Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.14, 23:15   #91
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.326
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Essen: Neues Audimax eröffnet

PM: "Am Essener Campus wurde heute das neue Audimax der Universität Duisburg-Essen eingeweiht. Der rund zwölf Millionen Euro teure Neubau bietet in zwei Hörsälen Platz für 1.250 Studenten. Hinzu kommen Nebenräume und Erschließungsflächen. Die kompakte und geschlossene Bauweise schützt den Hörsaalbetrieb vor Verkehrslärm."

Quelle: idr
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.15, 16:44   #92
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.651
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Campus Duisburg bekommt neue Mensa

Der Duisburger Campus erhält eine neue, zentrale Mensa. Errichten will sie das Studentenwerk am Forsthausweg auf einer Freifläche zwischen dem Fraunhofer-Institut und dem Zentrum für Brennstoffzellentechnik. Die ersten Überlegungen zur Zusammenführung der beiden Mensen ist bereits 15 Jahre alt, doch etwas überraschend erhält die Uni Duisburg-Essen am 30. Juli einen Förderbescheid des Landes in Höhe von 23 Millionen Euro. Dieser sollen einen Großteil der anvisierten Kosten von über 20 Millionen Euro decken. Das Studentenwerk hat bereits einen Architekten mit der Entwurfsplanung beauftragt. Nächstes Jahr könnten dann die Bauarbeiten beginnen. Spätestens sollen sie aber im Jahr 2017 aufgenommen werden, sodass die neue Mensa noch im Jahr 2018 eröffnet werden kann.

Die Räumlichkeiten, die durch den Neubau frei werden, sollen für den Ausbau der Universität genutzt werden. Sie könnten als Seminar- und Arbeitsräume genutzt werden, aber auch eine PC-Hall wäre denkbar. Bisher gibt es nur eine am Standort Essen, sodass eine 2. PC-Hall die Situation für die Studenten verbessern würde.

Quellen:
Neue Mensa für Duisburg? (ak[due]ll vom 22. Juni 2015)
Neue Mensa für den Duisburger Campus (Der Westen vom 16. Juli 2015)
Radio Duisburg Lokalnachrichten vom 17. Juli 2015
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.15, 13:22   #93
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.651
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Campus Duisburg: LE-Gebäude wird kernsaniert

Aus einem Finanzierungspaket des Landes erhält die Uni Duisburg-Essen 105 Millionen Euro. Am Duisburger Campus sollen Mittel des Förderprogramms in die Sanierung mehrerer Gebäude fließen. Dazu zählen die Keksdosen des M-Bereiches an der Mülheimer Straße, an denen bereits begonnene Maßnahmen fortgeführt werden sollen. Bis 2020 soll darüber hinaus das siebengeschossige LE-Gebäude am Forsthausweg komplett saniert werden. Die Maßnahmen reichen von der Modernisierung der baulichen und technischen Einrichtungen bis hin zur Sanierung der Fassade und der Fenster.

Quelle: Uni: LE-Komplex wird moderisiert (Der Westen vom 10. Dezember 2015)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.16, 17:12   #94
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.651
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Duisburg-Neudorf: Uni will Räume für Start-Ups anmieten

Die Universität Duisburg-Essen will leerstehende Räumlichkeiten in der ehemaligen Schule an der Bismarckstraße anmieten. Zunächst beabsichtigt die Uni ab Oktober die Nutzung von 200 Quadratmetern. Zur Verfügung gestellt werden sollen die Räumlichkeiten für Ausgründungen der Universität. Die Anmietung wird notwendig, da die bisherigen Kapazitäten im Technologiezentrum Neudorf nicht mehr ausreichen. Allerdings handelt es sich bei den Flächen nur um eine Übergangslösung, bis das neue Gründerzentrum auf dem Gelände des alten Ausbesserungswerkes eröffnet wird.

Quelle: Flächen für junge Duisburger Firmen in Neudorf (Der Westen vom 13. Mai 2016)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.16, 00:01   #95
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.651
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Campus Duisburg: Bau der neuen Mensa verzögert sich

Ursprünglich sollte in diesem Jahr mit dem Bau der neuen Mensa am Duisburger Campus begonnen werden. Die Planungen dauern jedoch länger als geplant, weshalb sich der Baustart auf das kommende Jahr verschiebt. Die Eröffnung der neuen Mensa soll dann im Laufe des übernächsten Jahres erfolgen.

Quelle: Baustart der neuen Mensa an der Uni Duisburg verzögert sich (Der Westen vom 14. Mai 2016)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.16, 21:26   #96
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.970
Kostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebt
Neubau SMARTments student im Ostviertel

135 neue Apartments für Studierende werden in der Natorpstraße im Essener Ostviertel gebaut. Dort errichtet der Projektentwickler GBI AG einen fünfgeschossigen Neubau (inklusive des zurückgesetzten Staffelgeschosses) seiner Produktlinie SMARTments student, der 2018 bezugsfertig sein soll.

In Essen gibt es aktuell einen großen Bedarf an Unterkünften für Studierende. Deren Zahl in der Stadt hat sich in den vergangenen zehn Jahren um fast 6000 auf rund 25.000 erhöht. Mehrere tausend junge Leute starten dort inzwischen jährlich ihre Ausbildung an Hochschul-Einrichtungen, und suchen zu einem großen Teil nach Unterkünften. Insgesamt investiert werden in den Bau in der Natorpstraße mehr als 10 Millionen Euro, ein großer Teil der Summe soll in Form eines Förderdarlehens des Landes Nordrhein-Westfalen gewährt werden. „Dadurch sind wir in der Lage, langfristig preiswerte Mieten anzubieten“, freut sich Gerrit M. Ernst. Die Studenten werden ab 2018 monatlich rund 190 Euro Miete für ein voll möbliertes Apartment zahlen, plus Nebenkosten.

Quelle



Bild: (C) GBI AG
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.17, 21:41   #97
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.326
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Essen: Baubeginn für Studentenwohnheim mit 135 Appartements

PM: "In direkter Nähe zum Campus entsteht ein fünfgeschossiger Bau mit Appartements für 135 Studierende. Bereits zum Wintersemester 2018/2019 sollen die neuen Mieter einziehen. Das Land NRW unterstützt das Projekt durch günstige Darlehen und ermöglicht so günstige Monatsmieten von weniger als 300 Euro warm. Die Gesamtinvestition beträgt mehr als zehn Millionen Euro. [...]

Auch in anderen Städten wird das Angebot für studentischen Wohnraum derzeit erhöht. In der Dortmunder Innenstadt sind derzeit 400 Wohnungen für Studenten im Bau, in Bochum entsteht ein Wohncampus für 260 studentische Mieter."

Quelle: idr
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.17, 22:39   #98
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.970
Kostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebt
Essen: Baubeginn für Studentenwohnheim mit 135 Appartements

^^ So soll das Studentenwohnheim, das unter den Namen ''SMARTments student'' vermarktet wird aussehen.



Bild: GBI AG
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.17, 10:22   #99
stormcloak
Mitglied

 
Registriert seit: 19.09.2013
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 170
stormcloak sorgt für eine nette Atmosphärestormcloak sorgt für eine nette Atmosphärestormcloak sorgt für eine nette Atmosphäre
"In direkter Nähe zum Campus" liegt die Natorpstraße aber nun nicht gerade. Auch frage ich mich, ob sich Studenten in der Schmuddelecke so wohlfühlen werden.

Andererseits wertet das Wohnheim besagte Ecke natürlich auf. Nötig hat sie's.
stormcloak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.17, 13:33   #100
xFabe
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.04.2016
Ort: Essen
Beiträge: 25
xFabe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Schnell in der Uni wäre man zwar, aber tatsächlich nicht gerade fußläufig vom Campus.

Wieso wird sowas nicht irgendwo im Bereich Thurmfeld gebaut? Möglicherweise will sich die Uni an der Stelle selbst Flächen für Erweiterungsbauten freihalten.
xFabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.17, 00:31   #101
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.651
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Duisburg: Neubauprojekte am Duisburger Campus

Gleich zwei Projekte sollen in absehbarer Zeit auf dem Duisburger Campus realisiert werden: Als erste Maßnahme soll endlich mit dem Bau der neuen Mensa begonnen werden. Ursprünglich sollte die neue Mensa in 2018 ihren Betrieb aufnehmen, nun wird die Eröffnung für Ende 2019 angestrebt. Derzeit befinden sich die Kosten- sowie die Entwurfsplanung in der Endphase. Das Konzept sieht unter anderem einen großen Speisesaal im Obergeschoss und einen marktplatzähnlichen Bereich im Erdgeschoss vor. Damit reagiert das Studentenwerk auf die zunehmende Internationalisierung.

Ein weiteres Großprojekt kündigt sich am Forsthausweg an. Eigentlich war geplant, das siebengeschossige LE-Gebäude bis 2020 umfangreich zu modernisieren. Berechnungen haben inzwischen aber gezeigt, dass sich eine Sanierung nicht mehr rechnen würde. Stattdessen soll das Uni-Hochhaus abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Das neue Gebäude soll dabei teilweise auch auf dem Parkplatz an der Carl-Benz-Straße entstehen. Um dem Wegfall der Stellplätze frühzeitig entgegenzuwirken, soll zunächst ein Parkhaus erreichtet werden. Anschließend könnten die Arbeiten für den Ersatzneubau des LE-Gebäudes beginnen. Die Baukosten sollen sich auf ca. 60 Millionen Euro belaufen.

Quellen:
Neubau soll Uni-Hochhaus in Duisburg ersetzen (Rheinische Post vom 2. November 2017)
Gebäudeübersicht Universität Duisburg-Essen - Campus Duisburg (Universität Duisburg-Essen)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.18, 20:45   #102
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.326
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Duisburg: Neubau der Mensa wird teurer


Quelle: http://akduell.de/2017/12/es-wird-er...ie-neue-mensa/ | (C) wörner traxler richter planungsgesellschaft mbh

Der geplante Mensaneubau am Campus Duisburg startet nicht nur später, er wird auch teurer als geplant. Anstelle der geplanten Baukosten von 23,3 Mio. Euro soll der Bau nun mit rund 35 Mio. Euro zu Buche schlagen.

Quelle: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/...-aid-1.7278886
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:00 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum