Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.05, 23:42   #1
chamisso
Mitglied

 
Benutzerbild von chamisso
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 122
chamisso befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Sammel-Thread Kreuzberg | Kleinere Projekte

In der Bergmannstraße - bei mir um die Ecke - laufen die Planungen für ein Ärzte- und Gewerbezentrum.
Es soll dort entstehen, wo bis vor einem Jahr Reichelt einen hässlichen 60er Jahre-Kotz gemietet hatte, der inzwischen von einem Plattenladen gemietet wird und in dessen Hinterhof sich ein ehemaliges Kraftwerk befindet (oder zumindest ehem. Eletro-Industrie).
Die gesamte ungenutzte Substanz sowie der 60er Jahre-Klotz werden abgerissen und durch mehrere (zwei oder drei?) Neubauten ersetzt. Auch eine Tiefgarage ist geplant - welche auch bitter nötig ist für den Kiez; Die Wartelisten für die bestehenden Tiefgaragen sind lang.

Im Zuge der Planungen wird auch die Schaffung von Fahrradstreifen in der geschäftigen und chronisch von "2.-Reihe-Parkern" verstopften Straße geprüft.

Sobald das Zentrum fertig gestellt ist, ist auch der letzte "Schandfleck" der Bergmannstraße verschwunden - ansonsten befinden sich hier durchweg hochwertige Albausubstanz bzw. 80er, 90er-Neubauten.
Hier ein paar Impressionen:
http://www.kreuzberger-kiez.de/780.0.html

Und hier ein Teil des Gebäudes, welches abgerissen werden soll:
chamisso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.06, 22:44   #2
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
Kleinere Projekte Kreuzberg/Neukölln

"Gesundheits- und Wellnesszentrum: Ausschuß gibt grünes Licht"

"Dem Neubau eines Gesundheitszentrums an der Bergmannstraße 5-7 scheint nichts mehr im Weg zu stehen."

"Viele Anwohner lehnen das 30-Millionen-Euro-Projekt ab."

"Baubeginn soll bereits im ersten Halbjahr sein. Auf dem 6000 Quadratmeter großen Grundstück ist ein Gebäudekomplex mit 15 000 Quadratmetern vermietbarer Fläche geplant. 7000 Quadratmeter sollen von Ärzten genutzt werden, 3000 von einem Therapie- und Wellnessbereich, weitere 3000 vom Einzelhandel. Das Zentrum soll im Herbst 2007 öffnen."

http://morgenpost.berlin1.de/content...ke/805607.html
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.06, 15:24   #3
chamisso
Mitglied

 
Benutzerbild von chamisso
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 122
chamisso befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bezgl. Ärzte-Einzelhandelszentrum Bergmannstr.:
Hab heute morgen, als ich aus'm Klub nach Hause gerutscht bin (-15° C !)
einen aufhetzerisches Flugblatt an der Haustür gesehen: "WAS PLANT DER INVESTOR WIRKLICH?"
Ich habe keinen blassen Schimmer, warum einige Gruppierungen des Kiezes so dagegen sind. Der Leerstand hier liegt bei etwa 0,00 % - zusätzliche Flächen sind einfach mal notwendig, ebenso wie zusätzliche Autostellplätze.
chamisso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.06, 16:46   #4
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.876
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Was plant er denn deren Meinung nach wirklich?
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.06, 20:29   #5
chamisso
Mitglied

 
Benutzerbild von chamisso
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 122
chamisso befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Es war so kalt, dass ich den Zettel nicht zuende lesen konnte. Werd's morgen mal versuchen, oder ihn einfach mitnehmen...
chamisso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.06, 13:11   #6
chamisso
Mitglied

 
Benutzerbild von chamisso
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 122
chamisso befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Kleinere Projekte Kreuzberg/Neukölln

Der Abriss der potthässlichen 60er-Jahre-Gebäude in der Bergmannstraße, die durch dieses Gesundheitszentrum ersetzt werden sollen, ist im vollen Gange.
Bisher noch keine militanten Aktionen der Projektgegner!
chamisso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.06, 14:03   #7
marheineke
 
Beiträge: n/a
Kleinere Projekte Kreuzberg/Neukölln

Hat irgendjemand Neuigkeiten über das geplante Ärztehaus in der Bergmannstrasse? Da wird schon seit Wochen, wenn nicht gar Monaten, nicht mehr gebaut, nachdem die teilweise historische Substanz platt gemacht wurde.
Dieser Artikel gibt eine Übersicht über den eigentlichen Plan:


____________________

-----------------
Den hereinkopierten Verweis zum Zeitungsartikel habe ich entfernt, beim Einsetzen von Presseartikeln bitte künftig auf die Regel 6.1 achten! Bitte gib den wesentlichen Inhalt (mit Hilfe der Änderungsfunktion) in deinen eigenen Worten wieder, dann ist dein Beitrag auch noch verständlich, wenn der verlinkte Presseartikel nicht mehr online ist.
Du kannst gerne den beitrag nochmal entsprechend abändern.
Gruß, Magbeam.

___________________________
Was ich sonst noch weiss:
http://www.mieterladen.chamissokiez....?id_article=11
auf www.kieznetz.de wurde vor nicht allzu langer Zeit geunkt, dass die Finanzierung nicht gesichert sei.
Bilder des geplanten Gebäudes habe ich keine. Passt ungefähr ebenso gut in das Umfeld wie die scheusslichst renovierten Häuser fast direkt gegenüber.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.07.06, 19:01   #8
chamisso
Mitglied

 
Benutzerbild von chamisso
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 122
chamisso befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@ marheineke und andere Interessierte:

Die Tiefbauarbeiten am Gesundheits- und Einzelhandelzentrum an der Bergmannstraße haben nun begonnen.

Was auf jeden Fall gut ist: Die Kaiser's und Plus-Filialen (bisher um die Zossener Straße angesiedelt) werden dort hinziehen und sich beide um die ca. dreifache Ladenfläche vergrößern. Wer jemals in einem dieser typischen Kreuzberg Supermärkte eingekauft hat (enge Gänge; kaum Platz, um überhaupt aneinander vorbeizugehen), wird meine Erleichterung verstehen - schließlich wohne ich im Bergmannkiez.
chamisso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.07, 14:13   #9
nikos
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von nikos
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: düsseldorf
Beiträge: 367
nikos könnte bald berühmt werdennikos könnte bald berühmt werden
Kleinere Projekte Kreuzberg/Neukölln

nettes projekt: bunker-umbau, fichtestrasse, kreuzberg:

http://www.office33.de/speicherwerk/index.htm
nikos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.07, 15:22   #10
Clip
Mitglied

 
Registriert seit: 08.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 123
Clip wird schon bald berühmt werdenClip wird schon bald berühmt werden
zur Info:
Das ist genau der Bunker in dem mal das Berliner Vertriebenenzentrum für vertriebene deutsche errichtet werden sollte welches in Polen heftig kritisiert wurde und auf initiative des Bundes dann doch irgendwo anders als gesamteuropäisches vertriebenenzentrum errichtet werden sollte/soll (???).

Ich habe mal fast daneben gewohnt und muss sage ich würde direkt einziehen wenn ich es mir leisten könnte! Geiler (wenn auch teilweise etwas heftiger) kiez. zudem, gleich nebenan wohnt dr. motte
Clip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.07, 12:24   #11
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick


Bildergalerie Paul-Lincke Höfe
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.08, 14:09   #12
chamisso
Mitglied

 
Benutzerbild von chamisso
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 122
chamisso befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Gesundheitszentrum Bergmannstraße

Das Gesundheitszentrum in der Bergmannstraße ist nun entrüstet und die Bauarbeiten stehen kurz vor dem Abschluss.

Meiner Meinung nach fügt sich der Bau recht gut in die Umgebung ein; Besser hätte mir jedoch ein Verzichten auf die Abrundungen am "Erker" gefallen. Alles in allem bin ich jedoch zufrieden mit diesem Neuzugang in meinem Kiez und vor allem gespannt, was sie aus den denkmalgeschützten Bauten im - bisher nicht zugänglichen - Innenhof gemacht haben.

Hier schon mal ein paar Bilder - leider mit dem Handy gemacht:







chamisso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.08, 14:26   #13
CubaLibre
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.10.2003
Ort: Boston
Alter: 37
Beiträge: 42
CubaLibre ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Ist das Art Deco? Koennte in South Beach stehen..
CubaLibre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.08, 14:33   #14
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 3.991
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
Das sieht ja gut aus. Vielleicht etwas groß zw. den ganzen kleinteiligen Fassaden, aber sonst...Und bei dem was da vorher stand, konnte es ja wieder mal nur besser werden.
__________________
Für alle von mir gezeigten Bilder gilt-soweit nicht anders angegeben-"©Ben".
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.08, 17:21   #15
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.961
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Schöne Bilder, chamisso! Und die Handyqualität ist für so ein Forum absolut ausreichend gut.

Mit gefallen die gerundeten Ecken mit den ebenfalls grundeten Fenstern sehr! Die Fassade erinnernt klar an die Neuen Sachlichkeit der 20er Jahre à la Erich Mendelsohn.
Toller Bau, der sich gut in die Bergmannstraße einpasst! Bin nahezu begeistert!
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:08 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum