bezogen auf das restliche leipziger zentrum). eine große bereicherung für leipzig.

die höhendominante kann dem innenstadtring gut tun, man muss sich das ergebnis anschauen. sorgen mache ich mir zumindest keine - der baukörper des stadthauses und neuen rathauses + turm ist um ein vielfaches mächtiger und wird seine wirkung nicht verlieren.
Ranger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.12, 23:09   #89
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.568
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Ich bin auch sehr angetan von dem Entwurf. Die horizontale Betonung im Wechsel mit der vertikalen Komponente im niedrigeren Bauteil, die spitzwinklige gerundete Ecke, die dezenten Farben. Elegant, modern und dennoch etwas "retro". Gefällt mir wirklich sehr gut. Wenn es am Ende wirklich so aussieht, dürfte das ein echter Hingucker werden.

Ich teile aber auch Gärtners Meinung - zumindest auf der Visualisierung (speziell das letzte Bild in #79) wirkt es etwas zu hoch und könnte so das Neue Rathaus in seiner Wirkung einschränken. Was aber auch täuschen kann aufgrund der Perspektive. Soweit ich mich erinnere (wohne leider nicht in Leipzig, war aber erst letztes Jahr wieder 2 mal dort), ist das Rathaus ja sehr groß und wuchtig.

Auf alle Fälle ein tolles Projekt in einer meiner Lieblingsstädte!
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.12, 08:40   #90
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.008
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
^ Das Neue Rathaus entfaltet seine monumentale Wirkung da, wo man den Neubau entweder gar nicht oder nur marginal sehen wird. Das Trias wiederum zeigt sich im Stadtbild hauptsächlich nur in den beiden oben dargestellten Perspektiven, von wo aus man das Neue Rathaus kaum wahrnimmt.

Die Stärke des prämierten Entwurfs zeigt sich in meinen Augen darin, dass er von Anfang an keiner Verbesserung bedurfte. Jede Veränderung, die man jetzt noch vornehmen würde, wäre eine Verschlechterung. Es gibt kein "gefällt mir, aber..." usw. So was entwirft man mal eben nicht in 'ner halben Stunde. Die meisten der anderen Entwürfe waren ja auch nicht verkehrt, aber im Vergleich zum prämierten dann doch weit unausgereifter. Für die meist sehr hochwertige Bebauung am Ring setzt die Neue Höhendominante einen neuen und passenden Akzent. Und wie schon beim Ärztezentrum freue ich mich über den neuen Mut zur horizontalen Fenstergliederung, die ja sonst in Deutschland eher verpönt ist.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:04 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum