Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.15, 17:46   #16
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.318
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Danke euch beiden. Jetzt ist auch mir klar, dass der Dachaufbau dem Vorkriegszustand entspricht. Das macht Hoffnung auf die Sanierung des Haupthauses.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.15, 17:46   #17
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.318
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
(...)
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.15, 17:51   #18
miumiuwonwon
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von miumiuwonwon
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 941
miumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblick
Das Haupthaus - Gutenbergplatz 5 - steht kurz vor dem offiziellen Verkaufsstart.
miumiuwonwon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.15, 21:53   #19
hedges
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hedges
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Leipzig/London
Beiträge: 1.228
hedges ist im DAF berühmthedges ist im DAF berühmt
Die Sanierung mit dem Satteldach macht natürlich Hoffnung auf eine sehr denkmalgerechte Sanierung des Haupthauses. Dennoch glaube ich an eine etwas vereinfachte Sanierung. Was ja auch nicht ins Gewicht fallen wird, wenn es einen guten Übergang vom Neben- zum Haupthaus gibt. Ich glaube wir sollte hier eher den "loben", dass dieses Gebäude-Ensemble an dieser Stelle Saniert wird. Als ich zu meiner Schulzeit dort täglich vorfuhr, hielt ich das noch für unmöglich.
hedges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.15, 22:10   #20
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.318
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Ansicht Gutenbergplatz: Baufortschritt am neuen/alten Dach vom Erweiterungsbau







Ansicht vom ehemaligen Geländes des Eilenburger Bahnhofs auf das Baugeschehen







Der Eilenburger Bahnhof, 1876 eröffnet, war eines der führenden Eisenbahnknotenpunkte im Deutschen Reich. Am 1. Mai 1915 wurde der Fernverkehr in den neu errichteten Hauptbahnhof verlegt. Damit verlor der Eilenburger Bahnhof an Bedeutung. 1942 fuhr der letzte Personenzug vom Eilenburger Bahnhof ab, 1974 war dann endgültig Schluss. 1997 wurde das Gelände in eine Parkanlage umgestaltet, den sog. Lene-Voigt-Park.

Eine der letzten Überbleibsel des Eilenburger Bahnhofs ist das Güterabfertigungsgebäude auf folgendem Foto.

Bilder: Cowboy
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.15, 10:36   #21
C. S.
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 26.07.2015
Ort: Leipzig
Beiträge: 434
C. S. könnte bald berühmt werden
Der Eilenburger Bf. war nie sonderlich bedeutend, lediglich der Endpunkt des Abzweiges von der preussischen Bahnlinie Halle - Sorau - Guben. Bereits ab 1907 wurde mit Neugestaltung des Hauptbahnhofes der Fahrweg über Thekla möglich, deshalb nach den Bombentreffern 1942 nicht repariert.

Wirklich selten bzw. einzigartig war die nahezu rechtwinklige Gleiskreuzung im Weichenvorfeld mit der ersten Leipziger Verbindungsbahn, welche durch die heutige Johannisallee verlief. Ab 1888 ging ja die zweite Leipziger Verbindungsbahn (=Sellerhäuser Viadukt) in Betrieb.

Erhalten ist auch ein Rest vom Gleisanschluss der Brauerei in der Rubensstraße.

Gruß
C.S.
C. S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.15, 11:02   #22
miumiuwonwon
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von miumiuwonwon
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 941
miumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblick
Das marode Güterabfertigungsgebäude am Eilenburger Bahnhof sollte sich eigentlich schon Ende 2014 zu einer Kindertagesstätte wandeln. Siehe Exposé, Lagepläne bzw. Vorentwurfspläne.


Bildquelle: LeISA GmbH

Da aber der zuständige Mitarbeiter letztes Jahr das Stadtplanungsamt verlassen hat, steht nun die Entscheidung offen.
miumiuwonwon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.15, 11:17   #23
Historisches LE
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 22.06.2015
Ort: Leipzig
Alter: 36
Beiträge: 23
Historisches LE befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
^

Das würde ich sehr begrüssen. Die visualisierte Umsetzung bezeichne ich für gelungen.
Historisches LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.15, 18:15   #24
miumiuwonwon
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von miumiuwonwon
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 941
miumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblick
Update Gutenbergplatz 3

Ansicht Gutenbergplatz




Ansicht Ludwig-Erhard-Straße






Bilder von mir.
miumiuwonwon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.15, 22:39   #25
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.318
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Schöne Eindrücke. Die Sanierung des Erweiterungsbaus sieht sehr hochwertig aus und kommt gerade mit dem noch unsanierten Bugra-Haupthaus auf den ersten beiden Bildern sehr gut zur Geltung.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.15, 11:09   #26
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.667
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
Ja, ich finde, das wird richtig gut, gerade das neue Dach gibt dem Bau wieder eine ganz andere Präsenz im Stadtraum. Wenndas Bugra-Haupthaus mal fertig ist, wird das ein richtig schönes Ensemble. Ich ergänze mal mit einem Handyfoto vom Wochenende aus anderer Perspektive:



Leider wirken die Tiefgaragenzugänge nun viel zu klobig, so schnell wird sich daran aber wohl nichts ändern lassen.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.15, 23:24   #27
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.318
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Beginnt jetzt die Sanierung des Deutschen Buchgewerbehauses? Die Ostseite am Gerichtsweg zumindest ist jetzt eingerüstet.






Blick auf den bereits sanierten Erweiterungsbau direkt daneben. Auch hier sind erste Wohnungen offensichtlich schon bezogen worden.

Bilder: Cowboy
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.15, 00:03   #28
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.402
Altbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer Mensch
^
Ja, Vermietung ist begonnen, lt. Website Fertigstellung am 15.11.15 "Die Fertigstellung ist zum 15.11.2015 geplant"
(http://www.vermietung-online.de/view.vo?FT=E&ID=QDBN0)

Das Nachbargebäude steht bei Hildebrandt und Jürgens "in Vorbereitung", was mich wundert, denn dort stand schon mal mehr. Ich denke, dass hier keine große Pause bei der Sanierung entstehen wird - die Nachfrage ist bei der guten Lage sicher da.
Spannend übrigens wenn man Google von 2008 ansieht - schon damals wollte das Objekt jemand sanieren ("Bredero Projekt Leipzig GmbH")
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.15, 11:35   #29
C. S.
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 26.07.2015
Ort: Leipzig
Beiträge: 434
C. S. könnte bald berühmt werden
Bredero wollte schon ab 1997 dort sanieren. Als Projektentwickler hat er mir mal in einem Gespräch gesagt, dass ist wie eine Banane, die nachdem sie grün ist nicht gelb und reif wird, sondern sofort braun ;-)
C. S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.15, 15:56   #30
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.402
Altbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer Mensch
Wen du / Sie alles kennst/-en . heisst das, Bredero war davon nie überzeug und das Objekt wäre aus seiner Sicht ein Reinfall gewesen?
1997 oder 2008 waren die Bedingungen auch noch anders ... 97 Schrumpfung, Abwanderung, Leerstand immer größer... 2008 langsam stetiges Wachstum, aber noch hoher Leerstand. Mittlerweile verkauft sich fast jedes Objekt, egal ob Hauptstraße oder was auch immer. Ich denke, die Zeiten haben sich dahingehend in den letzten 5 J. drastisch gewandelt.
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:10 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum