Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.17, 20:22   #76
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.114
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
20. Juni 2017

Inzwischen ist recht viel Beton geflossen. Auf dem zweiten Foto sieht man rechts den Ansatz des Erschliessungskerns (ein wenig davon sieht man auch auf dem ersten Foto links - ich hätte ihn weiter vom Parkhaus erwartet) und links - Gerüste entlang der Straße, die die Passanten vor dem Baugeschehen schützen werden:



Am Haus am Parkhaus konnte ich kaum Veränderungen ausmachen, deshalb habe ich diesmal diese Baustelle nicht geknippst.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.17, 20:59   #77
Betonrüttler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Betonrüttler
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 439
Betonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Inzwischen ist recht viel Beton geflossen...
Häh?
Betonrüttler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.17, 19:47   #78
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.114
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
03.07.2017

Die zuletzt gezeigten massiven Fundamente sind erst mal für den Baukran, von dem der untere Teil bereits montiert wurde - eine massive Konstruktion, der Höhe angemessen. Ich packte noch zwei Fotos in die Galerie - auf der betonierten Platte sieht man Bewehrungen für UG-Wände:

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.17, 20:42   #79
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.777
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Pariser Straße 83, 85, 87, 89 - Rhein 740 Tower

So wie in der Überschrift lautet die Adresse und Bezeichnung (siehe auch das Baustellenschild, das jetzt am Zaun hängt).

Der Baukran steht mittlerweile, allerdings ist der erst einmal nur für den niedrigeren Teil (bis max. 10. OG) und nicht für das ganze Hochhaus.

Die bereits sichtbaren Fundament- und Betonarbeiten, wo auch der Baukran steht, gehören nicht zum eigentlichen Hochhaus, sondern nur zur Tiefgarage und Technikbereich, darüber liegt dann im EG der Eingangsbereich zu den Paxisbereichen (die Wohnhauseingänge sind getrennt an der Pariser Straße) und zum Parkhaus.
Deshalb wird das Haus am Park / neben dem Parkhaus (wo auch noch im 1. OG eine Verbindungsbrücke entstehen wird, auf dieser Seite erst später verkleidet.
Das Hochhaus selber wird dann im noch nicht komplett ausgeschachteten Baugrubenbereich entstehen.











Bilder von mir / 08.07.2017 - hier mehr Bilder dazu
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.17, 21:05   #80
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.777
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Pariser Straße, Kribbenstraße, Rheinallee

Mal ein Rundgang durch das bereits fertiggestellte Baugebiet, besonders die sandgelben Häuser an der Kribbenstraße und Rheinallee (wo auch noch einige Wohnungen leer stehen) gefallen mir gut.
An der Kribbenstraße gibt es ein paar alte Häuser, Nr. 17, 19, 23, 35, um die herum gebaut wurde (eine Frau aus Nr. 35 fragte mich argwöhnisch, warum ich fotografiere).











Bilder von mir / 08.07.0217 - hier mehr Bilder dazu
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.17, 07:49   #81
Audi80
Mitglied jr.
 
Benutzerbild von Audi80
 
Registriert seit: 20.12.2004
Ort: Rheinland
Beiträge: 142
Audi80 wird schon bald berühmt werdenAudi80 wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von DUS-Fan Beitrag anzeigen
Der Baukran steht mittlerweile, allerdings ist der erst einmal nur für den niedrigeren Teil (bis max. 10. OG) und nicht für das ganze Hochhaus.
Der Kran wird später geklettert und wächst mit dem Hochhaus mit. Anders wäre der Turmaufbau (für größere Höhen geeignet) nicht zu erklären.
Audi80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.17, 08:13   #82
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.114
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
^ Das habe ich mir ebenfalls gedacht, als ich am Wochenende den Baukran aus der Ferne gesehen habe - der mächtige untere Teil ist offenbar auf größere Höhen als die jetzigen paar Geschosse ausgelegt. Früher habe ich zwar erwartet, dass der Baukran in einem Stück aufgebaut wird, wie jener für 25hours, aber das muss nicht die Regel sein. Wahrscheinlich wird der Kran irgendwo an den wachsenden Hochhaus-Rohbau gestützt, wie oft praktiziert - RKM740 soll etwas höher werden als 25hours.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (11.07.17 um 08:04 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.17, 01:18   #83
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.114
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Ich habe mir das Geschehen vor Ort angeschaut. Über dem gelben Teil des Baukrans sieht man Halterungen im roten Teil - ich glaube, dort werden Stützen angebracht und weitere Turmsegmente reingeschoben, so wie das Klettern normalerweise erfolgt:



Soweit ich mich an die Pläne erinnere, den Baukran gibt es im Abstand zwischen dem Parkhaus (rechts) und dem künftigen Turm (links) - also gerade an der geeigneten Stelle.
Es werden nicht nur Bewehrungen für eine mächtige Bodenplatte verlegt, sondern auch für UG-Wände:

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.17, 15:19   #84
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.114
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
22.07.2017

Vor 1,5 Wochen habe ich erst die Schalungen für die ersten UG-Wände gesehen, schon sind sie fertig betoniert und man sieht die Schalungen für die Decke darüber (1. Foto). Es gibt auch bereits Schalungen für das UG-1, in wenigen Tagen dürfte dort das Straßenniveau erreicht sein. Die besonders mächtige Bodenplatte für den Turm wird es wohl an der Stelle geben, die man auf dem 3. Foto sieht - einige Bewehrungen gibt es bereits, doch rechts davon muss die Erde noch entfernt werden:

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.17, 17:16   #85
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.114
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
29.07.2017

Inzwischen wurden recht viele Wände des UG-1 errichtet - aus vorgefertigten Betonelementen, die mit Beton gefüllt werden. Man sieht sie besonders gut auf dem zweiten Foto - sie sind nicht besonders mächtig, darüber wird es bloß einen Hof geben. Die entstehende mächtige Bewehrung für die Hochhaus-Bodenplatte sieht man auf dem ersten Foto vorne:



Auf dem ersten Foto sieht man links den Ansatz für den zweiten Baukran. Ich bezweifle, dass dieser nur wenige Meter vom ersten Kran stehen wird, das Element wurde dort vermutlich nur temporär abgestellt.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.17, 21:58   #86
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.114
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
04.ß8.2017

Das Rätsel um den Standort des zweiten Baukrans ist gelöst - dicht neben dem ersten flachen Bauabschnitt (auf dem ersten Foto rechts). Der Teil unter dem künftigen Innenhof bekommt inzwischen die Decke:



Dass ich nicht von der Praxis des Baubetriebs lebe, habe ich schon geschrieben - dann darf mich wundern, dass die Baugrube immer noch nicht bis zum Ende ausgehoben wurde, obwohl wenige Meter weiter bereits das Straßenniveau erreicht wird. Kann das jemand irgendwie erklären?
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.17, 02:48   #87
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.114
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
11.08.2017

Inzwischen kann man weitere Elemente des zweiten Baukrans sehen, die vermutlich bald aufgebaut werden. Ich bekam den Eindruck, dass vergleichbare Elemente des ersten Krans mächtiger sind, dann wäre dieser der Hauptkran.
Man kann auch sehen, wie dick die Bodenplatte sein wird - auf dem ersten Foto unten rechts sieht man einen Mann, der inmitten des Kastens aus Bewehrungsstäben mühelos stehen kann.



Ein großer Teil der Decke über dem UG wurde betoniert. Auf dem dritten Foto sieht man zwischen den Türen Öffnungen, die mich zum Grübeln brachten - sind sie für Leitungen oder für Fenster, vor den es dann kleine Lichtschächte geben müsste?
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.17, 19:32   #88
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.114
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
19.08.2017

Der erste Teil der gewaltigen Bodenplatte wurde bereits betoniert. Ein zweiter Baukran wurde aufgestellt - wie ich erwartet habe, er bleibt niedriger als der erste (im Hintergrund sieht man noch das Haus am Parkhaus):



Der flache Teil mag nicht jedem gefallen. Abgesehen davon, dass es wenigstens einmal keinen weiß-grauen Putz gibt, dafür verklinkerte EG-Fassade - mir sagt zu, dass es Vorgärten gibt, was den Straßenraum angenehmer gestaltet, wenn es schon keine EG-Läden gibt. Selbst dort, wo ganz wenig Platz geblieben ist, gibr es wenigstens eine Hecke vor dem Haus - wie hier rechts vom Durchgang (links wird das Hochhaus angebaut):



Die Parkhaus-Fassade links hätte nicht graue Lamellen bekommen müssen - wieso eigentlich nicht in 2-3 Farben?
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.17, 21:04   #89
Betonrüttler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Betonrüttler
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 439
Betonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Ein zweiter Baukran wurde aufgestellt, wie ich erwartet habe...
Wir werden wieder mit allen möglichen vollkommen belanglosen Details auf dem Laufenden gehalten. Der „zweite Baukran wurde aufgestellt“, genauso wie es der Bauteufel vorhergesagt hatte. Der Mann hat Ahnung. Was ist denn jetzt mit den sichtbaren Folien auf dem ersten Foto? Ist das schon der Frostschutz für den Beton, der Winter steht doch vor der Tür?
Zitat:
Die Parkhaus-Fassade links hätte nicht graue Lamellen bekommen müssen - wieso eigentlich nicht in 2-3 Farben?
Ja, wieso eigentlich nicht, man hätte doch auch ein Pepita- oder ein Paisleymuster wählen können, oder gar ganz bunt, da gibt es reichlich Möglichkeiten. Die Geldgeber haben sich aber anders entschieden. Der Bauteufel könnte doch mal ein paar Farbbeutel auf die Fassade werfen.
Analog zu Mario Adorf habe ich beim Bauteufel das Gefühl, als wolle er uns mit seinen Beiträgen zuscheißen.https://youtu.be/CwE4mk2fbow
Betonrüttler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.17, 23:17   #90
Audi80
Mitglied jr.
 
Benutzerbild von Audi80
 
Registriert seit: 20.12.2004
Ort: Rheinland
Beiträge: 142
Audi80 wird schon bald berühmt werdenAudi80 wird schon bald berühmt werden
Danke Bau-Lcfr für die Info mit dem Baukran. Es lässt Rückschlüsse auf den weiteren Baufortschritt zu...ihr Berufsnörgler...
Audi80 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:55 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum