Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.06, 10:05   #11
allday
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 26.03.2005
Ort: Kreis Segeberg
Beiträge: 958
allday wird schon bald berühmt werdenallday wird schon bald berühmt werden
Helmut Schmidt hat sich geäussert: Globalisierte Allerweltsarchitektur
sei der neue Entwurf am Domplatz. Kopfnick.
Grundsätzlich will ich das Gebäude nicht verteufeln, auch wenn Mode ist Glas und Stahl zu kombinieren und das Ganze einen kalten Eindruck vermittelt, auch die Möglichkeiten zu gewagten Kulissen bietet, es passt einfach nicht in das enge Loch zwischen den schönen Altbauten. Aber der Standort würde als Eiswürfel besser zum Fischmarkt passen, wo Fisch auf gestossenem Eis lag ( )(Ironie aus)
Zudem ist dort so ein reger Verkehr, dass auch ein Ziel, welches von vielen Menschen frequentiert werden soll nicht das Gelbe vom Ei ist an diesem Standort.


Zudem wurde darüber diskutiert, da das Gebäude an die 18 Meter über die Domstraße "hängt" ob die Domstraße verlegt wird.

Geschichtliches : Domstraße Hamburgs Keimzelle Schauplatz der Geschichte
Das ist auch ein Punkt, der mich wundert. In anderen Ländern werden solche Plätze gewürdigt, was mit dem Eiswürfel aus Glas und Stahl nun keineswegs geschieht.
__________________
Alldays Fotowiese
allday ist offline   Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:49 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum