Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.16, 18:36   #121
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.358
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
^Stimmt, die Logen sind ja ganz oben auf der Tribüne und nicht hinter der Verglasung mittendrin, um die es mir eigentlich ging. Das ist ein Ausgang vom Businessclub, von dem man neben dem notwendigen Zugang zum Stadioninneren wohl auch in der Halbzeitpause eine gefühlte Verbindung zum Stadioninneren offerieren will (speziell dann auch für irgendwelche Kongresse oder Versammlungen, die dort stattfinden sollen). Bei einer einer normalen Fortsetzung der Schräge hätte man dort noch etliche Sitzplätze gehabt, was aber hinter den Vorteilen der Vermarktbarkeit des Businessclubs zurücktritt. Naja, in Krakau ist auf einer ähnlichen Fläche im Stadion von Cracovia ein Kinderspielplatz, da ist die Kapazität wie in Chemnitz wohl auch nicht unbedingt das Maß aller Dinge.
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.16, 19:34   #122
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.358
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
Die aktuelle Pressemitteilung der Stadt im Wortlaut:
Zitat:
PRESSEMITTEILUNG 82 Chemnitz, den 23.02.2016

Haupttribüne vollständig überdacht – Fanschal montiert – Fassadenarbeiten am Hauptgebäude abgeschlossen

Stand der Bauarbeiten am Stadion an der Gellertstraße

Über den Stand der Arbeiten auf der Stadionbaustelle an der Gellertstraße wurde heute turnusmäßig im Planungs-, Bau- und Umweltausschuss informiert.

Auf der Westtribüne ist die Trapezblecheindeckung vollständig abgeschlossen. Aktuell erfolgt die Montage der 2589 Sitze und des Zugangs zum Hauptkamerabalkon. Die Beleuchtung sowie Beschallungsanlage sind zum größten Teil installiert. Auch die Schlosserarbeiten im Tribünenbereich sind nahezu beendet. Auf der Pressetribüne sind die Sitze angebracht und die Kommentatorenpositionen bzw. Pulte werden verankert. Die Bestuhlung der 999 Logen- und Business-Sitze ist im Gange. Die Plätze auf der Haupttribüne können jedoch erst mit der endgültigen Fertigstellung des Stadions genutzt werden. Voraussetzung für die Nutzung der Westtribüne sind neben der kompletten ELA (Elektroakustische Alarmierungsanlage) auch die Fertigstellung der Sicherheitszentrale der Polizei und der Feuerwehr.

Am Hauptgebäude sind die Fassadenarbeiten abgeschlossen. Der „Fanschal“ ist größtenteils montiert. Diese besondere Komponente schmiegt sich als Gestaltungselement um die Fassade des Hauptgebäudes und bildet damit die emotionale Verbindung zwischen der Arena und den Besuchern.

Im Innenausbau erfolgen aktuell der Trockenbau, die Estrichverlegung sowie Fliesenarbeiten. Zwischen den einzelnen Tribünen wird die Eckverglasung angebracht.

Auch die zusätzlich vom Stadtrat beschlossenen Aufwertungsmaßnahmen sind in der Durchführung. Der Stehplatzbereich der Gästefans wird von einem Sicherheitsnetz mit der Osttribüne getrennt.

In der Außenanlage wird auf dem Parkplatz Zietenstraße das Öko-Pflaster verlegt und Begradigungsarbeiten erfolgen.

Von den rund 26,9 Mio. Euro vertraglich gebundenen Baukosten sind rund 22,56 Mio. Euro bereits für Leistungen ausgezahlt worden.

Generalübernehmer BAM Sports hat bislang 53 Nachunternehmer mit Teilleistungen beauftragt. Der Großteil der Aufträge ging dabei an Unternehmen in der Region: 34 Unternehmen kommen aus dem Raum Chemnitz und aus Sachsen.
Quelle
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.16, 19:46   #123
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.358
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
Der Stadionbau geht mit großen Schritten dem Abschluss entgegen, wie man auch der aktuellen Pressemtiteilung der Stadt entnehmen kann:
Zitat:
PRESSEMITTEILUNG 259 Chemnitz, den 10.05.2016

Arbeiten am Stadion in den letzten Zügen/ Parkplatz Zietenstraße asphaltiert

Stand der Bauarbeiten am Stadion an der Gellertstraße

Über den Stand der Arbeiten auf der Stadionbaustelle an der Gellertstraße ist heute Nachmittag turnusgemäß im Planungs-, Bau- und Umweltausschuss informiert worden.

Auf der noch nicht freigegebenen West- bzw. Haupttribüne wird die Bodenbeschichtung auf den Terrassen, sowie dem Zugang der Spieler- und Pressebereiche vervollständigt. Die Bestuhlung ist nahezu vollständig montiert. Im angeschlossenen Hauptgebäude werden noch Restarbeiten wie Malern, Bodenlegen und Elektroinstallationen durchgeführt. Weiter sind die Arbeiten an den Außenanlagen (im Bereich Zietenstraße) in vollem Gange. Die Parkflächen und Zugangsbereiche sind weitestgehend fertiggestellt.

Auch die zusätzlich vom Stadtrat beschlossenen Aufwertungsmaßnahmen wurden ausgeführt. Drei Kamerapodeste für TV-Übertragungen sind unter dem Dach montiert und die Videoüberwachungstechnik ist funktionsfähig und entsprechend der Standardvorgabe von DFB und DFL mit einer Monitorwand in der Sicherheitszentrale der Polizei verbunden. Auf dem Parkplatz Zietenstraße hinter dem Hauptgebäude wurde Öko-Pflaster verlegt, ein Zugang zum Hauptgebäude gepflastert und die Fahrgassen asphaltiert.

Von den vertraglich gebundenen Baukosten in Höhe von rund 26,9 Mio. Euro sind rund 25,2 Mio Euro bereits für Leistungen ausgezahlt worden.

Generalübernehmer BAM Sports hat 53 Nachunternehmer mit Teilleistungen beauftragt. Der Großteil der Aufträge ging dabei an Unternehmen in der Region: 34 Unternehmen kommen aus dem Raum Chemnitz und aus Sachsen.

Chemnitzerinnen und Chemnitzer sowie Interessierte sind am 18. Juni recht herzlich zur Stadioneröffnung eingeladen. Der Tag der offenen Stadiontore verspricht ein echtes Erlebnis zu werden – und zwar nicht nur für Fußballfans. Von 11 bis 18 Uhr stehen alle Bereiche in der neuen Arena für Neugierige offen.
Quelle
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.16, 13:53   #124
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.322
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Am 18.06.2016 war Eröffnung.

Ich bin davon ausgegangen das eventuell lguenth1 dabei war und ein paar Bilder im Gepäck hätte.

Ein paar Ansichten:

Blick in die ferne zur Heinrich-Schütz-Straße:



Ansicht von Gellertstraße:





Ansicht, Kreuzung, Heinrich-Schütz-Straße:





Ansicht, Heinrich-Schütz-Straße:



Juni 2016
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.16, 19:35   #125
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.358
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
Noch ein paar abschließende Bilder aus dem fertiggestellten Stadion. Natürlich könnte man da noch seitenweise Detailbilder einstellen, aber ich befürchte ein Stadionverbot, wenn ich ich allzu ausführliche Aufnahmen von Biertrinkern an den Kiosken oder gar von den Herren- und Damentoiletten mache :-). Eventuell werde ich später aber noch mal Bilder aus Fanshop und VIP-Bereich nachreichen. Übrigens steht seit heute der offizielle Stadionname fest: "Community4you-Arena" (Freie Presse). Klingt ähnlich dämlich wie die meisten anderen denkbaren Verbindungen mit Firmennnamen. Immerhin handelt es sich um eine Chemnitzer Firma, die sich jetzt für angeblich 250.000 Euro pro Saison in den Marketingolymp begeben darf.

Die Rückseiten der Kioske am Eingang zur Südkurve wurden von den Fans in Absprache mit dem Verein mit Graffiti gestaltet. Hoch anrechnen darf man dem CFC, dass auch der eigentliche Stadionname "Fischerwiese" dort gesprüht werden durfte:




Die Haupttribüne war am Samstag auch erstmals geöffnet, wobei dort aber trotz der beachtlichen 7228 Zuschauer einige Lücken auch bei den zentralen VIP-Plätzen offensichtlich waren:


Bis zur Eröffnung der Haupttribüne waren die Sponsoren und Ehrengäste auf der Nordtribüne untergebracht. Das ist jetzt natürlich hinfällig, weshalb dort wohl meist die wenigsten Tickets verkauft werden dürften. Wie man sieht, nutzen nicht alle Gästefangruppen diese freien Kapazitäten voll aus:


Zuguterletzt gibt es auf der neuen Anzeigetafel sensationelle Hintergrundinfos, man kann also jetzt die Uhr zuhauselassen. Natürlich gibt es in der Halbzeitpause auch Werbevideos, auf eine Liveeinspielung des Interviews der Stadionsprecher mit einem Vertreter des Hauptsponsors hat man aber verzichtet (ist dann vielleicht der nächste Knaller, wenn man irgendwann eine Liga höher spielen sollte):
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:56 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum