Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.05.13, 10:05   #136
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.882
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
^ Den Abriss der runtergekommenden Gewerbebaracken an der Torgauer Straße habe ich letztens auch schon vor Ort gesehen, wusste aber nicht, dass dort ein Park entstehen soll. Ich hatte auch eher mit einer Wohnbebauung gerechnet. Damit hätte ich an der Stelle auch leben können.

Einen Park finde ich aber keinesfalls schlecht. Die "rote Insel" ist dicht bebaut und südlich der Torgauer Straße sind zwischen Gewerbe und Bahnanlagen auch kaum nutzbare Grünflächen vorhanden.

Eine dadurch entstehende Anbindung des Nord-Süd-verlaufenden Cheruskerparks sowohl Richtung Südkreuz als auch Bf. Schöneberg finde ich gut. Über das Südkreuz geht es dann "grün" weiter Richtung Süden über den bereits bestehenden Hans-Baluschek-Park. Somit entsteht zukünftig eine langer fast durchgehender Grünzug vom Anhalter Bahnhof bis zum Insulaner.
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.13, 13:50   #137
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.882
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Zur bevorstehenden Eröffnung des Westparks am Gleisdreieck berichtet die Berliner Zeitung. Lagepläne und Fotos sind auch dabei. Betont wird, dass der 9 ha große Park ein halbes Jahr eher fertig wurde als geplant. Ein schönes Ergebnis.

Ost- und Westpark sind sehr unterschiedlich, letzterer ist deutlich schmaler und wird auf Brücken von zwei U-Bahn-Linien durchquert. Neben Liegeflächen und Spielplätzen gibt es Flächen für BMX-Räder, sechs Trampoline und ein Hundeauslaufgebiet. Mehrere Kleingärten blieben erhalten.

Kaum zu glauben, dass auf dem Gelände einst eine Autobahn angedacht war. In den 90er Jahren war dann dort die Baulogistik für die Baustelle am Potsdamer Platz.

Artikel Berliner Zeitung
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.13, 21:03   #138
Mosby87
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Berlin
Alter: 30
Beiträge: 460
Mosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbar
^ Auch in der heutigen Ausgabe der Abendschau hat man über die morgige Eröffnung des Westparks am Gleisdreieck berichtet.
__________________
Alle eingestellten Bilder stammen - sofern nicht anders angegeben - von mir und unterliegen der Lizenz CC BY-NC 3.0.
Mosby87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.13, 18:18   #139
oldtown
Mitglied

 
Registriert seit: 09.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 109
oldtown sitzt schon auf dem ersten Ast
Im Westpark müsste es noch eine Generalszug-Verbindung über die oder unter den Gleisanlagen geben sowie eine Verbindung der Pohlstraße mit der Schöneberger Straße. So wäre die Durchfahrt für Radler schon eine tolle Alternative zu den stark befahrenen Straßen am Landwehrkanal und der Potsdamer Straße.
Wie sieht es eigentlich mit den Planungs- und eventuell sogar Baufortschritten bei der südlichen Verlängerung des Westparks entlang der Wannsee-Bahn aus? Oder mit dem Fahrradweg Berlin - Leipzig nördlich des Alfred-Lion-Steges?
War im Zuge dieser Verbindungen nicht auch die Renovierung der beiden Yorckstraßen-S-Bahnhöfe geplant?
oldtown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.13, 18:21   #140
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.882
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Eröffnung Westpark Gleisdreieck

Heute war/ist Eröffnung, ich war natürlich kurz mal dort . Gegenüber den letzten Bildern in #117 ff hat sich nicht mehr viel geändert. Die Bauzäune sind weg, und aufgrund des vielen Regens zuletzt ist der neue Rasen doch noch sattgrün geworden.

Der Andrang hielt sich in Genzen, sicher wegen des unsicheren Wetters - es fing auch bald zu schütten an. Ein paar Bier- und Bratwurstbuden und eine Bühne buhlten um die wenigen Anwesenden.

Ansonsten feierten sich alle selbst: Bombardier und die DB wegen ihrem "Engagement" (obwohl es ja eine Pflicht-Ausgleichsmaßnahme ist) und die Bürgerinitiativen wegen der Rettung jedes einzelnen Alt-Baumes.







Bombardier-Schild:



Solche Zettel hingen an fast jedem Bestandsbaum:



Eines der neuen Übersichtsschilder:



In Berlin nicht oft anzutreffen - ein Trinkwasserbrunnen (sponsored by Berliner Wasserbetriebe):

__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.13, 21:08   #141
MattSid
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von MattSid
 
Registriert seit: 16.01.2011
Ort: Rom - Berlin
Beiträge: 248
MattSid ist im DAF berühmtMattSid ist im DAF berühmt
Diese Trinkwasserbrunnen spritzen endlos Wasser? (wie in Rom http://www.romainrima.it/online/wp-c.../10/nasone.jpg)
MattSid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.13, 10:45   #142
indemann
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Berlin
Alter: 36
Beiträge: 32
indemann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Kleist Beitrag anzeigen
Tolle Bilder, wie sind die entstanden?
indemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.13, 10:52   #143
tel33
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von tel33
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 1.799
tel33 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^vom Gasometer hinab?
__________________
(c) -> Mein Berlin @ flickr

Anonymer Trinkspruch des Tages: "Unerheblich-Uninteressantes unsympathisch rübergebracht!" :*
tel33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.13, 11:07   #144
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.882
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Kleiner Tiergarten im Bereich U-Bf. Turmstraße

Siehe zuletzt #112

Die Arbeiten zur Umgestaltung und Erneuerung der als "Drogenpark" bekannten kleinen Parkanlage zwischen den U-Bahn-Eingängen Turmstraße gehen voran. Sie werden sicher noch einige Monate dauern, aber die ersten Gestaltungsdetails lassen sich erkennen.

Blick von der Heilandskirche Richtung Osten. Die Einfassungen der erneuerten Wege sind schon eingesetzt:



Auch hier werden wie im Ottopark graue Sitzmauern errichtet:



Der Verbindungsweg von der Turmstraße nach Alt-Moabit neben dem U-Bahn-Eingang:



Auch von der Ecke Turm-/Stromstraße wird es einen breiten Zugangsweg geben:

__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.

Geändert von Backstein (27.06.13 um 18:05 Uhr) Grund: SW
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.13, 22:41   #145
Mosby87
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Berlin
Alter: 30
Beiträge: 460
Mosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbar
Wettbewerb "Besucherzentrum für die Gärten der Welt" entschieden

Zitat:
Zitat von Klarenbach Beitrag anzeigen
[...] Die "Gärten der Welt" bilden das Herzstück der IGA und sollen daher von derzeit 20 Hektar auf 40 Hektar vergrößert werden. Hier soll ein Dialog der Kulturen veranstaltet werden. Außerdem ist hier das Besucherzentrum geplant. [...]
Der europaweite Wettbewerb "Besucherzentrum für die Gärten der Welt" ist mittlerweile entschieden. Laut Bezirksamt hat das Preisgericht das luxemburgisch-deutsche Architekturbüro WW+ mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

Der Baubeginn für das Besucherzentrum, das mit einer Nutzfläche von ca. 1.750 qm im Eingangsbereich des Erholungsparks am Blumberger Damm entstehen soll, ist für das kommende Jahr geplant. Vermutlich nicht nur vor dem Hintergrund der IGA 2017 gilt dieses Neubauprojekt als wichtiger Baustein zur Optimierung der touristischen Infrastruktur und somit natürlich auch zur wirtschaftlichen Stärkung der Region Marzahn-Hellersdorf.
__________________
Alle eingestellten Bilder stammen - sofern nicht anders angegeben - von mir und unterliegen der Lizenz CC BY-NC 3.0.
Mosby87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.13, 11:34   #146
million
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von million
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 553
million ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nett
Heute Abend kann man ab 16 Uhr im Centre Francais in der Müllerstraße 74 die Entwürfe für den Weddinger Rathausplatz (gegenüber Leopoldplatz) einsehen und ab 19 Uhr diskutieren.

Link zur Senatsverwaltung.
million ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.13, 10:04   #147
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.882
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Neuer Park im Industriegebiet

Die Berliner Zeitung berichtet von einer gut 3 ha großen neuen Grünfläche in etwas bizarrer Lage im Industriegebiet zw. Tempelhof und Neukölln. Sie wurde durch das BM Verkehr finanziert und durch den Bau des Britzer Tunnels ermöglicht.

Sie befindet sich zwischen einem Kanal, Bahn- und Autobahntrassen - genauer: zwischen Teltowkanal, Mittenwalder Eisenbahn, Teile- und Gottlieb-Dunkel-Straße. Für die Fläche wurden Baubüros und eine nie genutzte Autobahnbrücke abgerissen. U. a. wurden ein Pfuhl entschlammt und renaturiert sowie 30 Bäume und Hecken gepflanzt. Zudem gibt es einen 300 m langen barrierefreien Fußweg durch den Park.

Es müsste diese (dreieckige) Lage sein: (Link Google Maps)

Auch wenn ich prinzipiell jede Grünanlage begrüße, ist diese hier doch etwas bizarr gelegen. Aufgelockerte Wohnbebauung gibt es im Norden jenseits der Stadtautobahn, die von den Bewohnern erst einmal überquert werden muss, und in sehr geringem Maße im Osten. Ansonsten dominieren ungemütliche breite Verkehrswege und Gewerbe/Industrie.

Link zum Artikel
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.13, 10:32   #148
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.706
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Bizarr ist der richtige Ausdruck. In der Teilestraße richt es immer so schön nach Butterkeks (Bahlsen!), Erholungsflächen werden da von niemandem nachgefragt. Aber es sind ja auch "Trockenlebensräume" für "Kleinstlebewesen" geschaffen worden.

Das einzig gute aus Berliner Sicht ist, dass auch der Unterhalt vom BM Verkehr bezahlt wird (für immer?). Vielleicht kann die Fläche einmal als Ausgleich für eine Reurbanisierung an anderer Stelle herhalten. Sonst würde ich diesen Park als "groben Unfug mit Steuergeldern" klassifizieren.

P.S. SenStadtUm schreibt, die Grünfläche sei der Ausgkleich für den Neubau der Stadtautobahn.
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.13, 19:12   #149
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
Ohne das Resultat zu kennen, klingt das Ganze nach Geldverschwendung. Ich glaube auch nicht, dass der Unterhalt weiter vom Bundesministerium bezahlt werden wird, sowas ist doch Sache der Gemeinden. Das Ministerium hat den Park ja offenbar nur als Ausgleich für einen Flächenverbrauch an anderer Stelle finanziert.
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.13, 22:45   #150
Kleist
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 22.09.2010
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 1.554
Kleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes Ansehen
^ Das besagte Areal in Tempelhof habe ich vor zwei Jahren fotografiert.
Es hatte sich als Freiluftparty Location etabliert,dort fanden mehrfach unangemeldete Technopartys statt,ich war selbst einmal dabei.

http://www.deutsches-architektur-for...&postcount=712
Kleist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:14 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum