Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.11, 16:09   #31
DenkMal
 
Beiträge: n/a
Neue Bilder vom Gebiet:

Ein weiteres Haus in der Platnerstraße, nämlich das direkt neben dem Projekt befindliche, ist seit letzter Woche eingerüstet. An der Haustür klebt noch ein Schild "LWB", das Haus war Anfang diesen Jahres noch bewohnt. Anscheinend hat die LWB auch dieses Haus verkauft? Nur: wer saniert es?


Blick auf die gesamte Baustelle Platnerstr./Menckestr., auch die Fundamente für die Stadthäuser sind bereits gegossen (Bodenplatte):


Das Haus gegenüber (Platnerstr.) wurde 2009 saniert ...


Ein Foto vom Neubau in der Menckestraße, aufgrund der geringen Straßenbreite kaum vollständig von vorn zu fotographieren:


Nur wenige Meter weiter in der Menckestraße wird dieses seit Jahren unsanierte Gebäude nun auch in Angriff genommen, somit befinden sich auf kleinster Fläche fast alle Gebäude gleichzeitig in Sanierung



(lediglich an der Hst. "Menckestraße (Linie 4) gibt es noch 3 unsanierte Gebäude, wobei eines davon noch bewohnt ist und an dem anderen das Plakat der VicusAG nicht mehr hängt, ob dies auf einen erfolgreichen Verkauf oder eher Pleite hindeutet, weiß ich nicht, immerhin besaß die VicusAG m.W. auch mal die Jahnallee 61):

In der Menckestraße waren Höhe Gohliser Schlösschen noch zwei weitere Gebäude eingerüstet. Hiervon habe ich keine Fotos gemacht, da die Gebäude bereits saniert sind und wohl nur eine Fassadenauffrischung erhalten.

Abschließend noch ein Blick "hinter die Kulissen", nämlich auf die Rückseite der Gohliser Mühle


Alle Bilder von mir (20.11.11)
  Mit Zitat antworten
Alt 26.11.11, 07:40   #32
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.477
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Vielen Dank für die Übersicht. Schön zu beobachten, dass mit jeder Sanierung weitere Synergien freigesetzt werden. Ob hier bei der Gohliser Mühle, drüben bei Siebengrüns, im Gebiet Talstraße/Goldschmidtstraße oder auch aktuell in der Dresdner Straße: Fängt erst einmal einer an zu sanieren, folgen weitere Sanierungen in unmittelbarer Umgebung. Das ist freilich gut, wenn es darum geht, Quartiere aufzuwerten, und macht die städtebauliche Entwicklung auch in Zukunft spannend. Denn aufzuwerten gibt es noch einiges in Leipzig.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.12, 11:00   #33
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.707
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
Das Projekt "Gohliser Mühle" ist inzwischen vollständig fertiggestellt und sehr schön geworden - leider wurde aber kein Mühlgraben freigelegt.

Der alte Gasthof mit modernem Neubau, jetzt als Kita genutzt:


Blick von der Platnerstrasse - rechts die zuletzt fertiggestellte alte Schmiede:


Die alte Schmiede aus der Nähe:


Das Ensemble mit Biergarten:


Und noch einmal der Kindergarten vom Innenhof aus betrachtet:


Sowohl die Gebäude als auch die Funktionsverteilung und Landschaftsarchitektur halte ich für sehr stimmig.

Am Schillerschlösschen geht es auch voran: hier die teilweise wiederaufgebaute Rückseite der Altbauten:


Und die drei Stadthäuser vom Baukomplex:
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.12, 21:41   #34
Geograph
 
Beiträge: n/a
[kann gelöscht werden]

Geändert von Geograph (25.11.12 um 17:32 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 06.08.12, 21:55   #35
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.477
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Ist wirklich schön geworden, ein neues Kleinod in Leipzig, diese Mühle. Kaum vorstellbar, dass es vor zwei Jahren noch so aussah. Vielen Dank für die Bilder.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.12, 17:34   #36
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.477
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Noch einmal zur Gohliser Mühle: Dass der Mühlgraben nicht wieder ans Tageslicht geholt wurde und dafür gefühlt die Hälfte der Fläche als Parkplatz genutzt wird, ist m.E. schon ein Wehrmutstropfen dieses ansonsten sehr ambitionierten Projekts.



Am wiederaufgebauten Gasthof aka Kindergarten steht jetzt geschrieben, dass es sich um einen Neubau von 2011 handelt.



Zwischen Mühle und Kindergarten






Rund um die Haltestelle Menckestraße sah es bislang noch recht wüst aus. Aber nicht nur die Sanierung der Gohliser Mühle und des sog. Schillerschlösschen tragen dazu bei, dass sich das Bild nun zum Besseren wandelt. Fehlt vor allem noch eine Eckbebauung Menckestraße / Ecke Poetenweg (siehe 2. Bild in #31), um die Ecke dort weiter "aufzuhübschen".

Kürzlich fertiggestellte Sanierung dieses Gebäudes (eingerüstet oben in #31 erstes Bild)



Detail

Bilder: Cowboy
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.12, 22:01   #37
Stahlbauer
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Stahlbauer
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Mitteleuropa
Beiträge: 2.047
Stahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiell
Es ist schon erstaunlich, wie sich diese Ecke in den letzten Jahren verändert hat. Vor ein paar Jahren musste man sich, bei einem Besuch mit Freunden von außerhalb im Schillerhaus, mehr mit den ruinösen Gebäuden beschäftigen, als mit der "Ode an die Freude".

Kann es sein, dass auch das Gebäude der ehemaligen DROGERIE aufgefrischt wird? Diese wird unter dem Namen "MÜNSTERS" in der Gohliser Mühle weiter betrieben. Es scheint -trotz fehlender Webpräsenz- ganz gut zu laufen.
Stahlbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.12, 22:04   #38
DrZott
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.373
DrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nett
Beim Schillerschlößchen sind erste Einblicke durch das Gerüst möglich:


__________________
So Sie bei mir Photos sehen, sind diese von mir. Wenn Sie keine sehen, brauchen Sie eine Brille. ;)
DrZott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.12, 00:06   #39
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.477
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Das sog. Schillerschlösschen lässt die Hüllen fallen. Ein paar Fotos von heute Morgen.


Blick von der Haltestelle Menckestraße





Die drei vom Architekturbüro Baukomplex konzipierten Stadthäuser im Hinterhof sind auch fertig.



Die Frontale in der Menckestraße






Und da wo vor einem Jahr noch Farbe und Putz fröhlich vor sich hinblätterten...

Bild: DaveLE


...wird heute nach historischem Vorbild ausgemalt.



Und auch beim letzten Ruinentrio neben der Haltestelle Menckestraße tut sich was.

Bilder: Cowboy
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.12, 20:54   #40
Geograph
 
Beiträge: n/a
[kann gelöscht werden]

Geändert von Geograph (25.11.12 um 17:57 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 03.11.12, 18:33   #41
DrZott
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.373
DrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nett
Der touristische Blick aus dem Areal des Schillerhäuschens wird auch langsam immer besser

__________________
So Sie bei mir Photos sehen, sind diese von mir. Wenn Sie keine sehen, brauchen Sie eine Brille. ;)
DrZott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.12, 15:24   #42
DrZott
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.373
DrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nett
kleine Aktualisierung in trübem Sonntagslicht


__________________
So Sie bei mir Photos sehen, sind diese von mir. Wenn Sie keine sehen, brauchen Sie eine Brille. ;)
DrZott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.13, 00:47   #43
LEonline
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 731
LEonline ist ein geschätzer MenschLEonline ist ein geschätzer MenschLEonline ist ein geschätzer MenschLEonline ist ein geschätzer Mensch
Gohlis-Süd - Schillerweg 1

Wie vor einiger Zeit bereits angekündigt - Neubau am Gohliser Kirchplatz:

http://dima-immobilien.de/immobilie-...ill1-allgemein

Passt sich wie ich finde gut ins bestehende Ensemble ein

Bei den angrenzenden Altbauten direkt gegenüber der Friedenskirche fanden letztens erste Arbeiten statt. Hier scheint es also ebenfalls loszugehen.

Zur Projektseite:
http://www.wohnen-am-kirchplatz.de/

Zusammen mit den anderen Bauvorhaben in direkter Nachbarschaft werden wir also in absehbarer Zeit eine gänzlich neue Situation vor Ort vorfinden. Dann fehlt eigentlich nur noch die Friedenskirche für die es ja bereits erste Vorschläge zur Neunutzung bzw. Sanierung gibt.
LEonline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.13, 12:49   #44
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.477
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Danke für den Fund. Nachdem das Umfeld der Gohliser Mühle schon eindrucksvoll aufgewertet wurde, zeichnet sich jetzt das Gleiche für den Kirchplatz ab. Sehr schöne Entwicklung. Die CG-Gruppe entwickelt übrigens das Areal Gohliserstraße 43-45 sowie Menckestraße 2-4.


Aktuelle Ecksituation Gohliser Straße 43-45. Viele Winter hält das Gebäude wohl nicht mehr stand.

Bild: Cowboy



Gohliser Straße 43-45 nach der Sanierung. Schön, dass das Erdgeschoss weiterhin als Ladenzeile vorgesehen ist.

Bild: wohnen-am-kirchplatz.de



Aktuelle Situation in der Menckestraße 2-4. Das hier zu sehende teilabgebroche Gebäude Menckestraße 2 aus der Zeit, wo Gohlis noch ein Dorf war, wird originalgetreu wiederaufgebaut. Links angeschnitten auf dem Bild die Menckestraße 4, bei der die historische Fassade wiederhergestellt wird (Streetview-Foto zum Vergleich). Auf der Rückseite der Gohliser Str. 43 erfolgt noch ein Anbau, der die Straßensituation künftig sicher stimmiger erscheinen lässt.

Bild: Cowboy



Die Situation nach der Sanierung mit den Gebäuden Menckestraße 2-4.

Bild: wohnen-am-kirchplatz.de




Der Neubau im Anschluss an die Gohliser Str. 45 erfolgt dann wohl nicht mehr unter der Regie der CG-Gruppe. Der Verkauf der Wohnungen für den Lückenschluss ist gerade gestartet. Wird wohl noch eine Weile dauern, bis gebaut wird. Die Architektur fällt in Anlehnung an den Altbau sehr klassisch aus.

Bild: dima-immobilien.de



Ferner soll gleich gegenüber der Lückenschluss Schillerstraße 2 erfolgen. Wenn ich die Website richtig interpretiert habe, ist eine Wohnung pro Etage vorgesehen.



Bilder: Schillerweg2.de / Andreas Leipold
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.13, 13:50   #45
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 40
Beiträge: 2.602
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Also das schaut alles nach ganz vorbildlicher Stadtreparatur aus, da kann man echt nur staunen! Eine Kombination aus Restaurierung, Rekonstruktion und Neubau versprechen das bestmögliche Ergebnis, und zwar aus Sicht der Betrachter für ein ansprechendes Stadtbild. Toll!
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:16 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum