Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.14, 20:09   #31
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Teutoburger Wald: 3,1 Millionen Euro für Wanderkompetenzzentrum

PM: "Teutoburger Wald - Kompetenzzentrum Wandern im Land des Hermann" heißt ein neues Projekt, das durch die Landesregierung mit 3,1 Millionen Euro gefördert wird. Mit dem Geld soll unter anderem ein Informationszentrum für Wanderer und Urlauber gebaut werden. Das Zentrum soll in einem bereits vorhandenen Gebäude entstehen. Außerdem wird mit den finanziellen Mitteln die Waldbühne am Hermannsdenkmal überdacht und ein Wanderkreuz aufgestellt."

Quelle: http://www.westfalen-heute.de/mitteilung.php?33973
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.14, 10:56   #32
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 9.235
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Gütersloh: Quartier an der Eickhoffstraße

Unter #26 wurden die Planungen für das Gütersloher Quartier an der Kaiserstraße vorgestellt, das Quartier an der Eickhoffstraße zwischen diesem Gebiet und der City wurde bereits früher geplant - zum Thema fand ich diesen Zeitungsartikel vom Oktober 2012. Inzwischen scheinen die Bauten als Rohbau fertig zu sein, zum großen Teil wurden Fenster eingesetzt:








Leider habe ich keine Visualisierungen gefunden - so öde, wie die Quartiere am Hauptbahnhof wirken, kann man zumindest nichts kaputtmachen. Auf jeden Fall dürfte die geschlossene Blockrandbebauung ordentlich urban wirken - die Google-Karte kennt dort einen Parkplatz.
In der Umgebung wurde kürzlich der neue ZOB mit einem weiteren Gebäude errichtet (eher auf dem üblichen Gestaltungsniveau) - es scheint, dass große Teile des Bahnhofsviertels Stück für Stück neu gebaut werden, was mir so aus keiner anderen Stadt in Deutschland bekannt ist.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.14, 23:46   #33
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 9.235
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
MFH in Höxter

Diese Mehrfamilienhaus-Baustelle habe ich am Samstag mitten in der Altstadt in Höxter fotografiert, gleich gegenüber steht ein schönes Fachwerkhaus. Nicht nur, dass die Form sicherlich nicht heineinpassen wird - das EG beherbergt eine ärgerlich exponierte Tiefgarage, die das Leben an der Straße abtötet. Die Versicherung im EG des Nachbarn rechts ist zwar kein besonderer Publikumsbringer, dennoch viel besser als die TG:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.14, 13:07   #34
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Detmold: Neues EKZ eröffnet

Am 25. September wurde in der Langen Straße ein bislang namenloses, rund 10.000 m² großes Shoppingcenter eröffnet. Das EKZ befindet sich in einer ehemaligen Hertie-Immobilie, die für einen zweistelligen Millionenbetrag modernisiert wurde. Unter Einbindung der Detmolder Bevölkerung soll nun ein passender Name für das Center gefunden werden.

Quelle: http://www.immobilien-zeitung.de/128...-hat-eroeffnet
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.15, 22:41   #35
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Bad Lippspringe: Landesgartenschau 2017

PM: "Mitte April starteten die Bauarbeiten für die Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe. Die Veranstaltung wird die erste ihrer Art sein, die sich an ökologischen Kriterien orientiert und soll Modellprojekt für künftige Gartenschauen in NRW werden.
Die Landesgartenschau in Bad Lippspringe setzt auf heimische Pflanzen und kümmert sich um eine ökologische Aufwertung und sinnvolle zukünftige Nutzung des Geländes. Zur nachhaltigen Bewirtschaftung zählt unter anderem, dass auf Herbizide und Einweggeschirr verzichtet wird, regionale Baustoffe genutzt werden und die Energieversorgung mit "grünem Strom" funktioniert.

Insgesamt hat das geplante Landesgartenschaugelände in dem ostwestfälischen Kurort eine Größe von 32 Hektar. Es umfasst den Kaiser-Karls-Park und den Kurwald sowie den Arminiuspark. Eine 900 Meter lange Flaniermeile durch die Fußgängerzone von Bad Lippspringe verbindet die Bereiche."

Quelle: http://www.westfalen-heute.de/mitteilung.php?37833
Weitere Informationen: http://www.umwelt.nrw.de/pressebereich/detail/news/
2015-04-12-erster-spatenstich-zur-landesgartenschau-2017-in-
bad-lippspringe/
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.15, 22:45   #36
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Büren: Neues Luftfahrtmuseum am Flughafen Paderborn/Lippstadt

PM: "Am Flughafen Paderborn/Lippstadt soll ein großes Luftfahrtmuseum entstehen. In dem geplanten Neubau könnten über 3000 Exponate einer privaten Sammlung gezeigt werden, zu der auch 40 historische Flugzeuge gehören. Durch die direkte Anbindung an die Start- und Landebahn des Flughafens wäre es möglich, die Oldtimer nicht nur am Boden, sondern auch in der Luft zu präsentieren.
Initiator des Projektes ist der Lippstädter Flugzeugliebhaber Dirk Sadlowski, der am Flughafen Paderborn/Lippstadt bereits den "Hangar II" als Ausstellungs- und Wartungsort für historische Flugzeuge betreibt. Für die Verwirklichung des Luftfahrtmuseums muss die Stadt Büren nun einen Bebauungsplan für das Gelände aufstellen. Zudem werden Investoren für das Projekt gesucht."

Quelle: http://www.westfalen-heute.de/mitteilung.php?37983
Weitere Informationen: https://bueren.more-rubin1.de/beschluesse_details.php
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.15, 22:35   #37
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Detmold: „Forum Wissenschaft, Bibliothek, Musik“

PM: "In nur einem Jahr Bauzeit und unter Einhaltung der geplanten Kosten hat der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB) das neue Gebäude für die Hochschule für Musik Detmold (HfM) und die Lippische Landesbibliothek in Detmold (LLB) fertiggestellt. Am Dienstag (12.05.2015) übergaben die Bauherren und Planer vom BLB den Neubau, welcher ab jetzt „Forum Wissenschaft, Bibliothek, Musik“ heißen wird, an die Nutzer.
Nach dem Einzug der HfM und der LLB ist die Einweihung des Neubaus für Ende September 2015 vorgesehen."

DATEN UND FAKTEN:

  • Einrichtung der Baustelle: Feb. 2014
  • Beginn Rohbau: Mai 2014
  • Fertigstellung und Übergabe: 12. Mai 2015
  • Hauptnutzfläche ca. 1.860 m²
  • Bruttogeschossfläche: ca. 3.150 m²
  • Baukosten: 7,6 Mio. €
  • Bauherr und Entwurfsplaner: Bau und Liegenschaftsbetrieb NRW Niederlassung Bielefeld
  • Generalunternehmer: MBN Bau AG, Niederlassung Bielefeld
Quelle und Bilder: https://www.blb.nrw.de/BLB_Hauptauft...0513/index.php
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.15, 01:07   #38
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 9.235
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Wiedenbrück-Altstadt

Im historischen Stadtkern von Wiedenbrück entstehen seit Juli drei Giebelhäuser mit 6 WE von 65 bis 115 Qm. Die Projektwebseite mit einer Visualisierung und Grundrissen. Die Form fügt sich gut in die historische Bebauung ein, die Fassaden werden hoffentlich in differenzierten Farbtönen verputzt. Fotos des Baustellenschilds und der Baustelle mit Fachwerkhäusern im Hintergrund:





__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.16, 14:23   #39
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 9.235
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Rheda: Quartier Neuer Wall

In Rheda wird neben dem Bahnhof ein Wohn-/Geschäftshaus errichtet - für die kleine Stadt dürfte es urban wirken:








In der Nähe wurde in der letzten Zeit ein anderes Wohnhaus gebaut - die Wirkung ist der Lage angemessen und städtebaulich differenziert durch die drei verschiedenen Fassadenteile:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.16, 13:13   #40
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Bad Lippspringe: Baumhaushotel zur Landesgartenschau 2017


Bild: https://www.bad-lippspringe.de/bali/...en-Schwung.php | Quelle: http://www.westfalen-heute.de/mitteilung.php?42100

PM:
"Bad Lippspringe könnte zur Landesgartenschau 2017 um eine Attraktion reicher werden. Im Kurwald soll im kommenden Jahr ein Baumhaushotel entstehen.
Gäste könnten dann am Rand des Gartenschaugeländes in vier Metern Höhe zwischen Baumwipfeln schlafen. Die Entwürfe sehen sechs 35 Quadratmeter große, holzverkleidete Ferienwohnungen mit Tonnendach vor. Sie sollen mit Dusche, WC, Küche und Balkon ausgestattet sein. Über Stege und Treppen wären die Apartments erreichbar und miteinander verbunden.

Hinter dem Projekt stehen zwei Investoren, die diese Idee bereits seit einigen Jahren verfolgen. Nun signalisierten die Fraktionen im Bad Lippspringer Rathaus ihre Zustimmung. Auch der Kreis Paderborn und die Bezirksregierung Detmold wollen als Genehmigungsbehörden grünes Licht für das Baumhaushotel geben, berichtet Landesgartenschau-Sprecher Matthias Hack. Am 8. November soll der Bauausschuss des Bad Lippspringer Stadtrates entscheiden."

Quelle: http://www.westfalen-heute.de/mitteilung.php?42100
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.16, 13:59   #41
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Gütersloh: Neugestaltung Fassade Stadthalle

Die Stadt Güterloh hat einen nichtoffenen Realisierungswettbewerb zur Neugestaltung der Stadthallen-Fassade ausgelobt.

Auszug aus der Wettbewerbsauslobung:
"Die Stadthalle Gütersloh wurde 1979 als Kulturzentrum für die Stadt Gütersloh errichtet und 1989 um einen Saal erweitert. Mit dem Neubau des Theaters (Fertigstellung 2010), dem Wasserturm, der Stadthalle und der Neugestaltung des Freiraumes wurde das Ensemble der Kulturräume definiert. Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten wurden immer wieder am und im Gebäude durchgeführt, so auch an den Flachdächern, die nun befriedigende bis gute energetische Kenndaten aufweisen. Die anstehende Sanierung bzw. Erneuerung der Fassade bietet die Chance, in dem Dreiklang von Theater, Wasserturm und Stadthalle für diese eine gestalterisch anspruchsvolle Lösung mit eigener Identität und architektonischer Haltung zu finden, um diesem Ort ein harmonisches und ästhetisch angemessenes Gesicht geben zu können."

Quelle: http://www.baunetz.de/wettbewerbe/Ne...e_4905246.html
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.16, 16:44   #42
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Gütersloh: Umgestaltung Bahnhofsumfeld & Willy-Brandt-Platz

Die Stadt Gütersloh hat einen Wettbewerb zur Umgestaltung des Bahnhofsumfeldes und des Willy-Brandt-Platzes ausgelobt.
Auszug aus der Wettbewerbsauslobung:
"
Die Stadt Gütersloh beabsichtigt auf Grundlage des Integrierten Handlungskonzeptes – Teilkonzept Innenstadt 2020+ „Aktives Stadtzentrum Gütersloh“, das Bahnhofsumfeld sowie den „Willy-Brandt-Platz“ neu zu gestalten. Das heterogen strukturierte Entree der Innenstadt soll in der ersten Wettbewerbsphase neu geordnet werden. Dazu gehören die Optimierungen der Verkehrsflüsse und Fußgängerübergänge, u. a. durch die Verlagerung des ZOB auf das heutige Postareal sowie die Steigerung der Aufenthaltsqualität und eine der Funktion entsprechenden Platzgestaltung. Die Aufwertung des Willy-Brandt-Platzes wird Schwerpunkt der zweiten Wettbewerbsphase."

Quelle: http://www.baunetz.de/wettbewerbe/Um...s_4938213.html
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.17, 18:53   #43
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.448
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Neubau Hauptbahnhof Paderborn

Die Paderborner BREMER AG plant ein neues Bahnhofsgebäude sowie ein Hotel mit 150 Betten zu errichten. Ein Hotelkonzern sei bereits interessiert an dieser Stelle ein Business-Hotel umzusetzen. Die Investitionssumme wird rund zehn Millionen Euro betragen und die Bauzeit voraussichtlich zwei Jahre dauern.

Die bisherigen Pläne sehen eine zweigeschossige Halle vor. Im Erdgeschoss soll die für Bahnhöfe übliche Nutzung der Gewerbe- und Dienstleistungsflächen zu finden sein. Gegenüber soll sich die Lobby des Hotels befinden, das insgesamt über fünf Obergeschosse und zudem große Konferenzräume verfügen soll.

Quelle: BREMER AG plant neuen Hauptbahnhof in Paderborn





Bilder: archwerk.biz | BREMER AG
__________________
Bauprojekte-Bochum | Hochhauswelten
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:47 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum