Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.07, 14:02   #31
Westropolis
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Westropolis
 
Registriert seit: 28.11.2007
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 490
Westropolis ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Erinnert mich an die Arkaden in Bocholt. Wenn das auch so schön wird wäre das eine echte Bereicherung für Leverkusen.
Westropolis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.07, 17:42   #32
stobbino
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von stobbino
 
Registriert seit: 16.02.2007
Ort: Krefeld
Alter: 51
Beiträge: 66
stobbino befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
steht schon fest wer das Ding bauen darf ???
__________________
;-) ... es ist ein schmaler Grat zwischen Selbstbewusstsein und Überheblichkeit ... ;-)
stobbino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.07, 11:46   #33
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Neue Modellbilder und ein Video der BayArena
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.07, 15:15   #34
PhilippK
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: Pittsburgh / Beelitz
Alter: 32
Beiträge: 463
PhilippK ist im DAF berühmtPhilippK ist im DAF berühmt
Zitat:
Zitat von sebastian c Beitrag anzeigen
Die Idee mit dem Bayer-Kreuz finde ich sehr interessant, wobei damit natürlich noch deutlicher wird dass Bayer04 ne reine Werkself ist.
Darauf ist man immerhin auch stolz und bedruckt sogar sein Merchandising damit. In Leverkusen identifiziert sich nunmal noch ein Großteil der Bevölkerung mit "dem Bayer" (männlich, da eine Art Vaterfigur), auch wenn der selbst nicht mehr so generös mit Geld rumschmeißt, wie in den vergangenen Jahren.

Ich selbst kann mich mit ihm auch ganz gut identifizieren...schließlich zahlt er mein Gehalt.



Der Umbau ist übrigens absolut notwendig. Die Sicherheit im Stadion kann kaum noch als "mit modernen Sicherheitsstandards korrespondierend" bezeichnet werden (auch wenn BaySecur einen großartigen Job macht) und die Facilities sind auch einfach mal aus längst vergangenen Zeiten. Außerdem sieht es mit dem Zeltdach incl. Kreuz und dem Überbau echt schnieke aus.
PhilippK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.07, 20:21   #35
Rohne
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.765
Rohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz sein
Plastikklub ist es, weiß nicht wie man sich mit sowas identifizieren kann. Die WCs in dem Stadion sind aber wirklich auf mittelalterlichem Niveau...
Werden dann eigentlich auch diese Hochsicherheitszäune um den Gästestehblock durch was dezenteres ersetzt?
Rohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.08, 10:11   #36
PhilippK
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: Pittsburgh / Beelitz
Alter: 32
Beiträge: 463
PhilippK ist im DAF berühmtPhilippK ist im DAF berühmt
Die ganze Ecke sieht schon gut abgerissen aus. Das Stadthaus ist mittlerweile dem Erdboden gleich gemacht, Rathaus und Bayer-Kaufhaus stehen noch je zur Hälfte.

Mittlerweile hat sogar die Eisdiele im Bayer-Kaufhaus dicht gemacht, was ich am Samstag schmerzlich erfahren musste.

Zitat:
Zitat von stobbino Beitrag anzeigen
steht schon fest wer das Ding bauen darf ???
Habe auf Anhieb am Samstag gar kein Baustellenschild gesehen. Kann aber auch dran liegen, dass meine Freundin gequengelt hat, weil sie noch kein Eis in der Hand hielt.

Werd die Tage nochmal in Ruhe vorbei gehen.
PhilippK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.08, 17:38   #37
PhilippK
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: Pittsburgh / Beelitz
Alter: 32
Beiträge: 463
PhilippK ist im DAF berühmtPhilippK ist im DAF berühmt
Auf dem Baustellenschild steht nichts.

Die Baugrube wird allerdings von der Celler Grundbau GmbH vorbereitet.
__________________
Potsdam - wie es plant und baut
PhilippK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.08, 11:09   #38
RainerCGN
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 835
RainerCGN ist im DAF berühmtRainerCGN ist im DAF berühmt
Leverkusen: Neue Stadtmitte "Rathaus-Galerie"

Hier ein interessanter Link aus dem Leverkusener Anzeiger:

http://www.leverkusener-anzeiger.kst...1190844123076/

und auf den Seiten der Stadt Leverkusen mit Visualisierungen:

http://www.leverkusen.de/rathaus/pol...us&sub=politik

Geändert von RainerCGN (07.03.08 um 17:54 Uhr)
RainerCGN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.08, 11:15   #39
RainerCGN
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 835
RainerCGN ist im DAF berühmtRainerCGN ist im DAF berühmt
Leverkusen: Neubau BayArena

Hier mal ein interessanter Beitrag zum Neubau der BayArena in Leverkusen.

http://www.bayer04.de/b04/de/seiteco...9C38512097-620

sowie interessante Bilder und ein Video:

http://www.leverkusen.com/guide/Arch.../Lev00020.html

-----------------
Mod: Verschoben. Vor dem Öffnen eines neues Themas bitte immer nachsehen ob bereits ein einschlägiger Thread vorhanden ist. Auch sind bloße Links ziemlich uninteressant, etwas Eigenleistung in Form einer kurzen Zusammenfassung und eines Kommentars sollte schon sein.
RainerCGN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.08, 17:31   #40
friedhelm
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Polen
Alter: 24
Beiträge: 16
friedhelm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bay Arena wird Cabriodach haben
http://www.stadionwelt.de/neu/sw_sta...l&news_id=2116
friedhelm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.08, 09:43   #41
PhilippK
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: Pittsburgh / Beelitz
Alter: 32
Beiträge: 463
PhilippK ist im DAF berühmtPhilippK ist im DAF berühmt
Heute habe ich die ersten Kräne stehen sehen, welche sich auch schon fleißig drehen.

So...hier dann mal ein paar Bilderchen. Nicht schön, nicht spektakulär, aber naja...

__________________
Potsdam - wie es plant und baut
PhilippK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.09, 15:46   #42
LevArchitekt
Debütant

 
Registriert seit: 27.04.2009
Ort: Leverkusen
Alter: 28
Beiträge: 1
LevArchitekt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi
ich komme aus Leverkusen. Ich kenne den Architekten der Stadt Leverkusen der für den Bau verantwortlich ist. Tja ist schon ein schönes Bauwerk wie ihr schon gesagt habt. Ist schon bald fertig. Der Rohbau steht und der "Ufo"bau hat begonnen.
LevArchitekt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.09, 14:54   #43
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.210
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Wer es noch nicht weiß, aktuelle Bilder zum Baugeschehen gibt es hier.

Sieht schon sehr gut aus wie ich finde.
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.09, 13:52   #44
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.082
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Neue Bahnstadt Opladen

Im August 2009 wurde mit den Abrissarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Bahnwerks Opladen begonnen. Auf dem 72 ha großen Areal soll ein neues Quartier aus Wohnen [ca. 150 Wohneinheiten], Gewerbe, Büro und Dienstleistung, Kultur und Bildung sowie zahlreichen Grünanlagen entstehen. Die städtebauliche Reaktivierung der ehemaligen Bahnbrache findet unter Berücksichtigung und Erhalt der denkmalwerten Industriegebäuden statt. So bleibt u.a. der alte Wasserturm erhalten, ebenso ein großer Teil der Bahnhallen.
Für die geplante Wohnbebauung müssen noch private Bauherren, Bauträger und Investoren per europaweiten Ausschreibungsverfahren gesucht werden.

Quellen:
WDR.de
RP ONLINE
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.09, 12:54   #45
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.512
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Guten Tag zusammen :-)

Nachdem ich einige Zeit hier im Forum mitgelesen habe, dachte ich, dass es an der Zeit ist, hier eigene (hoffentlich produktive) Beiträge beizusteuern :-) Da ich in der Vorweihnachtszeit in Leverkusen zu Besuch war, habe ich die Gelegenheit wahrgenommen, mir die Baustelle der neuen Rathaus-Galerie anzusehen. Hier hat sich seit dem letzten Update einiges getan.

Zunächst die Sicht auf das neue Gebäude vom Bahnhof Leverkusen-Mitte aus. Der „Schornstein“ links ist übrigens einer der überdimensionierten Laternenmasten, von denen es Rund um Bahnhof und Europaring einige gibt.



Im Vergleich: ein Foto aus ähnlicher Perspektive von Ende 2007. Der Abriss des Rathauses ist bereits im Gange, aber man kann das ursprüngliche Aussehen noch gut erkennen.



Zur Orientierung: bei google maps kann man noch das alte Rathaus (mittig) erkennen. Nördlich davon das Stadthaus, nordwestlich das Bayer-Kaufhaus.



Ein paar Tage später, am 23.12.09, verschlug es mich wieder nach Leverkusen-Mitte und da das Wetter diesmal besser war, hab ich die Chance ergriffen und bin einmal knipsend um die Baustelle herumgegangen. Hier zunächst die Ansicht von der Fußgängerzone, dem Wiesdorfer Platz, aus.



Von dort bin ich auf den Haupteingang zugegangen, gekrönt durch einen runden Aufbau, wegen seiner Form im Volksmund „Ufo“ genannt. In diesem wird demnächst die Stadtverwaltung ihren Hauptsitz haben.



Hier das „Ufo“ aus südlicher Richtung. Die Außenarbeiten sind so bis auf Details wohl abgeschlossen. Die Betonpumpe ist grade dabei gewesen, eine eingestürzte Betondecke zu ersetzen, näheres dazu im Leverkusener Anzeiger: klick!



Die neue Rathaus-Galerie vom Europaring aus gesehen. Rechts am Rand erkennt man die Ypsilon-Brücke. Nach gefühlten Jahrzenten der Diskussion wird sie nun endlich saniert und in den neuen Komplex teilweise integriert. Leider ist sie daher total gesperrt, so dass ich von dort aus keine Fotos machen konnte.



Das Ganze von Norden, aufgenommen neben dem Kinopolis. An dieser Ecke des Neubaus stand vorher das Stadthaus, welches einen der wenigen verbliebenen Paternosteraufzüge beherbergte, der jedoch leider fast nie öffentlich zugänglich war. Weitere Paternoster in Leverkusen gibt es jetzt nur noch im Bayerwerk.



Gesamtansicht aus Richtung Wöhlerstraße. Rechts ist die Einfahrt zum Parkhaus, links daneben das Gebäude der Deutschen Bank. Schade, dass man dieses in meinen Augen unscheinbare bis hässliche Haus nicht im Zuge der Arbeiten neugebaut/umgestaltet hat. Links am Rand wieder das Kinopolis.



Hier 2 Detailfotos der Fassade. Der warme Farbton der Verkleidung, der Kontrast zu den dunklen Elementen und die oft geschwungenen Ecken gefallen mir gut. Bleibt zu hoffen, dass die Fassade witterungsresistent ist und ihr Aussehen behält.





Hier ein Blick über den Bauzaun zum Eingangsbereich Richtung „Ufo“ in der Unterführung zwischen Kinopolis und Fußgängerzone. Weitere Bilder über das entstehende Innenleben der Rathaus-Galerie bietet im Moment der Leverkusener Anzeiger:
klick!



So wird die Aussicht vom Haupteingang Richtung Fußgängerzone (Wiesdorfer Platz) zukünftig sein: links im Hintergrund die Herz-Jesu-Kirche, rechts der Teil der Galerie, der das alte Bayer-Kaufhaus ersetzt. Davon habe ich auch ein Foto von 2007, kurz vor dessen Abriss. Auf den Planen ist das ehemalige Jugenstil-Kaufhaus von 1911 zu erkennen, das wie das (vermutlich) gründerzeitliche ursprüngliche Rathaus im Rahmen der Stadtumgestaltung in den 70'ern abgerissen wurde. Das untere Foto ist ähnlicher Richtung wie das obere aufgenommen worden, nur etwas nach rechts geschwenkt.





Und zu guter letzt die Ecke der Galerie in der Fußgängerzone, die Richtung Peek & Cloppenburg zeigt.



Insgesamt finde ich die neue Rathaus-Galerie recht gelungen, vor allem im Vergleich zum dem Zustand vorher. Was zugegeben auch kein Kunststück ist. Nett finde ich auch die lamellenartigen Aufsätze auf dem Dach anstelle eines schnöden Flachdachs. Schade nur, dass nachts die dahinter liegenden Aufbauten zT. hell angestrahlt werden, was aber auch an den noch laufenden Arbeiten liegen mag. Der vor Ort vieldiskutierte Ufo-Aufsatz setzt meiner Meinung nach einen interessanten Akzent in Leverkusens Mitte. Auch was die Ausmaße des Neubaus angeht bin ich bisher positiv überrascht. Auf den Renderings hatte ich noch befürchtet, dass er einen optisch durch seine Größe erschlagen würde. Diesen Eindruck hatte ich vor Ort nicht.

Die Eröffnung ist am 24.02.2010, siehe hier. Mieter sollen u.a. sein: Thalia, Saturn, dm, REWE, H&M, C&A, NewYorker, Sport Voswinkel, Schuhhaus Kämpgen, Parfümerie Goldkopf. Wenn ich dann nochmal vor Ort bin, kann ich gerne Fotos vom Endzustand machen :-)

-Bilder von mit Ausnahme des Google Maps Screenshots von mir-

Geändert von Robbi (08.03.12 um 17:19 Uhr) Grund: Bilderlinks repariert
Robbi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:07 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum