Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart > City-Lounge Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.04, 22:19   #1
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Stuttgart & BW: Image, Wirtschaft, Kultur, etc.

Wenn sich bisweilen in Bau-Threads Off-Topic-Diskussionen entwickeln, könnte man versuchen, diese hier zu kanalisieren, sofern sie sich um Stuttgart und Umgebung drehen.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.04, 22:20   #2
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Stuttgart & Weggang von Musiklabels

Zitat:
Zitat von Harald
Die Stadtverwaltung ist teilweise auch selber schuld. Four Music (ein großer Musikverlag) ist auch nach Berlin abgewandert. Ein großer Verlust, wie ich finde.

Solche Unternehmen werden einfach zu wenig unterstützt. Und wenn sie gehen, sieht die Stadtverwaltung einfach nur zu.
Finde ich nicht. Man kann kaum 0 % Abwanderung haben, schon gar nicht in Zeiten eines (ungleichen) Subventionswettlaufs mit östlichen Bundesländern.

Die Musikbranche ist ohnehin ziemlich clusterorientiert. Soweit ich das verfolgt habe, hat speziell Sony Music einige Künstler und kleinere Unternehmen mehr oder weniger aus der ganzen BRD nach Berlin gezogen. Wenn besonders viele aus Stuttgart dabei sind, ist das zwar schade, heißt aber auch, daß sich hier einiges entwickeln konnte.

Denk mal an die "Fantastischen Vier", die sind bestimmt nicht aus Stuttgart weg, weil sie sich hier nicht entwickeln konnten. Nein, ganz im Gegenteil, die konnten wie etliche andere Hip-Hopper auch hier rauskommen und bekannt werden. Ich kann mir auch vorstellen, daß die Stadt den Künstlern nicht jeden Wunsch erfüllt und man aus Verärgerung hierüber Umzugsgründe ala zuwenig Unterstützung angibt.

Und manche Unbewußte unterliegen dem Vorurteil des provinziellen Stuttgart, dem es so bald als möglich zu entfliehen gilt, obschon sich deren Texte recht kritisch mit Vorurteilen auseinandersetzen dürften.

Wieder andere werden schlicht schlechte Erfahrungen gemacht haben. Das kommt vor.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.04, 19:59   #3
Harald
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Harald
 
Registriert seit: 09.04.2004
Ort: Biberach
Alter: 33
Beiträge: 668
Harald wird schon bald berühmt werdenHarald wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Und manche Unbewußte unterliegen dem Vorurteil des provinziellen Stuttgart
Tja, Vorurteile eben. Aber dazu sag ich jetzt nix mehr.

Wenn man bedenkt, dass mittlerweile über 50% der Stuttgarter Bevölkerung "Reing'schmeckte" sind.

Zitat:
Denk mal an die "Fantastischen Vier", die sind bestimmt nicht aus Stuttgart weg, weil sie sich hier nicht entwickeln konnten.
Einer ist ja noch da: Andy.Y. Er hat ein Studio im Stuttgarter Süden.

Smudo wohnt mittlerweile in Hamburg.

Michi Beck wohnt schon längst in Berlin, ist also noch vor dem Four Music-Wegzug gegangen.

Thomas D. ist wegen seinem Projekt in der Eifel weg.

Wohnen die Freundeskreis-Mitglieder noch in Stuttgart?

Geändert von Harald (23.11.04 um 20:12 Uhr)
Harald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.04, 22:59   #4
Thomas1893
Mitglied

 
Benutzerbild von Thomas1893
 
Registriert seit: 04.05.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 160
Thomas1893 wird schon bald berühmt werdenThomas1893 wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Harald

Wohnen die Freundeskreis-Mitglieder noch in Stuttgart?
Ich glaub der Sänger Max ist wieder von Berlin nach Stuttgart gezogen. Handelt nicht sein aktuelles Lied von Stuttgart? Bin net so ein Hip-Hop-Freak und deswegen auch nicht wirklich up-to-date bei dem Thema.
Thomas1893 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.04, 23:48   #5
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Bin auch kein Freak und muß sagen, wenn ein etwa oder über 30 Jähriger nicht unintelligenter Künstler, der in Stuttgart rausgekommen ist und der sicher einige andere kennt, denen es ähnlich ging, sagt,
Zitat:
"Es ist ja über die Stadtgrenzen bekannt, dass Stuttgart kleine Kreativzellen nicht erhalten kann."
dann scheint mir, er hat die szenetypischen Genußmittel schlecht vertragen oder doch ein unerwartetes intellektuelles Problem auf dem Gebiet der Beobachtung, Analyse oder Synthese.

Im übrigen kann er bleiben, wo der Pfeffer wächst. Reisende soll man bekanntlich nicht aufhalten.

(Ich spreche von Smudo von den Fanta 4,
Quelle: http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/26/0,...031514,00.html)

Geändert von Max BGF (24.11.04 um 00:01 Uhr)
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.04, 23:50   #6
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 32
Beiträge: 1.736
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Max Herre? Ja, jedenfalls wird in dem (sehr erfolgreichen) Song S zumindest indirekt erwähnt und im Video sind ein paar Blicke auf die Stadt zu sehen...seine Einstellung Stuttgart gegenüber kann also nicht die schlechteste sein.
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.04, 21:04   #7
Harald
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Harald
 
Registriert seit: 09.04.2004
Ort: Biberach
Alter: 33
Beiträge: 668
Harald wird schon bald berühmt werdenHarald wird schon bald berühmt werden
Der Song heißt "Erste Liebe" und handelt von Max Here's Heimatstadt Stuttgart. Das Video finde ich sehr schön. Stuttgart ähnelt hier teilweise San Francisco. (Straßenbahnen die den Berg hochfahren)
Harald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.04, 19:16   #8
Harald
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Harald
 
Registriert seit: 09.04.2004
Ort: Biberach
Alter: 33
Beiträge: 668
Harald wird schon bald berühmt werdenHarald wird schon bald berühmt werden
Ohne Ohrstöpsel volle Dröhnung

Verkehrslärm ist größtes Umweltproblem in der Region Stuttgart

Zitat:
Stuttgart - Leben hinter hohen Schutzwällen und dickem Glas, Schlafen mit Ohrstöpseln bei geschlossenen Fenstern: Verkehrslärm ist für die Menschen in der Autoregion Stuttgart das Umweltproblem Nummer eins. In einer Leserkonferenz unserer Zeitung diskutierten darüber Betroffene mit Experten - zum Teil sehr kontrovers.
http://www.leinfelden-echterdingen.d...piegel6144.htm
Harald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.04, 22:35   #9
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Neue Messe/Stuttgart vs. Landebahnverlängerung/Hamburg

Schon interessant, wie jede Statusänderung im Zusammenhang mit der Airbus-Landebahnverlängerung in Hamburg bundesweit durch die Medien getrieben wird, während bei der Neuen Landesmesse noch nicht einmal der Baubeginn eine Meldung wert war, von den vorausgehenden Gerichtsverhandlungen und Grundstücksübertragungen ganz zu schweigen.

Dabei sind die beiden Vorhaben und deren Konfliktsituation einigermaßen vergleichbar.
Der größte Unterschied besteht wohl darin, daß es im einen Fall doch nur um eine Verlängerung einer Landebahn ging, also ein Teilprojekt, während die Messe ein Komplettvorhaben von über 800 Mio € Investitionsvolumen und zudem die derzeit größte deutsche Baustelle ist.

Wie kommt das?
Ist die Tatsache, daß die ARD-Nachrichten und vielleicht noch ein paar andere in Hamburg produziert werden, in unserer heutigen mobilen Informationsgesellschaft Erklärung genug?
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.04, 08:50   #10
derstuttgarter
 
Beiträge: n/a
Selbstüberschätzung

Das kommt daher, daß diese Projekte alles nur Versuche unseres OB sind den Minderwertigkeitskomplex der Stuttgarter Politiker mit größenwahnsinnigen, nutzlosen, potthäßlichen Bauwerken zu kompensieren.
Im Wahlkampf wurde er gefragt, was er für die Kultur tun will, und er sagt, er baut einen Straßentunnel vors Museum. Seien wir froh, daß darüber nicht mehr berichtet wird. Wir sind blamiert genug.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.12.04, 16:17   #11
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@derstuttgarter
Du und der OB, Ihr werdet keine Freunde mehr in diesem Leben...

-----------
Was Image angeht, ist man sich des Problems bewußt, allein wie ändern?
Ein Ansatz: Standortmarketing-Agentur soll die Außendarstellung der Wirtschaftsregion Stuttgart verbessern
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.04, 18:25   #12
derstuttgarter
 
Beiträge: n/a
Netter Beitrag

Zitat:
Das Zusammenspiel zwischen Landeshauptstadt und Region müsse präzisiert werden, sagte Peter Hofelich für die SPD. Die Stadt Stuttgart solle Partner dieses Projekts sein, forderte er. Außerdem müssten die genauen finanziellen Auswirkungen dargestellt werden.
Woraus ich messerscharf entnehme, daß die Stadt Stuttgart noch gar nicht Partner des Projektes ist und man noch dringend jemand sucht, der zahlt. Da wird sich die Stadt Stuttgart aber freuen.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.12.04, 18:45   #13
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Gut geschliffen, so muß man das wohl deuten
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.04, 19:07   #14
Harald
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Harald
 
Registriert seit: 09.04.2004
Ort: Biberach
Alter: 33
Beiträge: 668
Harald wird schon bald berühmt werdenHarald wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Wie kommt das?
Woher wohl. Die ganzen Reporter setzen doch keinen Fuß nach Stuttgart. Alle hocken sie nur in Berlin (Hauptstadt), München (Schickeria), Frankfurt (Börse/Banken), Köln (Medienbranche).
Da kommt die sechstgrößte Stadt natürlich zu kurz.

Alle werden sie immer überzeugt vom langweiligen Stuttgart, in dem pausenlos geschwäbelt wird, und die Bewohnen mufflig und schlecht gelaunt sind. Die lächerliche Stadtverwaltung, die kein Fettnäpfchen ausläst (Trump Tower, Messe etc.) und sich als Dorfverwaltung eines Kuhkaffs fühlt, trägt ihren wesentlichen Teil dazu bei. Kumpf hätte es machen sollen, aber jetzt ist es eh schon zu spät.
Stuttgart steht weitere Jahre unter der Fuchtel dieses Dorfspinners, der mit seinen Protzprojekten die Stadt zum Affen macht. Hätte man in München so einen Glaswürfel an den Stachus gesetzt? Oder gar an den Marienplatz? Wohl kaum.

Zitat:
"Es ist ja über die Stadtgrenzen bekannt, dass Stuttgart kleine Kreativzellen nicht erhalten kann."
Damit hat Smudo doch recht.

Stuttgart take down your bad image!
Harald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.04, 19:29   #15
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@Harald
mit Kumpf wäre über die Großprojekte wohl nur gesprochen worden bis sie zerredet sind. Zuletzt hätte man es dann als Erfolg verkauft, in der heutigen Zeit das Geld statt in "Prestigeprojekte" (Ritualwort) in bezahlbaren sozialen Wohnungsbau zu stecken...
Genau so wäre es m.E. gekommen. das bezieht sich auf Frau Kumpf. Ehrlicherweise muß man sagen, daß der Baubürgermeister Hahn (SPD) sich auch engagiert für die meisten Projekte einsetzt und die Bauprojekte mindestens soviel mit dem Gemeinderat wie mit dem OB zu tun haben.

IST: Inzwischen sind doch die meisten Projekte bis hin zum VfB-Event center in trockenen Tüchern, Ausnahme: S 21.
- Die Messe wird gebaut
- Stuttgart 21 ist zumindest noch offen.
- Trump Tower - gut gescheiterte HH-Projekte gibt es derzeit in jeder dt. Stadt.
- Glaswürfel: OB Ude kann man das schon zutrauen

Smudo hat eigentlich mit der Karriere seiner Band und anderer sein eigenes Zitat widerlegt, dazu habe ich weiter oben schon geschrieben.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:55 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum