Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Nürnberg/Fürth/Erlangen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.06, 19:49   #31
plan-b
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 22
plan-b hat die ersten Äste schon erklommen...
Beim Tag der offen Tür waren auch waren auch mehrere Visualisierungen der beiden in Planung befindlichen Bahnhöfe Kaulbachplatz und Friedrich-Ebert-Platz öffentlich ausgestellt. Kaulbachplatz erinnert sehr an die Station Maxfeld - ist auch der gleiche Architekt. Beim Friedrich-Ebert-Platz war im Vorentwurf die Wandgestaltung in Form eines Netzes in den Plänen erkennbar. Schade, dass der Bahnhof Friedrich-Ebert-Platz durch die mittigen Treppen zur Verteilerebene nicht so klar strukturiert ist wie die anderen Bahnhöfe. Dadurch ist der großzügige Raumeindruck ziemlich verbaut...
Interessant war übrigens auch, dass auf den Gleis-/Übersichtsplänen die Linie U4 in mehreren Varianten am zukünftigen (?) Kreuzungsbahnhof Friedrich-Ebert-Platz eingezeichnet war: Eine Variante scheinbar direkt Richtung Plärrer entlang des Altstadtrings, eine andere über die Kleinweidenmühle zum Plärrer.


Kaulbachplatz

Visualisierung Entwurf Haid+Partner


Kaulbachplatz

Visualisierung Entwurf Haid+Partner


Friedrich-Ebert-Platz (Bahnsteigebene)

Visualisierung Vorentwurf, Stößlein-Architekten mit Peter Kampehl


Friedrich-Ebert-Platz (Verteilerhalle)

Visualisierung Vorentwurf, Stößlein-Architekten mit Peter Kampehl
plan-b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.06, 17:01   #32
Manuel Karl
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Manuel Karl
 
Registriert seit: 15.03.2005
Ort: Unterfranken
Alter: 40
Beiträge: 258
Manuel Karl ist im DAF berühmtManuel Karl ist im DAF berühmt
Verzögerung für Einsatz der fahrerlosen U-Bahn!

Laut einem Online-Artikel der Nürnberger Zeitung wird es wohl Herbst 07, bis die führerlosen U-Bahnen im Einsatz sind. Es wird ein großer wirtschaftlicher und vor allem imageträchtiger Schaden erwartet. Die SPD-Fraktion warf Siemens Versagen vor.

Quelle: Nürnberger Zeitung Online - Artikel

Kommentar der Nürnberger Zeitung

Tia, so etwas ist natürlich schon irgendwo peinlich für einen "Global Player" wie Siemens, wo doch bereits schon einmal eine Verzögerung stattfand (ursprünglich sollte das alles schon zum WM-Beginn laufen).

Nun müsste N dafür sorgen, dass zumindest reguläre U-Linien die neuen Haltestellen und Strecken bedienen, dass zumindest dieser Betrieb (und evtl. Probleme) reibungslos läuft und lediglich die Zugwägen ausgetauscht werden müssen.

Geändert von Manuel Karl (25.03.06 um 18:11 Uhr)
Manuel Karl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.06, 03:28   #33
micro
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von micro
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: HH B MA F
Beiträge: 1.567
micro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblick
Ein Monat Verzögerung wäre schon peinlich gewesen. Aber anderthalb Jahre?

Immerhin scheint Nürnberg vertraglich abgesichert zu sein, so dass Siemens saftige Entschädigungen zahlen muss. Glückwunsch an Nürnberg, dass man hier offensichtlich klüger war als vor ein paar Jahren der Bund beim versemmelten Mautsystem.

Scheint ja in Mode zu kommen, dass deutsche Konzerne ihre Projekte gegen die Wand fahren.
micro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.06, 11:51   #34
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Fürth: Gestaltung U-Bahnhof Hardhöhe

Hi,

es wurden anscheinend schon erste Wettbewerbe bezüglich der Gestaltung des neuen U-Bahnhofs "Hardhöhe" in Fürth durchgeführt! Hat jemand vielleicht Zugang zu den anderen Vorschlägen?

"Wenn der neue U-Bahnhof auf der Fürther Hardhöhe am 8. Dezember 2007 eröffnet wird, dann macht er auch einen Teil der langen Tradition dieses Stadtteils täglich zum Thema. Denn an den Wänden sollen zahlreiche Spiegelelemente die Betrachter mit ständig wechselnden Farbkompositionen verzaubern."

mehr hierzu im Zeitungsartikel der Fürther Nachrichten:

http://www.fuerther-nachrichten.de/a...=524997&kat=12

Gruß

mattes
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.06, 22:41   #35
micro
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von micro
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: HH B MA F
Beiträge: 1.567
micro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblick
Das mit den optischen Illusionen hört sich interessant an!

In Toronto gibt es eine Station mit optischen Täuschungen etwas anderer Art:

http://www.flickr.com/photos/castelm...n/set-1169190/
http://www.flickr.com/photos/castelm...n/set-1169190/
http://www.flickr.com/search/?q=Bayv...27825439%40N00
micro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.07, 14:26   #36
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Erweiterung der Nürnberger S-Bahn

Hallo,

Laut der NZ sollen noch im August die Verträge zur Erweiterung des Nürnberger S-Bahn Systems unterschrieben werden. Die S-Bahnstrecke nach Forchheim ist ja schon im Bau. Nun soll nun auch die Strecken nach Neumarkt (Opf) und Ansbach, sowie die Erweiterung der S1 von Lauf nach Hartmannshof unter Dach und Fach gebracht werden...

Ich hoffe das wirklich diesen Monat alles unterzeichnet wird, und es nicht schon wieder zu Verzögerungen kommt...!!!

Bis 2010 soll dann die Nürnberger S-Bahn 6 Linien haben...

Gruß

Mattes
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.07, 11:59   #37
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
auf der Homepage www.u-bahn-nuernberg.de sind mehrere 3D Visualisierungen des sich im bau befindlichen U-Bahnhofes "Friedrich-Ebert-Platz"! Ich hoffe, die Entwürfe werden nochmals überarbeitet!!!

Gruß

Mattes
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.07, 10:21   #38
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Hallo!

In Kürze wird ja der UBahnhof "Hardhöhe" in Fürth eröffnet! Hier vorab schon ein Bild:

http://www.nahverkehr-franken.de/uba..._081107_hf.jpg

Weitere Bilder sind unter www.nahverkehr-franken.de unter Aktuell zu finden...

Ich finde den Bahnhof nicht schlecht gestalltet! Nur mit den Spiegelmustern muss ich mich evtl. noch anfreunden... Ich finde die Lichtöffnungen an der Decke sehr schön! Dadurch wirkt der Bahnhof sehr hell!

Was denkt ihr darüber?

Gruß

Mattes
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.07, 14:01   #39
markus.t-nbg
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von markus.t-nbg
 
Registriert seit: 22.09.2004
Ort: Nürnberg
Alter: 40
Beiträge: 309
markus.t-nbg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremarkus.t-nbg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremarkus.t-nbg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Hallo Mattes,

vielen Dank für das Photo! Er sieht ganz gut aus. Was ich finde, dass es seltsam aussieht sind die dreieckigen Deckenanbringungen!

Was soll denn das darstellen, sind das die Spiegelelemente?

Grüße
Markus
markus.t-nbg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.07, 16:47   #40
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Hi Markus,

ja, die dreieckigen Leisten an der Decke zeigen quasi das Muster, das durch die Spiegel auf den Bahnsteig gespiegelt werden... Interessanter wäre es allerdings gewesen, die gesamten Wände des Bahnhofs mit Spiegeln zu versehen und somit auch den Stationsnamen von der Decke runter zu spiegeln... Aber naja..
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.08, 11:56   #41
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Laut einem Bericht der NZ wird die U3 am 01.05.08 für den Personenverkehr frei gegeben! Die offizielle Eröffnung soll dann am 14.06.08 erfolgen.
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.08, 17:56   #42
Dexter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dexter
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Berlin
Alter: 38
Beiträge: 787
Dexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfach
Der U-Bahnhof Fürth-Hardhöhe wurde am 08.12. 2007 eröffnet, womit die U-Bahn Linie U1 ihren vorläufigen Endpunkt erreicht hat. Planungen sehen einen weiteren, aber derzeit nicht dringlichen Bahnhof in westlicher Richtung vor.

Bilder sind hier zu finden:
http://www.cityverkehr.de/bhf/u1_hf.htm

Ausserdem befindet sich die Linie U3 seit dem 14. Juni in Betrieb, die sehenswerten, meines Erachtens sehr gelungen Bahnhöfe Maxfeld, Sündersbühl und Gustav-Adolf Straße wurden mit einem großen Fest begangen.
auch hier lohnt ein Blick auf die Seite:

http://www.cityverkehr.de/

Besonders hervorzuheben ist an der offensichtliche Versuch, Wirtschaftlichkeit, Funktionalität und Ästhetik möglichst gut aufeinander abzustimmen. Ich denke es ist gelungen.

D.

Geändert von Dexter (01.10.08 um 18:03 Uhr) Grund: der Artikel war unvollständig
Dexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.08, 10:03   #43
Dexter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dexter
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Berlin
Alter: 38
Beiträge: 787
Dexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfach
Der NVEP für Nürnberg, welcher die Verkehrsentwicklung bis 2025 auf die Bedürfnisse der Stadt abstimmen soll, kommt langsam in fahrt.
dazu schreiben die Nürnberger Nachrichten NN:

http://www.nn-online.de/artikel.asp?art=885330&kat=10

ausserdem bestellt die VAG neue 14 U-Bahnen für 82 Millionen Euro, die sowohl für die beiden automatisierten Linien U2 und U3 als auch für die bisher manuell gesteuerte U1 benutzt werden können.
Der Kniff liegt offenbar in der flexiblen Einrichtung einer Fahrerkabine.
Eine Automatisierung der U1 ist nicht vor 2018 realisierbar, da der Wagenpark nur allmählich ersetzt werden kann.
hierzu schreibt die Nürnberger Zeitung NZ:

http://www.nz-online.de/artikel.asp?art=890610&kat=11

und ein Bild des Modells ohne Fahrerkabine:

Bildquelle: VAG Nürnberg
D.

Geändert von Dexter (02.10.08 um 10:15 Uhr) Grund: bild eingefügt, Quelle eingefügt
Dexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.08, 10:24   #44
Dexter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dexter
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Berlin
Alter: 38
Beiträge: 787
Dexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfach
und noch mal zum NVEP


auf der Seite der Stadt Nürnberg findet man dazu folgende, detaillierte Angaben.
http://online-service.nuernberg.de/e...m.do?id=424477

ein mögliches Planungsszenarion "Tram und U-Bahn Ausbau" zeigt dieses Bild:

Quelle: Online-Service Nürnberg

ein anderes, stärker auf "U-Bahn + Stadtbahn" dieses:

Quelle: Online-Service Nürnberg

D.

Geändert von Dexter (02.10.08 um 10:28 Uhr) Grund: einfügung
Dexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.08, 12:22   #45
Mafri
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.09.2008
Ort: Mittelfranken
Alter: 31
Beiträge: 61
Mafri befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Interessante Neuigkeiten. Das beispielsweise eine Straba bis nach Kornburg angedacht ist, war mir bekannt. Nicht jedoch, dass Wendelstein (meine Gemeinde) sich da dann vielleicht gleich dran hängt.

Ebenfalls neu: Die Stadtbahn (oder U4) von Zabo zur Altstadt - ich kannte das bisher nur als "Vision" und habe das lange in keiner Meldung gesehen. Zeichnungen zu allen visionären als auch realistischen U-Bahnen gibts übrigens auf der Wikipediaseite zur Nürnberger U-Bahn.
Mafri ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:14 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum