Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.14, 19:35   #61
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
Der Entwurf von Sou Fujimoto eignet sich wohl eher als platzsparender Kräutergarten, sowas hätte ich gerne für meinen Balkon.
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.14, 14:31   #62
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.535
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Finale Entscheidung ist für den Entwurf von Rem Koolhaas (OMA) gefallen!

Mehr unter:


http://www.axelspringer.de/presse/Ar...mpaign=PI-Feed
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.14, 15:44   #63
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.852
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
^
Sehr gute Nachricht. Bleibt nur zu hoffen, dass der Entwurf nicht zu sehr unter der Abstimmung zwischen Bauherrn und Behörde leidet.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.14, 15:49   #64
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.285
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Auch Baunetz berichtet darüber: http://www.baunetz.de/meldungen/Meld...n_3508687.html

Eine gute Wahl wurde getroffen, wie ich finde!
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.14, 16:40   #65
LukaTonio
Mitglied

 
Benutzerbild von LukaTonio
 
Registriert seit: 26.08.2010
Ort: Münster
Beiträge: 152
LukaTonio ist im DAF berühmtLukaTonio ist im DAF berühmt
Ich hatte die Tage schon gegoogelt, da ich verstanden hatte, der finale Entwurf würde bereits Mitte Januar bekannt gegeben.
Es ist ein guter Kompromiss zwischen dem konventionellesten und dem abgefahrensten der drei prämierten Entwürfe. Sehr elegant.
Allerdings hatte ich meine Daumen für den Scheeren Entwurf gedrückt, da es im Tetrisland Deutschland schon einige Klötze und Riegel gibt.
LukaTonio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.14, 17:26   #66
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
Der Koolhaas-Entwurf wäre meine zweite Wahl nach dem Scheeren. Der Entwurf war aber der konventionellste von den drei Erstplatzierten, duch die starke Betonung des Kubus/Blockstruktur. Ich hatte auf ein höheres Gebäude gehofft...
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.14, 19:27   #67
Treverer
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Trier
Beiträge: 496
Treverer sorgt für eine nette AtmosphäreTreverer sorgt für eine nette AtmosphäreTreverer sorgt für eine nette Atmosphäre
Schade, hatte mir den Scheeren-Entwurf erhofft. Der war der optisch spektakulärste und hatte diese interessante Ost/Westdurchbruch-Symbolik. Ich bin allerdings auch froh, dass es nicht BIG geworden ist. Auf den Visualisierungen, vor allem von der Luft betrachtet, mag der ganz interessant wirken, aber in Wirklichkeit wäre es wahrscheinlich nur wieder eine weitere, glatte, dunkle Glasfassade geworden, rampenartiger Anstieg hin oder her.
Mit Rem Hoolhaas kann ich leben.
Treverer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.14, 09:30   #68
Architektur-Fan
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektur-Fan
 
Registriert seit: 27.01.2014
Ort: wichtige Weltstadt
Alter: 39
Beiträge: 1.135
Architektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz sein
Eine gute Entscheidung!

Scheeren wäre sicher spektakulär gewesen. Der Entwurf von Scheeren würde sich auch eignen, ihn wie die Grande Arche in Paris als ein Monument an eine größere, lange gerade Straße zu setzen. Der Kaiserdamm würde in Frage kommen. Wie wäre es, dieses Gebäude in die Mitte des Theodor-Heuss-Platzes oder Ernst-Reuter-Platzes zu setzen?
Architektur-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.14, 10:29   #69
Camondo
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Camondo
 
Registriert seit: 30.08.2013
Ort: Berlin und Paris
Alter: 55
Beiträge: 1.435
Camondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz sein
@Architektur-Fan
Manchmal haben Sie wirklich schräge Ideen. Was soll denn dieses Gebäude in der Mitte eines Kreisverkehres? Die Grande Arche in Paris die Sie als Beispiel anführen steht doch auch nicht auf einer solchen, sondern bekanntlich inmitten von La Defense einem der größten Bürostandorte Europas. Da er ja auch selbst ein Bürogebäude ist passt er da ja auch ganz gut hin.
Nein ich hätte mir den Scheeren-Entwurf schon dort gewünscht wo er vorgesehen war. Das wäre ein nettes Ensemble geworden mit dem Springer-Hochhaus und GSW-Gebäude. Für mich hat der 2beste gewonnen.
__________________
„Alles Alte, soweit es Anspruch darauf hat, sollen wir lieben, aber für das Neue sollen wir recht eigentlich leben“.
Camondo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.14, 11:59   #70
Architektur-Fan
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektur-Fan
 
Registriert seit: 27.01.2014
Ort: wichtige Weltstadt
Alter: 39
Beiträge: 1.135
Architektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz sein
@Camondo
Entscheidend war für mich die Aussage, dass man den Scheeren-Entwurf an eine lange Gerade setzen kann und das richtig gut aussehen würde. Der Entwurf hat nämlich etwas von einem Monument.

Dort, wo du dir den Entwurf wünscht, wird er nicht gebaut. Punkt. Es bringt daher wenig, zu sagen, dass es neben dem Axel-Springer-Haus am besten gewesen wäre. Und da es schade wäre, diesen Entwurf nicht anderweitig zu nützen, habe ich eben nach einem anderen Standort in Berlin gesucht. Mir ist auch klar, dass man den Standort der Grande Arche in La Defense nicht mit dem Ernst-Reuter-Platz vergleichen kann. Ein passender Standort in Berlin muss ja auch nicht notwendigerweise die Bedingung erfüllen, mit dem Pariser Standort der Grande Arche vergleichbar zu sein.

Vielleicht hast du einen besseren Vorschlag, an welchem alternativen Standort man diesen Entwurf anbringen könnte? Ich bitte um Vorschläge.
Architektur-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.14, 12:04   #71
Camondo
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Camondo
 
Registriert seit: 30.08.2013
Ort: Berlin und Paris
Alter: 55
Beiträge: 1.435
Camondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von Architektur-Fan Beitrag anzeigen
Vielleicht hast du einen besseren Vorschlag, an welchem alternativen Standort man diesen Entwurf anbringen könnte? Ich bitte um Vorschläge.
Warum? die Frage stellt sich doch garnicht.
__________________
„Alles Alte, soweit es Anspruch darauf hat, sollen wir lieben, aber für das Neue sollen wir recht eigentlich leben“.
Camondo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.14, 14:14   #72
Architektur-Fan
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektur-Fan
 
Registriert seit: 27.01.2014
Ort: wichtige Weltstadt
Alter: 39
Beiträge: 1.135
Architektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz sein
^
Für dich stellt sich die Frage vielleicht nicht. Aber sie stellt sich sehr wohl für mich.

Es ist richtig, dass diese Frage den Strang hier nicht weiterbringt. Deswegen werde ich zu diesem Thema nicht weiter posten.
Architektur-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.14, 14:17   #73
rallekoffskaja
Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 214
rallekoffskaja ist im DAF berühmtrallekoffskaja ist im DAF berühmt
Für mich eignet sich der Koolhaas-Entwurf eher für das Kulturforum als Abschluss der Sichtachse durch die Leipziger Straße. Er würde sich auch dort eher zwischen den vorhandenen Bauwerken (insbes. Stabi, Philharmonie, Kammermusiksaal und Sony) einfügen. Für die vorgesehene Brache in der Zimmerstr. sind dieser und alle anderen Entwürfe einfach nur schwere Kloppse. Monumental, weder Berliner Traufhöhe, noch Hochhaus: ein schwerer Brocken. Das Skulpturale an den Entwürfen macht diese auch nicht filigraner und leichter. Auf mich wirkt das ganze sehr gewollt. Wiedererkennungswert ist vorhanden, rettet den Gesamteindruck jedoch auch nicht, wie ich finde.
rallekoffskaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.14, 21:42   #74
DannyDarko
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 26.05.2014
Ort: Berlin
Alter: 43
Beiträge: 7
DannyDarko befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Weiß jemand, ob etwas über die Höhe des Rem Kolhaas-Entwurfs veröffentlicht wurde? Ich kann dazu gar keine Angaben finden ...
DannyDarko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.14, 10:36   #75
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.852
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
^
Ja, die wurde veröffentlicht:


(C) Axel Springer SE 2013 | OMA
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:11 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum