Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.18, 22:13   #286
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 3.330
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
Villa de Freitas

letzter DAF Beitrag

Fertig saniert und wieder bewohnt



Beselerstraße 11

vorher:

Bild: google

jetzt


Bahrenfelder Carree


erste Bohrungen


Bilder (c) Häuser
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.18, 23:34   #287
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.421
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
^^ Beselerstrasse 11: Das ist leider ein Mehrfamilien-McMansion geworden, wenn es sowas gibt. Ganz, ganz furchtbar: die Architekten gehoerten eigentlich gesteinigt ;-(
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.18, 13:15   #288
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.421
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Luminous green façades on Hamburg’s new energy landmark

A new resource and energy centre is to contribute to a greener Hamburg. The plant is set to become the city’s new green energy landmark, symbolizing the shift from traditional waste incineration to more integrated utilization of the energy resources found in waste.


Bild: Gottlieb Paludan Architects


Bild: Gottlieb Paludan Architects


Bild: Gottlieb Paludan Architects


Bild: Gottlieb Paludan Architects

Weitere Infos
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.18, 06:27   #289
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 3.330
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
HASPA am Schulterblatt

Zitat:
Zitat von Askan Beitrag anzeigen
Die Haspa wird ihre jetzige Fiale in der Schanze abreißen, es kommt ein Neubau mit einer neuen Fiale.

Bild (c) Häuser


Bild LH Architekten

http://lh-architekten.de/hamburger-k...-30-04-2016-2/
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.18, 09:28   #290
f-r-a-n-k
Mitglied

 
Registriert seit: 11.04.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 167
f-r-a-n-k befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Sinnvolle Nachverdichtung, gerade an dieser Stelle. Aber was ist eine "Fiale"? (Die Frage geht natürlich an Askan.)
f-r-a-n-k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.18, 18:31   #291
sumofliege
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von sumofliege
 
Registriert seit: 21.04.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 55
sumofliege befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von f-r-a-n-k Beitrag anzeigen
Sinnvolle Nachverdichtung, gerade an dieser Stelle. Aber was ist eine "Fiale"? (Die Frage geht natürlich an Askan.)
Ach komm, was soll das denn? Sowas kann man sich auch sparen.
sumofliege ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.18, 19:21   #292
Askan
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Askan
 
Registriert seit: 08.03.2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 85
Askan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von f-r-a-n-k Beitrag anzeigen
Sinnvolle Nachverdichtung, gerade an dieser Stelle. Aber was ist eine "Fiale"? (Die Frage geht natürlich an Askan.)
Ein peinlicher Rechtschreibfehler, der anfiel, da ich diesen Post recht hektisch zwischen Tür und Angel geschrieben habe.
Askan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.18, 10:51   #293
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 3.330
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
Eggerstedt Nr. 51

Wo ein Bunker stand, steht nun ein Wohnhaus


Bild: google

Zitat:
Zitat von Häuser Beitrag anzeigen

Bild: AMF Architekt Martin Förster



Bilder (c) Häuser

Bild (c) Häuser
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.18, 13:53   #294
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 3.330
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
Bahrenfelder Straße 322

DAF Beitrag

das Haus ist abgerissen. Auch hier im Vorbeifahren entdeckt und wegen der Verkehrssicherheit nicht fotografiert.
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.18, 18:42   #295
HH_Jung
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 18.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 363
HH_Jung sitzt schon auf dem ersten Ast
Jemand eine Idee, was mit dem Gästehaus der Deutschen Bahn in Altona passiert?
Google Ansicht
Das wird gerade entkernt und wurd kürzlich wieder mal eingerüstet. Die Fassade wurd erst vor 2 Jahren gemacht.
HH_Jung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.18, 21:31   #296
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 3.330
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von Häuser Beitrag anzeigen
Auch hier im Vorbeifahren entdeckt und wegen der Verkehrssicherheit nicht fotografiert.
Nachtrag:

@HH_Jung: keine Ahnung :/
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.18, 16:30   #297
HH_Jung
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 18.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 363
HH_Jung sitzt schon auf dem ersten Ast
Säulenvilla

DAF Beitrag

Es tut sich was bei der Säulenvilla. Nachdem das Denkmalschutzamt in Eigenregie das Dach reparieren hat lassen, will die Eigentümerin jetzt die Terrasse sanieren. Die Rechnungen des Amts wurden beglichen. Insgesamt sei die Bausubstanz gar nicht so schlecht, wie befürchtet.

Artikel beim Abendblatt


Bei der ZEIT gibts einen Artikel zur Ausstellung "Klassisch dänisch" im Jenisch Haus, wo unter anderem auch die Säulenvilla Thema ist. Die ZEIT zeigt auch noch ein altes Aquarell von 1825 der Villa.
HH_Jung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.18, 18:34   #298
HH_Jung
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 18.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 363
HH_Jung sitzt schon auf dem ersten Ast
Schulterblatt 1

Der Gründerzeitler Schulterblatt 1 (das hellblaue Haus, unten im Screenshot rot) wird abgerissen bzw. man ist schon dabei. Angeblich steht das Haus auf einer Torflinse und die Fassade sei instabil.

Ist offenbar ein größeres Projekt, die beiden Nachbarhäuser sollen ebenfalls umgebaut werden und zusammen gelegt werden (grün). Der Neubau des Eckhauses soll auch höher ausfallen.


Bild: Screenshot Apple Maps, Bearbeitung ich

Die 3 Häuser stehen übrigens nicht unter Denkmalschutz. Hoffentlich bleiben die Fassaden wenigstens erhalten. FYI: Die Altbauten links und gegenüber sind geschützt.

Quelle: https://www.mopo.de/hamburg/schulter...-haus-31174900
HH_Jung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.18, 22:45   #299
Askan
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Askan
 
Registriert seit: 08.03.2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 85
Askan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von HH_Jung Beitrag anzeigen
Der Gründerzeitler Schulterblatt 1 (das hellblaue Haus, unten im Screenshot rot) wird abgerissen bzw. man ist schon dabei. Angeblich steht das Haus auf einer Torflinse und die Fassade sei instabil.

Ist offenbar ein größeres Projekt, die beiden Nachbarhäuser sollen ebenfalls umgebaut werden und zusammen gelegt werden (grün). Der Neubau des Eckhauses soll auch höher ausfallen.

Die 3 Häuser stehen übrigens nicht unter Denkmalschutz. Hoffentlich bleiben die Fassaden wenigstens erhalten. FYI: Die Altbauten links und gegenüber sind geschützt.

Quelle: https://www.mopo.de/hamburg/schulter...-haus-31174900
Hoffentlich werden die alten Fassaden erhalten oder mindestens in einem anschmiegsamen Stil gestaltet. Diese Ecke ist einer der wenigen, die einem ein gründerzeitliches Flair vermitteln und durch Gastronomie zum verweilen einladen. Nein danke zu möchtegern mutige Stilbrüche.

Ein gutes Beispiel ist der Neubau, in der Hegestraße, aus dem Jahre 2005, welcher im gründerzeitlichen Stil erbaut wurde. https://www.hamburg.de/contentblob/1...egestrasse.jpg
Askan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.18, 21:25   #300
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.421
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Die Haspa an der Bahrenfelder Strasse in Ottensen ist abgerissen.


Bild: ich

Hintergrund mit der Geschichte des Grundstuecks hier.
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:43 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum