Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.18, 08:58   #241
jan85
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 1.537
jan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunft
Aktuell sieht das im Vergleich zu der ein oder anderen früheren Viualisierung wirklich mehr als traurig aus (dagegen wirkt das Alexa regelrecht hochwertig und selbst Standardkästen wie die Gropiuspassagen fallen dagegen nicht groß ab). Wie DerBe würde ich aber zumindest noch die Fertigstellung abwarten wollen. Vielleicht relativiert sich der Eindruck dann doch noch etwas. Zumindest hoffe ich das.
jan85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.18, 18:14   #242
HarrySeidler
Mitglied

 
Benutzerbild von HarrySeidler
 
Registriert seit: 04.03.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 212
HarrySeidler braucht man einfachHarrySeidler braucht man einfachHarrySeidler braucht man einfachHarrySeidler braucht man einfachHarrySeidler braucht man einfachHarrySeidler braucht man einfach
Das gestrandete Discounter-Raumschiff aus der Ferne:

__________________
Alle Abbildungen, falls nicht anders ausgewiesen, stammen von mir (© HarrySeidler).
HarrySeidler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.18, 03:38   #243
HarrySeidler
Mitglied

 
Benutzerbild von HarrySeidler
 
Registriert seit: 04.03.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 212
HarrySeidler braucht man einfachHarrySeidler braucht man einfachHarrySeidler braucht man einfachHarrySeidler braucht man einfachHarrySeidler braucht man einfachHarrySeidler braucht man einfach
Zitat:
Zitat von Ostkreuzblog Beitrag anzeigen
Farblich erinnert die Mall etwas an das alte Zentrum Warenhaus am Ostbahnhof
Den herausgestellten Bezug in der Farbwahl auf das "Centrum", der durchaus hätte charmant sein können, sehe ich auch, aber das Ergebnis ist überaus ernüchternd.

Ungeheuer, thy name is "East Side Mall":











__________________
Alle Abbildungen, falls nicht anders ausgewiesen, stammen von mir (© HarrySeidler).
HarrySeidler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.18, 21:11   #244
Rotes Rathaus
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Rotes Rathaus
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.584
Rotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle Zukunft
Im Tagespiegel stand, dass das Cinestar in Treptow nach weniger als 20 Jahren abgerissen wird. Länger wird dieses ungetüm, mit dem ästhetischen Wert eines Schuhkartons leider auch nicht durchhalten (ökologisch fatal so eine Planung).





__________________
Alle dargestellten Abbildungen - falls nicht anders angegeben - stammen von mir (© Rotes Rathaus).
Rotes Rathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.18, 16:12   #245
stndwrk
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 19.06.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 10
stndwrk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die Berliner Zeitung zeigt auch Bilder des BIG Turms wie er nun dem Baukollegium ein 2. mal vorgestellt wurde...

roher wirkt er jetzt auf jeden fall, aber besser? So etwas unfertiges, entsehendes, künstlich zu erzeugen ist einfach gruselig....auch finde ich dieses geschwurbel um so eine Alibi-Bürgerbeteiligung immer sehr schwierig...

naja warten wir mal ab

hier der Link:
https://www.morgenpost.de/bezirke/fr...r-Bruecke.html
stndwrk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.18, 08:58   #246
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 529
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
^
Auf Twitter sind noch ein paar abfotografierte Visus aus der Nähe des Sockelbereichs zu sehen.
__________________
--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.18, 09:24   #247
Architektenkind
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Architektenkind
 
Registriert seit: 02.09.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 527
Architektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfach
Zitat:
Zitat von stndwrk Beitrag anzeigen
roher wirkt er jetzt auf jeden fall, aber besser?
Meines Erachtens auf jeden Fall: Der neue Entwurf wirkt schlanker und strukturierter als der alte. Nichts daran wirkt "unfertig", und was Du daran gruselig findest, müsstest Du erläutern. Mir scheint, Du kritisierst eher die Marketinglyrik der Beteiligten als die Architektur.
__________________
"Bleiben will ich, wo ich nie gewesen bin." Thomas Brasch
Architektenkind ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.18, 09:31   #248
tcamde
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 08.05.2017
Ort: Berlin, Deutschland
Beiträge: 6
tcamde befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hmm mir gefällt es auch einen Tick besser. Jetzt noch 50m höher und es hätte eine schöne schlanke Form.
tcamde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.18, 10:04   #249
stndwrk
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 19.06.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 10
stndwrk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Architektenkind Beitrag anzeigen
... Mir scheint, Du kritisierst eher die Marketinglyrik der Beteiligten als die Architektur...
Ja, es ist wahrscheinlich eher das.
Ich freue mich drauf und bin gespannt wie er schlussenlich umgesetzt und genutzt wird. Auch da ich in deirketer Nachbarschaft wohne.. Vielleicht wird es ja eine ganz spannenden Bühne für unterschiedliche Nutzer.
stndwrk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.18, 13:40   #250
52Grad
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 12.10.2017
Ort: Berlin
Alter: 42
Beiträge: 7
52Grad befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mich stört bei dieser Art von Architektur immer, dass man von unten solch breite Beton- oder Stahlvorsprünge sieht. Das wirkt dunkel, ich finde es nicht schön und macht es irgendwie klobig. Wenn der ganze Tum etwas schlanker wäre, die Außenkante nicht so weite weg vom "Gerüst", wäre es sicher ansehnlicher. Und wenn man schon ein paar Etagen das rohe Beton lässt, sollte dafür auch ein klares Konzept da sein. So wie gegenüber: entweder alles in Kupfer, oder alles in Graffiti, oder alles und Pflanzen, oder alles in Aufkleber, oder wie auch immer.

In jedem Fall finde ich, ist das ein Fall, der zeigt, wie gut es ist, wenn der Staadt bzw die Stadt sich einmischt. Der Entwurfe hat gewonnen. Und das Beispiel der East Side Mall zeigt, dass man nicht einfach so alles genehmigen sollte.
52Grad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.18, 15:34   #251
Baukörper
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 18.08.2017
Ort: Gummersbach
Alter: 49
Beiträge: 584
Baukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfach
Mich wunderte zuerst, wo denn der Ausgleich für die reduzierte Nutzfläche hin ist, bis mir jetzt auffiel, dass auch der erste Entwurf bereits über einen schmaleren Hals verfügte, den man aber in der hier verlinkten Visualisierung nur schlecht erkennen kann. Somit kommt das "wild und rau" daher, dass die ursprünglich geplante Fassadenverkleidung in diesem Bereich wegfällt.

Mir gefällt der neue Entwurf besser. Bleibt abzuwarten, ob der Hals dann im Stil des Brutalismus ausfälllt, oder es es doch eine "raue" Verkleidung gibt.
Baukörper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.18, 15:45   #252
AAPMBerlin
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von AAPMBerlin
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 95
AAPMBerlin könnte bald berühmt werden
Es wird wohl eine "raue" Verkleidung... der EnEV sei Dank...
AAPMBerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.18, 15:49   #253
Baukörper
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 18.08.2017
Ort: Gummersbach
Alter: 49
Beiträge: 584
Baukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfach
^ Ja, stimmt. Das ist eigentlich offensichtlich , irgendwo muss ja der Dämmstoff hin.
Baukörper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.18, 18:43   #254
Baukörper
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 18.08.2017
Ort: Gummersbach
Alter: 49
Beiträge: 584
Baukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfach
Hier noch der Bericht aus der Berliner Woche mit Fotos.
In dem Artikel ist von Baustart 2019 und Fertigstellung 2022 die Rede.
Die Fotos deuten darauf hin, dass es von der Brücke ein paar Stufen herab geht um zur Haupteingangsebene zu gelangen. Umgekehrt hätte ich passender gefunden.
Baukörper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.18, 16:25   #255
HarrySeidler
Mitglied

 
Benutzerbild von HarrySeidler
 
Registriert seit: 04.03.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 212
HarrySeidler braucht man einfachHarrySeidler braucht man einfachHarrySeidler braucht man einfachHarrySeidler braucht man einfachHarrySeidler braucht man einfachHarrySeidler braucht man einfach
Auch die East Side Mall soll zwei Wochen nach dem Entertainment District Eröffnung feiern. Derzeit wird die Rampe zur Warschauer Brücke fertiggestellt.







__________________
Alle Abbildungen, falls nicht anders ausgewiesen, stammen von mir (© HarrySeidler).
HarrySeidler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:54 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum