Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.17, 00:08   #211
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.622
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Duisburg-Kaßlerfeld: Altes Autohaus-Gelände wird entwickelt

An der Ruhrorter Straße hat der Abriss eines alten Autohauses begonnen. Nach Abschluss der Arbeiten will das russische Unternehmen "Top Box" ab Herbst das rund 6.400 Quadratmeter große Gelände entwickeln. Zunächst soll für sieben Millionen Euro ein viergeschossiges Lagerhaus entstehen. Dort werden 500 bis zu 28 Quadratmeter großer Lagereinheiten eingerichtet, die sowohl von Privatleuten als auch von Firmen angemietet werden können.

Anfang des kommenden Jahres soll die erste deutsche Filiale des russichen Unternehmens eröffnen. Die Firma plant anschließend ihre deutschlandweite Expansion. Die Verwaltung soll langfristig ebenfalls in Kaßlerfeld angesiedelt werden. Auf dem Grundstück soll darüber hinaus eine Appartmentanlage für Studenten entstehen. Den Bauantrag hierfür will der Investor im Herbst einreichen.

Visualisierung: Lagerhaus an der Ruhrorter Straße (Quelle: Der Westen)

Quelle: Abrissarbeiten für Lagerhaus in Duisburg-Kaßlerfeld laufen (Westdeutsche Allgemeine Zeitung vom 22. August 2017)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.17, 00:28   #212
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.622
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Duisburg-Duissern: Chinesischer Garten im Zoo wird saniert

Vor gut 30 Jahren schenkte die Stadt Wuhan als Symbol der deutsch-chinesischen Freundschaft der Stadt Duisburg einen chinesischen Garten im Duisburger Zoo. Dieser ist mittlerweile in die Jahre gekommen und stark renovierungsbedürftig. Die Stadt Wuhan hat sich bereiterklärt, dem Duisburger Zoo zu helfen und so wurde kürzliche eine Vereinbarung zur Renovierung unterzeichnet. Schon 2018 soll diese umgesetzt werden. Darüber hinaus wird der chinesische Garten um zusätzliche Pflanzungen, Figuren und Eingänge ergänzt.

Quelle: Der Chinesische Garten wird saniert (Rheinische Post vom 16. November 2017)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:49 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum