Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.06, 18:54   #1
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Energie-Quartier [Planung&Bau]

RWE plant ein Energie-Quartier zwischen der Altenessener und der Grillostraße (Nordviertel gegenüber der Uni). Es wird ein hochwertiges Mischnutzungskonzept aus Arbeiten, urbanem Wohnen und Freizeitnutzungen entwickelt.


Standort:

Geändert von RiCoH (17.02.07 um 16:18 Uhr)
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.06, 19:11   #2
ollinrw
Mitglied

 
Registriert seit: 28.09.2006
Ort: Essen
Alter: 43
Beiträge: 211
ollinrw sitzt schon auf dem ersten Ast
rechnet sich das mit neuer bürofläche bei uns in essen? habe mal gehört das von den bestehenden büroflächen soviel leer stehen soll.... (gildehof z.b.)
ollinrw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.06, 19:32   #3
Raskas
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Raskas
 
Registriert seit: 22.08.2006
Ort: Essen
Alter: 32
Beiträge: 245
Raskas könnte bald berühmt werden
Der Leerstand in Essen ist im Vergleich zu anderen Bürostädten ( Düsseldorf, Frankfurt) relativ gering.

Der Unterschied liegt in den Spitzenmieten die mit ich glaub 12 Euro nicht hoch sind.
RiCoH will glaub ich darauf hinaus das anstatt eines Hochhauses wieder nur ein Bürokomplex gebaut wird.
Für ein Hochhaus muss die Spitzenmiete aber min. 15 Euro pro m² betragen damit sich die Investition lohnt.
Trotzdem denke ich das RWE eigentlich schon genug Hochhäuser
( ich glaub 3) gebaut hat die auch einen wesentlichen Einfluss auf das Aussehen der Skyline haben.
Raskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.06, 22:23   #4
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Geplant war ein Bürkomplex, doch jetzt soll ein Energie-Quartier zwischen der Altenessener und der Grillostraße (Nordviertel gegenüber der Uni) enstehen. Es wird ein hochwertiges Mischnutzungskonzept aus Arbeiten, urbanem Wohnen und Freizeitnutzungen entwickelt.
http://www.waz.de/waz/waz.essen.voll...WAZ&dbserver=1

Das Grobkonzept:
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.07, 15:55   #5
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Laut Daffy will RWE dieses Gebäude bis 2010 im Energie-Quartier realisieren.


http://www.hh-vision.de/Detailansich...ash=a412946cf6
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.07, 14:53   #6
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Startschuss für das Energie-Quartier

Der RWE Konzern konzentriert alle in Deutschland für den Energiehandel, die Erdgasbeschaffung und die kommerzielle Optimierung in Großhandelsmärkten tätigen Mitarbeiter an einem neuen Standort in Essen an der Altenessener Straße (Gebäude siehe #5). Für die Gestaltung wurde das Kölner Architekturbüro Kaspar Kraemer ausgewählt. Der Baubeginn unter der Projektleitung der RWE Systems Immobilien erfolgt im Juli dieses Jahres. Ende nächsten Jahres soll das für 800Mitarbeiter große Gebäude bezugsfertig sein.
Wirtschaftsmagazin-Ruhr
RWE

Geändert von RiCoH (20.06.07 um 16:27 Uhr)
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.07, 00:42   #7
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
In wenigen Tagen will RWE mit dem Bau beginnen.
Property-Magazine
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.07, 16:19   #8
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
............alles hat ein Ende

.......so auch mein Spaziergang. Er endete hier, im Energie-Quatier.

Hier sollten in diesem Monat die ersten Bauarbeiten beginnen. Ich bin um das gesamte Grundstück herum gelaufen, konnte aber nichts ausmachen, was auf die Einrichtung einer größeren Baustelle hätte schließen lassen.

Aber der 31. 7. ist ja auch noch im Juli
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.07, 19:39   #9
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
RWE legt Grundstein für Energiespar-Neubau

@Stobbino
Auf der Baustelle war ein Schild von MBN und Schäfer zu sehen. Hoffe das hilft dir weiter.

@Kyrosch
Dann schau mal die Tage nochmal vorbei


Energieeffizienz und erstklassige technische Ausstattung sind die Grundpfeiler des RWE-Neubaus an der Altenessener Straße. Heute wurde der Grundstein für das Gebäude gelegt, in das bis Ende 2008 rund 700 Mitarbeiter von RWE Trading, RWE Gas Midstream, RWE Key Account und des Asset-Managements von RWE Power einziehen werden.
http://www.rwe.com/generator.aspx/pr...8?pmid=4001768
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.07, 19:46   #10
tolltyp
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2007
Ort: Essen
Beiträge: 29
tolltyp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Das sagt die WAZ dazu

Und hier noch der dazu passende Artikel in der WAZ.

http://www.waz.de/waz/waz.essen.voll...WAZ&dbserver=1

Sagt ungefähr das selbe aus wie RiCoH
tolltyp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.07, 02:33   #11
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Die Gründe für den Bau des neuen Bürokomplex von RWE
http://www.derwesten.de/nachrichten/...44/detail.html
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.08, 21:14   #12
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Mehr zum Energie-Quartier. Hoffentlich kommen hier noch einige Projekte hinzu
http://www.ewg.de/Immobilien/Energiequartierbf_R.asp
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.08, 17:20   #13
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 736
Turmbauer könnte bald berühmt werden
So ganz kann ich den Optimismus der Akteure noch nicht teilen. Trotzdem hoffe ich, dass der Mix aus Arbeiten, Wohnen und Ausgehen irgendwann stimmt. Zur Zeit sieht es in direkter Nachbarschaft leider noch nicht so aus. Warten wir es ab!
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.08, 21:42   #14
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Es kommt Schwung ins Energie-Quartier. Am 25. April wird das Richtfest für den aktuellen Bau des RWE Trading Gebäude gefeiert. Bis Ende des Jahres soll das Gelände umgestaltet sein. Weil schon jetzt alle Büros verplant sind, soll es in Zukunft gegebenenfalls noch einen Anbau geben.
http://www.radio-essen.de/lokalnachrichten.html
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.08, 09:41   #15
Bewacher
[Mitglied]
 
Registriert seit: 06.04.2003
Ort: Rhein-Ruhr
Alter: 52
Beiträge: 877
Bewacher hat die ersten Äste schon erklommen...
Weiter oben wird u.a. nach einem Hochhaus gefragt - selbst wenn es im Norden der Essener Innenstadt nicht drin ist, doch hätte man dieses Gebäude irgendwie interessanter gestalten können - vielleicht 1-2 Etagen mehr an einer Stelle, differenzierte Fassadenteile oder irgend etwas. Ich sehe nur ein völlig langweiliges großes H. Ein interessanteres Gebäude hätte Schwung in das gesamte Projekt gebracht. (Die Erfolgsgeschichte des Düsseldorfer Medienhafens fing mit den ausgefallenen Gehry-Bauten an...)
Bewacher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:21 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum