Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.12, 01:33   #1
_Flyn_
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von _Flyn_
 
Registriert seit: 05.08.2010
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 502
_Flyn_ wird schon bald berühmt werden_Flyn_ wird schon bald berühmt werden
Entwicklungsareal Friedenauer Höhe

Auf dem brachliegenden Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Wilmersdorf (S-Bahnhof Innsbrucker Platz) ist eine Bebauung mit überwiegendem Wohnanteil gedacht.
Ein Gewerbegürtel auf dem Gelände soll die Wohnbebauung vom Lärm der A100 abschirmen. Die denkmalgeschützte Bahnhofshalle soll in die Planungen eingebunden werden. Frühere Planungen mit überwiegendem Gewerbeanteil mit vielen Geschäften und Supermärkten (mit damit verbundenen zusätzlichen Verkehrsströmen) wurden von Anrainern abgelehnt. Die Gegend sei jetzt bereits schwer autogeplagt. Die Folge von autoüberlasteten Straßen ist dort an der Wexstraße sichtbar, deren Attraktivität dadurch sank, Fachgeschäfte wegzogen und stattdessen Casinos, Wettbüros und Bordelle kamen.

Neue Wohnsiedlung nahe der A100 geplant
__________________
Alles ist möglich, Grenzen gibt es nur im Kopf
_Flyn_ ist offline   Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:08 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum