Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.16, 00:44   #31
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.548
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Warum soll es im Baugewerbe anders sein als etwa bei Haushaltsgeräten & Autos?! Man kalkuliert eben so das man die logischen Abstufungen von Pumpernickel möglichst vermeidet. Zur Not werden Entscheidungsträger "überzeugt" von der Notwendigkeit neu zu bauen. Lobbykonforme stets an die aktuellen Bedürfnisse angepasste Gesetzmäßigkeiten besorgen den Rest.
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.16, 20:01   #32
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von ippolit Beitrag anzeigen
Bzw welches Gebäude, wenn nicht dieses, darf dann noch abgerissen werden ohne Gefahr zu laufen in einen öffentlichen Diskurs reingezogen zu werden?
Das EnBW-Gebäude natürlich

So sehr Wiederverwendung/Erhalt Sinn macht und ich bei Altbauten fast immer, doch auch schon bei charakteristischen 50er/60er-Bauten für Erhalt war: Irgendwie einmal mehr stadttypisch, daß ausgerechnet dieser öde Klotz bleiben soll, Fassadenaufwertung hin oder her.

Dabei sind 40-50 Jahre bei Nachkriegsbauten schon ein Alter, bei dem sehr häufig nur noch Neubau Sinn mache, sei es wegen Asbest, Raumaufteilung, Haustechnik, Verkabelung...
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.16, 20:28   #33
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.574
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Dabei sind 40-50 Jahre bei Nachkriegsbauten schon ein Alter, bei dem sehr häufig nur noch Neubau Sinn mache, sei es wegen Asbest, Raumaufteilung, Haustechnik, Verkabelung...
Da hast du Recht. Aus architektonischer Sicht kommen bei Umbauten ja oft ganz nette Ergebnisse bei raus. Bei Neubauten wird häufig leider nicht sonderlich mehr Wert auf die Optik gelegt als beim Bestandsbau, daher denke ich, werden auch unsere heutigen Bürobauten nicht allzu lange überleben. Auch die heutigen Raumkonzepte müssen nicht ewig gefragt sein. Sicher finden sich auch wieder belastete Baustoffe, neue Vorschriften werden erlassen etc. Wie ich heute gelesen habe, soll in München jetzt ein Bürogebäude BJ. 2002 abgerissen werden.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 12:41   #34
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.999
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Visualisierung in Groß.

Quelle: Aldinger Wolf
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 21:25   #35
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.548
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Das Fassadenmaterial macht einen guten Eindruck, die französischen Balkone, der gelungene Eingangsbereich und die Staffelgeschosse veredeln den Eindruck weiter. Dürfte so mit dem Hans-im-Glück-Quartier und der Rathausrückseite deutlich besser harmonieren.
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 21:36   #36
Odysseus
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 741
Odysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiell
Um ehrlich zu sein ist das meiner Meinung nach nicht gerade die Art von Architektur, die Stuttgart braucht. Es ist eine typische Kiste aktuellen Typs, große Fenster, Staffelgeschoss, ansonsten alles schön gerastert und gegliedert, Frau Lüscher in Berlin hätte ihre wahre Freude an dem Ding, aber bis auf zwei drei kleine lobenswerte Details vor der Dämmpappe ist das mal wieder langweiligste Stangenware aus dem Standard-copy-and-paste Modulbaukasten aktueller Investorenprojekte.

Mit regionaltypischer Architektur und dem Aufgreifen süddeutscher Bautraditionen hat der Bau absolut nix zu tun.
Odysseus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 22:31   #37
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.999
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Sehe ich anders, gerade an dieser Stelle macht dieser Umbau Sinn, der die etwas altbackene Ecke hinter dem Rathaus gekonnt auffrischt. Regionaltypisch geht es genau dahinter weiter, um den beliebten Hans-im-Glück-Brunnen mit historischen Gebäuden. Konnte man wissen, muss man nicht.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.17, 22:43   #38
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.548
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
V.a. liegt die Betonung hier auf Umbau und dieser Umbau ist eine deutliche Verbesserung zum jetzigen gammeligen Zustand. Ein Abriss kam ja nicht in Frage, somit sind die Möglichkeiten eingeschränkt. "Standard-copy-and-paste" ist aber dennoch nicht weit her geholt...
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.17, 00:05   #39
Odysseus
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 741
Odysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiell
@ Wagahai

ich weiß ja nicht welche Ansprüche ihr in Stuttgart habt, wenn ihr schon bei einer solchen Standardkiste in Verzückung geratet, dann will ich euch eure Begeisterung ja nicht nehmen.
Ich habe da an Architektur eben andere Ansprüche. So wäre dem Bau schon geholfen, wenn man sich wenistens mal um ein ordentliches Dach bemüht hätte. Und man kann es drehen und wenden wie man will, aber der Bau könnte ganau so auch in Berlin auf dem Bahnhofsvorplatz stehen. Mir war bei der Durchsicht der Bilder so, als hätte ich diesen Klotz schon gefühlt zehnmal in Berlin gesehen. Nur deshalb habe ich überhaupt einen Kommentar verfasst. Eben weil er so unglaublich austauschbar und trivial ist.
Und ich mich lediglich wunderte, dass dieser Bau hier auf solche Begeisterung stößt, weil selbst beim leidgeplagten Berliner Publikum solche Bauten nur noch auch resigniertes Achselzucken stoßen, müde ob den gerasterten Langeweile, die gerade in duzendfacher Ausführung über die Stadt verteilt wird.

Dass diese Rasterfassade mit Staffelgeschoss begleitet von der üblichen Dämmpappe mit aufgehefteten Steinplatten, die oft so dick sind, dass man sie mit einem einfachen Tritt von der Fassade kicken kann, nicht nur nicht nachhaltig sind, sondern völlig austauschbar, sollte aber schon erwähnt werden, denn diese Art der "Architektur" ist eben das was sie ist, Stangenware aus dem Allerweltsbaukasten der aktuellen Investorenarchitektur, deren einziger Kniff es noch ist, das Raster auf die Straßenbreite anzupassen. Sorry, mir ist das zum Jubeln irgendwie zu wenig Substanz!
Odysseus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.17, 00:24   #40
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.548
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Wo liest du denn Verzückung oder Begeisterung heraus?! Wer jubelt denn?! Ordentliches Dach? Meinetwegen, gerne! Ja der Bau könnte in Berlin stehen und daran drehen wir doch auch gar nichts! Und ja austauschbar! Deshalb nochmal - wir müssen mit dem arbeiten was wir hier vorfinden. Und das hier ist lediglich ein Umbau, der eine deutliche Verbesserung, sowie eine bessere Anpassung ans o.g. Umfeld bietet! Ein Neubau wäre eine völlig andere Rechnung, ja, leider war kein Neubau drin. Bei einem Neubau hätte ich mir auch (die von dir im anderen Strang beschriebene) Kleinteiligkeit (wie bspw. in Frankfurt) in Anlehnung an das Quartier um den Hans-im-Glück-Brunnen gewünscht. Unsere Wünsche hier werden leider sehr selten erhört, dürfte anderen Sektionen recht ähnlich gehen! Ich verstehe nicht wo du beim Link von Wagahai und meiner lediglich quasi "Bestandserfassung", so etwas wie Jubel oder Begeisterung vernommen hast...
Bezüglich "Dämmpappe mit angehefteten Steinplatten", gut möglich, könnte so kommen, ich will es nicht hoffen. Anhand der Visualisierung ist es schwer abzuschätzen ob hier dünne Schieferplatten zum Einsatz kommen, oder doch massive Fassadenelemente aus Stein, was ich hoffe.
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.17, 00:38   #41
Odysseus
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 741
Odysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiell
"guter Eindruck", "gelungen", "veredeln". Das klingt für mich zumindest nicht unbegeistert.
Mich ärgert es einfach, dass Investoren und Architekten mit diesem "Mist" einfach durchkommen, dass mittlerweile völlig egal ist, wo man baut, was als Nutzung dahinter steht, ob man sich in der Stadt oder in einer kleine Gemeinde befindet. Überall kommt der gleiche Kasten raus. Und ja, das ärgert mich, und noch mehr ärgert mich, wenn selbst in einem Architekturforum von Leuten, die weit über 5000 Beiträgen haben, solche Dinge nicht als das benannt werden was sie sind.
Nämlich eine Schande für den Berufsstand. Ich finde es unsäglich, dass es möglich ist, lediglich mit der Anpassung der Raster der Fensterachsen, den gleichen Entwurf egal in welcher Stadt, egal in welchem Land einfach immer weiter in Wettbewerben einzureichen und noch schlimmer, dass dem keiner Einhalt gebietet.

Ich hätte mir einfach etwas mehr kritische Reflexion gewünscht. Mehr nicht. Ich finde, dass kann man von solch beitragsstarken Mitgliedern einfach erwarten!
Odysseus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.17, 01:13   #42
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.548
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Aber eben nicht begeistert... Jetzt urteilst du aber etwas vorschnell! Mich ärgert das übrigens auch was du da aufzählst! Ich bin bei diesen Punkten vollends bei dir. Ich nicke hier auch nicht alles ab. Worte wie Schande (und noch mehr) habe ich schon sehr oft hier in den Mund genommen, in dem Zusammenhang. Die Leistung vieler Architekten (v.a. auch im städtebaulichen Kontext) und deren Geltungsbedürfnis finde ich erbärmlich. Die Mühlen mahlen mit voller Kraft, es ist also schwer dem Einhalt zu gebieten!
Was auch immer du von mir meinst erwarten zu können, hier jedoch bleibe ich bei meiner Einschätzung. Es ist eine Verbesserung, mit einem Neubau würde ich sicher anders argumentieren, stand aber (nochmal) leider nicht zur Debatte. Du solltest nicht alles Elend dieser (Architektur-)Welt an diesem Umbau festmachen.
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.17, 01:21   #43
Odysseus
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 741
Odysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiell
@ Silesia

dann sind wir uns doch eigentlich sehr nah Somit kann endlich Frieden einziehen. Sorry, war nicht so gemeint, ich reagiere da nur mitunter allergisch, wenn diese Stangenware dann auch noch gut wegkommt und es ist ja wirklich traurig, dass man diese Ergebnisse leider allzu oft dann noch als Verbesserung loben muss. Aus Köln bin ich noch mehr Kummer gewöhnt, da bekommt man nicht mal so einen Bau. Das lässt mich manchmal zur Emotionalität neigen
Odysseus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.17, 10:19   #44
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.574
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
ob hier dünne Schieferplatten zum Einsatz kommen, oder doch massive Fassadenelemente aus Stein
Der Visualisierung entsprechend, müsste es sich um Travertin handeln.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.17, 15:47   #45
gehring
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.12.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 372
gehring ist im DAF berühmtgehring ist im DAF berühmt
Hm. Sieht mir eher nach Sandstein aus. Grds. aber sicher an der Stelle nicht so schleht. Schlimmer als jetzt kanns ja eigentlich nicht werden.
gehring ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:01 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum