Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.14, 20:56   #76
Rotes Rathaus
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Rotes Rathaus
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.547
Rotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle Zukunft
Nein, das liegt östlicher. Max und Moritz kommen an die Marianne-von-Ratzau-Straße.

Hoffentlich geht es dort bald los.
__________________
Alle dargestellten Abbildungen - falls nicht anders angegeben - stammen von mir (© Rotes Rathaus).
Rotes Rathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.14, 22:21   #77
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.831
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von Rotes Rathaus Beitrag anzeigen
Und potthässlich soll es auch noch sein.
Das kann ich mir auch gut vorstellen. Nicht, dass es nochmal so einen Ausrutscher wie Max und Moritz gibt.

Zu den Aussagen von Fabich wenn er das Grundstück kaufen könnte würde er einen 100m Turm bauen: kann jemand beurteilen ob er so ein Projekt wirklich auf den Weg bringen kann oder es sich nur um leeres Gerede handelt?
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.14, 15:56   #78
AchillesGM
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von AchillesGM
 
Registriert seit: 23.02.2007
Ort: Gummersbach
Alter: 39
Beiträge: 324
AchillesGM sitzt schon auf dem ersten Ast
Es ist schade, dass Max und Moritz nicht als erstes gebaut wurde, wäre die Chronologie umgekehrt, hätte dies eventuell auch qualitative Auswirkungen auf die derzeitige bauliche Entstehungen gehabt.
AchillesGM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.14, 02:24   #79
Mikey
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Mikey
 
Registriert seit: 25.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 362
Mikey ist ein wunderbarer AnblickMikey ist ein wunderbarer AnblickMikey ist ein wunderbarer AnblickMikey ist ein wunderbarer AnblickMikey ist ein wunderbarer AnblickMikey ist ein wunderbarer AnblickMikey ist ein wunderbarer AnblickMikey ist ein wunderbarer Anblick
OVG Bischoff-Projekt Mühlenstraße 25

Wie das Deal-Magazin gestern berichtet hat, plant die OVG Bischoff an der Mühlenstraße 25, vis-a-vis zum Mercedes-Bau, den Neubau eines Bürogebäudes.

Auf einer Grundstücksfläche von 3.100 m² werden ca. 15.000 m² Geschossfläche errichtet. Bis zu 600 Arbeitsplätze können in dem neuen Gebäude untergebracht werden. Mieter sowie Baustart wurden noch nicht bekannt gegeben. Die OVG Bischoff realisiert momentan auch das Projekt Humboldthafen Eins.
__________________
Alle Bilder sind von mir, sofern nicht anders angegeben.
Mikey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.14, 11:23   #80
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.882
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Mühlenstraße 36/37

Hier wurden jetzt die ersten Gerüste abgebaut, die Ostseite Richtung O2-Arena ist z. T. sichtbar. Naja, eine sanierte Großplatte sieht auch nicht sehr viel anders aus:



__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.14, 11:16   #81
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.831
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von Mikey Beitrag anzeigen
Wie das Deal-Magazin gestern berichtet hat, plant die OVG Bischoff an der Mühlenstraße 25, vis-a-vis zum Mercedes-Bau, den Neubau eines Bürogebäudes.
Das Projekt nennt sich M_EINS und wird der nächste Meilenstein auf dem Areal


(C) KSP Jürgen Engel Architekten GmbH | OVG Bischoff GmbH / Landesbank Baden-Württemberg

Baubeginn 01/2015, Fertigstellung 06/2016.

Projektbeschreibung KVL
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.14, 11:32   #82
StadtLandFluss
Mitglied

 
Benutzerbild von StadtLandFluss
 
Registriert seit: 16.01.2013
Ort: Berlin
Alter: 37
Beiträge: 124
StadtLandFluss wird schon bald berühmt werdenStadtLandFluss wird schon bald berühmt werden
Ja, das sieht in der Tat wie ein Meilenstein aus
Der Vorteil ist, dass dadurch der "Flachbau" des Mercedes Gebäude verdeckt wird
Ansonsten bleibt zu hoffen, dass die beiden Projekte Max und Moritz und das Einkaufscenter noch eine gewisse architektonische Qualität in das Gebiet bringen, ansonsten bleibt wenig Hoffnung für das Gebiet, in meinen Augen
__________________
Bilder soweit nicht anders angegeben von mir und gemeinfrei!
StadtLandFluss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.14, 13:32   #83
Architektur-Fan
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektur-Fan
 
Registriert seit: 27.01.2014
Ort: wichtige Weltstadt
Alter: 39
Beiträge: 1.059
Architektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz sein
^
Man kann das auch als farbliche Fortentwicklung des Mercedes-Gebäudes interpretieren. Während das Mercedes-Gebäude komplett in schwarz gehalten ist, werden hier immerhin zusätzliche farbliche Akzente mit gelben und weißen Fassadenteilen gesetzt. Insofern eine leichte Verbesserung

Geändert von Architektur-Fan (29.04.14 um 14:05 Uhr)
Architektur-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.14, 13:33   #84
Architektenkind
 
Beiträge: n/a
Was ist denn das bitte für eine Farbgebung? Flecktarn? Das würde immerhin bedeuten, wenn man Bäume drumrum pflanzt, sieht man's nicht mehr - Problem gelöst! Aber im Ernst: Die Debatte um die Gegend läuft seit gefühlt zehn Jahren, und jetzt, wo es endlich losgeht, kommt ein Schrottklotz nach dem anderen. Wie kann sich die Senatsverwaltung das gefallen lassen? Schließlich ist das Areal - vom beliebten Fotopunkt Oberbaumbrücke aus gesehen - geradezu stadtbildprägend.

Man kann es nicht fassen...

Geändert von Architektenkind (29.04.14 um 21:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 29.04.14, 18:52   #85
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
Solide Stangenware mit einer Fassade die einen kleinen Hoffnungsschimmer erlaubt...
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.14, 19:16   #86
Architektur-Fan
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektur-Fan
 
Registriert seit: 27.01.2014
Ort: wichtige Weltstadt
Alter: 39
Beiträge: 1.059
Architektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von Architektenkind Beitrag anzeigen
Was ist denn das bitte für eine Farbgebung? Flecktarn?
Eine Fassade in Bundeswehr-Flecktarn fände ich gar nicht mal so schlecht. Das wäre sogar richtig originell, weil es mal was Anderes wäre. Allerdings würde dann die Gefahr bestehen, daß eine solche Fassade als militaristisch gebrandmarkt wird. Also doch keine so gute Idee.
Architektur-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.14, 19:48   #87
StadtLandFluss
Mitglied

 
Benutzerbild von StadtLandFluss
 
Registriert seit: 16.01.2013
Ort: Berlin
Alter: 37
Beiträge: 124
StadtLandFluss wird schon bald berühmt werdenStadtLandFluss wird schon bald berühmt werden
^
Wahrscheinlich würde es gerade an der Stelle nicht so gut ankommen. Irgendwo in Parknähe, wo man es erst beim zweiten Hinsehen sehen würde, das hätte was
(Sorry für Off-topic)
__________________
Bilder soweit nicht anders angegeben von mir und gemeinfrei!
StadtLandFluss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.14, 20:36   #88
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.706
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Eine Fassade in Leo-Animalprint fände ich gar nicht mal so schlecht. Das wäre sogar richtig originell, weil es mal was Anderes wäre. Allerdings würde dann die Gefahr bestehen, daß eine solche Fassade von Tierschützern gebrandmarkt wird. Also doch keine so gute Idee.
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.14, 22:05   #89
tel33
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von tel33
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 1.799
tel33 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Möglicherweise sind es ja auch nur missglückte Spiegelungen der nicht vorhandenen Umgebung? Das würde dann doch wieder hervorragend mit dem Mercedes-Ensemble harmonieren ...
__________________
(c) -> Mein Berlin @ flickr

Anonymer Trinkspruch des Tages: "Unerheblich-Uninteressantes unsympathisch rübergebracht!" :*
tel33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.14, 17:44   #90
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.882
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Militärisch sieht es für mich nicht aus - da wär ich gar nicht drauf gekommen. Ich sehe nur den mäßig originellen Versuch, mit leichten Farbwechseln in den Fassadenelementen (vermutlich Bleche) von der Monotie dieses hunderttausendsten Rasterfassaden-Kastens abzulenken.

Wie diese Farben später in Natura aussehen, muss man abwarten. Auf solchen Visualisierungen ist das mit Vorsicht zu genießen. Sogar die Fassadenelemente der MBVZ sehen darauf ja etwas farbig aus.
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:31 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum