Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.10, 00:43   #1
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.869
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Stuttgart 21 (Verkehrsprojekt III/Bauthread)

Fortsetzung von Stuttgart 21 (Verkehrsprojekt), Teile I & II. Diesen Thread auch bitte als reinen Bauthread begreifen.

Grundsatzdiskussionen bitte hier.

Am 02.02.2010 fand die Grundsteinlegung für das Megaverkehrsprojekt statt. Damit ist offiziell der Bau von Stuttgart 21 begonnen. Die Zeremonie wurde begleitet von lautstarkem Protest der Projektgegner.

Quelle: StZ-Online

Stuttgart 21 (Verkehrsprojekt) in Kürze:
  • Vollständige Neuordnung und Modernisierung des Bahnknotens Stuttgart, Wiki-Grafik Bestand , Wiki Grafik S21
  • Umwandlung des Stuttgarter Hauptbahnhofs von einem Kopfbahnhof in einen unterirdischen Durchgangsbahnhof, Architekt: Christoph Ingenhoven
  • Verlegung Gleiszuführungen von/zum Bahnhof von/zu allen Seiten in schnell befahrbare Tunnel. Hierdurch werden die dann nicht mehr benötigten Gleisflächen (ca. 100ha in Innenstadtlage) zur städtebaulichen Entwicklung frei ("Städtebauprojekt Stuttgart 21" mit Flächen A1-3, B und C1 und C2)
  • Ringschluss des Bahnnetzes (größtenteils in Tunneln) im Stadtgebiet mit neuem Abstellbahnhof in S-Untertürkheim
  • Neue S-Bahnstation Mittnachtstraße (Rosensteinviertel)
  • Neuer Flughafen-, Messe, Fern- und Regionalbahnhof ("Filderbahnhof"), Fahrzeit S-Hbf zum neuen Filderbahnhof ca. 8min. mittels des 9,5 km langen Fildertunnels
  • Anbindung an die neue Schnellfahrstrecke Wendlingen - Ulm
  • Offizielle Kostenschätzung S21 derzeit: 4,088 Mrd. EURO; Update 2013: einschließlich Risiken bis zu 6,5 Mrd. EUR (hiervon Bau des neuen Tief- und Durchgangsbahnhofs ca. 300 Mio. EURO)
  • Offizielle Kostenschätzung SFS Wendlingen - Ulm: 2 Mrd. EURO (Update: Mind. 3 Mrd. EUR)
  • Fertigstellung: ca. 2019

Links mit ausführlichen Informationen:

Wiki S21
StZ-Dossier S21
Projektwebsite "Das neue Herz Europas"
Website führender S21-Gegner/K21-Befürworter ("Kopfbahnhof 21")

Bauarbeiten demnächst:
  • Gleisvorfeld (Vorfeld um 120m verschoben, Platz für Baugrube Tiefbahnhof, zunächst Gründungsarbeiten, Signaltechnik, provisorische Zugänge zu Bahnsteigen etc. in 2010, Fertigstellung gesamt bis 2012)
  • S-Bahn-Tunnelrampe vom 01.05. bis 19.07.2010
  • Verlegung Nesenbachdüker in Kürze
  • Abriss Seitenflügel Nord (Herbst 2010) und Süd (Ende 2010)
  • Aushub für Tiefbahnhof (zwischen 2010 und 2012), Fällen von 280 Bäumen im Schlossgarten
  • Tunnelbohrungen Fildertunnel ab 2011
  • Tunnelbohrungen Richtung Feuerbach noch unklar
  • Verlegung Stadtbahnstationen Staatsgalerie und Türlenstraße in den nächsten 2 Jahren

Schaubild (.pdf) der StZ

Quelle: StZ-Online
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:11 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum