Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.16, 20:36   #226
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Pempelfort: Gartenstraße

Das Wohnhaus an der Gartenstraße wurde (bis auf das EG) fertig verputzt bzw. mit Platten belegt und entrüstet. Die Wirkung ist etwas besser als wenn es nur der Putz wäre:








----

Das fertige Wohnhaus The Corner. In der Glastür sieht man das Spiegelbild einer mobilen WC-Anlage - das einzige Zeichen eines Betriebs in der Baulücke gegenüber (die ich mangels Fortschritt nicht direkt fotografiert habe):








----

Das Eckhaus Jägerhofstraße/Feldstraße wird gerade umgebaut, u.a. das Dachgeschoss ausgebaut:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (22.10.16 um 02:41 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.16, 20:51   #227
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Schloßstraße

Die Baustelle an der Schloßstraße in der Nähe von My Triple Life 2.0 wurde zuletzt unter #224 gezeigt. Mit vorgefertigten Mauerstücken baut mal schnell - inzwischen wird am Staffelgeschoss gemauert:





Man beachte die herausstechenden Bewehrungen rechts in der Durchfahrt. Vielleicht wird hier noch eine Decke ergänzt, ähnlich wie dies auf einer Baustelle in der Friedrichstadt vermutet wird:





---------------------

Die Arbeiten am Umbau eines Bürobaus an der Aderstraße in ein Wohnhaus - die Balkone kriegten kürzlich Geländer:





---------------------

Die Hinterhof-Seite des Neubaus an der Schloßstraße wurde noch nie gezeigt:





Die Straßenseite, rangezoomt - die Fenster der letzten Etage sind scheinbar anders verteilt als jene der Geschosse darunter:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (08.11.16 um 20:26 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.16, 22:19   #228
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.048
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Man beachte die herausstechenden Bewehrungen rechts in der Durchfahrt. Vielleicht wird hier noch eine Decke ergänzt, ähnlich wie dies auf einer Baustelle in der Friedrichstadt vermutet wird:
Ich vermute nicht, ich bin mir sicher - ich würde sogar darauf wetten!
Hier bei "MY TRIPLE LIFE 2.0" kann man genauso darauf wetten, dass die Lücke geschlossen wird - man schaue sich einfach nur die Visualisierung auf der Verkaufsseite an!
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.16, 20:04   #229
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Aderstraße

Das einstige Bürohaus an der Aderstraße wird derzeit in Wohnungen umgebaut - wie man inzwischen sieht, der untere Teil der Fassaden wird mit Natursteinplatten belegt, die recht wertig wirken dürften. Hier aus der Nähe die Südfassade - man beachte zwischen dem EG und dem 1. OG:





Die Westseite hat bisher sogar noch mehr Platten bekommen - bis zum 2. OG:





__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.16, 22:34   #230
Gestalt
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 444
Gestalt ist im DAF berühmtGestalt ist im DAF berühmt
Das Bürogebäude Uerdinger Straße 5 soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden.
http://www.deal-magazin.com/news/1/6...in-Duesseldorf
Gestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.16, 00:58   #231
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
^ Dem Link nach soll es neben 6.000 Qm Bürofläche auch ein Wohnhaus mit 10 WE geben - das alles auf 2.240 Qm Grundstück. Der Bau wird 2018 begonnen und 18 Monate in Anspruch nehmen. Der Google-Karte nach müsste es dieses Gebäude sein - markante Gestaltung. Ich bin gespannt, ob der Neubau ähnlich interessant wirken wird.
An dieser Stelle, an einer Straßenecke neben der Theodor-Heuss-Brücke, könnte der Büros-Teil etwas in die Höhe gehen - und auch mehr von der offenen nördlichen Seite des Straßenblocks beanspruchen.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.16, 19:28   #232
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Schloßstraße / Aderstraße

Der zuletzt Anfang November gezeigte Neubau an der Schloßstraße hat inzwischen Fenster bekommen. Ich glaube, dass es noch ein Staffelgeschoss mit einer Dachschräge geben wird - man sieht die entsprechend ausgearbeitete Brandmauern (und auch Wände zur Straße), die die Nachbarn überragen und sonst keinen Sinn hätten:





Der Umbau eines Bürohauses in Wohnungen an der Aderstraße - die Westfassade wurde inzwischen komplett mit Naturstein-Platten belegt, sie wirkt recht gut:





Die Südseite hat mehr Elemente drauf als zuletzt gezeigt, aber fertig ist sie noch nicht:





Dieses Gebäude an der Prinz-Georg-Straße wird seit einigen Monaten umgebaut, inzwischen kann man über der Verhüllung ein wenig von der neuen Fassade sehen:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (16.12.16 um 00:54 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.16, 02:47   #233
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Pempelfort: Gartenstraße

Als The Corner zuletzt gezeigt wurde, waren die Fassaden bereits fertig - inzwischen wirkt der Neubau bezogen. Gegenüber gab es einige Monate Stillstand, inzwischen wurde ein Baukran aufgestellt, die Baugrube wird ausgehoben:





Etwas weiter westlich wurde ein weiterer Altbau abgerissen - Street-View zeigt leider kaum diesen Straßenabschnitt:








Auf dem Zaun sieht man den Namen des Projektentwicklers - seine Webseite zeigt gerade dieses Projekt nicht aber einige andere wie The Village. Die Gestaltung des Neubaus wird bestimmt gefallen.

BTW: Das benachbarte Bürohaus an der Ecke ist nicht so unheimlich toll. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass auch dieses irgendwann abgerissen wird - für einen Bau mit einem Sockel mit Büros ähnlicher Höhe und darüber einem Wohnturm mit Hofgarten-Blick. Schade, dass Patrick Klotzbach nicht gleich beide Grundstücke bebauen kann - auf diese Weise.

Die östliche der beiden Baustellen an der Gartenstraße - es wird noch am EG gearbeitet:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (16.12.16 um 23:12 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.16, 09:29   #234
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.048
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
^^ Es gibt in Düsseldorf keine Aderstraße sondern nur die Adersstraße - hier ist die schon mehrfach von dir so genannte Straße allerdings die Adlerstraße.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.17, 19:34   #235
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Pempelfort: Prinz-Georg-Straße / Adlerstraße

Unter #232 zeigte ich den weitgehend verhüllten Umbau an der Prinz-Georg-Straße. Heute war ich ganz nah und entdeckte den Baustellenschild, laut dem ein Hotel mit 85 Betten entsteht:





Die Straßenseite bleibt verhüllt, doch man sieht, dass zumindest das EG eine Natursteinfassade bekommt:





Die Rückseite wurde entrüstet:





----

An der Adlerstraße ist jetzt auch die Südseite mit Naturstein-Platten belegt:





----

Die östliche der beiden Baustellen an der Gartenstraße sieht genauso aus wie auf dem letzten Foto, daher kein neues. Die westliche bekommt derzeit die Baugrube und Stahlträger, um die Baugrubenwände zu befestigen - bei dieser Länge könnte es womöglich zwei Untergeschosse geben:





----

An der Feldstraße, gegenüber von The Corner, ist die Baugrube ausgehoben, die Arbeit an den Fundamenten beginnt:








Die Architekten Graf+Graf zeigen leider auf der Webseite nicht, wie der Neubau aussehen soll. Die übrigen Entwürfe dort empfinde ich als wenig beseelt, ein schlechtes Zeichen.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.17, 20:12   #236
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Schloßstraße

Wie hier mal vermutet wurde, in der bisher zweigeschossigen Durchfahrt wurde eine Zwischendecke eingezogen:





Mittlerweile wurde auch das Dachgeschoss errichtet, man sieht die Dachgauben:








Bei Gelegenheit - das St. Vinzenz-Krankenhaus in der Nähe wird gerade renoviert:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (07.02.17 um 02:48 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.17, 00:00   #237
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Pempelfort: Feldstraße / Gartenstraße

An der Feldstraße wird inzwischen an der Decke über dem UG gearbeitet. Wie bei diesem kleinen Grundstück auch zu erwarten, eine TG wird es wohl nicht geben:





Eine Tiefgarage wird es dafür an der Gartenstraße geben - leider verraten die Off Architekten nicht, wie das Haus darüber aussehen soll:





Es scheint, die Baugrube erreichte im hinteren Bereich die geplante Tiefe:





----

An der Jägerhofstraße (Ecke Feldstraße) wird das DG ausgebaut. Mir kam der Gedanke - wenn ich sicher wäre, dass man die ansprechende Naturstein-Fassade mit mehr Höhe nachbauen würde, könnte ich mir einen Neubau wünschen, mit der Höhe zumindest des Nachbarn links - VI+DG statt IV+DG (u.U. könnte die Höhe entlang der Feldstraße gestaffelt sinken):








__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (14.02.17 um 01:31 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.17, 18:03   #238
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Geisel in Pempelfort

Die RP schrieb vorgestern über ein Treffen des OB Geisel mit der Bürgerschaft - lange habe ich überlegt, welcher Thread am besten wäre. Zu den Kritikpunkten gehörten die anonymen Hochbauten, worauf Geisel richtig auf die Notwendigkeit der behutsamen Innenraumverdichtung verwies und dass die Wohnungen rasch verkauft werden. Der Kritik hätte man aber viel Wind aus den Segeln genommen, hätte man die Hochhäuser individueller gestaltet.

Weiter wurde über die Parksituation und das Falschparken diskutiert. Geisel verwies auf viele leerstehende TG-Stellplätze in den umliegenden Tiefgaragen. Das Fazit des Treffens war, nur konsequentes Verteilen von Knöllchen könne helfen. Ich erinnere mich an einige Debatten hier, in den ich genau das angeregt habe - mit Reaktionen, als ob um die Wiedereinführung der Todesstrafe inkl. Folter ginge. Anscheinend wird dies gar von der Bürgerschaft aktiv gefordert.

Es wurden auch verfallende Immobilien an der Vagedes-, der Bagel- und der Augustastraße angesprochen, die letzte gehört der Stadt. Gemeint ist vielleicht dieses Ensemble mit einem niedrigen Teil auf Stelzen und Parkplätzen sowie sehr vielen Garagen im Innenhof? ME könnte alles einem Neubau mit einem Wohnhochhaus (ungefähr anstelle des höheren Teils, aber mit mehr Geschossen als die jetzigen 9) weichen.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.17, 23:51   #239
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.048
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Zu den Kritikpunkten gehörten die anonymen Hochbauten, worauf Geisel richtig auf die Notwendigkeit der behutsamen Innenraumverdichtung verwies und dass die Wohnungen rasch verkauft werden.
Der Kritik hätte man aber viel Wind aus den Segeln genommen, hätte man die Hochhäuser individueller gestaltet.
Nur weil man alles verkaufen kann, was man auf den Markt wirft (baut), muss man dass nicht noch exzessiver tun!
"Anonyme Hochbauten" bzw. Anonymität entsteht nicht, weil man Häuser nicht individuell genug gestaltet, sondern wenn man zu massiv, zu groß und zu viel an einer Stelle baut - Stichwort Gentrifzierung.
Das trifft leider auf das Neubaugebiet LeFlair (und z.B. auch Grafental, HH-Gärten) zu, da dort zu viele neue Wohnungen auf einem Fleck sind , die zudem noch vom Rest des Stadtteils durch die Bahnlinie, den Häusern der Tußmannstraße, dem 2 Etagen tiefer liegen unterhalb der Brücken (Moltke Straße und Jülicher Straße) abgetrennt sind.
Zudem gibt es durch die Hochpreisigkeit der Wohnungen ein schlechte bis gar keine soziale Durchmischung.
Viel besser sind da kleinere Projekte, wo nur ein Haus (oder max. 100 WE) in einem bestehenden sozialen Umfeld gebaut werden - lieber davon 10 in einem Stadtteil als solche Großprojekte!

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Weiter wurde über die Parksituation und das Falschparken diskutiert. Geisel verwies auf viele leerstehende TG-Stellplätze in den umliegenden Tiefgaragen.
Das kann man so nicht stehen lassen!
Zum einem erwähnt der Artikel , dass die viele Gastronomie in Pempelfort mit an der Parksituation und den Falschparkern schuld ist - und da helfen auch keine Tiefgaragen - nur öffentliche Parkhäuser )beides ist Mangelware!).

Zudem zitierst du die Aussage von Geisel aus dem Artikel falsch, da steht was anderes:
Zitat:
Geisel konnte es gestern auf die Schnelle nicht belegen, "aber ich höre immer wieder, dass die gebauten Tiefgaragen gerade in dem neuen Wohngebiet am alten Güterbahnhof nicht voll sind. Die Leute parken lieber auf der Straße, weil es billiger ist."
Geisel "verweist" nicht, sondern "er hat gehört" - außerdem ist nicht die Rede von "umliegenden Tiefgaragen", sondern von denen in LEFlair!
Es mag ja zutreffen, dass es dort freie TG-Plätze gibt (belegt ist das aber nicht!), im Rest von Pempelfort sind sie allerdings Mangelware.
Wie die Stellplätze in LeFlair (auch dank der schlechten Anbindung) den Bewohnern von Pempelfort helfen sollen, ist mir schleierhaft - soll man dann Kilometerweit mit den Einkaufstaschen nachhause laufen?
Oder morgens und Abends eine halbe Stunde zum Auto laufen?

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Das Fazit des Treffens war, nur konsequentes Verteilen von Knöllchen könne helfen. Ich erinnere mich an einige Debatten hier, in den ich genau das angeregt habe - mit Reaktionen, als ob um die Wiedereinführung der Todesstrafe inkl. Folter ginge. Anscheinend wird dies gar von der Bürgerschaft aktiv gefordert.
Gegen ein konsequentes Knöllchenverteilen ist überhaupt nichts einzuwenden!
Da habe ich dir sogar schon begepflichtet und es z. B. hier selbst gefordert!
Was du allerdings immer willst, ist die Abschaffung von öffentlichen Stellplätzen - und das geht, nicht nur hier in Pempelfort, gar nicht!
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.17, 01:30   #240
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von DUS-Fan Beitrag anzeigen
Das trifft leider auf das Neubaugebiet LeFlair (und z.B. auch Grafental, HH-Gärten) zu, da dort zu viele neue Wohnungen auf einem Fleck sind
Was heisst zu viele - hätte ein Teil des Gebiets ungenutzt bleiben sollen? Wichtig ist, dass man mit differenzierten Fassaden versuchte, den Eindruck einer Großsiedlung zu vermeiden, in den letzten Bauabschnitten etwas nachlässiger als in den früheren. Die so beliebten Gründerzeitviertel wurden oft von einem Investor errichtet, der ganze Reihen individuell gestalteter Häuser baute - auf diese individuelle Gestaltung kommt es am Ende an.
Nach dem 2. LeFlair-BA mit einem kleinen Hochhaus hätten vielleicht noch 1-2 weitere entstehen können, Stichgassen mit Straßenecken gibt es im BA 3./4. - Neubau-WE können nicht zu viele sein, eher stets zu wenige, wie so oft errechnet.

Zitat:
Viel besser sind da kleinere Projekte, wo nur ein Haus (oder max. 100 WE)
Die drei Hochhausprojekte d'Or, Ciel&Terre, LeGrand zählen dunkler Erinnerung nach je um 150 WE - wäre jeder Turm deutlicher anders gestaltet und auch differenzierter als die jeweiligen Seitenbauten, käme man auf Einheiten um die 100 WE.

Zitat:
dass die viele Gastronomie in Pempelfort mit an der Parksituation und den Falschparkern schuld ist - und da helfen auch keine Tiefgaragen - nur öffentliche Parkhäuser
Was Geisel über die Mitnutzung der existierenden großen TGs sagte, kann auch für die Gastronomie-Kunden gelten - irgend ein System des Bezahlens findet man, wenn man will. In ein Restaurant kann man aber auch mit der Straßenbahn fahren. Anscheinend fehlt der Wille bisher komplett, wenn man das Auto praktisch sanktionslos stehen lassen konnte.
Da kommt mir in den Sinn - vor ein paar Tagen latschte ich durch den Parkplatz des Polizeipräsidiums und sah einen Zettel hinter einem Wischer eines PKW. Neugierig las ich - "Lieber Herr XY, Sie parken ihr Privatauto auf dem Parkplatz ausschließlich für Dienstfahrzeuge der Polizei, nächstes Mal wird kostenpflichtig abgeschleppt." Wenn man selbst ein Kollegen-Auto abschleppen würde, umso mehr in der Innenstadt, Kostenpunkt einige 100 EUR - so ein Knöllchen kostet wenige EUR und manche (die RS-Versicherung strapazierend) rennen auch noch zum Anwalt. Wie bereits in einigen Artikeln zu lesen war, schrecken die mit den Parkkosten vergleichbaren Knöllchen kaum ab.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:28 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum