Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.18, 21:21   #586
pete
Mitglied

 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: Paderborn
Alter: 48
Beiträge: 151
pete könnte bald berühmt werden
Bilder von heute. Quick-and-dirty mit dem Handy aus dem Auto

Bild: https://www.baining.de/omniturm-1.jpg

Bild: https://www.baining.de/omniturm-2.jpg

Bild: https://www.baining.de/omniturm-3.jpg

Bild: https://www.baining.de/omniturm-4.jpg

Bild: https://www.baining.de/omniturm-5.jpg
__________________
http://www.modellbahn-links.de
pete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.18, 15:01   #587
telesniuk
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.12.2011
Ort: Frankfurt
Alter: 32
Beiträge: 80
telesniuk braucht man einfachtelesniuk braucht man einfachtelesniuk braucht man einfachtelesniuk braucht man einfachtelesniuk braucht man einfachtelesniuk braucht man einfach
Endlich geht es weiter mit der Verglasung. Ich mag den Unterschied in Verkleidung
Bild: http://telesniuk.com/ffm/OMNI_30.JPG

Bild: http://telesniuk.com/ffm/OMNI_30_1.JPG
__________________
___________________________
www.frankfurt-photography.com
telesniuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.18, 02:15   #588
RYAN-FRA
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.035
RYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiellRYAN-FRA ist essentiell
Ich finde den Unterschied interessant, aber ich bin noch nicht so richtig überzeugt davon. Ich hatte auch die Information, dass die schwingenden Scheiben einen hellen Akzent an der unteren Kante bekommen. Sieht jetzt aber nicht so aus. Man muss das mal sehen, wie es aussieht, wenn ein Balkon davor ist. Jetzt wirkt es ein wenig wie ein Präsentationscontainer. Das liegt vor allem an den schwarzen vertikalen Bändern. Aber vielleicht wird's ja bei mehr Etagen stimmiger.
RYAN-FRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.18, 16:28   #589
Volker Thies
Mitglied

 
Registriert seit: 06.03.2017
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 123
Volker Thies sorgt für eine nette AtmosphäreVolker Thies sorgt für eine nette AtmosphäreVolker Thies sorgt für eine nette Atmosphäre
Das Türmchen würde heute verkauft, wie wir vermelden. In Kürze wird es wohl auch auf den Webseiten von Commerz Real und Tishman Speyer stehen.
Volker Thies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.18, 01:53   #590
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.452
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
^ Just heute durften wir den Rohbau besichtigen und erfuhren dabei einiges über Besonderheiten u.a. der Konstruktion und der Technik. Erfahren durften wir, dass nur etwa 15% Ortbeton verbaut wurden. Die große Masse wurde als Fertigbetonteil vorgefertigt und "just in time" angeliefert. Auch die Deckenelemente kommen als dünne Fertigteile und werden durch Ortbeton nur verstärkt. Die am Gebäuderand verlaufenden Stützen sind aus hochfestem Schleuderbeton gefertigt, der mehr Kraft abtragen kann als konventionelle Betonstützen, sodass hier nur etwa alle 8 Meter eine Stütze notwendig ist. Die Etagen wirken dadurch noch lichter und luftiger als in anderen Hochhäusern.

Die Fassade kommt nach einer Atempause wieder in großen Schritten voran. An den Wohnetagen sind erste Zusammenhänge sichtbar - gläserne Balkonbrüstungen vor den Fassadenelementen, die sich baulich von denen der Bürogeschosse unterscheiden, jedoch nicht farblich:



Die Glasfassade der Bürogeschosse (unter der Glasbrüstung) lässt sich durch einen elegant konstruierten Schiebemechanismus öffnen. Auf dem Bild sieht man die entsprechenden Alustreifen, deren Mitte nach unten geschoben werden kann. Über den Wohngeschossen ist der erste Baustein der Fassade an den Büroregelgeschossen gesetzt:



Von oben hat man einen traumhaften Blick über die Stadt. Von einem der Balkone direkt nach unten geschaut wird sich etwa diese schwindelerregende Perspektive bieten:



Am Turmkopf entstehen gerade die allerletzten Betonwände. Bald wird man Richtfest feiern können. Der Hochhaus-Neuling Lupp hat seine Feuerprobe bestanden und reduziert bereits die hier eingesetzte Mannschaft, dafür läuft in den unteren Etagen und in den Wohngeschossen der Innenausbau. Am Ende der Führung bleibt der spektakuläre Blick nach oben. Rechts (auf dem FOUR-Gelände) lichtet sich das Feld:


Bilder: epizentrum
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.18, 08:58   #591
Frank Dinger
Debütant

 
Registriert seit: 25.03.2018
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2
Frank Dinger wird schon bald berühmt werdenFrank Dinger wird schon bald berühmt werden
Omniturm 15. September 2018

Bild: https://abload.de/img/img_9132ivfyz.jpg Bild: https://abload.de/img/img_9205x5cr3.jpg
Bild: https://abload.de/img/img_9124m2d67.jpg Bild: https://abload.de/img/img_91535of5z.jpg
Bild: https://abload.de/img/img_9197abdju.jpg Bild: https://abload.de/img/img_9202gsf1d.jpg
Bild: https://abload.de/img/img_916400fe6.jpg Bild: https://abload.de/img/img_9126xlfy3.jpg
Bild: https://abload.de/img/img_91427je8h.jpg

instagram: Frank Dinger
Bild: Frank Dinger

-----------------
Mod: Einbindungen in (vergrößerbare) Thumbs geändert. Bilder bitte nur mit maximal 1.024 Pixel Breite einbinden.
Frank Dinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.18, 11:22   #592
telesniuk
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.12.2011
Ort: Frankfurt
Alter: 32
Beiträge: 80
telesniuk braucht man einfachtelesniuk braucht man einfachtelesniuk braucht man einfachtelesniuk braucht man einfachtelesniuk braucht man einfachtelesniuk braucht man einfach
Evtl. habe ich die Info verpasst, aber weiß jemand, ob die Dachterasse öffentlich zugänglich wird oder nicht? Auf der Webseite spricht man von "Die Dachterasse auf 180m Höhe und der darunterliegender Gemeinschaftsbereich im 44. OG". Klingt für mich so, als ob es nur für die Omniturm Mitarbeiter und deren Gäste zugänglich wird.
__________________
___________________________
www.frankfurt-photography.com
telesniuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.18, 11:44   #593
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.056
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Es ist so, wie Du im letzten Satz vermutest.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.18, 00:49   #594
Max-228
Debütant

 
Registriert seit: 16.09.2018
Ort: Frankfurt
Alter: 54
Beiträge: 1
Max-228 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Spektakuläre Aussichten aus der Bauphase. Der Blick von oben war schon phantastisch. Eine Bebauungsdichte die man sich früher kaum erträumt hätte.
Max-228 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:12 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum