Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.03, 14:04   #1
TheBerliner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von TheBerliner
 
Registriert seit: 16.06.2003
Ort: Dresden
Beiträge: 1.491
TheBerliner ist ein geschätzer MenschTheBerliner ist ein geschätzer MenschTheBerliner ist ein geschätzer MenschTheBerliner ist ein geschätzer Mensch
Suhl: DDR Bauvorhaben

DDR Planung für die ehemalige Bezirkshauptstadt Suhl:

TheBerliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.03, 14:44   #2
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.541
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
sehr interessantes Gebiet!

Vielen Dank für dieses Bild !
den so kann man etwas über den damals anderen deutschen staat bzgl. architektur und bauplanung lernen.

Auch wenn es vielen leuten nicht gefällt , so finde ich dieses thema doch sehr wichtig und reizvoll, da es einfach einen Teil der dt. Geschichte aufzeigt.

Zum Entwurf:
Er trennt nichts durch zu monströse Bauten und fügt sich annehmbar in die umgebung ein.
Wieviel Einwohner hat(te) Suhl?
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.03, 15:03   #3
TheBerliner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von TheBerliner
 
Registriert seit: 16.06.2003
Ort: Dresden
Beiträge: 1.491
TheBerliner ist ein geschätzer MenschTheBerliner ist ein geschätzer MenschTheBerliner ist ein geschätzer MenschTheBerliner ist ein geschätzer Mensch
Suhl hatte 1987 etwa 55.000 Einwohner, heute sind es ca. 47.000.
TheBerliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.03, 19:52   #4
Kaiser
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 06.04.2003
Ort: d
Beiträge: 888
Kaiser hat die ersten Äste schon erklommen...
mit dem kreisförmigen flachbau kann ich mich anfreunden, aber die hher finde ich nicht sehr schön. aber für eine 55.000-einwohner stadt ist das ganze sehr groß!
Kai
Kaiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.03, 19:58   #5
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.230
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Liegt Suhl nicht in einem Talkessel oder ist von den Höhenzügen des Thüringer Waldes umgeben? Ich kann mir nur schwer vorstellen, daß sich dort Hochhäuser harmonisch ins Landschaftsbild einfügen lassen. Speziell zu diesem Modell fällt mir nur ein Wort ein: grausam! Typischer 08/15-DDR-Städtebau, ohne Rüchksicht auf gewachsene städtebauliche Strukturen oder regionale Besonderheiten, mit der üblichen häßlichen, monotonen Hochhausformation und einigen, nach sozialistischem Kunstverständnis fies verschnörkelten, flachen Klötzen (Kulturpalast?). Am Dresdner Altmarkt steht auch so ein Teil.
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.03, 22:20   #6
Lars
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von rec
Liegt Suhl nicht in einem Talkessel oder ist von den Höhenzügen des Thüringer Waldes umgeben? Ich kann mir nur schwer vorstellen, daß sich dort Hochhäuser harmonisch ins Landschaftsbild einfügen lassen. Speziell zu diesem Modell fällt mir nur ein Wort ein: grausam! Typischer 08/15-DDR-Städtebau, ohne Rüchksicht auf gewachsene städtebauliche Strukturen oder regionale Besonderheiten, mit der üblichen häßlichen, monotonen Hochhausformation und einigen, nach sozialistischem Kunstverständnis fies verschnörkelten, flachen Klötzen (Kulturpalast?). Am Dresdner Altmarkt steht auch so ein Teil.
Das stimmt! Nur das Schlimme an der Sache ist, das die meisten dieser Hochhäuser auch gebaut wurden und es sieht einfach nur scheusslich aus- die schönen Berge und dann diese Plattenmonster an der exponiertesten Lage der Stadt!
  Mit Zitat antworten
Alt 19.06.03, 22:44   #7
zak
Mitglied

 
Registriert seit: 04.04.2003
Beiträge: 103
zak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
bilder:




dieses kultur- und kongresszentrum ist dann wohl das runde gebäude in dem modell(?)
zak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.03, 22:48   #8
el mariachi
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Oldenburg
Beiträge: 1.379
el mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nett
Die Stadt ist wirklich sehr reizvoll gelegen. Schade, daß doch einige, extrem unansehnliche Hochhäuser verwirklicht wurden.
__________________
Einförmigkeit ist ein Beleg mangelnder Phantasie, der Spiessigkeit und schlimmstenfalls ein Siegel der Sklaverei.
el mariachi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.03, 14:42   #9
Kaiser
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 06.04.2003
Ort: d
Beiträge: 888
Kaiser hat die ersten Äste schon erklommen...
okay, nachdem ich diese bilder gesehen habe, nehem ich meinen kommentar über das runde "dingen" zurück
Kai
Kaiser ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:07 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum