Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.11, 15:55   #16
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.081
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Sanierung und Rekonstruktion des Kaiser-Wilhelm-Museums


Quelle: Krefeld: "KWM-Garten rekonstruieren" | RP ONLINE

Das Kaiser-Wilhelm-Museum wird aktuell für 13,5 Mio. Euro in Stand gesetzt. Aus Kostengründen wird aktuell jedoch nur die sog. "kleine Lösung" verwirklicht. D.h. neben Sanierungs- und Rekonstruktionsmaßnahmen wird das Dach des Gebäudes angehoben, um im so geschaffenen Raum künftig Büros einzurichten und in den unteren Geschossen Platz zu schaffen. Die Gelder für den Ausbau der Büros sind indes noch nicht genehmigt. Der Leiter des Kaiser-Wilhelm-Museums, Martin Hentschel möchte die Sanierung nicht nur als Reparatur, sondern als historische Rekonstruktion verstanden wissen und plädiert deshalb dafür, auch den Außenbereich des Museums nach klassizistischem Vorbild wiederherzustellen.

Quelle:
Krefeld: "KWM-Garten rekonstruieren" | RP ONLINE
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:05 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum