Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.05.17, 01:18   #196
Rundling
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Rundling
 
Registriert seit: 24.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 340
Rundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfach
Zitat:
Zitat von Rundling Beitrag anzeigen

Wurzner 117 hab ich hier noch nicht gefunden, sieht aber nicht gut aus...
Mittlerweile schaut es bissel besser aus...

Zitat:


Zitat:


Zitat:


Man kann sogar - ähnlich wie bei der Dresdner Frauenkirche - die neu eingesetzten Steine erkennen...




Zitat:
Zum Schluss die gute Nachricht:
Dolly Buster bekommt neue Nachbarn!
Auch dazu noch ein Bild:



(letzteres wurde zwar schon im Bauerbe gezeigt, ist aber angesichts des Vorzustands sicher nochmal eine lobende Erwähnung wert )
Rundling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.17, 23:19   #197
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.396
Altbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer Mensch
Georg-Schwarz-Straße / Merseburger Straße


Trotz des rasanten Wachstums und der umfangreichen Sanierung im Altbaubestand müssen wir immer noch mit Abrissen rechnen, wo Eigentümer unauffindbar oder unwillig sind, zu sanieren:

http://www.lvz.de/Leipzig/Polizeitic...ig-Lindenau-ab

Teile des Hauses mussten gesperrt werden. Ob damit auch die inneren Bereiche gemeint sind, ist nicht klar herauslesbar. Das Haus ist lt. LVZ bewohnt und war 2013 schon einmal durch herabstürzenden Fassadenteile bekannt.
Man darf gespannt sein, ob es wenigstens bald gesichert wird...
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.17, 15:46   #198
hinterfrager
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 15.08.2017
Ort: Wartenberg
Beiträge: 19
hinterfrager befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Altbaufan_ Beitrag anzeigen
Georg-Schwarz-Straße / Merseburger Straße

wo Eigentümer unauffindbar oder unwillig sind, zu sanieren:
gibt es denn keine möglichkeit, die eigentümer zu zwingen, etwas zu investieren?
hinterfrager ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.17, 18:00   #199
Birte
Mitglied

 
Registriert seit: 24.03.2014
Ort: Leipzig
Alter: 50
Beiträge: 219
Birte wird schon bald berühmt werdenBirte wird schon bald berühmt werden
Seit heute Nachmittag brennt die Georg-Schumann-Straße 53 - laut Presse war das Gebäude leerstehend. Mittlerweile sieht man keinen Rauch mehr (ich wohne 350 m Luftlinie entfernt), die GS-Straße scheint aber nach wie vor gesperrt zu sein. Hoffentlich kann das Gebäude selbst gerettet werden.
Birte ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.17, 19:14   #200
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.396
Altbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer Mensch
^
Das Objekt ist vollständig über alle Etagen ausgebrannt und war Lager des nahegelegenden Sonderposten-/Gebrauchtmöbelmarktes. Ein Abriss der Reste ist wohl leider sicher.
Ausbruch war wohl im 1.OG nahe zum Nachbarhaus (lt. Fotos).

Lt. Denkmalverzeichnis stammt es aus dem Jahr 1885 und war allgemein in einem weniger guten Zustand (Fenster tlw. nur mit Folie verschlossen).

Weiterer Bericht:
http://www.mdr.de/sachsen/leipzig/br...ohlis-100.html
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.17, 19:26   #201
Birte
Mitglied

 
Registriert seit: 24.03.2014
Ort: Leipzig
Alter: 50
Beiträge: 219
Birte wird schon bald berühmt werdenBirte wird schon bald berühmt werden
^ Das wäre wirklich schade - erstens ist der Teil der Georg-Schumann-Straße ja immer noch ziemlich perforiert - da fehlt jedes Haus, zweitens hatte sich gerade dieses Gebäude noch Einiges von seinem Charme bewahrt.
Birte ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.17, 19:29   #202
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.396
Altbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer Mensch
^
AKTUELLES Bild vom Zustand, es sieht nicht gut aus.
http://www.mdr.de/sachsen/leipzig/br...-e48a9e09.html
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.17, 17:28   #203
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.305
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Keine schönen Nachrichten zum Jahresausklang. Wir waren gestern Nachmittag auf der Bistumshöhe am Cospudener See. Da konnte man die Rauchschwaden über der Stadt gut ausmachen.

So sah das Wohnhaus heute Morgen nach dem Brand aus. Es ist stark einsturzgefährdet, weshalb die Georg-Schumann-Straße in diesem Bereich stadteinwärts gesperrt bleibt.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.17, 19:57   #204
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.396
Altbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer Mensch
Ein paar Bilder von heute:

Das Objekt wird wohl im neuen Jahr abgerissen, ich glaube nicht daran, dass da noch was zu retten ist. Die Feuerwehr ist weiter vor Ort, weil es immer noch aus dem Haus qualmt.
Lt. Wikipedia wurde es im Jahr 1885 errichtet.
Die Fassade wurde 2008/2009 erneuert, wie ein Blick auf Google verrät. Seitdem wurde es als Lager für den Sonderpostenmarkt einige Hausnummern weiter stadtauswärts genutzt.





Die frei herumstehenden Gasflaschen des Döner-Imbiss finde ich unabhängig vom Brand sehr "spannend", stehen diese dort anscheinend immer frei zugänglich herum...


Die Linien 10 und 11 fahren bis auf weiteres Umleitung, obwohl die Gleise frei sind. Vermutlich will man jede Form von (vermeidbaren) Erschütterungen vermeiden.


(c) eigene Aufnahmen 31.12.17
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.18, 23:53   #205
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.396
Altbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer Mensch
^
Die LVZ berichtet nochmal, dass die Brandursache wohl nicht geklärt werden kann. Das Haus ist akut einsturzgefährdet und wird baldmöglichst abgerissen.
http://www.lvz.de/Leipzig/Polizeitic...ohl-ungeklaert

Wer sich allerdings bei Youtube das Vorgehen der Feuerwehr anguckt weiß, dass da einige Fehler passiert sind - auch wenn es kontrolliertes Abbrennen war. In dem 30minütigen Video steht die Feuerwehr tlw. herum und löscht gar (!) nicht, kühlt nicht mal das Nachbarhaus. Oder trotz vier Feuerwehren wird nur ein Schlauch zum Löschen genutzt. Die Chancen, so ein Haus danach noch betreten zu können, sind entsprechend gering. Die Kommentare unter dem Video, wohl tlw. auch von Feuerwehrmännern und nicht von Besserwissern, sprechen für sich...

Geändert von Altbaufan_ (14.01.18 um 20:46 Uhr) Grund: Fehler korrigiert
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.18, 14:00   #206
PhilippLE
Mitglied

 
Registriert seit: 06.09.2016
Ort: Leipzig
Alter: 33
Beiträge: 201
PhilippLE sitzt schon auf dem ersten Ast
Zitat:
Zitat von Altbaufan_ Beitrag anzeigen
^
Die LVZ berichtet nochmal, dass die Brandursache wohl nicht geklärt werden kann. Das Haus ist akut einsturzgefährdet und wird baldmöglichst abgerissen.
http://www.lvz.de/Leipzig/Polizeitic...ohl-ungeklaert
Abriss wurde heute früh gestartet:
http://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Ab...ird-abgerissen
PhilippLE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 14:44   #207
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.396
Altbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer Mensch
Die Georg-Schumann-Straße 29 (ehem. Heritus AG-Bestand) neben der geplanten Moschee ist zunehmend von Verfall betroffen.
Das Gebäude hat auf der Ostseite bereits an der Fassade (letzte Etage) deutliche Nässeschäden, das Dach scheint auf der Seite ebenfalls langsam einzustürzen.

Da die geplante Sanierung nun bald 10 Jahre her ist, kann man nur hoffen, dass es gerettet wird, bevor die Abrissbagger anrücken.
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.18, 19:56   #208
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.168
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Arbeitsgruppe "Verwahrloste Immobilien" zieht Bilanz

PM Stadt Leipzig, 15.02.2018
https://www.leipzig.de/news/news/arb...-zieht-bilanz/

Zitat:
Arbeitsgruppe "Verwahrloste Immobilien" zieht Bilanz

Die 2014 eingesetzte Arbeitsgruppe im Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung soll die Eigentümer maroder Immobilen frühzeitig und stärker in die Pflicht nehmen sowie die dezernatsübergreifende Zusammenarbeit verbessern. Nach inzwischen 57 von der AG betreuten Objekten zieht sie Bilanz.

Sie fällt auf unter den vielen aufs Beste sanierten Alt- und Neubauten der letzten Jahrzehnte: die kleine Zahl von leer stehenden Gebäuden, an denen die Eigentümer seit langem nichts mehr gemacht haben. Ihr maroder Zustand ist nicht nur ein städtebauliches Ärgernis, sie können auch eine potenzielle Gefahrenquelle sein. Um dem zu begegnen, hat der Oberbürgermeister 2014 die Arbeitsgruppe Verwahrloste Immobilien eingesetzt. Die Koordinierung liegt beim Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung.

Viele Gebäude gerettet

Bislang hat diese AG sich um 57 gefährdete Objekte gekümmert. "Das war und ist ein verantwortungsvolles und schwieriges Geschäft, das im Einzelfall durchaus mehrere Jahre dauern kann", kommentiert Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau. Die Resultate sprechen für sich:

16 Gebäude sind saniert beziehungsweise gesichert worden (zum Beispiel Eisenbahnstraße 41 und 43, Georg-Schumann-Straße 236).
Für sechs Objekte wurde die Baugenehmigung erteilt oder sie befinden sich im Baugenehmigungsverfahren, so dass von einer darauf folgenden Sanierung ausgegangen wird.
Drei Gebäude konnten nicht mehr erhalten werden und mussten abgerissen werden (Georg-Schumann-Straße 84, Gießerstraße 40, Holzhäuser Straße 74).
Fünf Objekte sind aktuell verkauft worden (zum Beispiel Sommerfelder Straße 25, Hebelstraße 26).
Im Leipziger Osten konnten für ein Gebäude in drei Jahren die Eigentumsverhältnisse geklärt werden. 2017 wurde es verkauft. Nun soll es zeitnah saniert werden.
In sieben Fällen sind die Eigentumsverhältnisse allerdings noch immer ungeklärt.

Arbeitsgruppe schafft Lösungen

Die Problemlagen, mit denen es die Arbeitsgruppe zu tun hat, sind sehr vielschichtig. Vielfach geht es um Gebäude, die zu Spekulationszwecken erworben worden sind, um handlungsunwillige und nicht verkaufsbereite Eigentümer, um ungeklärte Eigentumsverhältnisse und um nicht handlungsfähige Eigentümergemeinschaften. Oder die Eigentümer leben im Ausland und können sich aufgrund von Sprach- und Verständnisbarrieren nicht ausreichend um ihr Objekt kümmern, was oft mit unsicheren Finanzierungsmöglichkeiten verbunden ist.

In Gesprächen zwischen AG und Eigentümern werden Ziele und Möglichkeiten ausgelotet und auch die Pflichten der Eigentümer deutlich gemacht. Ferner gibt es Begehungen, bei denen den Eigentümern der (schlechte) Zustand ihrer Objekte aufgezeigt wird. Inzwischen haben einige Eigentümer ihre unsanierten Häuser verkauft und damit eine Sanierung durch den Erwerber möglich gemacht.

Eigentümer, die bisher nichts an den Objekten zum Erhalt getan haben, hat die AG durch die Nutzung rechtlicher Instrumente zum Handeln veranlasst. Dazu gehören unter anderem Anhörung und Anordnungen durch das Amt für Bauordnung und Denkmalpflege, Androhung von Modernisierungs- und Instandsetzungsgeboten oder Vertreterbestellungen bei ungeklärten Eigentumsverhältnissen.

Der funktionierende Immobilienmarkt unterstützt die Bemühungen der AG: Zum Verkauf angebotene Objekte werden in kürzester Zeit vor allem von Bauträgern gekauft. Trotz allem verbleiben einige Gebäude, die weiterhin der Aktivität der städtischen Ämter bedürfen, welche von der AG koordiniert, gebündelt und verstärkt wird.
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.18, 10:26   #209
DrZott
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.303
DrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nett
Die Witzlebenstraße 19 -23 (?) ist verschwunden


__________________
So Sie bei mir Photos sehen, sind diese von mir. Wenn Sie keine sehen, brauchen Sie eine Brille. ;)
DrZott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.18, 20:37   #210
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.396
Altbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer Mensch
An der teilweise ausgebrannten Erich-Weinert-Straße 14 am W.-Liebknecht-Platz wird seit einigen Wochen wieder gearbeitet. Schuttrutschen auf der Rückseite und neues Holz zeugen von einer möglichen Sanierung oder Sicherung, was bei offenem Dach seit mehreren Jahren wirklich zeitnah nötig ist, bevor das Gebäude nicht mehr zu retten ist.
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:45 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum