Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.17, 14:52   #1156
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.012
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Niu / Novum Style (Weisbachstr. / Mayfarthstr. 29)

Aktivitäten heute im und am Ex-Subaru. Insbesondere an den Versorgungsleitungen wird gearbeitet. In naher Zukunft dürfte der Abbruch der Bestandsgebäude anstehen. Letzte Beiträge zum Hotelneubau-Projekt auf dem Gelände in #1131 und #1056.


Bild: epizentrum

Auf dem Hafenpark-Quartier Ost einen Block weiter wird noch pfahlgebohrt. Ein Bild dazu hat sich nicht gelohnt.
epizentrum ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.17, 11:04   #1157
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 59
Beiträge: 2.505
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Lindley Quartier

Lindley Quartier A südlicher Bereich, aktuelles Bild (leider nur Handy)

__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra

Geändert von thomasfra (03.09.17 um 12:13 Uhr)
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.17, 01:38   #1158
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 59
Beiträge: 2.505
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Lindley Quartier + Ferdinand + Rückertstraße 22 +Lindleystraße 20

Am Lindley Quartier A arbeiten im nördlichen Bereich die Pfahlbohrer und im südlichen Bereich werden die ersten Wände für das Erdgeschoss erstellt



Ferdinand: Während man im östlichen Bereich der Baugrube schon verdrahtet, wird im westlichen Bereich noch die Erde aus der Grube geholt



Der Ausbau des Dachbereichs an der Rückertstraße 22 ist abgeschlossen, zur Sonnemannstraße hin sind die Gerüste abgebaut und eine neue Farbgebung ist zum Vorschein gekommen (hier ein Google wie's vorher war)



Der Rohbau der "East Garage" Lindleystraße 20 ist abgeschlossen und wird verglast



die Verglasung


... ach so, Frankfurt hat einen neuen Kreisel, den "Osthafenplatzkreisel"

__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.17, 07:07   #1159
gerd45276
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von gerd45276
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: Essen und Ffm
Alter: 62
Beiträge: 291
gerd45276 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäregerd45276 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäregerd45276 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Ostbahnhofstraße 13-15: Abbruch und Neubau Wohngebäude

Es sieht ganz danach aus, dass hier bald die Abrissarbeiten beginnen.



__________________
Alle Bilder sind von mir.
gerd45276 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.17, 07:46   #1160
Xalinai
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Xalinai
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Köln
Alter: 55
Beiträge: 1.216
Xalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiell
Frankfurt halt.
Wenn dann rechts und links die Wohnungen bezogen sind, beginnt man in der Mitte mit dem S-Bahn-Tunnel.��
Xalinai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.17, 07:50   #1161
tunnelklick
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.401
tunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunft
^ Der S-Bahn-Tunnel folgt nicht dem Straßenverlauf, er führt unter dem Gelände der ehem. Feuerwache hindurch und wird mittels einer Tunnelbohrmaschine aufgefahren. An der Oberfläche merkt man davon etwas in der Rückertstraße, wo ein Notausgang entstehen soll und natürlich auf dem Danziger Platz, aber in der Ostbahnhofstraße eher nicht.

Guckst du hier.

Geändert von tunnelklick (13.09.17 um 09:43 Uhr) Grund: Straßenname eingefügt
tunnelklick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.17, 13:37   #1162
tunnelklick
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.401
tunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunft
Hanauer Ldstr. 57

Das zuletzt am 5.9.2016 hier erwähnte Projekt eines Wohn- und Geschäftshauses auf dem Gelände einer ehemaligen Tankstelle (genau genommen: auf dem Gelände des ehemaligen Hanauer Bahnhofs, Vorgänger des heutigen Ostbahnhofs), kommt irgendwie nicht voran, obwohl - das ist die eigentlich nicht neue, aber hier unbekannte Information - die Baugenehmigung schon auf den 9.12.2015 datiert. Eine Anfrage des OBR 4 zu diesem Grundstück hatte der Magistrat so beantwortet:

Zitat:
Für die Liegenschaft wurde am 09.12.2015 eine Baugenehmigung für die "Errichtung eines Wohn- und Geschäftshauses mit 3 Ladeneinheiten und 28 Wohneinheiten, Errichtung einer Tiefgarage und Autolift mit 10 Doppelparkern sowie Herstellen von 5 Außenstellplätzen" erteilt. Weshalb bisher noch nicht mit den Bauarbeiten begonnen wurde, ist dem Magistrat nicht bekannt. Q: St 1140 v. 23.6.2017
Die im post #1062 verlinkte Pressemeldung hatte die Existenz der Baugenehmigung gar nicht erwähnt.
tunnelklick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.17, 18:04   #1163
Xalinai
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Xalinai
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Köln
Alter: 55
Beiträge: 1.216
Xalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiell
^^

Ok, ich dachte, man will für die Herstellung der Straßenoberfläche auf den Abschluss des Tunnelbaus warten. Das ist ja so nicht notwendig.
Xalinai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.17, 23:46   #1164
penultimo
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von penultimo
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: ffm
Beiträge: 367
penultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblickpenultimo ist ein wunderbarer Anblick
Dass sich dort vor 2022 etwas tut, glaubst Du doch nicht im Ernst?

Die Ostbahnhofstraße ist mit Abstand die schlimmste Schlaglochpiste Frankfurts. Wer von der Hanauer mit dem Rad geradeaus zum Danziger Platz radelt, muss aufpassen, dass es einen nicht vom Bock haut. Mit dem Auto ist's auch nicht geschmeidiger. Seit 30 Jahren wurde dort nichts mehr gemacht außer die tiefsten Löcher bis zum nächsten Frost schlecht zu stopfen. Die Pflastersteine rund um die (noch genutzten) Tramschienen stehen hoch, und dazwischen klaffen Fingerdicke Löcher zwischen Schienen und Pflaster. Bevor nicht der letzte Bagger dort abgefahren ist, wird sich dort rein gar nichts tun.
__________________
Bild(er) von mir, wenn nicht anderweitig gekennzeichnet.
penultimo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:43 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum