Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Wiesbaden/Mainz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.17, 21:04   #166
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.512
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Quartiersentwicklung Dantestraße, 2. Bauabschnitt

^ Kleine Ergänzung bei Sonnenschein. Blick die Dantestraße hoch am ersten Bauabschnitt vorbei.



Und nochmal der zweite Bauabschnitt, im Hintergrund das Statistische Bundesamt.



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.17, 22:35   #167
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 39
Beiträge: 282
sch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nett
Neubauten Wilhelmstr. 44-46, Parkhaus Coulinstraße, Kirchgasse 13

Etwas mehr als ein Jahr nach dem letzten Beitrag scheint der Rohbau beim Projekt Wilhelmstr. 44-46 sich dem Abschluss zu nähern







Bei dem Parkhaus Coulinstraße (letzter Beitrag hier) wird weiterhin u.a. an der Fassade gearbeitet.

In der Schützenhofstraße wurden die Betonfassadenteile bereits mit Klinkern versehen.






Bei den anderen Fassadenseiten sind die Betonfassadenteilen bereits angebracht - die Klinker werden vermutlich folgen.

von der Langgasse in das Gemeindebadgässchen


vom Gemeindebadgässchen aus


vom Michelsberg in das Gemeindebadgässchen


Das alte Gebäude Kirchgasse 13 wurde abgerissen, hier wird demnächst gebaut.
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.17, 20:45   #168
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.512
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
"Grüne Mitte" Welfenstraße

Lange hat das Bauvorhaben an der Welfenstraße geschlummert, der Infobeitrag zu dem geplanten Neubauprojekt stammt aus dem Jahr 2012 (!). Zwischen Welfen-, Salier- und Wittelsbacherstraße soll ein neues Wohnquartier mit dem Namen "Grüne Mitte" entstehen (Lage). Bisher wurde der größte Teil des Gelände als Postverteilzentrum genutzt, der westliche Bereich zur Wittelsbacherstraße hin als Parkplatz. Ursprünglich war geplant, das Postverteilzentrum in die Neubebauung einzubinden, was sich aber erledigte, nachdem die Post beschloss, das Verteilzentrum nach Schierstein zu verlegen. Diese Umplanungen waren wohl Hauptgrund für die jahrelange Verzögerung.

Doch nun kann neu geplant werden: Seit Anfang August ist die Post endgültig ausgezogen, so dass die SOKA-Bau (Sozialkasse der Bauwirtschaft) das komplette Gelände neu bebauen kann, ohne das Postverteilzentrum integrieren zu müssen. Dieser städtischen Pressemitteilung, sowie einem Artikel des Wiesbadener Kuriers zufolge sind auf dem ca. 20.000m² großen Gelände etwa 180 Mietwohnungen, sowie 5.000m² Büroflächen geplant. Baubeginn könnte nun - wenn alles klappt - Frühjahr 2018 sein. Die Bebauung soll vier- bis fünfgeschossig werden und als Randbebauung eine großzügige, grüne Mitte umschließen. Zudem ist eine zweigeschossige Tiefgarage geplant, die auch von der nahen SOKA-Zentrale mitgenutzt werden soll. Die Pressemitteilung kann man so interpretieren, dass nach wie vor der Entwurf des Architekturbüros Ackermann+Raff umgesetzt werden soll, welches 2012 den Architekturwettbewerbs gewann (Visualisierung im Infobeitrag). Zur Dokumentation des tristen städtebaulichen Ausgangszustands zwei Aufnahmen des geschlossenen Postverteilzentrums an der Welfenstraße.





Noch deprimierender ist der baum- und konturlose Parkplatz an der Ecke Welfenstraße/Wittelsbacherstraße.



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:48 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum