Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Wiesbaden/Mainz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.12, 20:16   #31
Gaius
Mitglied

 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 103
Gaius könnte bald berühmt werdenGaius könnte bald berühmt werden
SoWi, Uni Campus

Am Neubau Sowi hat sich an der grünen Front wenig getan. Die Farbe erkennt man auf diesen Bildern aber besser, da die Sonne schön geschienen hat.

http://img201.imageshack.us/img201/3...0412140101.jpg

Außerdem ist unweit des Musikneubaus ein Wohngebäude abgerissen worden. Dies ist wohl Bestandteil des "Ausbauplans" der Uni, der im übrigen aktualisiert wurde. Es gibt auf der Homepage einen neuen Film über die Bautätigkeiten und einen Karte.

Abgerissenes Gebäude:
http://img94.imageshack.us/img94/5845/p120412140301.jpg
http://img98.imageshack.us/img98/9550/p120412140302.jpg

Link zu der überarbeiteten Homepage "Bauprogramm 2005-2020":
http://www.uni-mainz.de/universitaet/880_DEU_HTML.php

Link zur Karte:
http://www.uni-mainz.de/universitaet...mpus_mainz.pdf

Link zum Film:
http://www.youtube.com/watch?v=ihyoS...ure=plpp_video

Gruß
Gaius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.12, 21:27   #32
bushfreak
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von bushfreak
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Mainz & Rhein-Main
Beiträge: 243
bushfreak ist im DAF berühmtbushfreak ist im DAF berühmt
Vielen Dank Gaius für den Beitrag!

Besonders spannend finde ich das neue Video von der Unientwicklung. Zum ersten Mal sehe ich dort den Entwurf für das neue Helmholtz-Institut (macht einen netten Eindruck, halt ein Kasten, aber dürfte dort an der Stelle eigentlich ganz gut wirken, v.a. aufgrund der orange betonten Kanten) sowie die Lage für das neue Gebäude der Biologie. Es bleibt spannend auf dem Campus!
bushfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.12, 19:50   #33
Gaius
Mitglied

 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 103
Gaius könnte bald berühmt werdenGaius könnte bald berühmt werden
Bauarbeiten / Sarnierung Campus

Dann leg ich gleich mal mit Bildern der derzeitigen anderen Bauarbeiten auf dem Campus nach. Die Bilder sind vom Samstag.

Sanierungsarbeiten am Biologiegebäude:

http://img137.imageshack.us/img137/4...0412135701.jpg

Ansicht von der Rewi-Seite aus.

http://img707.imageshack.us/img707/1...0412140302.jpg
Ansicht von der anderen Seite.

Aufstockung der ZDV, die meines erachtens eher putzig aussieht:

http://img834.imageshack.us/img834/2...0412135902.jpg
Da kann man die Feuerleiter ein bisschen hochklettern... habe mich nicht weiter als auf die Höhe des ersten Stocks gewagt ;-)

http://img706.imageshack.us/img706/4...0412140001.jpg

http://imageshack.us/photo/my-images...412140101.jpg/

Neubau Anthropologie, der von der Visualisierung auf der Uni-Hompage (wie ich finde zum Nachteil) abweicht:

http://img851.imageshack.us/img851/6...0412140202.jpg

Ansicht aus Richtung ZDV-Gebäude kommend.

http://img827.imageshack.us/img827/8656/p1404121403.jpg
Bauschild mit neuer Visualisierung.

http://img838.imageshack.us/img838/5...0412140301.jpg
Ansicht vom botanischen Garten des Biogebäudes.

http://img839.imageshack.us/img839/9...0412140402.jpg
Zusammenspiel des Altbaus Biologie (oder ist das schon Medizin) und dem Neubau Anthropologie.

Gruß
Gaius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.12, 16:57   #34
HamuSumo
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 24.04.2012
Ort: Bayern
Alter: 31
Beiträge: 9
HamuSumo könnte bald berühmt werden
Wow. Nach den ganzen Bildern und Planungen kann ich halbwegs verstehen, warum bei der Sanierung meiner Hochschule (FH Trier) alles so schwerfällig läuft. Da wurde ordentlich Geld in die Hand genommen in Mainz.
HamuSumo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.12, 00:14   #35
Eruarn
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2011
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 5
Eruarn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Neubau für die Sozialwissenschaften und die Kunstgeschichte

Die Gerüste wurden inzwischen vom vorderen Bereich vollständig entfernt. Man erkennt jetzt die endgültige Wirkung der hellgrün verkleideten Front. Auch die Rückseite (intern schon als "Kaaba" bezeichnet) ist frei von Gerüsten und präsentiert sich in der endgültigen Optik.
Bilder hierzu habe ich leider nicht.

Chronologisch nicht in der korrekten Reihenfolge und daher bereits veraltet wollte ich dennoch für alle Interessierten einige Bilder zur Verfügung stellen.


Übersichtsplan über den Neubau im EG


Außenanlage im Übersichtsplan


Neue Mens@ria


Schnitt und Details der freistehenden Treppen


Blick in die neue, institutsübergreifende Bibliothek. An dieser Abbildung erkennt man den alten Stand dieser Präsentation: Das Fenster vom Hrn. Johannes Schreiter - bislang noch im kunstgeschichtlichen Institut in der Binger Straße - findet wohl keinen Platz, weder in der Bibliothek, noch im Institut überhaupt.


Blick von einem der Aufenthaltsräume für Studierende im vierten Stock. Einer von zwei Räumen für Studierende im hinteren Teil des Neubaus. Laut einer Dame von der LBB "Verschnittfläche" für die Studierenden.
Im Hintergrund erkennt man das SB II (bisher Sitz der Sozialwissenschaften) und das NatFak (Naturwissenschaften und ZDV).


Blick in den größten Veranstaltungsraum. Und ja - er ist so klein! Auf etwa 80 Personen schätze ich das Raumvolumen.


Blick auf die Glasfassade zum Hof hin. Der Blick geht von einer Empore im hinteren Gebäudeteil aus. Erkennbar ist, dass die gesamte Glasfront mit Zitaten von Sozialwissenschaftlern, Kunsthistorikern und Politologen zugepflastert ist. Aufgrund dieser Zitate und deren Schattenwurf musste die Fußbodenfarbe angepasst werden.




Blick durch den hinteren Gebäudeteil.
Diese Konstruktion erinnert stark an den Aufbau des Philosophicums nebenan.


Blick in die zukünftige Bibliothek.


Blick auf den Verbindungsbau zur UB.


Die Fotos sind leider etwas klein. Sollten Nachfragen kommen, kann ich einzelne Bilder vergrößert bieten. Die Fotos aus dem Inneren sind inzwischen auch schon fünf Monate alt.


Ich hoffe, es gefällt euch.


Liebe Grüße.

Geändert von Eruarn (10.07.12 um 00:46 Uhr)
Eruarn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.12, 09:40   #36
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.504
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Medienhaus (Inter I)

^ Gefällt mir sehr, vielen Dank für den umfassenden Beitrag!

Neues vom Medienhaus Mainz, bzw. noch Inter I, letzte Infos hier, der Standort dort. Das in den 1960’er Jahren als Studentenwohnheim gebaute und mit 15 Etagen weithin sichtbare Hochhaus wird laut AZ (mit Foto) wie geplant zum Medienhaus umgebaut. Davon umfasst ist ebenfalls die Fassade, welche eine horizontalere Gliederung mit dekorativen Lichtelementen erhalten soll. Die bisher auf über sieben Standorte verteilen Institutionen für Medienforschung von Uni und FH werden dadurch zusammengeführt. Dabei werden die ehemaligen Wohnräume zu Büros und Seminarräumen umgebaut, in den obersten Stock zieht eine Bibliothek ein. Dadurch fallen etwa 200 Studentenwohnungen weg, die von den in Bau befindlichen Wohnheimen aufgefangen werden sollen. Ebenfalls geplant ist der Neubau von zum Medienhaus gehörigen Technikräumen auf der anderen Seite des Staudingerwegs, wozu aber bisher keine weiteren Details bekannt sind. Der jetzt festgelegte Zeitrahmen sieht einen Baubeginn 2014 und die Fertigstellung 2016 vor, die Kosten sollen sich auf knapp 16mio€ belaufen.
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.13, 19:36   #37
Gaius
Mitglied

 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 103
Gaius könnte bald berühmt werdenGaius könnte bald berühmt werden
SoWi, Wohnheim, Brücke Koblenzer Straße

(Bilder durch Klicken vergrößern)

Neubau SoWi:
Der Vorplatz ist gepflastert. Das Gebäude sieht recht fertig aus.


Mit dem Grün kann ich mich immer noch nicht anfreunden.

Impressionen des fertigen, renovierten Wohnheims auf dem Campus.



Die Brückenbauarbeiten über die Koblenzer Straße haben wohl begeonnen.

Gaius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.13, 22:43   #38
bushfreak
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von bushfreak
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Mainz & Rhein-Main
Beiträge: 243
bushfreak ist im DAF berühmtbushfreak ist im DAF berühmt
Neubau Helmholtz-Institut

Danke Gaius für die Bilder!

Der Neubau des Mainzer Helmholtz-Instituts rückt zudem in greifbare Nähe. Laut dieser Mitteilung soll es im Oktober losgehen. Die Apfelbäume auf dem Grundstück gegenüber von Kreuzbauten und Zentralmensa wurden bereits gefällt.
bushfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.13, 00:20   #39
bushfreak
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von bushfreak
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Mainz & Rhein-Main
Beiträge: 243
bushfreak ist im DAF berühmtbushfreak ist im DAF berühmt
Kleines Update zum Helmholtz-Institut schräg gegenüber der Hauptmensa: Das Bauschild steht. Ein spannendes Gebäude ist allerdings leider nicht zu erwarten.
bushfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.13, 18:56   #40
bushfreak
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von bushfreak
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Mainz & Rhein-Main
Beiträge: 243
bushfreak ist im DAF berühmtbushfreak ist im DAF berühmt
Auf der Seite des Karlsruher Architekturbüros Kühnl + Schmidt findet sich eine schöne Bildergalerie zum Neubau für die Sozialwissenschaften.
bushfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.14, 11:36   #41
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.504
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Helmholtz-Institut, Biologie, Anthropologie, ZDV, SoWi

Anbei zwei aktuelle Aufnahmen von der Baustelle vom Neubau des Helmholtz-Instituts, s.#38f., Lage auf dem Campus. Das Helmholtz-Institut ist eine Zusammenarbeit des Helmholtzzentrums mit der Uni Mainz und soll etwa 170 Mitarbeitern Forschung auf internationalem Standard ermöglichen. Geplant wurde der - sagen wir mal zweckmäßige - Bau von ASPLAN Architekten (homepage), die Kosten belaufen sich auf 26,8mio€. Mehr dazu auch auf der Uniseite. Eine ausführliche Baustellendoku bietet regelmäßig auch das Helmholtz-Institut.





Die Sanierung der Biologiegebäude, oder genauer dem Naturwissenschaftlich-Medizinischen Bau, läuft recht gemächlich, man ist immer noch lange nicht fertig. Letzte Aufnahmen gab es in #22 und #33; Lage. Hier der dreiseitig umschlossene Hof zum Bentzel-Weg/Botanischer Garten.



Das Institut für Anthropologie (#18, #33; Lage) wurde Mitte 2013 eingeweiht. Ausführliche Infos zu Institut und Neubau in diesem Artikel der Unipresse.



Nicht weit entfernt liegt das ebenfalls 2013 vollendete ZDV (Zentrum für Datenverarbeitung), s. #18, #25, #33; Lage. Mehr dazu in diesem Artikel. Gesamtaufnahme des länglichen Gebäudes aus dem Botanischen Garten heraus.



Und weil er in der Sonne gerade so schön aussah noch eine Aufnahme vom SoWi-Neubau



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.14, 12:33   #42
bushfreak
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von bushfreak
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Mainz & Rhein-Main
Beiträge: 243
bushfreak ist im DAF berühmtbushfreak ist im DAF berühmt
Neubau Paul-Klein-Zentrum für Immunintervention

Vor rund einem Monat wurde am südlichen Rand des Geländes der Mainzer Universitätsmedizin der Grundstein für das "Paul-Klein-Zentrum für Immunintervention" gelegt.

So soll das Gebäude für 34 Millionen Euro, das 2016 mit 4300 m² Nutzfläche fertiggestellt werden soll, wohl einmal aussehen. Macht mit den wechselnden Traufhöhen auf mich einen guten Eindruck. Man wird den Bau von Zahlbach aus wohl ganz gut sehen können. Es handelt sich allerdings erst um den ersten von drei Bauabschnitten. An manchen Stellen wird der Bau des Münchner Architekturbüros Henn sieben Stockwerke hoch sein. Ich gehe davon aus, dass hier auch Tierversuche durchgeführt werden.

Hier eine Pressemitteilung der Universitätsmedizin zum Spatenstich im Februar.
bushfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.14, 18:11   #43
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.504
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Neue Campus-Brücke

Nachdem es ab Juni 2011 zunächst ein Provisiorum gab, wurde Ende November 2012 mit dem Bau der Neuen Campus-Brücke begonnen, welche die Uni auf einem Level mit der FH verbindet. Der Entwurf stammt von schneider+schumacher (Projektseite), letzte Fotos hier; Lage. Die Brücke ist schon seit diesem Sommer benutzbar, die Arbeiten aber noch nicht abgeschlossen. Zu den Daten: 33m lang, 13,5m breit, 3,4Mio.€ teuer. Quellen: MRZ, AZ.





-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.15, 18:45   #44
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.504
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Helmholtz-Institut, Alte Mensa, Naturwissenschaftl.-Medizin. Bau

Mittlerweile steht beim Helmholtz-Institut (Lage) der Rohbau, Richtfest wurde schon 10.07.2014 gefeiert (Artikel), Im Spätsommer 2015 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Mehr Infos im letzten Beitrag zum Thema.







Momentan werden noch Räumlichkeiten im Verfügungsbau SB I gegenüber genutzt.



Die anderen Gebäude am Forum haben schon vor ein paar Jahren eine neue Dacheindeckung bekommen, nun ist auch die Alte Mensa dran. Zur Orientierung: Die Alte Mensa ist auf diesem Lageplan oben rechts, wo das orange "H" steht.



Und etwas näher ran, leider gegen die Sonne.



Es ist egal, wie lange ich nicht dort war, das Gerüst am Naturwissenschaftlichen-Medizinischen Bau (zuletzt ebenfalls in diesem Beitrag; Lage) ist immer noch da. Keine Ahnung, was man da so lange macht, immerhin scheinen alle Fenster ausgetauscht und das Dach fertig gedeckt zu sein. Blick vom Bentzel-Weg.



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.15, 21:37   #45
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.504
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Medienhaus (Inter I), alte Chemie/neue Zentralbibliothek

Und weiter geht es mir der Updaterunde. Laut diesem Artikel von Campus Mainz e.V. sollen die Mietverträge im Inter I, das zum Medienhaus umgebaut werden soll, zum 31.03.2015 auslaufen, so dass das Gebäude anschließend bis zum 30.04. geräumt wird. Letzte Infos zum geplanten Medienhaus hier (Lage). Das Hochhaus geht dann an den Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung Rheinland-Pfalz (LBB) über, wobei nicht klar ist, wann der Umbau genau startet, zuletzt hatte man von 2014 gesprochen, vgl. auch die Planungsseite der Uni und des Medienzentrums.



Auf dem Gelände zwischen Welder-Weg, Fritz-Straßmann-Weg, Becher-Weg und dem ReWi (Lage) befinden sich die alten Gebäude der Chemie, die teilweise genutzt werden und teilweise schon leerstehen. Dort ist ein Park und daneben ein Neubau der Zentralbibliothek geplant, wobei der Zeitrahmen noch offen ist. Ein paar Impressionen von 2011 gibt es hier, weitere Infos über den geplanten Abriss dort. Nach diesem schon in #31 verlinkten Video zur Campusplanung soll im östlichen Teil, der an das ReWi angrenzt, der Park entstehen, auf dem restlichen Gelände die Bibliothek. Momentan sehen die Gebäude so aus, rechts am Rand das ReWi, im Hintergrund der Neubau der Sozialwissenschaften (Georg-Forster-Gebäude). Der Gebäudeteil im Vordergrund wird aktuell noch genutzt.



Daran grenzen einige niedrige Gebäudeteile an, die leerstehen, gesehen vom Becher-Weg. Hier wird auch schon entrümpelt und es steht diverses Baugerät auf dem Gelände.





Auch dieser im Osten abschließende, weiße Gebäuderiegel wird noch genutzt.



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:01 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum