Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Überregionale und internationale Themen > Deutschland, Österreich und Schweiz > Internationale Architektur

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.18, 19:46   #166
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 3.136
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Diese neuen Hochhäuser schauen ja aus wie aus den tiefsten 70ern. Ziemlich abschreckend.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.18, 02:47   #167
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.127
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
@Hochhäuser / @Księcia Witolda

^ Die auf der vorherigen Seite gezeigten Wohnhochhäuser werden verputzt - Putz wirkt meist billiger als Klinker oder andere Materialien (die etwa in London verbreitet verwendet werden). Wenn jetzt auch noch grau verputzt wird, ist die Wirkung besonders negativ.

In den 1990er Jahren meinte die Stadtverwaltung, die Stadt sei zu grau und animierte Investoren, Farben zu verwenden. Schade, dass diese Bemühungen irgendwann ausgeblieben sind.

----

Unter #165 zitierte ich eine Pressemeldung, nach der ein historisches aber verwahrlostes Speichergebäude an der Straße Księcia Witolda in Büros und Handelsflächen umgebaut werden soll. Zufällig habe ich während des letzten Besuchs den Bau fotografiert:





__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.18, 16:29   #168
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.127
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Księcia Witolda 43

Unter #138 habe ich das Wohnhaus an der Straße Księcia Witolda 43 gezeigt - während des letzten Breslauer Besuchs habe ich es fertiggestellt gesehen. Die Form mit manchen geneigten Wänden (s. die zwei letzten Geschosse) wirkt minimal interessanter als bloß ein Klotz, doch die Nicht-Farbgebung finde ich öde - die Rosa-Flächen markieren nur temporär die noch freien Wohnungen. Sobald die Fassade schmutzig wird, wird sie abschreckend wirken.

Am Altstadtrand hätte es gerne etwas kleinteiliger sein können:








Die Übersicht der freien Wohnungen (5 von 8 waren auch schon verkauft):








__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.18, 01:37   #169
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.127
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Altstadt: Haus am Schlossplatz (Plac Wolnosci)

Das Haus links wurde in den letzten Jahren umgebaut, wobei es eine neue Fassade erhielt - im Retro-Stil, passend zur Altstadt:





__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.18, 00:51   #170
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.127
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
City Forum

Auf dem letzten und dem drittletzten Foto unter #158 sieht man alte Kirchen. Auf einem Grundstück gegenüber dieser Kirchen am Platz Wróblewskiego entsteht das City Forum - laut diesem Zeitungsartikel mit Visualisierungen mit zwei 7-geschossigen Bürobauten je 12 Tsd. Qm Nutzfläche. Ich betrachte den Entwurf als übliche 0815-Investorenarchitektur, die den Altstadtrand nicht bereichert.

Ein paar Blicke auf Visualisierungen vom Baustellenzaun:











Die Arbeiten an der Decke über dem EG:





__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:06 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum