Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.18, 19:42   #196
Dunning-Kruger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 18.01.2012
Ort: Chiemgau
Beiträge: 622
Dunning-Kruger hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^ Es ist ein Planungsentwurf. Hochauflösende Zeichnungen finden sich auf der Website von Hertha Berliner SC, und auch ein Filmchen. Hier der Link.

Die Ostkurve soll 10.000 Stehplätze bekommen, und insgesamt soll für 55.000 Zuschauer Platz in der neuen Arena sein. Zu 70 % wird der Neubau außerhalb des Olympiageländes liegen und hat sich damit im Vergleich zum vorigen Entwurf hin zum U-Bhf. Olympiastadion bewegt. Und das Stadion wurde abgesenkt, damit bleibt das Olympiastation höher und der Neubau integriert sich zurückhaltender in das denkmalgeschützte Ensemble.

Geändert von Dunning-Kruger (15.05.18 um 20:50 Uhr) Grund: Korrektur - es ist der U-Bhf. Olympiastadion, Dank an Blickwinkel für den Hinweis!
Dunning-Kruger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.18, 20:39   #197
Blickwinkel
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Blickwinkel
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 70
Blickwinkel wird schon bald berühmt werdenBlickwinkel wird schon bald berühmt werden
...hin zum U-Bhf. Olympiastadion.
__________________
Wenn nicht anders angegeben: Bildrechte @ "Blickwinkel".
Blickwinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.18, 20:58   #198
Rotes Rathaus
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Rotes Rathaus
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.539
Rotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle Zukunft
Und dieser banale Schrott soll besser als das fantastische Olympiastadion sein?

Da broch icke aba nich ma hinjehn.
__________________
Alle dargestellten Abbildungen - falls nicht anders angegeben - stammen von mir (© Rotes Rathaus).
Rotes Rathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.18, 21:10   #199
Gammelfisch
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.08.2017
Ort: Frankfurt (Oder)
Beiträge: 85
Gammelfisch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Rotes Rathaus Beitrag anzeigen
Und dieser banale Schrott soll besser als das fantastische Olympiastadion sein?
Hier geht's wohl eher darum, dass im Olympiastadion eine breite Rennstrecke zwischen Zuschauern und Spielern ist, und nicht darum, dass man es hässlich findet.
Gammelfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.18, 21:27   #200
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.864
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von Dunning-Kruger Beitrag anzeigen
^ Es ist ein Planungsentwurf. Hochauflösende Zeichnungen finden sich auf der Website von Hertha Berliner SC, und auch ein Filmchen. Hier der Link.
...
Danke für den Link. Es sind die gleichen Zeichnungen und der "Film" ist auch nur ein sich drehendes Bild.

Hoffentlich wird es nicht ganz so langweilig, falls der Neubau wirklich kommt. Dann lieber die Laufbahn...
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.18, 09:07   #201
Akustiker
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.10.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 37
Akustiker könnte bald berühmt werden
Immer diese Klötzchenspiele auf der grünen Wiese... wie das allerdings genehmigungsrechtlich gehen soll ist mir ein Rätsel. Das Oly ist vom Lärm her schon grenzwertig und das neue rückt deutlich näher an Wohnbebauung ran Außerdem ist ja die Gesamtbelastung aus beiden zu berücksichtigen. Das könnte zum Rohrkrepierer werden.
Akustiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.18, 02:29   #202
Askan
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Askan
 
Registriert seit: 08.03.2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 72
Askan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Moin, bin selbst Stadiongänger und wollte mal meine Gedanken Schildern.
Warum überhaupt ein neues Stadion?

1. Das Olympiastadion ist kein reines Fußballstadion, die Laufbahn (usw.) zwischen
Rang und Feld stören einfach das Erlebnis und entfernen den Fan vom Geschehen.
2. Das Olympiastadion ist zu groß. Es bietet 75 000 Plätze, die durchschnittliche
Zuschauerzahl betrug aber nur 45 000 diese Saison. Eine Auslastung von 60%.
2.1Die Atmosphäre leidet unter solchen geringen Auslastungen stark. In Salzburg (z.B.) hat man sogar überlegt das Stadion zu verkleiner, da dieser tolle Traditionsverein nur wenige Leute fesselt (Achtung Sarkasmus), so möchte man die Stimmung verdichten.
3. Identifikation. Das neue Stadion soll auch die neue Heimat werden.

Empfehle dieses Video.
Ich finde, dass das Stadion modern und absolut solide wirkt. Letztendlich ist ein Stadion ein Funktionsbau, nur ein FC Bayern kann es sich leisten, viel in die Fassade zu stecken. Daher sind Kommentare wie die von Rotes Rathaus nicht wirklich konstruktiv. Hier geht es definitiv nicht um Ästhetik.
Askan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.18, 06:55   #203
Rotes Rathaus
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Rotes Rathaus
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.539
Rotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle Zukunft
Wenn es bei einem Stadion nicht um Ästhetik geht, dann weiß ich nicht wo diese überhaupt noch eine Rolle spielen soll. Ein gelungenes Stadion gefüllt mit bunten Fahnen etc. da geht es genau darum.


Oder zählt die Ästhetik am Ende ausschließlich bei gemütlichen Eigenheim?
__________________
Alle dargestellten Abbildungen - falls nicht anders angegeben - stammen von mir (© Rotes Rathaus).
Rotes Rathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.18, 10:40   #204
KaBa1
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 26.02.2015
Ort: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 437
KaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbar
Hertha ist von diesem Stadion in Bilbao fasziniert: LINK. Es soll dort eine gute Stimmung herrschen und es ist auf einer ähnlich geringen Grundfläche gebaut wie das geplante Hertha-Stadion. Allerdings soll es laut Finanzvorstand Schiller "keine Kopie" des Bilbao-Stadions werden (LINK)

Man wird sehen müssen. Aber Hertha steckt da in einer Zwickmühle. Neben dem imposanten Olympiastadion, muss sich die Fußballarena doch etwas zurücknehmen, um überhaupt bei der Berliner Landespolitik eine Chance zu haben. Vielleicht wird man ein unscheinbares Stadion bei Spielen mit Lichteffekten o.ä. "aufpeppen" können. Es ist ja ein großes Architekturbüro im Spiel, die werden sich schon etwas einfallen lassen, was nicht zu "langweilig" ist.
__________________
Alle dargestellten Fotos - sofern nicht anders angegeben - stammen von mir (© KaBa1).
KaBa1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.18, 11:04   #205
Haufen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 50
Haufen könnte bald berühmt werden
Zuallererst: Ich selbst bin kein Hertha-Fan. Ich hätte grundsätzlich nichts gegen einen Neubau wenn dieser opulent ausfallen würde. Angesichts der Lage der Hertha (sowie der Liga) wird dies aber nicht der Fall sein. Es wird auf einen billigen 0815-Zweckbau hinauslaufen, welcher der Öffentlichkeit dann mit Euphemismen schmackhaft gemacht werden wird (klare Formen, nüchtern, kein-Schnickschnack, zweckmäßig usw, usf). Unter diesen Umständen macht es dann vermutlich mehr Sinn im Olympiastadion zu bleiben. Ein Umbau dessen in eine reine Fussballarena würde allerdings aufwendig werden, da der komplette Unterrang neu errichtet werden müsste. Der Tagesspiegel hat heute übrigens eine Visualisierung eines angedachten Neubaus aus dem Jahre 98 veröffentlicht, der dem jetzigen sehr ähnelt. Der Standort war damals schon der Gleiche - nichts Neues also.
__________________
Berlin
Haufen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.18, 13:52   #206
TwistedRoad
Mitglied

 
Benutzerbild von TwistedRoad
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 162
TwistedRoad ist im DAF berühmtTwistedRoad ist im DAF berühmt
Das sehe ich etwas anders. Ich bin kein wirklicher Sportfan, aber wenn ich früher meine Brüder zu Spielen begleitet habe, ist mir völlig klar:

Die Atmosphäre und das Spielerlebnis in einem voll besetzten Fussballstadium ist wesentlich dichter und schöner als in einem 2/3 besetzten Leichtathletik (oder Olympia Stadion).

Im Eishockeysport z.B. würde keine Stadt auf die Idee kommen, hierfür nicht die richtige Halle oder das richtige Stadion für seinen Heimatverein vorhalten zu wollen, auch hier ist die richtige Atmosphäre ein Teil des Erfolgsgeheimnisses des entsprechenden Vereins.

Berlin besitzt spezielle Sportstädten für viele Sportarten, wie z.B. ein Velodrom, Eishockeystadion, etc. warum soll es kein richtiges Fussballstadium haben?

Das Stadion im Olympiapark wird eine kleine Quadratur des Kreises: Einerseits soll es schon eine repräsentative Architekur haben ( und da widerspreche ich Haufen : Für 200 Mio Euro ist mehr drin als billige 0815 Architektur ) andererseits ist ja auch vom Denkmalschutz gefordert, dass sich das neue Stadion "möglichst wegduckt" um den Gesamteindruck des Olympiastadions nicht zu sehr zu stören. Eine schwierige Situation. Ob es wohl noch gefordert wird, z.B. ähnliche Materialien wie die der Olympiabauten zu verwenden?

Es ist einfach auch sehr schade dass Tegel als Bauplatz ausfällt, da hätte ich mir das Stadion gut vorstellen können, auch mit extravaganter Architektur!
Aber wenn die Hertha vor 2035 ein neues Stadion haben will, ist mit Tegel wohl nicht zu rechnen.
TwistedRoad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.18, 15:38   #207
KaBa1
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 26.02.2015
Ort: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 437
KaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbar
Heute hat ja der Sportausschuss getagt und Sportsenator Geisel rückt so langsam von der Idee ab, doch das Olympiastadion für Hertha irgenwie zu "retten". Ein Olympiastadionumbau würde große Summen öffentlicher Gelder verschlingen für eine suboptimale Lösung für den Verein. Nur die AFD und die FDP scheinen momentag ganz gegen einen Neubau zu sein. Hier der Bericht im Tagesspiegel.
__________________
Alle dargestellten Fotos - sofern nicht anders angegeben - stammen von mir (© KaBa1).
KaBa1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:52 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum