Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.16, 17:25   #496
Roman
Mitglied

 
Registriert seit: 13.03.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 128
Roman ist im DAF berühmtRoman ist im DAF berühmt
Ich stimme Baufreund (teilweise) zu, grundsätzlich halte ich eine Bebauuung an dieser Stelle für eine gute Idee, allerdings ein wenig weiter vom Rheinturm entfernt, so dass es auch als Teil des Medienhafens wahrgenommen wird.

Das Bauvorhaben an sich sagt mir aber überhaupt nicht zu. Es wirkt durch seine Form zu unruhig, und das direkt am Park, wo man eigentlich zur Ruhe kommen sollte. Von unten sieht man in erster Linie die Betonvordächer in den einzelnen Etagen. Auch die Proportionen sagen mir nicht zu. Es ist für die Lage (und da stehe ich wohl alleine) zu niedrig. An dieser Stelle halte ich ein Haus von den Proportionen des Portobellos für besser, also schlanker und höher als es derzeit geplant ist. Und auch nur einen Turm, derzeit sieht man ja zwei (oder sogar drei) Gebäude.
Roman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.16, 21:04   #497
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.776
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
^ Bis auf den Wunsch nach mehr Höhe stimme ich dir eigentlich zu - allerdings hätte ich gerne mehr Visualisierungen, um mir ein endgültiges Urteil zu bilden.
Mir fehlen vor allem "richtige" auf Augenhöhe als Fußgänger, die eine ist mir viel zu nah dran, weiter weg, von direkt an der Kniebrücke aus wäre besser, dann noch vor dem Portbellohaus, Stadttor, Gehry-Baute und vielleicht auch von der anderen Rheinseite aus - sollte doch für Ingenhoven kein Problem sein, wenn er hinter seinem Plänen steht.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.16, 21:32   #498
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.500
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Auch wenn ich den Parkplatz unterhalb des Turmes für städtebaulich verzichtbar halte, sollte dennoch der Bereich nicht bebaut werden. In dem Freiraum zwischen Turm und WDR sollten lieber die beidseitig bestehenden Grünanlagen erweitert, bzw. besser miteinander verbunden werden.

In den gezeigten Projekt Visualisierungen ist zwar die Verlängerung der Baumreihen der Promenade dargestellt, die notwendige Straßenanbindung an die Garagen des Stadttores sowie des Landtages ist allerdings nicht zu erkennen; diese Zufahrten würden auf jeden Fall erhalten bleiben.
Endpunkt der Rheinuferprommenade ist ja eigentlich das Stadttor mit seiner Landschaftsbrücke.

Erfahrungsgemäß dürfte sich die IDR als Grundstückseigner (und eventuell auch die Post als Betreiber der Antennen am Turm) eine Haftungsfreistellung bezüglich eventuell vom Rheinturm (bauartbedingt) herabfallender Eiszapfen oder Bauteilen von Antennen etc. von einem Investor vertraglich absichern lassen; dieses müsste der Investor / Bauträger dann an den Endinvestor bzw. die diversen Käufer der Wohnimmobilien vertraglich weitergeben.
Ich kann mir nicht vorstellen, eine Immobilie mit derartigen Vertragsklauseln zu erwerben.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.16, 23:34   #499
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.110
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
^ Wie man auf der Google-Karte sieht, unter dem Restaurant befindet sich die runde eingeschossige Sockelbebauung inmitten der kreisförmigen Vertiefung. Wenn Eiszapfen oder sonstwas fallen sollten, dann auf diesen Bereich. Den Parkplatz gibt es weiter weg, auf diesen kann nichts mehr fallen.

Als der Wohnungsmangel in die Medien kam und OB Geisel gewählt wurde, hat er versprochen, Parkplätze mit Wohnungen zu bebauen. Damals haben wir im Unterforum nach welchen gesucht, jetzt ist wohl einer gefunden.
"Schicki-Micki"? Passt zum Medienhafen, wo man schon länger Wohnungen vermisst - und die bisherigen Projekte wie die Königskinder waren ebenfalls oberhalb des Sozialwohnungen-Levels. Von mir aus könnte man sogar die Königskinder auf dem Parkplatz am Fernsehturm bauen - wenn es näher des Hafens nicht geht.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.16, 11:52   #500
Gestalt
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 435
Gestalt ist im DAF berühmtGestalt ist im DAF berühmt
Mavis
An der Bremerstraße entsteht das neue Headquarter der Mavis GmbH:
http://www.duesseldorf-realestate.de...heet_mavis.pdf
http://www.duesseldorf-realestate.de...rs_schmitz.jpg

Trivago
Auf einer im Zuge der MIPIM veröffentlichen Visualisierung sieht man, dass Trivago offenbar seiner Start-up-Kultur treu bleiben will. Das Gebäude wird wohl ein umfangreiches Freizeitangebot für die Mitarbeiter bereithalten. Zu erkennen sind auf dem Dach Pools, eine Laufbahn, Minigolfbahnen, Kletterwände, Sitzgelegenheiten, Fitnessgeräte, ein Hochseilgarten und viel Grün.
http://www.duesseldorf-realestate.de...m04_2000px.jpg
Gestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.16, 17:40   #501
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.110
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
@Trivago

^ Vom Straßenniveau wird man die Spielereien auf dem Dach nicht sehen können - ohne sie sind es bloß zwei langweilige Büroblöcke, wo auf den Fassaden kaum was passiert. Endlose Fensterreihen ohne Abwechslung. Nicht mal unterschiedliche Gebäudehöhen weichen den Gesamteindruck auf - wie sie bei Float für verschiedene Teile vorgesehen sind (oder mal vorgesehen waren).
Da Trivago mit den bunten Schriftzügen offenbar an Google anlehnen möchte - zum Vergleich die Kölner Microsoft-Zentrale, die ich interessanter finde (dreigeteilte Gliederung, verschiedene Höhen). Für Google findet man ebenfalls ein paar interessantere Entwürfe.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.16, 18:10   #502
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.776
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
^ Ok - deinen Geschmack trifft das Trivago-Gebäude nicht (meinen schon!) - allerdings sind deine Einwände so nicht gerechtfertigt:
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
ohne sie sind es bloß zwei langweilige Büroblöcke + Nicht mal unterschiedliche Gebäudehöhen weichen den Gesamteindruck auf
Wie Gestalt schon richtig geschrieben hat: das Gebäude!
Trivago zieht (erst einmal) nur in das größere Gebäude - das kleinere ist nur der Platzhalter für das angedachte Hochhaus.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.16, 23:05   #503
Betonrüttler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Betonrüttler
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 439
Betonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Für Google findet man[/URL] ebenfalls ein paar interessantere Entwürfe.
Was soll denn dieser Link mit weit über 300 Fotos von irgendwelchen Gebäuden auf der Welt (Flughafen Köln-Bonn, Marco-Polo-Tower Hamburg,
Lomonossow-Universität Moskau, Stiefmütterchen vor dem Google-Firmenschild des Hauptgebäudes in Mountain View, Stanglmeier Haus in Plattling usw.) Köstlich

Geändert von Betonrüttler (11.04.16 um 00:47 Uhr) Grund: Aus Platting wurde Plattling, da Google-Angabe fehlerhaft war
Betonrüttler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.16, 23:08   #504
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.110
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Holzsilo Weizenmühlenstraße

Die Baustelle des Holzsilo Weizenmühlenstraße wurde zuletzt Anfang April gezeigt - inzwischen wurden dort Fenster eingesetzt. Die Fassade wirkt auf jeden Fall vielfältiger als die zuletzt diskutierte Trivago-Visualisierung, es gibt sogar Farben:





Apropos Trivago - die Baugrube erreichte inzwischen beachtliche Fläche. Hier und da ragen die blauen Kabel heraus, mit den einst die Fundamentpfähle-Bewehrungen versehen wurden - hat jemand eine Erklärung, welchem Zweck diese dienen?





Float - die Baugrube hat bereits die gesamte Fläche des Areals, es wird an den Fundamenten gearbeitet:








Im Hintergrund des letzten Fotos sieht man, dass eine der Fassaden des DOCK-Hochhauses weiterhin ausgetauscht wird.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (03.06.16 um 01:05 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.16, 14:03   #505
deloro
Mitglied

 
Registriert seit: 12.06.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 105
deloro sitzt schon auf dem ersten Ast
Zitat:
Zitat von Gestalt Beitrag anzeigen
Mavis
An der Bremerstraße entsteht das neue Headquarter der Mavis GmbH:
http://www.duesseldorf-realestate.de...heet_mavis.pdf
http://www.duesseldorf-realestate.de...rs_schmitz.jpg

Die Bremerstr. 67 bietet wahrscheinlich einen der spektakulärsten Panoramablicke, den die Stadt zu bieten hat: Sichtachsen auf den Industriehafen, Medienhafen, Rheinturm, Rheinknie & Brücke, Ufer-Promenade, Innenstadt, Oberkassel, usw. Ein heimliches Juwel, die Lage?
__________________
Über Düsseldorf in die Welt
deloro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.16, 10:07   #506
Heidewitzka
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.05.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 346
Heidewitzka ist im DAF berühmtHeidewitzka ist im DAF berühmt
Als ich gestern mit dem Fahrrad durch Hafen/Medienhafen gefahren bin, fiel mir die Nähe von Papierfabrik Fringsstraße / Industriebrache Muskator zu Float / Trivago-Zentrale auf.

Gibt es für dieses Gelände einen Masterplan / langfristige Entwicklung? Ist auf dieser Landzunge außer dem Fortin-Werk noch Industrie?

Die Grundstücke an der Bremer Str. / An der Lausward müssten doch der Traum eines jeden Immo-Entwicklers sein, Rhein und Golfplatz
Heidewitzka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.16, 21:22   #507
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.110
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Holzsilo Weizenmühlenstraße

Das zuletzt Anfang April unter #483 gezeigte Gebäude wurde entrüstet - nur noch der Turm am Wasser bleibt hinter Gerüsten. Das Ergebnis ist ganz schön geworden:











Auf der Float-Baustelle passierte seit dem letzten Bericht nichts sichtbares, daher keine neuen Fotos.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.16, 20:10   #508
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.776
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Weizenmühlenstraße - Holzsilo und Betonsilo

Der Turm am Wasser vor dem Holzsilo wurde mittlerweile auch entrüstet.
Das Betonsilo links davon soll in einem weiteren Bauabschnitt auch umgebaut werden.
Fotos von der Kesselstraße aus (teilweise von der Stelle aus, wo die Bäume auf dem letzen Foto im Vorbeitrag stehen).
Auch heute wurde dort gearbeitet:



















Bilder von mir / 03.10.2016
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.16, 08:52   #509
Heidewitzka
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.05.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 346
Heidewitzka ist im DAF berühmtHeidewitzka ist im DAF berühmt
Die alte Hermes Papierfabrik an der Fringsstr. soll zu Anfang 2017 abgerissen werden und mit einem Logistik-Zentrum bebaut werden. Ohne Bebauungspläne zu kennen, etwas schade, dass die Lage zwischen Hafenbecken und Rhein direkt am S-Bhf Hamm mit einem Zweckbau bebaut wird.

http://www.derwesten.de/staedte/dues...d12248651.html
Heidewitzka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.16, 16:38   #510
Dorfbewohner
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 56
Dorfbewohner könnte bald berühmt werden
^ Die Logik der Kritik kann ich nicht nachvollziehen. War die Fabrik denn kein Zweckbau?
Da es sich gemäß FNP um ein Hafengebiet (Sonderform des Industriegebiets) handelt, geht es doch nur noch um die Frage, welches Gewerbe angesiedelt werden soll. Logistik passt am Hafen meiner Meinung nach sehr gut.
Dorfbewohner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:50 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum