Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Überregionale und internationale Themen > Deutschland, Österreich und Schweiz > Internationale Architektur

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.04, 10:46   #1
DMS
Hochhäusi
 
Registriert seit: 02.05.2003
Ort: Nidderau
Alter: 46
Beiträge: 273
DMS ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Bauprojekte in London ("London boomt")

aus Immobilienmanager:

Londoner Büromarkt im Aufwind
Das Beratungsunternehmen Cushman & Wakefield, Healey & Baker meldet für das zweite Quartal 2004 einen Anstieg der Vermietungsleistungen um 29 Prozent.


Der Markt für Büroimmobilien in London hat sich im vergangenen zweiten Quartal des Jahres positiv entwickelt. Laut eines Berichts des internationalen Beratungsunternehmens Cushman & Wakefield, Healey & Baker konnten zwischen April 2004 und Juli 2004 176.5000 Quadratmeter Büroflächen vermietet werden, was einem Umsatzplus von 29 Prozent entspricht. Dies ist der höchste Anstieg der Vermietungsleistungen seit dem dritten Quartal des Jahres 2002.

Erfreulich bewertet das Unternehmen zwei weitere Entwicklungen auf dem Büromarkt der englischen Hauptstadt: Zum einen die Stabilisierung der Leerstandsrate, die sich aktuell auf einem Niveau von 11,6 Prozent befindet (erstes Quartal: 11,1 Prozent). Insgesamt sind rund 2,5 Millionen Quadratmeter Büroflächen in der englischen Hauptstadt unvermietet. Zum Zweiten hat die Anzahl der im Bau befindlichen Projekte im vergangenen Jahr um 24 Prozent abgenommen, was sich zukünftig positiv auf dem Markt bemerkbar machen wird.

Aufgrund der guten Prognosen für die englische Wirtschaft sind die Berater von Cushman & Wakefield, Healey & Baker auch für das zweite Halbjahr 2004 zuversichtlich.


London macht uns vor wie es laufen soll. Schade für uns.
DMS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.04, 11:05   #2
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.122
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Was bitte ist denn daran so vorbildlich? Die Aussagekraft des Indikators "Vermietungsleistung" ist zweifelhaft, der Zeitraum von nur einem Quartal auch nicht sehr aussagekräftig.

Tatsächlich ist der Leerstand beträchtlich. Positive Auswirkungen versprechen sich die Verfasser von einer zurückgehenden Bauleistung. Toll.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.04, 11:08   #3
BMXican
nimby's raus
 
Benutzerbild von BMXican
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: frankfurt
Beiträge: 2.079
BMXican hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
eins muss man allerdings sagen: frankfurt hat es geschafft, an london vorbeizuziehen...beim leerstand. zum ersten mal

ürbigens, wenn die stabilisierung der leerstandquote als indikator für eine belebung gilt, dann gibts in frankfurt auch eine
BMXican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.04, 14:06   #4
DMS
Hochhäusi
 
Registriert seit: 02.05.2003
Ort: Nidderau
Alter: 46
Beiträge: 273
DMS ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Die Steigerung um 29 Prozent in einem Quartal finde ich sehr hoch. Sowas kann man von FFM in den nächsten 1-2 Jahren bei weitem nicht erwarten. Wir können schon froh sein das wir das Niveau vom ersten Halbjahr halten.
DMS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.04, 17:02   #5
nuelle
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von nuelle
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Treuenbrietzen
Alter: 42
Beiträge: 480
nuelle ist im DAF berühmtnuelle ist im DAF berühmt
hmmmm...ich frage jetzt mal ganz doof in den raum hinein: warum ist denn eine leerstandsquote von 11% eigentlich hoch? das fällt doch eigentlich kaum auf. es klingt immer so als würde man durch geisterstädte fahren, dem ist aber nicht so. hinzu kommt das diese 11% ja auf das ganze stadtgebiet verteilt sind. in manchen gegenden ist der leerstand höher, dann haben die dort ein problem und in anderen gegenden herrscht büroplatzmangel!
...soll heißen das es teilweise durchaus bedarf gibt neue büroräume zu bauen und woanders abzureissen, weil unattraktive lage oder gebäude....

und berlin hat nur einen leerstand von 9,9%..............
nuelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.04, 05:48   #6
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von DMS
Die Steigerung um 29 Prozent in einem Quartal finde ich sehr hoch. Sowas kann man von FFM in den nächsten 1-2 Jahren bei weitem nicht erwarten. Wir können schon froh sein das wir das Niveau vom ersten Halbjahr halten.
Diese Quartalszahlen schwanken extrem! Besonders bei kleineren Städten kann es sein, wenn ein großes Neubauobjekt vermietet wird, daß es um über 100 % hochgeht.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.04, 19:23   #7
MartyMUC
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von MartyMUC
 
Registriert seit: 01.05.2003
Beiträge: 1.323
MartyMUC ist ein hoch geschätzer MenschMartyMUC ist ein hoch geschätzer MenschMartyMUC ist ein hoch geschätzer MenschMartyMUC ist ein hoch geschätzer Mensch
Hier ein Bild aus London:

http://fs4.deviantart.com/i/2004/217..._London_2_.jpg
MartyMUC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.12, 13:35   #8
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.544
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Frühe Luftaufnahmen

Die "Aerofilms Collection" aus Großbritannien digitalisiert zur Zeit nach und nach eine Million Luftaufnahmen aus den Jahren 1919 (!) bis 1953. "Britain from Above" veröffentlicht die Bilder auf ihrer Website. Die FAZ hat eine kleine Auswahl spektakulärer Aufnahmen davon aus den 1920er-Jahren auf dieser Seite zusammengestellt. Man bekommt einen Eindruck über die dichte Bebauung und den Grad der Industrialisierung Londons dieser Zeit - auch über "Investorenarchitektur" bspw. anhand der endlos langen Reihenhausketten.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.12, 21:53   #9
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von jack000
Denn wenn man sich London komplett anschaut, wird man feststellen, das große Teile Londons aus Elendsquatieren bestehen mit Bewohnern die keine Chance mehr haben aus den Themen "Kriminalität", "Arbeitslosigkeit" und "Verwarlosung herauszukommen.
Die Fakten - gemessen nach der Kaufkraft verfügen die Einwohner der Londoner Region über das höchste Einkommen in der EU - siehe hier.

Zitat:
Ebenso sind die öffentlichen Verkehrsmittel in einem desaströsen Zustand.
Bisher bin ich damit stets gut vorwärts gekommen. Zu den zahlreichen derzeitigen Investitionen gehören:

# Ausbau der U-Bahn mit kräftiger Erhöhung der Kapazität
# London Overground
# London Crossrail

Eine erfrischende Entwicklung - vor allem verglichen mit dem Ruhrgebiet, wo immer wieder über Taktausdünnungen und Streckenstilllegungen diskutiert wird.
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.12, 00:51   #10
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
London: Bauprojekte und Stadtplanung

In den letzten Jahren wurde an der Victoria Station ein Bürogebäude errichtet - Google Street View zeigt noch die Baustelle. Mitte Mai habe ich das fertige Bauwerk fotografiert:



Geändert von Bau-Lcfr (09.08.12 um 14:04 Uhr) Grund: Reaktion auf adminseitig gelöschten Vorbeitrag rausgenommen
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.12, 20:36   #11
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Central Saint Giles

Die adminseitige Änderung des Threadnamens betrachte ich als Bestätigung, dass man sich hier verstärkt der Architektur widmen sollte. Da der innenstädtische Komplex Central Saint Giles von Renzo Piano mit Büros und Wohnungen (diese gab es für 500 Tsd. bis 5 Mio. Pfund) erst im Mai 2010 fertiggestellt wurde, poste ich drei Fotos, die ich im Mai 2012 gemacht habe:











Meine Meinung: Die farbenfreudige Fassadengestaltung täte auch dem Innenhof gut.
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.12, 23:38   #12
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
ÖPNV: Farringdon Station

Da der ÖPNV bereits thematisiert wurde - im Mai habe ich die nachfolgenden Fotos des Bahnhofs Farringdon im Norden der City gemacht:











Man sieht, dass die Bausubstanz zwar uralt ist, aber in den letzten Jahren intensiv renoviert wurde - die neue stählerne Fußgängerbrücke über den Gleisen, moderne Anzeigen (zweites Foto; BTW: Der Bahnsteig ist viel sauberer als ich es aus Deutschland gewohnt bin.) Derzeit läuft ein kräftiger Um- und Ausbau - während sich heute in Farringdon die U-Bahn mit dem Thameslink treffen, im Jahr 2018 wird noch Crossrail dazukommen - insgesamt werden dann über 140 Züge pro Stunde abgefertigt. Hier fand ich ein Video mit Visualisierungen und Erklärungen (auf Englisch) des Projektleiters.

Über dem Bahnhof wird ein sechsgeschossiges Bürogebäude entstehen - ein Artikel darüber mit dieser Visualisierung.
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.12, 20:32   #13
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Nordrand der City

Wenige Schritte von der Farringdon Station habe ich diese Umbauarbeiten festgehalten - ich hoffe, dass die alten Bauten renoviert werden und nicht verschwinden wie die Vorgängerbauten am linken Bildrand oder die Nachbarbebauung, derer Reste hinter dem Zaun auf dem zweiten Foto zu sehen sind:








Am rechten Bildrand des zweiten Fotos sieht man einen Drachen, der die offizielle Grenze der City markiert. Den gibt es auch auf dem dritten Foto - hinter dem Holborn Viaduct sieht man die Baustelle eines Bürogebäudes. Am rechten Bildrand sieht man hinter dem Viadukt Umrisse des mehrere Kilometer entfernten Wohnhochhauses Strata (fertiggestellt 2010):





Die Baustelle sieht man auch am linken Bildrand des letzten Fotos:





Alle Fotos von mir
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.12, 17:28   #14
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
Was ist denn das für ein Projekt, was man auf dem letzten Bild on #31 als Rohbau sieht?
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.12, 23:25   #15
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
^ Es ist 20 Fenchurch Street, hier poste ich noch zwei von mir im Mai gemachte Fotos - beide von der London Bridge:








Inzwischen reicht die Stahlkonstruktion um den Stahlbeton-Kern der 20. Etage - von den insgesamt 36 geplanten. Die nächste mögliche Frage beantworte ich gleich - das Hochhaus links vom Kern auf dem zweiten Foto ist der Heron Tower, mit 202 Metern seit Anfang 2011 das höchste Hochhaus der City.
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:03 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum