Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.12.17, 07:26   #226
ZetteL
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.03.2014
Ort: Leipzig
Beiträge: 223
ZetteL sorgt für eine nette AtmosphäreZetteL sorgt für eine nette AtmosphäreZetteL sorgt für eine nette Atmosphäre
^ Die 'bescheidene' Größe der Tiefgarage macht überdeutlich, wie wichtig hier eine bessere (oder sagen wir: überhaupt irgend eine) Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr wäre...
__________________
- alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir -
ZetteL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.17, 09:31   #227
C. S.
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 26.07.2015
Ort: Leipzig
Beiträge: 386
C. S. könnte bald berühmt werden
auf jeden Fall! Im Zuge der Diskussionen zu den Mobilitätsszenarien zwischen Verbänden und Verwaltung werde ich diesen Ort konkret Anfang Januar benennen. Auf die Reaktionen bin ich gespannt, noch mehr auf die Kraft eventueller Erkenntnisse!
C. S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.17, 10:54   #228
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.981
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Ich bin der Überzeugung, dass auch bei einer guten Nahverkehrsanbindung die allermeisten der dort Einziehenden nicht auf ein eigenes Auto verzichten würden.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.17, 11:45   #229
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.229
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Darum geht es ja gar nicht, ganz aufs Auto zu verzichten, sondern auf den Zweitwagen. Der Trend in Leipzig geht eindeutig dahin - gute Anbindung mit ÖPNV vorausgesetzt. Oder mit dem neuen Carsharing-Modell ab 2018, mit dem der Zweitwagen für viele auch obsolet werden könnte. Finde ich 'ne tolle Sache.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.17, 11:47   #230
C. S.
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 26.07.2015
Ort: Leipzig
Beiträge: 386
C. S. könnte bald berühmt werden
@Saxonia

das ist eine gewagte These, welche im Widerspruch zu den Werten im Stadtgebiet steht. Die dichter bebauten Stadtteile liegen allesamt deutlich unter 400 PKW/1000 Ew., die gesamtstädtische Quote von knapp 500 wird nur durch die überdurchschnittlich stark motorisierten Rand- und Siedlungsgebiete erreicht. Das Areal kann mit wenig Aufwand gut angebunden werden, hat bereits S-Bahnanschluss und obendrein sollte Besitz in den kommenden 5 bis 10 Jahren einhergehend mit den technologischen Veränderungen nicht mehr im Fokus stehen.
C. S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.17, 12:11   #231
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.981
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Ich will gar nicht bestreiten, dass in 'ner Großstadt wie Leipzig tendenziell weniger Autos pro Personen gemeldet sind. Aber das ist gehuppt wie gesprungen. Für die Autos, die da sind, lohnt sich eine Tiefgarage. Jeder der ein Auto hat, würde es lieber in eine Garage stellen, statt auf die Straße.

"[...]obendrein sollte Besitz in den kommenden 5 bis 10 Jahren [...] nicht mehr im Fokus stehen."
Ahja... Das kannst du dir ja wünschen, wie schönes Wetter bspw. Aber bisschen an der Wirklichkeit orientieren muss man sich halt auch. Weder in 5-10 noch in 15 oder 20 Jahren wird ein übergroßer Teil der Bevölkerung, auch nicht der Leipziger, auf ein eigenes Auto verzichten wollen.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.17, 12:30   #232
C. S.
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 26.07.2015
Ort: Leipzig
Beiträge: 386
C. S. könnte bald berühmt werden
Meine Wünsche habe ich schon lange zurück gestellt. Viel wichtiger sind die Trends, welche die weltweiten BigPlayer durchdrücken. Der Eigenbesitz wird nach und nach aussterben, weil er der alt gewordenen Generation fester verhaftet ist als bei der nachwachsenden jungen Generation.

zum Ort: Ob das wirklich lieber in eine Garage gestellt wird oder die Mietkosten dafür gescheut werden, wage ich als noch lange nicht entschieden zu sehen. Sobald es Garagenbauten gibt, sind diese bei weitem nicht ausgelastet.
C. S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.18, 13:43   #233
DrZott
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.259
DrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nett
Siebengrün (1)
Am vormaligen NVA-Stabsgebäude wird inzwischen gewerkelt, die Tiefgarage hat einen Deckel, der im Dämmerlicht wie Schnee wirkt und an der Fleißnerstraße entsteht ein Mehrgeschosser, den ich so nicht auf dem Radar hatte. Seht selbst:













__________________
So Sie bei mir Photos sehen, sind diese von mir. Wenn Sie keine sehen, brauchen Sie eine Brille. ;)

Geändert von DrZott (07.01.18 um 18:42 Uhr) Grund: Bild-Links funktionieren nicht alle :(
DrZott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.18, 13:48   #234
DrZott
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.259
DrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nett
Siebengrün (2)
Der meines Erachtens letzte unsanierte Schuppen ist nun auch fertig und haart, scusi: harrt seiner Bewohner, der See ruht still und hat endlich Wasser







__________________
So Sie bei mir Photos sehen, sind diese von mir. Wenn Sie keine sehen, brauchen Sie eine Brille. ;)

Geändert von DrZott (07.01.18 um 18:45 Uhr) Grund: Bild-Links funktionieren nicht alle :(
DrZott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.18, 18:18   #235
DrZott
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.259
DrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nett
Gelände K&P
Die Gebäude an der Olbrichtstraße sind weitestgehend fertig und wirken sehr "wertig" (Immobilienmakler dieser Welt). Dahinter gähnt noch Mondlandschaft.

Erfreulicherer Blick für die Häuslebauer




Rückseite





Hinterland









__________________
So Sie bei mir Photos sehen, sind diese von mir. Wenn Sie keine sehen, brauchen Sie eine Brille. ;)
DrZott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.18, 18:31   #236
DrZott
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.259
DrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nett
Bei der Heeresbäckerei geht es jetzt richtig zur Sache. In der Mitte gähnt (ja, es war schon Dämmerlicht) eine beeindruckende Baugrube. Sie wird gerahmt von den Altbauten, die allesamt in Behandlung sind. Ein durchaus beeindruckendes Bild - wer kann, dem sei eine persönliche Inaugenscheinnahme (Lieblingswort Nr. 461) empfohlen





__________________
So Sie bei mir Photos sehen, sind diese von mir. Wenn Sie keine sehen, brauchen Sie eine Brille. ;)
DrZott ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:47 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum