Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.14, 19:49   #31
olum83
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von olum83
 
Registriert seit: 09.01.2013
Ort: Stuttgart
Beiträge: 283
olum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblick
... und hier nur das Fazit:

Die beiden länglichen Gebäude an der Ecke Wolframstr./Nordbahnhofstr. (siehe Plan aus Post #25) sollten ursprünglich ein Doppelhotel Holiday Inn Express/Hampton by Hilton sowie ein Doppelhotel A&O-Hostel/A&O-Hotel werden.

Da die Stadt die Investoren dort so nicht haben wollte, haben diese nun offensichtlich ihre Pläne verändert und verlagert:

1) Das Doppelhotel Holiday Inn Express/Hampton by Hilton "zieht um" ins Baufeld 15.
Zu diesem Schluß komme ich beim Vergleich folgender Meldungen:
Verkauf Baufeld 15
Holiday Inn Express/Hampton

2) A&O verzichtet auf einen Neubau und "zieht um" in das ehemalige Südmilch-Verwaltungsgebäude in der Rosensteinstr. 14/16, gegenüber dem geplanten Studentenwohnheim:
A&O Stuttgart

Geändert von olum83 (25.08.14 um 20:18 Uhr)
olum83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.14, 13:30   #32
jaggyjerg
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Mond
Beiträge: 791
jaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunft
Die StZ schreibt heute auch, dass die Hotels "Hampton by Hilton" und "Holiday Inn" nicht Ecke Wolfram-/Nordbahnhofstr. , sondern nun hier gebaut werden.

Begründung Projektchef: „Wir hätten am anderen Standort nicht gleich das Baurecht bekommen, ein Bebauungsplan wäre nötig gewesen. Das hätte sich aus unserer Sicht zu lange hingezogen.“

- Holiday Inn Express > 140 Betten
- Hampton by Hilton > 160 Zimmer
- Wettbewerb bis Ende 2014
- Baubeginn: Frühjahr 2015
- Eröffnung: 2016

jetzt geht es aber richtig zack zack lol


@Admin: Kann man den Thread Title umbenennen bitte
S21-A1.15, Hampton by Hilton & Holiday Inn
__________________
Stuttgart. Zwischen Stute und Garten.
jaggyjerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.14, 13:36   #33
Chris73
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Stuttgart-Nord
Beiträge: 664
Chris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle Zukunft
Die StZ liefert auch nochmals ein anschauliches Luftbild der Situation vor Ort.
http://www.stuttgarter-zeitung.de/me...5.original.pdf
Chris73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.14, 14:40   #34
Pretender
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 02.03.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 263
Pretender ist ein hoch geschätzer MenschPretender ist ein hoch geschätzer MenschPretender ist ein hoch geschätzer MenschPretender ist ein hoch geschätzer Mensch
Bei der Anzahl an Betten kann man vielleicht wirklich darauf hoffen, dass das Gebäude ein bisschen höher wird.
Pretender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.14, 14:40   #35
olum83
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von olum83
 
Registriert seit: 09.01.2013
Ort: Stuttgart
Beiträge: 283
olum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblick
Undank ist der Welt Lohn



Am Montag decke ich mit Sherlock-Holmes-gleicher Recherchearbeit eine Pulitzer-Preis-würdige Quasi-Sensation auf und keine zwei Tage später schreibt die Stuttgarter Zeitung einfach von mir ab, ohne Quellenangabe.

Jaja, der heutige Journalismus...
olum83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.14, 16:24   #36
jaggyjerg
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Mond
Beiträge: 791
jaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunft
Aber Sie haben kurzerhand den Projektleiter interviewt. Das hast du nicht gemacht
__________________
Stuttgart. Zwischen Stute und Garten.
jaggyjerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.14, 21:15   #37
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.935
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Hat wohl nichts mit dem aktuellen Hampton-Hotel-Projekt zu tun, aber eine Architeam Consult (aus Rumänien) schlägt hier Bebauungsvarianten mit und ohne "Turm" vor. Jedenfalls scheinen die Visualisierungen wertvoll (über die Gestaltung der Stadtbahn muss man sich aber wohl noch einmal unterhalten!!).

















Variante ohne Turm




Quelle: Architeam Consult
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.14, 07:52   #38
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.341
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
spannender Fund! Würde die Variante mit Turm nehmen. Vielleicht ein bischen weniger kistig den Entwurf.

Und bitte den Stadtbahnen ihr gelbes Blech lassen, Danke.

Das Ensemble Budapester Platz/Stadtbahnbrücke/Wolframstraße kommt ganz gefällig daher, dort muss man schon höllisch aufpassen um nicht "Paulinenbrücke 2.0" zu kreieren.
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.14, 09:02   #39
jaggyjerg
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Mond
Beiträge: 791
jaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunft
Zitat:
Architeam Consult (aus Rumänien)
Größenwahn, irrsinn, völlig überdimensioniert.
Stuttgart ist nicht Bukarest!


Guter Fund Wagahai. Die Bilder stammen wohl aus 2011, laut Copyright der Seite.
__________________
Stuttgart. Zwischen Stute und Garten.

Geändert von jaggyjerg (07.10.14 um 09:23 Uhr)
jaggyjerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.14, 10:20   #40
olum83
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von olum83
 
Registriert seit: 09.01.2013
Ort: Stuttgart
Beiträge: 283
olum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblick
Also ich kann keinerlei Größenwahn erkennen.

Anyway, zurück zur Realität - Architektur-Rechenaufgabe:
Auf einem 1.500qm großen Grundstück entstehen 300 Hotelzimmer im mittleren Preissegment. Frage: Wie hoch schätzen Sie das Gebäude?
olum83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.14, 10:54   #41
Chris73
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Stuttgart-Nord
Beiträge: 664
Chris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle Zukunft
Sehr guter Fund, danke. Ganz schön viel Aufwand für eine Fingerübung. 2011 war ja an der Stelle noch keine Rede von einem Hotelprojekt.

Ließe sich denn tatsächlich eine ebenerdige Verbindung aus dem Neubau direkt auf die Brücke herstellen, so wie es im den Entwürfen dargestellt ist oder sprechen da Gründe der Statik dagegen?
Chris73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.14, 11:23   #42
Pajula
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Pajula
 
Registriert seit: 19.07.2011
Ort: Hamburg/Jakarta
Beiträge: 296
Pajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz sein
Guter Fund mit guten Visualisierungen! (sowas ähnliches wie mit dem "Turm" finde ich nicht schlecht)

Zitat:
Zitat von olum83 Beitrag anzeigen
Architektur-Rechenaufgabe:
Auf einem 1.500qm großen Grundstück entstehen 300 Hotelzimmer im mittleren Preissegment. Frage: Wie hoch schätzen Sie das Gebäude?
Mindesttext: 35m
Pajula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.14, 12:23   #43
olum83
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von olum83
 
Registriert seit: 09.01.2013
Ort: Stuttgart
Beiträge: 283
olum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblick
Hier die aktuellen Fakten zum Hotelprojekt:

- 11.500 qm BGF auf 1.476 qm Grundstücksfläche
- 321 Zimmer; davon Hampton by Hilton: 165, Holiday Inn Express: 156
- 43,5 Mio € Investitionskosten
- Bauzeit: Frühjahr/Sommer 2015 - Sommer/Herbst 2016
- es wird noch einen Architektenwettbewerb geben mit dem Ziel, ein "architektonisch urbanes Landmark" zu schaffen

Quellen:
hirotani-projekt
kommunalprojekt-ppp
bahnprojekt-stuttgart-ulm
olum83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.14, 13:16   #44
stutengarten
Mitglied

 
Registriert seit: 14.09.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 113
stutengarten sorgt für eine nette Atmosphärestutengarten sorgt für eine nette Atmosphärestutengarten sorgt für eine nette Atmosphäre
Ich hatte eigentlich die Erinnerung, dass an der Stelle auch bis zu 60 Meter drin seien, hab die Quelle aber nicht mehr finden können.
stutengarten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.14, 16:17   #45
jaggyjerg
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Mond
Beiträge: 791
jaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunft
@olum das mit dem größenwahn war ironisch ...

@all Jetzt mal ehrlich leute, auch wenn der bbauungsplan 100 meter hergeben würde. Nach der aktuellen stadtpolitik von fritzle, hahn und co ist es einfach utopisch!
Insbesondere dann, wenn auf allen aktuellen Modellen kein Hochhaus zu sehen ist. Macht euch nichts vor, es wird kein "wuchtiges" Gebäude kommen.
Maximal, und das ist das äußerste der Gefühle der Täger der Entscheidung, ein Stockwerk über dem vom Milaneo. Aber selbst das wird dann als zu wuchtig emfpunden und heruntergeschrumpft. Und wenn die 350 Betten oberirdisch nicht zu schaffen sind, baut man halt in die Tiefe. Oder eben werden diese reduziert. Das denken wird sich nicht ändern. Denkt dran

Zitat:
Kommunalprojekt PPP GmbH will dort in Abstimmung mit der Stadt Stuttgart ein architektonisch urbanes Landmark schaffen.
Muahah, na dann mal viel Spaß beim verhandeln mit der Stadt Würde mich nicht wundern, wenn die wieder abspringen...
__________________
Stuttgart. Zwischen Stute und Garten.
jaggyjerg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:38 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum