Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Wiesbaden/Mainz


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.12, 12:58   #31
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.544
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Büro am Kulturpark

Stand von heute:

Etwa die Hälfte der Bodenplatte ist fertig betoniert, im restlichen Bereich laufen die Stahlbinde-Arbeiten. An einer Stelle (links) werden bereits die Schalungstafeln für die ersten Wände aufgestellt. Ein zweiter Kran ist hinzugekommen.

__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.12, 17:14   #32
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.544
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Büro am Kulturpark

Bei der Baustelle für das "Büro am Kulturpark" sah man heute eine fast unendliche Schlange von Betonmischern. Grund: Das letzte Teilstück der relativ dicken Bodenplatte wurde betoniert.



Auf der fertigen Hälfte der Bodenplatte geht es bereits in die Höhe. Die Art und die Anordnung der Betonpfeiler deutet darauf hin, dass hier gerade eine Tiefgarage entsteht.



Haus der Chemie

Schnell gewachsen ist in den vergangenen Wochen das "Haus der Chemie". Mit dem Bau des zweiten Obergeschosses wurde begonnen.

__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.12, 21:12   #33
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.544
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Kulturzentrum Schlachthof

An der neuen Veranstaltungshalle wird gerade die Fassade angebracht, und zwar mit Pinsel und Rolle. Kein Putz, keine Wärmedämmung, die Wandfarbe wird einfach auf die Betonwände gestrichen. Das wird vermutlich nichts mit dem LEED-Zertifikat für Nachhaltigkeit. Bei Veranstaltungen wird es im Innenraum allerdings eher zu warm sein, Kühlung von außen ist vermutlich erwünscht.

Mal sehen, ob die Maler-Gerüste schon abgebaut sind, wenn die ersten Graffiti an den Wänden zu wachsen beginnen.

Bild von heute:

__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.12, 12:19   #34
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.544
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Büro am Kulturpark

Seit heute hat die Tiefgarage eine vollständige Decke über sich, es kann geparkt werden.

__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.12, 12:22   #35
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.544
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Die letzten Pinselstriche des Wandanstrichs der "Variante A" werden zur Zeit durchgeführt. Gespannt bin ich auf das geplante Riesen-Wandgemälde auf der Rückseite. Die Aufschrift "Schlachthof" ist seit heute auf zwei Gebäudeseiten zu lesen.



__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.12, 10:54   #36
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.544
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Haus der Chemie

Gestern wurde Richtfest gefeiert. Das neue Gebäude des Arbeitgeberverbands Hessenchemie soll im Mai 2013 fertiggestellt sein und danach bezogen werden. In dem neuen Gebäude werden die beiden bisherigen Standorte zusammengelegt.

Laut Wiesbadener Kurier hat der Arbeitgeberverband Hessenchemie etwa 300 Mitgliedsunternehmen, ein Drittel davon im Rhein-Main-Gebiet. Für den Bau des "Hauses der Chemie" kamen viele Produkte der Mitgliedsfirmen zum Einsatz.
__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.12, 12:55   #37
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.544
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Kulturzentrum Schlachthof

Auch die Wandmalereien an der neuen Halle sind jetzt zu bewundern. Die Graffiti sind zwar anders geworden, als ursprünglich auf den Visualisierungen dargestellt, die Wand ist aber alles andere als langweilig, ziemlich spacig. Die Fernwirkung kann leider noch nicht beurteilt werden, da alte und neue Halle sehr dicht aneinander stehen.





Obwohl der Innenausbau noch läuft, hat anscheinend in der Halle schon eine Veranstaltung stattgefunden. Große Lautsprecherboxen und Abtrennungen deuten darauf hin. Lüftung und sanitäre Anlgen sind gereits vorhanden.



Insgesamt gesehen passt sich die Halle gut in ihre Umgebung ein:



Büro am Kulturpark

Auf der Züblin-Baustelle rollen die Betonmischer pausenlos an. Dementsprechend weit ist der Baufortschritt seit meinem letzten "Besuch" am 02.11. vorangekommen. Der Eingangsbereich wird anscheinend sehr hell und großzügig:



Haus der Chemie

Beim "Haus der Chemie" werden gegenwärtig die letzten Schalungstafeln abgenommen. Gleichzeitig wird damit begonnen, ein Geüst rund um den fertigen Rohbau aufzustellen. Also war heute die richtige Gelegenheit, den fast unverhüllten und unverstellten Rohbau vor die Linse zu bekommen. Gut zu sehen waren heute auch die runden Ecken.



__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.12, 12:18   #38
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.544
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Büro am Kulturpark / B&B-Hotel

Der Beginn der Bauarbeiten fand bei beiden Projekten ca. vor einem viertel Jahr statt. Beim "B&B Hotel" (Vordergrund) wurde nach dem Einrammen einer Spundwand nur noch zaghaft im Boden gekratzt (Verlegen von Rohren), von bedeutenden Veränderungen kann nicht gesprochen werden. Die weiteren Spundbohlen liegen unangerührt auf dem Grundstück, die Spundwandramme ist nicht mehr vor Ort. Eventuell muss ein neues Bauunternehmen gesucht werden.

Die Ausmaße des "Büro am Kulturpark" sind beachtlich. Die ersten beiden Fotos unten geben noch nicht die gesamte Breite wieder, auf der linken Seite entsteht noch ein Anbau (Bild 3). Züblin hat in nur vier Monaten die Untergeschosse sowie 1,5 Obergeschosse errichtet.





Anbau (Gebäudeteil auf hohen Pfeilern hinten links):

__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.13, 17:30   #39
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.544
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Büro am Kulturpark / Haus der Chemie

Der südliche Gebäudeteil des Projekts "Büro am Kulturpark" wird auf beachtlich hohen, stelzenartigen Pfeilern stehen. Mit dem Bau eines Aufzugsschachts wurde in diesem Bereich gerade begonnen. Wie in einer Computergrafik dargestellt, wird der Schacht später mit einer Glaswandung bis nach ganz unten zu den Parkplätzen weitergeführt.





Das Bauprojekt scheint gut in der Zeit zu liegen, der vorgesehene Fertigstellungszeitraum (2013) erscheint mehr als realistisch. Im Gegensatz hierzu sind bei der B&B-Hotel-Baustelle rechts daneben nur ein paar Erdhügel in die Höhe gewachsen. Auch heute waren keine Aktivitäten zu bemerken.



Das auskragende Metallband am Dach des "Hauses der Chemie" wird gegenwärtig angeschraubt und verschweißt. Es handelt sich um eine sehr massive Stahlkonstruktion aus Doppel-T-Trägern, die später vermutlich noch verkleidet wird. Zusammen mit den runden Gebäudeecken wird sie für ein unverwechselbares Erscheiungsbild des Bürobaus sorgen.



__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.13, 14:58   #40
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.471
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Kulturzentrum Schlachthof

^ Das geht ja wirklich schnell, danke für die regelmäßigen updates!

Zur Abwechslung zwei Fotos von der neuen Halle am Schlachthof mit Bemalung von der Bahn aus gesehen. Gefällt mir ganz gut. Beim Wasserturm konnte ich entgegen diverser früherer Ankündigungen noch keine Sanierungstätigkeiten feststellen.





-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.13, 16:47   #41
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.544
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Büro am Kulturpark

Die Arbeiten am "Büro am Kulturpark" lassen sich durch eine Webcam verfolgen. >>> klick <<<

Durch einen Rechtsklick auf das Foto und einen Linksklick auf "Grafik anzeigen" lässt sich das Bild stark vergrößern und liefert guten Eindruck vom Stand der Bauarbeiten.
__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.13, 18:17   #42
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.544
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
B&B-Hotel

Auf dem Areal für das B&B-Hotel sind jetzt wieder Aktivitäten zu beobachten, zwei große Baumaschinen bohren Gründungspfähle. Die ursprünglich in den Boden gerammten Spundwandbohlen (s. o.) wurden wieder herausgezogen oder abgeschnitten. Eventuell hat man zu spät festgestellt, dass die Fläche sowieso schon sehr tief unter Straßenniveau liegt und somit keine Baugrube notwendig ist, anders kann ich mir diese seltsamen Tätigkeiten nicht erklären. An der Höhe der beiden Kanalschächte im Hintergrund vor dem "Büro am Kulturpark" ist zu erkennen, wie tief die vorhandene Erdoberfläche hier liegt.

Baustart B&B-Hotel:

__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.

Geändert von Beggi (24.01.13 um 19:17 Uhr)
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.13, 18:43   #43
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.544
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Haus der Chemie / Büro am Kulturpark

Das Haus der Chemie bekommt leicht verspiegelte, bläulich schimmernde Fenster, nach meinem Geschmack eine sehr gute Wahl. Rote Rahmen um einige Scheiben lockern die Gesamtfläche auf.

2 Bilder von heute:





Die Bauarbeiten beim "Büro am Kulturpark" gehen bei jedem Wind und Wetter weiter. Dem entsprechend weit ist der Baufortschritt der letzten Wochen. Das vorletzte Geschoss befindet sich in Arbeit.

__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.13, 10:36   #44
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.391
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Projekt "Büro am Kulturpark"

Der Rohbau wird der Webcam zufolge demnächst fertig, nun hat Strabag Real Estate laut aktueller Pressemitteilung mit AbbVie Deutschland einen Hauptmieter gefunden. Das Pharmaunternehmen hat 7.000 Quadratmeter Bürofläche gemietet. Weitere 600 Quadratmeter gehen an eine Rechtsanwaltskanzlei. Ein Dreivierteljahr vor geplanter Fertigstellung ist das Bürogebäude damit zu 80 Prozent vermietet.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.13, 09:27   #45
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.544
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Büro am Kulturpark / B&B-Hotel

Ja, stimmt, der Rohbau des Büros am Kulturpark ist sehr weit fortgeschritten, das oberste Stockwerk fehlt aber noch.

Interessant finde ich den nahezu schwebenden Gebäudetrakt, der auf nur wenigen dünnen Pfeilern ruht. Hier ist auch die Südseite mit Blick auf den entstehenden Kulturpark, der ideale Fleck für die Mittagspause.





Die Rohbaufirma des B&B-Hotels hat sich nicht von der beachtlichen Geschwindigkeit beim Bürogebäude anstecken lassen, hier sind lediglich zaghafte Versuche an den Fundamenten zu vermelden. Wie wir das von anderen B&B-Hotels kennen, wird der spätere Hochbau vermutlich überwiegend mit Fertigbauteilen durchgeführt, das wird dann wieder sehr zügig verlaufen.

Immerhin, besser als nichts:

__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:20 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum