Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.05.07, 19:34   #1
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Immobilienwirtschaft

Hier findet ihr alle Nachrichten und Infos zur Immobilienwirtschaft der Stadt Essen - Büromarkt, Unternehmen, Investoren, Trends usw.



Laut dem Büroanzeiger wird die mfi Management für Immobilien AG aus dem Plaza Büro Center ausziehen, weil das Gebäude wegen der starken Expansion des Unternehmens zu klein geworden ist. Das Gebäude wurde 1993 eigens von mfi als Firmenzentrale entwickelt und verfügt auf insgesamt fünf Geschossen über ca. 3.524 m² Bürofläche und ca. 300 m² Archivfläche.
Ob mfi nun eine neue Firmenzentrale entwickeln lässt? Ansonsten müsste sie von Citykern in den Cityrand umziehen, da eine so große und moderne Bürofläche am Stück im Citykern kaum verfügbar ist. Siehe PDF Bericht von AtisReal
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.07, 20:12   #2
Raskas
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Raskas
 
Registriert seit: 22.08.2006
Ort: Essen
Alter: 33
Beiträge: 245
Raskas könnte bald berühmt werden
Wenn mfi wirklich auszieht wird man wohl nicht lange auf einen neuen Mieter warten müssen.
Bei den für das Jahr 2007 prognostizierten verfügbaren Bestand an modernen Büroflächen,
wird so ein Objekt weggehen wie die warmen Semmeln.

Ich könnte mir auch vorstellen das mfi eine neue Firmenzentrale baut.
Die exponierte Lage mitten im Citykern wird man sicher nicht so leicht aufgeben.
Raskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.07, 19:21   #3
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Der Büromarkt auf der Seite von EWG wurde aktualisiert. Doch leider wurden keine neuen Projekte vorgestellt. Nur aktuelle Projekte wurden ergänzt, z.B. Europa-Center Tower und das Grundstück der VHS (Bildupdate).
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.07, 15:19   #4
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Designer-Umzug nimmt Gestalt an - 10.5.07 NRZ

Laut einem Bericht der NRZ soll der Studiengang Kommunikations- und Industriedesign wegen Platzmangel einen neuen Standort bekommen. Bei einem Umzug hätte die Uni Essen zusätzlichen Raum von 6000 bis 8000 Quadratmeter.

Dann allerdings muss ein neues Gebäude entstehen. Drei Standorte werden erwogen. Geringste Chancen hat wohl eine Unterbringung in Werden an der Ruhrtalstraße, weils an Geld für den Grundstückskauf fehlt. Auf Zollverein oder am Berliner Platz könnte man Gelände pachten.

Designer und Folkwang favorisieren einen Neubau am Berliner Platz, als "Gelenk zwischen Uni, Stadt und Folkwang und das möglichst bis 2010. Allerdings wird der Hochschule auch ein Umzug zum Designstandort Zollverein nahegelegt.

Mit einem Umzug an den Berliner Platz könnte es der Startschuss für das Universitätsviertel werden.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.07, 14:24   #5
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
STEP-Studie deckt Mangel an Gewerbe- und Bürostandorten auf

Die STEP-Studie belegt es...Essen hat zu wenige hochwertige Bürostandorte.
Property-Magazine
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.07, 15:13   #6
Daffy
[Mitglied]
 
Registriert seit: 08.03.2007
Ort: Essen
Alter: 40
Beiträge: 9
Daffy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Also was dieser Stadt in den letzten Monaten so alles gelingt ist wahrhaftig phänomenal. Man kann wirklich behaupten, dass die Stadt in 10 Jahren komplett anders aussieht. Siehe hier zum Beispiel :

http://www.property-magazine.de/news...&articlesuche=

UNBEDINGT WEITER SO...JETZT NOCH DEN EUROPA CENTER TOWER
Daffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.07, 15:49   #7
Raskas
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Raskas
 
Registriert seit: 22.08.2006
Ort: Essen
Alter: 33
Beiträge: 245
Raskas könnte bald berühmt werden
Ein prognostiziertes Investitionsvolumen von rund 500Mio € stimmt mich schon recht fröhlich. Das das seit etlichen Jahren brachliegende Areal am Berliner Platz wohl endlich in Angriff genommen wird ist da ja quasi ein kleines Wunder.

2008 wird es wohl so gut weiter gehen wie 2007.

Aber dennoch -Flachpassspiel- ist angesagt.
Raskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.07, 19:22   #8
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Hört sich gut an. Aber was passiert dann, wenn das Universitätsviertel und Gruga Carree voll vermieten sind? Da muss noch ne Menge Nachschub an attraktiven Standorten kommen.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.07, 20:14   #9
Raskas
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Raskas
 
Registriert seit: 22.08.2006
Ort: Essen
Alter: 33
Beiträge: 245
Raskas könnte bald berühmt werden
^
Das stimmt wohl.

Die Büroimmobilien im Universitätsviertel wären meiner Ansicht nach recht schnell vermietet. Da der Standort dort überaus attraktiv ist ( Uni-, Innenstadtnah, gute Verkehrsanbindung ) dürften auch ordentliche Mieten erzielt werden.

Ehrlich gesagt hoffe ich auch darauf das man das Augenmerk dort eher auf die Wohnbebauung legt. Eine urbanere bzw. lebhaftere Innenstadt würde Essen wohl eher gut tun als eine zweite Weststadt.
Raskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.07, 19:45   #10
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Essen zieht immer mehr Banken an

Zwei weitere Kreditinstitute ließen sich in den letzten Wochen in der City mit neuen Filialen nieder. Außerdem baut eine Geschäftsbank ihre Niederlassung aus.

Die UBS-Bank eröffnet in der Villa Dinnendahl ihre erste Niederlassung im Ruhrgebiet.
Die PDS-Bank Rhein-Ruhr eröffnet ihren ersten modernen Bank-Shop. Es handelt sich um den ersten Bank-Shop der Düsseldorfer Genossenschaftsbank mit modernster Selbstbedienungstechnik und persönlicher Atmosphäre.
Auch die Commerzbank modernisiert ihre Zweigstelle in Essen.
WAZ
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.07, 19:59   #11
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
250 TKS-Mitarbeiter sollen nach Essen

Im Mai fiel der geplante und längst beantragte Neubau eines Bürogebäudes beim Vorstand durch. Deswegen sollen 250 Verwaltungsangestellten von TKS aus Duisburg nach Essen verlegt werden. Begründung: In Essen gebe es freien Büroraum.
NRZ Duisburg

Wenn die TKS-Mitarbeiter wirklich nach Essen verlegt werden, bin ich mal gespannt, welches Gebäude das Unternehmen anmieten wird. Wahrscheinlich eins im neuen Krupp-Quartier.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.07, 12:42   #12
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Baubranche auf Wachstumskurs

Der Essener Bauindustrie geht es wieder besser. Von Januar bis April verzeichnete die Bauindustrie in der Region Essen Auftragseingänge von rund 272Mio. €, daß sind 11,6% mehr Aufträge als in den ersten vier Monaten 2006. Trotz der großen Projekte in Essen kann von einem Bauboom aber noch nicht die Rede sein, meinte Heinrich Schulze (Bilfinger Berger AG). Aber er schätzt das der positive Trend noch bis 2010 anziehen wird. Dagegen liegt der Wohnungsbau in Essen weiterhin gegen den positiven baukonjunkturellen Trend am Boden.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.07, 00:10   #13
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Büromarkt 1. Halbjahr 2007

Auch Essen mit einem Umsatzplus. Die überproportionale Umsatzsteigerung in Essen (82.000 m², plus 91 %) resultiert ausschließlich aus einem Eigennutzer-Abschluss, auf den rund die Hälfte des Ergebnisses entfällt.

Ob das schon ThyssenKrupp oder Ruhrgas ist? 41.000m² hört sich eher nach einem Teilabschluß an. Denn schließlich planen beide Unternehmen mit einer Bürofläche von je 100.000m².
AtisReal
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.07, 14:24   #14
tolltyp
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2007
Ort: Essen
Beiträge: 29
tolltyp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Nach diesem Artikel http://www.property-magazine.de/news...&articlesuche=
ist es wohl doch schon ThyssenKrupp das den großen Eigenbedarf ausmacht.
tolltyp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.07, 00:35   #15
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Sehr Gut. Das Rekordjahr kann weitergehen. Mal gucken wer am Ende des Jahres das Rennen macht, die Eigennutzer oder Büroflächenmieter...

Die Leerstandquote sinkt von Jahr zu Jahr, aber leider kommt da kein Nachschub an modernen Büroflächen. Aber das geringe Angebot an modernen Büroflächen lässt möglicherweise weitere Spielräume für leichte Mietsteigerungen. Auch positiv finde ich die insgesamt gute Nachfragesituation in Essen.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:56 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum