Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Braunschweig


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.05, 15:59   #91
Tarsis
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 43
Beiträge: 541
Tarsis ist im DAF berühmtTarsis ist im DAF berühmt
Ich war heute da und bin eben hier auf diese Nachricht gestossen ! Es handelt sich um den nordflügel des Schlosses und zwar genauer um den nördlichen Eckrisaliten, der jetzt aus der Erde wächst. Wer ganz genau hinschaut kann schon ein erstes kleines Fenster der Westfassade im Sockelgeschoss erkennen !

Ansonsten konzentrieren sich die bauarbeiten weiterhin auf den Schlossbaukörper. Das Untergeschoss wächst rasant und auch im übrigen Schlossbereich beginnen sehr bald die Hochbauarbeiten.

Interessant ist eine kleine Geschichte am Rande : Ein Freund aus dem Tiefbauamt im Rathaus hat es mir erzählt. Man hat Skelette gefunden im Bereich des Schloss-Löwen. Erste polizeiliche Ermittlungen ergaben jedoch ein zu hohes ALter der Knochenfunde. Nachforschungen im Archiv und auf alten Karten haben ergeben, dass sich im Bereich des alten Cafe Tolle bzw. des jetzigen Alex ein Friedhof befunden hat - etwa im 18. Jahrundert zuletzt genutzt.

Die Knochen wurden gefunden bei Aushubarbeiten für zusätzliche Bäume, die dort gepflanzt werden sollen.

Auch die verschwenkung des Bohlweges ist mittlerweile erkennbar. Auch hier werden bereits die Fassungen und Gruben für die spätere Baumreihe entlang der Gleise vorbereitet bzw. ausgehoben.
Tarsis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.06, 13:01   #92
Dvorak
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 1.020
Dvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfach
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube ich habe heute vom "Aussichtslöwen" aus gesehen, wie das erste Teil für den Mittelteil gesetzt wurde. Der erste Stock wird auch schon fleißig gebaut. Zumindest was die innenwände anbelangt.
Dvorak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.06, 14:33   #93
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.027
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Was genau soll der "Mittelteil" sein? Meinst du den schwarzen Schacht am rechten Ende des Portals? Hier zu sehen
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.06, 07:55   #94
Tarsis
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 43
Beiträge: 541
Tarsis ist im DAF berühmtTarsis ist im DAF berühmt
Genau das ! Dieser schwarze "Schacht" steht im Bereich des Mittelrisaliten bzw. des Portikus - auf Abbildungen des zuküntigen Baus klar zu erkennen.

Links davon kann man bereits die kleinen Fenster im Sockelgeschoss des nördlichen Eckrisaliten bis hin zum Portikus erkennen ! Dort wird bereits am Erdgeschoss des Nordflügels gebaut.

Auf http://www.hochtief.de/wcam/ece.jpg kann man aus Richtung Galeria Kaufhof auf den zukünftigen Südflügel des Schlosses schauen. Dort ist bereits die "Ecke" im entstehen, welche sich zwischen Rückfront des Südflügels und Eingangstrakt zum ECE-Center in Richtung Rizzi-Haus / Magni-Viertel befinden wird.
Tarsis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.06, 11:58   #95
Dvorak
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 1.020
Dvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfach
Genau den meine ich. Der wurde gerade aufgestellt, als ich meinen wöchentlichen Gang in den löwen gemact habe. Ntürlih habe ich all diese denkwürdigen Momente mit meiner digicam dokumentiert.
Dvorak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.06, 13:19   #96
Dvorak
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 1.020
Dvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfach
was neues habe ich gerade auf newsclick gelesen. Volkmar Jesiek (irgend ein Künstler aus Nrw) hääte gerne eine 2cm tiefe Wasserfläche vor dem Schloss, in dem selbiges sich dann spiegeln soll. 2 cm soll das Wasser tief sein, damit die Besucher des Schlosses dieses durch die Wasserfläche betreten können.
Ziemlich sinnlos finde ich.
Dvorak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.06, 14:13   #97
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.027
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Zitat:
Zitat von Dvorak
Ntürlih habe ich all diese denkwürdigen Momente mit meiner digicam dokumentiert.
Magst du diese auch mit uns teilen.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.06, 20:37   #98
Tarsis
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 43
Beiträge: 541
Tarsis ist im DAF berühmtTarsis ist im DAF berühmt
Na das ist so nicht ganz korrekt ! Es wurde von ihm eine 28 x 28 m große Wasserfläche vorgeschlagen, in dem sich der Portikus - mut entsprechender Beleuchtung ausgestattet - besonders in den Abend und Nachtstunden spiegeln sollte . . .an sich eine sehr pfiffige Idee . . . hätte garantiert seinen Reiz !

Allerdings ist der Platz zwischen Bohlweg und Schlossfassade begrnezt und diese Wasserfläche würde fast den gesameten Raum einnehmen bzw. dominieren.

Als Kompromiss wurden daher vom Künstler schmale Stege über die Wasserfläche vorgeschlagen, um das Schloss mit seinen Kultureinrichtungen zu erreichen - ich denke zwar eine schöne, aber wenig praktiable Lösung. Zumal diese Wasserfläche sehr bald vermüllen würde ob der geringen Wassertiefe. Von Algenwuchs mal ganz zu schweigen.

Ausserdem ist da ja noch der aus einem städtebaulichen Wettbewerb hervorgegangene und beschlossene Plan zur Gestaltung der Freiflächen um das Projekt herum und eine bereits fest geplante Brunnneninstallation auf dem Platz am Ritterbrunnen sowie am Nikolaiplatz die Wasserwand zur GEorg-Eckert-Straße . . . .das dürfte dann etwas zuviel Wasser werden . . . .

Aber die IDee an sich gefällt mir schon sehr gut ! Die Realisierung wird jedoch definitiv nicht kommen.
Tarsis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.06, 13:47   #99
Tarsis
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 43
Beiträge: 541
Tarsis ist im DAF berühmtTarsis ist im DAF berühmt
Seit heute wird am Erdgeschoss des Schlosses gebaut ! Der Verbindungstrakt zwischen Portikus und Mittelrisalit ist seit heute im Entstehen - die Verschalungen werden seit heute Vormittag errichtet.

Gut sichtbar auf der Webcam der Stadt Braunschweig unter www. braunschweig.de
Tarsis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.06, 16:10   #100
Tarsis
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 43
Beiträge: 541
Tarsis ist im DAF berühmtTarsis ist im DAF berühmt
Humbug ! Wollte schreiben Verbindungstrakt zwischen Mittelrisalit und Nordflügel !
Tarsis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.06, 13:11   #101
Tarsis
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 43
Beiträge: 541
Tarsis ist im DAF berühmtTarsis ist im DAF berühmt
Ein neuer Tag - ein neuer Beitrag ! Wie man der Lokalpresse entnehmen konnte soll die Schlossfassade bereits im August diesen Jahres stehen !

Das erklärt warum auf der Baustelle nur der Teil des Schlosses massiv vorangetrieben wird - der Rest des Baus wächst eher langsam empor. Böse Zungen munkeln ja, dass damit die Wiederwahl des Oberbürgermeisters durch ECE gepusht werden soll . . . . schließlich hat er etliche Projekte in BS angeschoben und überhaupt erst möglich gemacht. Nicht immer mit ungeteilter Zustimmung seiner Umgebung.

Unstrittig ist jedoch, dass seit den Boomjahren des Wiederaufbaus nach dem Kriege in BS nicht mehr so viel passiert ist . . . stehen doch derzeit noch weitere Großprojekte unmittelbar vor der Verwirklichung und selbst auf dem Bohlweg sind weietre zwei Projekte kurz vor der Verwirklichung !
Tarsis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.06, 13:14   #102
Dvorak
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 1.020
Dvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfach
Was hab ich den unkorrektes gesagt? Ich habe nur die Stege nicht erwähnt. Jeder den es interessiert, der kann sich ja meine Quelle durchlesen.

Wenn man die Verschalungen vom kleinen Haus des Theaters aus betrachtet, kann man auch schon die Fenster erkennen. Heute wurden die Verschalungen für den rechten Eckrisaliten von einem Kran zu ihrem Betimmungsort gehoben, und werden wohl bald aufgestellt. Der große Dreckhaufen vor dem Schloss wird nun von 3 Seiten gleichzeitig abgetragen, und teils abtransportiert, und teils auf dem Gelände verstreut. Ich hab natürlich wieder Fotos gemacht. Habe die nur noch nicht hochgeladen, weil ich hier im Internetcafe an der Uni sitze, und die Fotos erst heute oder morgen hochladen kann, wenn ich Zeit habe. Dann kommen auch die Fotos aus dem Rathausturm die ich heute gamacht habe. Den kann man immer betreten, wenn keine Sitzungen im Rathaus sattfinden. Also fast immer.
Dvorak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.06, 13:31   #103
Dvorak
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 1.020
Dvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfach
Das mit der Schlossfassade im August habe ich gestern auch gelesen. War jetzt eine viertel Stunde zu spät. Dafür kann ich jetzt ja noch über den Umzug der Bücherein in das Schloss informieren. Die drei Bücherein ziehen (wie ja schon erwähnt) 2007 in das Schloss um. Die jetztigen Büchereine, insbsondere das Archiv sind in keinster weise behindertengerecht, zu klein, zu eng, zu nass.....
Die neue Bücherei wird 3-Geschossig, 7700 Quadrat-Meter groß und wird nun auch ein klimatisiertes Archiv besitzen. Braunschweig besitz eine Unmenge alter unzerstörter Bücher, worunter sich eine Vielzahl mittelalterlicher Schriften befindet. Diese kann man alle einsehen. Auch die mittelalterlichen Schriften. Nur hat das bisher nie jemand gemacht, da das städtische Archiv der wohl einsamste Ort in Braunschweig ist.
Dvorak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.06, 13:11   #104
Dvorak
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 1.020
Dvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfach
Am 02.01.2006 flog der erste Teil für den Mittelrisaliten ein:

Die ersten fenster der Westfront konnte man schon am 05.01.2006 erkennen:

Und der Erdhaufen vor dem Schlos wird auch schon weggechüttet. Leider hat man damit auf halbem Wege wieder aufgehört:

Sonst ist nichts nennenswertes passiert, was mir aufgefallen wäre.
Dvorak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.06, 14:06   #105
Dvorak
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 1.020
Dvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfach
Schlaft ihr alle? Gestern habe ich gesehen, dass mit dem Bau des Nord-Flügels bereits begonnen wurde, und das auch schon der Süd-Flügel hochgezogen wird. Der Portikus ist jetzt auch mit dabei. Dort wurden die ersten Stützen schon aufgestellt. Vom Löwen kann man nun auch nicht mehr auf das Schloss herabblicken, da die Decke des Erdgeschosses schon gegossen wurde. Vom Rathausturm kann man den Bau aber immernoch in allen Einzelheiten beobachten.
Vom Löwen sieht das jetzt so aus:

Und von Bohlweg so:
Dvorak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:22 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum