Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.15, 18:27   #76
TowerMaranhão
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2013
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 514
TowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein Lichtblick
Warum fällt den Leuten immer erst auf, dass sie eigentlich doch nicht groß Geld ausgeben möchten, nachdem sie tolle Entwürfe präsentiert haben? Ok, immer ist übertrieben, aber es passiert doch überraschend häufig und ist jedes Mal eine Enttäuschung.
TowerMaranhão ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.15, 18:46   #77
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.397
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von Hausschwamm Beitrag anzeigen
3.6.2015 die Farben sind verblasst ...
Das stimmt tatsächlich, doch kann man nachweisen, dass auch diesmal Fr. Lüscher am Werk war? Auf den Fotos der letzten Beiträge findet man wieder die mehrgeschossigen Blöcke, die nur weiß und dunkelgrau kennen - einmal war hier davon die Rede, dass dies öfters von Investoren gewollt sei (s. auch hier dazu). Wie der Zufall will, heute fand ich im Berliner Unterforum ein besseres Beispiel - jede Hausfassade hat zwei Farben (eine etwas dunklere am EG und 1. OG, eine hellere darüber), ein Haus hat horizontale Linien alle zwei Geschosse, ein anderes Fensterumrahmungen. Dennoch wirkt es nicht grell, sondern dezent. Wenn dort ein (sparsamer) Farbeneinsatz möglich war, wieso nicht am Postbahnhof?

Was dieses Hochhaus betrifft - ohne Torsion wird es vielleicht einfacher und billiger zu bauen, aber ich bezweifle, dass die Farblosigkeit Geld sparen kann. Persönlich fände ich auch die ursprüngliche Form interessanter.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.15, 19:08   #78
Hausschwamm
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 06.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 429
Hausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nett
Die Farbe wurde aus dem ganzen Rendering rausgenommen (wirklich ausnahmslos alles wurde desaturiert). Schätze, entweder, weil es dem letzten Kundenwunsch entsprach und die schnellste Variante, vielleicht ist es aber auch ein Fehler.

Das verlinkte "bessere Beispiel" finde ich ehrlich gesagt geschmacklich schlimm, viel zu sinnlos bunt - und ich bin farbenblind. So was macht man wenn man krampfhaft versucht ein Gebäude aufzuhübschen.

Ich finde besonders das dunkelgraue Haus eigentlich ganz gut, die beiden Häuser gehen mit ihrer Größe doch sehr gelassen um und wirken schlicht aber trotzdem nicht billig. Sie ordnen sich als perfektes Füllmaterial unter und akzeptieren ihre Rolle im entstehenden Ensemble.
Hausschwamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.15, 21:12   #79
Stadtstruktur
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.09.2014
Ort: Luckau
Beiträge: 97
Stadtstruktur ist ein hoch geschätzer MenschStadtstruktur ist ein hoch geschätzer MenschStadtstruktur ist ein hoch geschätzer MenschStadtstruktur ist ein hoch geschätzer Mensch
Ja - das ist definitiv schade!!!!

Aber m.E. liegt das eher an dem Renditeoptimierungswunsch der Investoren: Erst gewinnden doch interessante Projekte den Wettbewerb (bei Fr. Lüscher) und dann sparen die Investoren den Entwurf kurz und klein und es kommen Standardlösungen raus, um max. Umsatz zu gewährleisten... - Somit kann als trotz des Versuchs durch vorgeschaltete Wettbewerbe Qualität zu sichern, das Endergebnis nicht wirklich kontrolliert werden, weil sich Kostenoptimierer noch immer drüber beugen - leider...
Stadtstruktur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.15, 21:19   #80
Rotes Rathaus
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Rotes Rathaus
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.558
Rotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle Zukunft
Zitat:
Zitat von Bummler Beitrag anzeigen
Hat eigentlich jemand Informationen über mögliche Pläne, die Hallen bzw. Unterführungen unter der Stadtbahn gastronomisch,gewerblich zu nutzen? Dies würde doch dem ganzen Gebiet vom Postbahnhof bis Mercedes-Benz Areal und weiter, die perfekte Kante bzw. Rahmen geben.
Das zumindest scheint an dieser Stelle geplant zu werden. Man schreibt in der Veröffentlichung, dass das 70 m hohe Gebäude parallel zum historischen Bahndamm, direkt an den S-Bahn Bögen stehen werde. Diese sollen ähnlich denen am Savignyplatz zu neuem Leben erweckt und mit Restaurants, Cafés und Gewerbeflächen gefüllt werden. Ein denkmalgeschützter Wasserturm und eine Bahndrehscheibe sollen in die Gestaltung des öffentlichen Parks um das Hochhaus herum integriert werden. Hoffentlich setzt man wenigstens diese Pläne um.
__________________
Alle dargestellten Abbildungen - falls nicht anders angegeben - stammen von mir (© Rotes Rathaus).
Rotes Rathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.15, 21:30   #81
Frodo12
Fast ein Mitglied

 
Benutzerbild von Frodo12
 
Registriert seit: 11.11.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 7
Frodo12 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ICh weiß ja nicht ob Sie es wußten, aber der Rohbau des East Side Offe BT 2 beginnt diesen herbst. Mit dem BT 1 soll dann im Frühjahr nächsten Jahres durch die BAM Deutschland begonnen werden.
Frodo12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.15, 22:12   #82
Rotes Rathaus
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Rotes Rathaus
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.558
Rotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle Zukunft
Und welcher Entwurf solls werden?
__________________
Alle dargestellten Abbildungen - falls nicht anders angegeben - stammen von mir (© Rotes Rathaus).
Rotes Rathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.15, 07:03   #83
Hausschwamm
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 06.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 429
Hausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nett
Zitat:
Zitat von Stadtstruktur Beitrag anzeigen
Aber m.E. liegt das eher an dem Renditeoptimierungswunsch der Investoren: Erst gewinnden doch interessante Projekte den Wettbewerb (bei Fr. Lüscher) und dann sparen die Investoren den Entwurf kurz und klein und es kommen Standardlösungen raus, um max. Umsatz zu gewährleisten...
Dann wäre die Anzahl der Geschosse, bei gleichbleibender Höhe, wohl nicht um zwei reduziert worden, oder?

Vielleicht sind Wettbewerbe aber auch einfach Unsinn? Da kommt doch sowieso nie das gewünschte Ergebnis raus - und oft gewinnen Entwürfe, die innerhalb der Auswahl eher mittelprächtig sind.

Ich schätze dem Kunden war es hier letztendlich doch etwas zu gewagt, zu plakativ oder beides. Mir wäre der Entwurf zu plakativ gewesen. "Ein Hochhaus mit Torsion… hmmm, haben wir in Berlin noch nicht, na dann…"
So eine abgedroschene Idee. Ein Hochhaus sollte besser immer kreativ gestaffelt sein und/oder eine definierte Spitze haben, sonst ist es immer nur ein langweiliger Klotz, Torsion hin oder her.
Hausschwamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.15, 23:38   #84
FloOsna
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Osnabrück
Alter: 38
Beiträge: 51
FloOsna könnte bald berühmt werden
Befürchtung hat sich bestätigt

So nun ist es amtlich. NDC hst die Homepage aktualisiert und aus dem verdrehten Hochhaus am Postbahnhof ist ein nichtssagender Klotz geworden. Bin so sauer das ich denen schreiben werde. Bin echt enttäuscht.
FloOsna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.15, 02:15   #85
Whywolf_Larry
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Whywolf_Larry
 
Registriert seit: 05.03.2015
Ort: Leipzig
Alter: 29
Beiträge: 469
Whywolf_Larry braucht man einfachWhywolf_Larry braucht man einfachWhywolf_Larry braucht man einfachWhywolf_Larry braucht man einfachWhywolf_Larry braucht man einfachWhywolf_Larry braucht man einfach
Nunja die Fassadengestaltung sieht in dem Rendering ziemlich miserabel aus, mit oder ohne Torsion. Schade das man es nicht schafft das Thema Rationalismus wenigstens ansprechender zu gestalten wie z.b. Sergison-Bates, Dudler oder Chipperfield.
__________________
"Wenn die Essenz des lebens die Information in der DNS ist, dann sind Gesellschaft und Zivilisation [Städte] nur riesige Speichersysteme."
Whywolf_Larry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.15, 08:18   #86
Dunning-Kruger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 18.01.2012
Ort: Chiemgau
Beiträge: 650
Dunning-Kruger hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Tja, so sieht es aus. Hier in höherer Auflösung:

http://www.postbahnhof.berlin/wp-con...n-Hochhaus.jpg
Copyright: Eike Becker Architekten, Berlin

Bitte kein Hotlinking von der Urheber-Seite. Danke
Bato


Ob die S-Bahnbögen, mit Leben erfüllt wie am Savignyplatz (so wie es NDC ausrückt), die Parkgestaltung und die Fassung mit dem Zwanziggeschosser für Aufenthaltsqualität sorgen?
Dunning-Kruger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.15, 09:18   #87
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.852
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Sind das wieder Alu-Fensterrahmen? Könnte ganz nett aussehen. Ohne die und mit reiner Glasfassade wird der fertige Bau aber sicher nicht so hell aussehen wie in der Visu.
Den Wegfall der Turmdrehung sehe ich mit gemischten Gefühlen. An sich ist das sicher ein netter Eyecatcher. Andererseits kann das bei einem Turm von der Größe der sich nach oben hin nicht verjüngt schnell klobig wirken.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.15, 09:52   #88
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.852
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von Batō Beitrag anzeigen
Die Auslobung für den Architektenwettbewerb wurde Ende Januar gestartet. Bewerbungsschluss ist der 27. Februar.
Die Ausschreibung wurde noch im Februar wieder annulliert. Vielleicht war die Ausschreibung fehlerhaft

Jedenfalls ist der Wettbewerb wieder auf's neue getartet. Bis 29. Oktober können die teilnehmenden Architekten ihre Entwürfe einreichen.

Weitere Infos hier.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.15, 11:37   #89
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 523
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
Zwei Handy-Fotos von der Baustelle Quartier am Postbahnhof.
Ein zweiter Turmdrehkran wurde vergangene Woche aufgestellt und die Grundplatte ist komplett betoniert.
Auf der Seite zum Postbahnhof hin hat ma bereits die Kellerwände errichtet und verschalt gerade die Decke des Kellers.


Baustellen an der Mercedes-Benz Arena by Stefan Metze, auf Flickr


Baustellen an der Mercedes-Benz Arena by Stefan Metze, auf Flickr
__________________
--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.15, 16:42   #90
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 523
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
Das Quartier am Postbahnhof wächst nun gut in die Höhe. Die Geschwindigkeit in der gebaut wird ist fantastisch. Teilweise ergeben sich völlig neue Sichtachsen und Perspektiven.


Quartier am Postbahnhof by Stefan Metze, auf Flickr


Quartier am Postbahnhof by Stefan Metze, auf Flickr


Quartier am Postbahnhof by Stefan Metze, auf Flickr


Quartier am Postbahnhof by Stefan Metze, auf Flickr


Quartier am Postbahnhof by Stefan Metze, auf Flickr
__________________
--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:29 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum