Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.18, 16:23   #30
sw-grisu
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.02.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 69
sw-grisu sitzt schon auf dem ersten Ast
Jahnstraße 118 - Baulücke

Die Baulücke auf der Jahnstraße 118 wird wohl in Kürze geschlossen. Laut Entwurf wird das Gebäude an die Architektur der Nebengebäude aus den 60er Jahren angepasst.

Es werden vier Wohnungen auf 6 Etagen angeboten. Ich vermute, dass diese Einteilung der Stellplatzverordnung zu verdanken ist. Denn es gibt nur vier Doppelparkerstellplätze. Mehr bekam der Architekt nicht unter. Die Grundrisse sind zweckmäßig, jeder mögliche Zentimeter wird umbaut. Balkone sind meist etwas größere französische Balkone.

Die Preise belaufen sich laut Angebot auf 6.000 € / qm, was inzwischen in der Friedrichstadt marktüblich zu sein scheint. Allerdings kommt man nur auf diesen "niedrigen" Wert wenn man die Balkone und Terrassen als vollwertige Wohnfläche mit rechnet.

Als Fertigstellungstermin wird der Sommer 2019 genannt.

Nachfolgend noch ein paar Bilder von mir zur Dokumentation des aktuellen Zustandes.






sw-grisu ist offline   Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:00 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum