Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.16, 22:44   #16
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 960
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Pressemitteilung der Stadt Dortmund:

Zitat:
Bürgerinfoveranstaltung

Planung für den WILO Campus Dortmund

Bezirksbürgermeister Sascha Hillgeris lädt zusammen mit WILO SE alle interessierten Bürger am Donnerstag, 8. Dezember, um 18:30 Uhr in den Bürgersaal der Bezirksverwaltungsstelle Hörde, Hörder Bahnhofstraße 16 in 44263 Dortmund, ein, um über die Planung für den WILO Campus Dortmund zu informieren.

Die Firma WILO SE hat sich nach eingehenden Untersuchungen für den Verbleib am Standort Nortkirchenstraße in Dortmund-Hörde und für dessen Ausbau entschieden. Im Rahmen einer kompletten Neubauplanung des Traditionsstandortes werden Flächen auf der Nordseite der Nortkirchenstraße zum Firmengelände hinzugezogen.

Es soll ein moderner Firmenstandort "WILO Campus Dortmund" entstehen, auf dem unter anderem Produktionsanlagen mit eingebundener Logistik, Verwaltungs- und Forschungsgebäude und eine Anlaufstelle für Kunden errichtet werden sollen.

Um ein zusammenhängendes Firmengelände realisieren zu können, muss der Streckenverlauf der Nortkirchenstraße angepasst werden. Die Nortkirchenstraße wird zukünftig nördlich um das Firmengelände herumgeführt und eine neue Verbindung zum PHOENIX West Gelände hergestellt. Die Durchfahrt durch den WILO Campus über die heutige Trasse der Nortkirchenstraße wird tagsüber jedoch für Radfahrer, Fußgänger und Besucher weiter möglich sein. Auch die Buslinie 440 soll weiter über die heutige Trasse fahren und im Bereich des zentralen Platzes halten.

Das Vorhaben soll in mehreren Schritten bis zum Jahr 2022 fertiggestellt und der Produktionsstandort Dortmund so für die Zukunft gesichert werden. Zur Umsetzung der Planung wird der Bebauungsplan Hö 280 - Gewerbegebiet Nortkirchenstraße - aufgestellt.

Infoveranstaltung am 8. Dezember

Bezirksbürgermeister Sascha Hillgeris lädt zusammen mit WILO SE alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag, 8. Dezember, um 18:30 Uhr in den Bürgersaal der Bezirksverwaltungsstelle Hörde, Hörder Bahnhofstraße 16 in 44263 Dortmund, ein, um über die Planung zu informieren.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des WILO Projektteams und des Stadtplanungs- und Bauordnungsamtes der Stadt Dortmund werden den aktuellen Sachstand erläutern und für Fragen zur Verfügung stehen.

Des Weiteren können die Planunterlagen in der Zeit vom 5. Dezember bis einschließlich 16. Dezember im Stadtplanungs- und Bauordnungsamt der Stadt Dortmund, Burgwall 14, in der Bezirksverwaltungsstelle Hörde und im Foyer des WILO Gebäudes an der Nortkirchenstraße 100 eingesehen werden.

Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung besteht in diesem Zeitraum auch die Möglichkeit, sich im Stadtplanungs- und Bauordnungsamt schriftlich oder mündlich zu den Planungsabsichten zu äußern.
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.16, 21:23   #17
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 960
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Derzeit baut Wilo seinen Stammsitz an der Nortkirchenstaße für rund 200 Millionen Euro (!) um. Das Projekt WILO-Campus umfasst insgesamt drei Bauabschnitte. Der erste ist die neue, etwa 110.000 Quadratmeter große Smart Factory im Norden des Areals. Hier wurde bereits am 20. Oktober der erste Spatenstich gefeiert.





Südlich der Nortkirchenstraße, rund um einen Platz, entstehen ab 2017 mehrere Verwaltungsbauten (Office, Project House, Customer Interface) sowie ein Gesundheitszentrum mit Kindertagesstätte (Children & Care). → Alles zusammen vermutlich über 20.000 Quadratmeter BGF.


Fotos: eigene Aufnahmen

Bei der vorerst letzten Ausbaustufe handelt es sich um ein Logistikzentrum im Nordosten des künftigen Werksgeländes (Ex-EDG). Für die Zeit nach 2022 sieht der Masterplan übrigens fünf weitere Verwaltungsbauten vor.
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.17, 20:03   #18
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 960
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Der wohl endgültige Entwurf zum neuen Wilo Campus stammt vom Ibbenbürer Architekturbüro agn Niederberghaus & Partner. Die Kosten für das Neubauvorhaben belaufen sich auf stolze 207,7 Millionen Euro. Herzstück des Campus' wird der öffentlich zugängliche, zentrale Quartiersplatz Wiloop. Neue Visualisierungen finden sich auf der Homepage von Diederichs-Projektmanagement und jetzt auch hier im DAF:










Quelle: https://www.du-diederichs.de/referen...334fb697063668
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.17, 21:44   #19
Ruhrgebietskind
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.01.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 335
Ruhrgebietskind sorgt für eine nette AtmosphäreRuhrgebietskind sorgt für eine nette AtmosphäreRuhrgebietskind sorgt für eine nette Atmosphäre
Schade, dass man auf ein architektonisches Highlight verzichtet hat und das Hochhaus gestrichen hat.
Ruhrgebietskind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.17, 13:41   #20
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 960
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Ja, so langsam wird es in Dortmund mal wieder Zeit für ein Hochhaus! Die Baummassen hätten sicherlich eine weit höhere Bebauung zugelassen. Der Trend hin zu großflächig zusammenhängenden Büroeinheiten für sogenannte Projektteams stand dem ersehnten Büroturm aber wohl im Wege. Hoffen wir mal, dass es die Continentale - zumindest aus unserer Sicht - besser macht.

Anbei dann noch drei weitere Visualisierungen:






Quelle: http://geschaeftsbericht.wilo.com/die-smart-factory
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.17, 12:23   #21
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 960
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Wilo Campus: Office

Eine Teilprojekt des geplanten Ensembles ist die 14.100 Quadratmeter große Wilo-Verwaltung, das sogenannte Office. Das Office ist das höchste Gebäude am zentralen Wiloop-Platz. Hier entsteht eine Arbeitswelt mit rund 570 Arbeitsmöglichkeiten samt einer Konferenzetage und einer Mitarbeiter-Kantine. Angestrebt wird eine DGNB- und LEED-Zertifizierung in Gold. Die Kosten belaufen sich auf rund 31 Millionen Euro.

Quelle: https://www.du-diederichs.de/referen...0b688fb3f62ba0
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.17, 02:25   #22
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 960
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Wilo Campus: Smart Factory

Das größte Teilprojekt des Wilo Campus ist das neue, 55.300 Quadratmeter große Produktionsgebäude. Der Baukörper gliedert sich in drei Hallenschiffe von je 10.000 Quadratmetern Fläche. Ergänzt werden sie durch kleinere Randbauten mit produktionsnahen Verwaltungs- und Nebenfunktionen - unter anderem einer weiteren Kantine. Die Kosten für diesen Bauabschnitt belaufen sich auf 106,9 Millionen Euro. Hier sollen ab 2019 800 Mitarbeiter im Dreischichtbetrieb tätig sein.






Quelle: https://www.du-diederichs.de/referen...b4ce28c0db60e9
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.17, 20:14   #23
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 960
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Wilo Campus: Office

Die Arbeiten an der Smart-Factory laufen schon seit mehreren Monaten auf Hochtouren, nun wird auch der Baugrund für die neuen Hauptverwaltung vorbereitet.
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.17, 00:23   #24
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 960
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Hauptverwaltung | September 2017

Laut Bautafel begannen die Arbeiten an der Wilo-Hauptverwaltung im Juni 2017. Von einer Baugrube oder gar einem Fundament ist jedoch rein gar nichts zu sehen. Bis es soweit ist, dürfte allerdings nicht mehr allzu viel Zeit verstreichen - der Untergrund wurde nämlich schon sondiert und wohl auch stabilisiert und das Grundstück größtenteils gerodet.




Fotos: eigene Aufnahmen
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.17, 02:31   #25
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 960
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Smart Factory | September 2017

Vom künftigen Fabrikationsgebäude ist ebenfalls noch nicht wirklich was auszumachen. Im Osten des Areals wird das Erdreich weiterhin verdichtet. Ganz im Westen ist man da wohl schon ein ganzen Stück weiter - zumindest schaut's auf dem zweiten Foto stark nach einer Sauberkeitsschicht aus.








Fotos: eigene Aufnahmen
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.18, 19:31   #26
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 960
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Hauptverwaltung | März 2018

Wie auf der Webcam zu erahnen (Bildhintergrund), haben die Gründungsarbeiten begonnen → KLICK
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.18, 20:44   #27
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 960
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Hauptverwaltung | Juni 2018

Die Arbeiten am Office 2020 wurden zwar schon vor einigen Monaten aufgenommen, die offizielle Grundsteinlegung hat die Wilo Gruppe aber erst gestern im Beisein des Oberbürgermeisters zelebriert.

Quelle: https://www.dortmund.de/de/leben_in_...jsp?nid=532851
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:45 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum