Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.17, 17:15   #361
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.401
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Ein Hauch echter Metropole

^^ Unter #359 zitierte ich einen Artikel mit der Aussage, die Gestaltung im Foyer solle das Gefühl vermitteln, in einer richtigen Metropole zu sein - es scheint, dies sei ein großes Bedürfnis in der Ortschaft an der Düssel. Heute durfte ich reinschnuppern - etwa die Rezeption fand ich interessant gestaltet, doch wieso sie ganz besonders an eine Megacity erinnern sollte, erschliesst sich mir nicht:





Dazu noch einige Blicke als Thumbs - vor allem das Treppenhaus fand ich beeindruckend:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.17, 20:31   #362
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.401
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Zäune und Tore

Der Zaun durch den östlichen Innenhof ist fertig, genauso wie die Fassaden dahinter. Hinter dem Weihnachtsbaum habe ich Tische und Stühle gesehen, wohl des Mutter-Ey-Cafes - das würde die kahle Fläche vorne erklären:





Vor einigen Wochen habe ich gezeigt, dass vom Mutter-Ey-Haus einige Fassadenplatten abgenommen wurden, diese wurden wieder ergänzt:



Im Eingang der alten Fassade auf der Nordseite wird die Eingangstür eingebaut - was ich da sehe, verheisst nichts Gutes. Man hätte eine im passenden Stil entwerfen sollen - wie die (schon mal gezeigten) Fenster zum Rest passen:



Ähnlich die mit brachialer Gewalt durchbrochenen Tore auf der Südseite - so lange wird schon daran gewerkelt, einige Platten fehlen immer noch. Auf den, die es gibt, stehen die Schriftzüge des Herstellers drauf, was kaum als Verzierung gelten kann:

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.17, 23:12   #363
Betonrüttler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Betonrüttler
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 441
Betonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
...Ähnlich die mit brachialer Gewalt durchbrochenen Tore auf der Südseite...
Ob „brachiale Gewalt“ angewendet wurde oder nicht, das kann doch nur derjenige beurteilen, der dabei war. Und wenn es wirklich „brachial“ war, dann zeigt es doch, dass man mit Herzblut dabei war.
... so lange wird schon daran gewerkelt, einige Platten fehlen immer noch...
Was lange währt, wird endlich gut.
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Auf denen, die es gibt, stehen die Schriftzüge des Herstellers drauf, was kaum als Verzierung gelten kann
Werbung muss sein, ist doch auch nur temporär.
Betonrüttler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.17, 19:13   #364
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.401
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Noch mehr Tore

Mittlerweile wurde der östliche Innenhof samt Zufahrt vom Norden komplett gepflastert. Auch dort wurden gleich zwei Tore aufgebaut - dort, wo der Bagger steht und direkt an der Straße. Am äußeren Tor wurde ein Lageplan für die Feuerwehr angebracht - diesmal was feuerwehrmässiges, was dezent wirkt:



Die alte Fassade in der Nähe wird wieder abgerüstet - die (unpassende) Tür ist noch mit Schutzfolie beklebt. Links davon sieht man viele Halterungen in der Wand (für das Gerüst?) - ich hoffe, dass sie möglichst spurlos beseitigt werden.
Bei Gelegenheit ein Blick auf den Haupteingang in X-mas-Look, dass ich es kosmopolitisch formuliere:

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.18, 19:30   #365
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.401
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Östlicher Innenhof

Mittlerweile ist der östliche Innenhof zugänglich, was ich heute für eine Besichtigung genutzt habe. Diese Perspektive gibt vielleicht am besten eine Vorstellung über die Gestaltung - die vom Doppelgiebelhaus rechts verhunzt wird:





Dazu noch ein paar Blicke auf den südlichen Teil des Innenhofs, in der Nähe des Mutter-Ey-Platzes. Nur dort nutzt ein Lokal das EG, sonst macht die Anlage inmitten der Altstadt auf reines Wohngebiet - vielleicht noch ärgerlicher als Francis, wo zumindest einige Straßenseiten belebt sein sollen:



Ausgiebige Gärten mögen schön für die Bewohner der EG-Wohnungen sein, der Düsseldorfer Welt außerhalb der gated Community bringen sie nicht viel:



Die Sprossenfenster erinnern, dass es die Rückseite des Teils mit der historischen Fassade ist. Davor wird es anscheinend einen ovalen Wasserbecken geben - Mikroklima, altbekannte Lösung seit den Mauren (wenn nicht bereits aus dem antiken Rom), das Thema hatten wir bereits im Quartier Central. Die zwei Innenhof-Teile weiter südlich hätten aber auch Wasserflächen bekommen können, zumal der südlichste kahl und steril wirkt.
Und wenn man die Kosten anspricht - eine Klimaanlage kostet bestimmt nicht weniger, besonders zzgl. Energie. Gerade hier im Quartier mussten die Kosten wohl nicht haarscharf kalkuliert werden.



Dazu noch ein paar Blicke auf die nördlichen Teile - wo die Giebelhäuser nicht wirklich in die Umgebung passen, trotz der Giebel:



Schade, dass die Anzahl der Fensterachsen der alten Fassade (5) auf der Rückseite (4) nicht übernommen wurde - das wäre irgendwie logischer.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.18, 20:11   #366
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.923
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Davor wird es anscheinend einen ovalen Wasserbecken geben - Mikroklima, altbekannte Lösung seit den Mauren (wenn nicht bereits aus dem antiken Rom), das Thema hatten wir bereits im Quartier Central.
Auch wenn "wir" (wohl eher du) das Thema schon mal hatten - glaubst du wirklich, dass so ein ovales Wasserbecken irgendeinen praktischen Nutzen hat?

Ein Vergleich mit einer vergangenen Zeit, wo es keine Industrialisierung gab und mit Orten, die in anderen Klimazonen liegen, ist für mich vollkommen sinnfrei, denn Düsseldorf liegt (wie fast ganz Deutschland) in einer relativ kühlen und feuchten Klimazone.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.18, 21:42   #367
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.511
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Eine Verbesserung des Micro-Klimas erreicht man durch ausreichend Bäume; kleine Wasserbecken sind eher für die Optik.
mamamia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.18, 01:52   #368
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.401
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
^ Bäume sind hier nur eingeschränkt möglich, da es darunter die Tiefgarage gibt, nur kleine (davon hätte es aber tatsächlich mehr geben können). Es muss allerdings einen Grund geben, wieso etwa die Mauren in Alhabra in den Innenhöfen der Nasriden-Paläste keine Bäume, dafür möglichst viel Wasserfläche geschaffen haben - in der Hitze verdunstet das Wasser, sorgt für Feuchtigkeit in der Luft. Jemand wandte im QC-Thread ein, in Deutschland gebe es Frost im Winter - das ist aber kein Problem, höchstens wird das Wasser abgelassen (im QC-Bautagebuch habe ich einen leeren Brunnen gezeigt), ohne Hitze braucht man die Befeuchtung der Luft nicht.
Zum Vergleich - in vielen Städten Südeuropas habe ich im Sommer um Gastronomie-Außentische Anlagen gesehen, die kleine Wassertropfen in der Luft versprühen, um die Luft feuchter und angenehmer zu machen - wohl eine ähnliche Funktion, wie sie früher mit größeren Wasserflächen erfüllt wurde.
Dass man etwas für die Sommerhitze braucht, noch eine Info - als vor einigen Jahren die überlasteten Klimaanlagen der Züge ausgefallen sind, hat die DB versprochen, diese künftig nach den spanischen Standards zu bestellen - aufgrund der Klimaerwärmung gibt es im Sommer öfters eine Hitze, wie man sie früher nur aus Spanien kannte.

Im unzugänglichen westlichen Innenhof (vor einiger Zeit hier gezeigt) gibt es mehr kleine Bäume - aber auch eine größere ovale Wasserfläche in der Mitte.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (27.01.18 um 02:37 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.18, 09:41   #369
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.923
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Also langsam nervst du aber mit deinen Wasserbecken!
Wie du doch selber geschrieben hast, "ohne Hitze braucht man die Befeuchtung der Luft nicht", bringt es genau auf den Punkt, echte Hitze gibt es in unseren Breitengraden nicht!
Und zudem ist die (Dauer)Hitze in südlichen Ländern wie Spanien nicht mit unseren paar warmen Tagen vergleichbar.
Langsam solltest du einsehen, dass hier bei uns kein Mensch ein kleines Wasserbecken, Brunnen oder ähnliches mit dem Hintergedanken baut oder plant, etwas zur (Micro)Klima-Verbesserung beizutragen (was bei unseren Fassadendämmungen und dichten Fenstern auch witzlos wäre), sondern rein aus optischen Gründen.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 19:50   #370
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.401
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Haupteingang u.a.

Hier zeigte ich letztes Jahr den Haupteingang (links) - es gab eine Mauer zur Straße und Treppen links&rechts. Jetzt wird die Treppe umgebaut, die neue dürfte mit Stufen auf drei Seiten großzügiger wirken:





Noch ein Blick darauf als Thumb. Zweiter Thumb - der linke Nebeneingang der Südseite dürfte mit der Hausnummer u.a. Schriftzügen auf Glas fertig sein:



Dazu noch ein paar Blicke in den östlichen Innenhof - die Arbeiten am Wasserbecken im nördlichen Teil dürften fast abgeschlossen sein:

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.18, 20:00   #371
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.401
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Westlicher Innenhof

Heute konnte ich ein paar Blicke in den noch nie gezeigten westlichen Innenhof werfen. Links kann man den möglichst unauffällig platzierten Sandkasten sehen - anscheinend wurde ein Spagat zwischen Repräsentanz und einem Spielplatz versucht (es sei denn, der Kasten ist nur dafür da, dass die Hunde dort reinmachen - doch eine entsprechende Beschilderung sah ich nicht):





Dazu noch zwei Blicke aus anderen Perspektiven als Thumbs. Dritter Thumb - die neue Treppe vor dem Haupteingang dürfte fertig sein:



Sonst sieht alles ungefähr so aus wie zuletzt gezeigt.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.18, 20:11   #372
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.401
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
März 2018

Die große Treppe am Eingang wurde fertig umgebaut. Auf beiden Seiten wurden Metallplatten angebracht - die rechte verkündet, das Quartier sei das Wohnzimmer der Stadt. Solche Werbespeech-Parolen findet man öfters im Deal Magazin, doch im Metall gegossen oder im Stein gemeiselt - zuletzt war es wohl im Alten Ägypten üblich.
Mit dem Vordach wurde der Haupteingang doch noch verunstaltet:








Dazu zwei Blicke in ein neu eingerichtetes Restaurant an der Südwest-Ecke des Quartiers:

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.18, 20:16   #373
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.401
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
April 2018

Die Außengastronomie auf und um den Mutter-Ey-Platz wird gut besucht - es gibt sogar Kissen (mit Schriftzügen) auf den Sitzstufen:





Was ich für einen künftigen Teich im östlichen Innenhof hielt, wurde mit Sand befüllt - anscheinend wird ein Spielplatz daraus:





Auf dem anderen Ende des Innenhofs wurde eine kleine Ladezone mit Gebüschen abgeschirmt. Hoffentlich bleiben sie dauerhaft - dieser Teil des Innenhofs wirkte mE etwas kahl:





Im nördlichen Teil des Quartiers werden auf den Dächern vorgefertigte Zugänge wie auf dem ersten Thumb installiert. Zweiter Thumb - solchen Zugang fand ich auch vor der Westseite, wo der Zaun abgebaut wurde. Dritter Thumb - in den nördlichen Bauriegel wird anscheinend eingezogen. Vierter Thumb - der Doppelgiebel der Nordost-Ecke bekam anscheinend Rolladen, aber die Eingangstür bleibt noch unfertig (ähnlich übrigens wie die Tür in der historischen Fassade auf der Nordseite - dies ohne Foto):


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.18, 19:29   #374
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.401
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Mai 2018

Am Durchgang zwischen dem östlichen Innenhof und der Ratinger Straße wurden am EG goldenfarbige Sichtschutzplatten mit Lochmustern angebracht - vom Durchgang gesehen sehen sie ansprechend aus:





Dazu ein Blick aus der Nähe als Thumb - auf dem man besser die random Löcher sieht. Zweiter Thumb - es wird dort auch am Dach gearbeitet. Dritter Thumb - am Sandkasten wurden Sitzbänke angebracht, mehr kommt vermutlich nicht:





Vor der Westseite wurde aufgeräumt, das wäre der Endzustand dieses Teils. Zweiter Thumb - die Tische auf der großen Treppe am Haupteingang nehmen ihr etwas von der Großzügigkeit. Dafür finde ich die Sitzkissen nett:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.18, 20:42   #375
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.401
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Juni 2018

Die Giebelhäuser der nordöstlichen Ecke wurden mit bemalten Fensterläden ausgestattet - jetzt wirken sie wirklich interessant:








Dazu ein Blick aus anderer Perspektive als Thumb. Zweiter Thumb - die vergoldeten Fensterläden der beiden anderen Giebel (am Durchgang):





Der fertige Eingang in der Westfassade - sehr noble Wirkung. Zweiter Thumb - im Osten des Altbaus ist ein Barber (bzw. Friseur) eingezogen:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:15 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum