Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.13, 12:49   #136
BardTK
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.04.2012
Ort: Kiel
Alter: 34
Beiträge: 46
BardTK sitzt schon auf dem ersten Ast
Ich finde den Entwurf zwar an sich ganz ok, ingesamt aber auch eher langweilig. Das hat man bei Patzschke schon in vergleichbarer Form zu häufig woanders gesehen. Würde mich aber auch nicht beschweren, wenn es tatsächlich so gebaut werden sollte, aber erstmal abwarten. Der Plattenbaublock dahinter würde dann ja sozusagen durch zwei Luxus-Wohnprojekte "eingerahmt".

Übrigens, wo wir gerade in der Ecke sind: Wann und für wen ist eigentlich dieser Sportplatz da gebaut worden? Irritiert mich auf Luftbildern immer ein wenig.

Google hilft IHW Alex 78 + Grundschule am Brandenburger Tor.
Bato
BardTK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.13, 15:47   #137
AchillesGM
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von AchillesGM
 
Registriert seit: 23.02.2007
Ort: Gummersbach
Alter: 40
Beiträge: 324
AchillesGM sitzt schon auf dem ersten Ast
Und dies ist die bestehende Planung an den Ministergärten, welche sich gegen den, meiner Meinung nach tollen Entwurf, Patschkes durchgesetzt hat?

http://www.hemprichtophof.de/de/baut...gaerten-berlin
AchillesGM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.13, 17:34   #138
tel33
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von tel33
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 1.805
tel33 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von AchillesGM Beitrag anzeigen
Und dies ist die bestehende Planung an den Ministergärten, welche sich gegen den, meiner Meinung nach tollen Entwurf, Patschkes durchgesetzt hat?
Bato hatte es ja schon 3 Posts weiter oben geschrieben: Dieser Wettbewerbsentwurf ist locker 10 Jahre alt, zwischenzeitlich gab es einen Eigentümerwechsel und somit durchaus auch andere Prämissen. Was eventuell wieder Patzschke ins Spiel bringt, dessen Entwurf höchstwahrscheinlich neueren Datums ist.
__________________
(c) -> Mein Berlin @ flickr

Anonymer Trinkspruch des Tages: "Unerheblich-Uninteressantes unsympathisch rübergebracht!" :*
tel33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.13, 18:39   #139
AchillesGM
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von AchillesGM
 
Registriert seit: 23.02.2007
Ort: Gummersbach
Alter: 40
Beiträge: 324
AchillesGM sitzt schon auf dem ersten Ast
Danke tel33, ich finde den Patschke-Entwurf viel gefälliger und dieser würde die doch eigentlich exponierte Gegend eminent aufwerten. Würde mich über den Patschke Entwurf an dieser Stelle freuen.
AchillesGM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.13, 23:11   #140
Mosby87
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 460
Mosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbar
In der vergangenen Woche hat die Abendschau wieder einmal über den Streit bezüglich der Platten entlang der Wilhelmstraße berichtet. In diesen hat sich jetzt - pünktlich zum Wahlkampf für die bevorstehende Bundestagswahl - die Linkspartei eingemischt, die sich für die Mieter und somit für den Erhalt der "Edelplatte" stark macht. Dabei beruft sie sich auf den Millieuschutz sowie auf die Zweckentfremdungsverbotsverordnung, womit sie den Abriss/die "Luxussanierung" der betreffenden Wohneinheiten bzw. deren künftige Nutzung als Ferienwohnungen verhindern will.

Der Bezirk Mitte hingegen sieht die Voraussetzungen für einen Millieuschutz in diesem Fall gar nicht als erfüllt an, zumal der Abriss durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bereits genehmigt wurde. Auch hinsichtlich der Zweckentfremdungsverbotsverordnung gibt es ein nicht ganz unwesentliches Problem: Diese ist nämlich noch gar nicht in Kraft getreten, sondern existiert bislang nur als Gesetzesentwurf.

Lange Rede, kurzer Sinn: Was die Linkspartei hier veranstaltet, scheint - "Wahlkampfgetose" hin oder her - relativ wenig Aussicht auf Erfolg zu haben, vielmehr stehen die Zeichen wohl endgültig auf Abriss.
__________________
Alle eingestellten Bilder stammen - sofern nicht anders angegeben - von mir und unterliegen der Lizenz CC BY-NC 3.0.

Geändert von Mosby87 (30.08.13 um 12:25 Uhr)
Mosby87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.13, 13:30   #141
Bauchef
Mitglied

 
Registriert seit: 02.07.2010
Ort: Zürich
Beiträge: 114
Bauchef befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Batō Beitrag anzeigen
Ich schmeiß mal einen Patzschke-Entwurf für das Projekt "Wohnen in den Ministergärten" in die Runde. Realisierung/Machbarkeit ist völlig unklar.

http://www.abload.de/img/ministergrten9ru6m.jpg
(C) Patzschke & Partner Architekten GbR

Ggü. der jetztigen Situation eine enorme Aufwertung. Ich denke aufgrund der Lage werden wir über die Entwicklung des Grundstückes in der nächsten Zeit sicherlich noch einiges hören.
Ungers meets Classicism. Ein sehr schönes Projekt!
Bauchef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.13, 14:54   #142
Bauchef
Mitglied

 
Registriert seit: 02.07.2010
Ort: Zürich
Beiträge: 114
Bauchef befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Plattenbauten an der Wilhelmstrasse

Die DDR -Platten, wohl für besonders eifrige Parteigenossen erstellt, versuchten sich zumindest in, wenn auch geringem, lokalem Respekt. Bei einer evt. Erneuerung mit dem ganzen Energiesparentinnef könnte man sich auch an eine Fassadenauffrischung wagen. Ich schiebe mal einen Vorschlag ins Forum, der sich nicht gänzlich seiner Vergangenheit verweigert, sondern an seinen Ursprung, der in ein wenig herber Sprache, einer Sozialistischen, eher groben Postmoderne, gestaltet war, erinnert, die Plattenfugen nachspielt und mit ironisierendem Kleinzitat an die nahestehende Frankfurter Allee die Fassade abschliesst.

Zustand heute:



Bilder bitte immer mit Quellenangabe. Danke
Bato



Vorschlag (zur gemeinfreien Verwendung freigegeben):

Bauchef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.13, 15:20   #143
ElleDeBE
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 477
ElleDeBE braucht man einfachElleDeBE braucht man einfachElleDeBE braucht man einfachElleDeBE braucht man einfachElleDeBE braucht man einfachElleDeBE braucht man einfach
^ Hmm, finde ich nicht ganz schlecht, aber mit diesen Zacken auf dem Dach sieht der Bau doch ziemlich grimmig aus...
ElleDeBE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.13, 16:19   #144
Bauchef
Mitglied

 
Registriert seit: 02.07.2010
Ort: Zürich
Beiträge: 114
Bauchef befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von ElleDeBE Beitrag anzeigen
^ Hmm, finde ich nicht ganz schlecht, aber mit diesen Zacken auf dem Dach sieht der Bau doch ziemlich grimmig aus...
... und hier jetzt bissi netter, mit kleineren Zähnen:



Post your Wilhelmstrasse -Improvement -Propositions too!
Bauchef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.13, 17:16   #145
Hobbyist
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 898
Hobbyist sorgt für eine nette AtmosphäreHobbyist sorgt für eine nette AtmosphäreHobbyist sorgt für eine nette Atmosphäre
Sieht ganz schick aus, ich würde aber das erste Obergeschoss farblich und mit den Fenstern unten mit dem Erdgeschoss zusammenfassen. An der Ecke vielleicht noch einen dementsprechend repräsentativeren Eingang.
Hobbyist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.14, 19:13   #146
Siegrief
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Siegrief
 
Registriert seit: 07.03.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 282
Siegrief ist ein hoch geschätzer MenschSiegrief ist ein hoch geschätzer MenschSiegrief ist ein hoch geschätzer MenschSiegrief ist ein hoch geschätzer Mensch
Palais am Brandenburger Tor

Langhof hat seine Seite aktualisiert und ich glaube seinen Entwurf hatten wir hier auch noch nicht:



© Langhof

Weiß hier einer, wie der Stand der Dinge ist? Wollte der Eigentümer nicht die Altmieter langsam alle loswerden?
Siegrief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.14, 20:02   #147
ReinhardR
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von ReinhardR
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: 48165 Münster
Alter: 68
Beiträge: 874
ReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfach
Das sieht ja erstaunlich fernöstlich aus. Aber nicht schlecht!

Die Fassade ist interessant gegliedert, die leichten Rundungen nach innen sind appart, die Rahmen um zwei bzw. vier Fenster oder Loggien unterstreichen das.

Ob die vielen Blenden samt ihren zahlreichen Ornamenten wirklich kommen?
Ob diese opulente Fassade Frau Regula Lüscher-Gmür gefällt?

Alles in allem: Der Bau wäre eine Bereicherung für Berlin!
ReinhardR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.14, 20:10   #148
Kleist
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Kleist
 
Registriert seit: 22.09.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.559
Kleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes Ansehen
...deutlich überzeichnet. Die Mosaike auf den Fenstern sehen IMHO nicht sehr stilsicher aus. Die geschwungenen oberen Geschosse, sähen m.E. passabel aus, wenn der Rest des Gebäudes sehr schlicht / sparsam gestaltet wäre. Bei der Volksbank am PP ist das z.B. der Fall, hier aber nicht. EG sieht mickrig aus. Farbgestaltung muss man in echt sehen, auf den Visualisierungen kommt es m.E. nicht sehr vorteilhaft rüber.

Ich lege mich fest. Gefällt mir nicht.

Zitat:
Zitat von Siegrief Beitrag anzeigen
Weiß hier einer, wie der Stand der Dinge ist? Wollte der Eigentümer nicht die Altmieter langsam alle loswerden?

War das nicht dieses Haus direkt an der Wilhelmstraße welches abgerissen werden sollte ?
Kleist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.14, 20:21   #149
ElleDeBE
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 477
ElleDeBE braucht man einfachElleDeBE braucht man einfachElleDeBE braucht man einfachElleDeBE braucht man einfachElleDeBE braucht man einfachElleDeBE braucht man einfach
Dieses zirkus- oder vergnügungsdampferartige Ungetüm wäre überall fehl am Platz, besonders aber im strengen Berlin, und hier wiederum besonders vor dem Holocaust-Mahnmal.
ElleDeBE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.14, 20:35   #150
jan85
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 1.529
jan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunft
Rein von der Form her finde ich sogar, dass es ziemlich gut zum Mahnmal passt. Beide hätten dann sehr großflächige plastisch wirkende Wellenstrukturen. Die Farben und die Deko-Elemente kann man natürlich durchaus etwas kitschig finden, auf jeden Fall wäre das ein recht krasser Kontrast zu besagtem Mahnmal - aber dieses soll ja auch den Massenmord/ Grabsteine darstellen was ich als Symbolsprache nun nicht unbedingt in eine Wohngebäude überführen bzw. darin fortsetzen würde. Trotzdem stimme ich ElleDeBe zu, dass man aus Respekt wohl lieber ein paar Stufen weniger grell wählen sollte (wobei man ja nicht weiß, wie das real wirklich wirken würde - ganz so strahlend wie auf der Visualisierung vermutlich eher nicht).
jan85 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:28 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum