Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.11.15, 20:53   #76
Rotes Rathaus
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Rotes Rathaus
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.584
Rotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle Zukunft
^Natürlich war das keine Ironie und Deine Vermutung wohl auch nur eine rhetorische Unterstellung. Die beiden Bauten mit Ziegelfassaden erscheinen mir angenehm und stellen eine massive Aufwertung gegenüber der aktuellen Ruine dar.

Die Absolutheit mit der hier häufig Kritik geübt wird, empfinde ich als ganz schön anmaßend und auch wenig realitätsnah. Den Klotz mit den 330 Wohnungen finde ich z.B. auch nicht gelungen, dennoch werden auch diese Wohnungen erheblich zur Belebung der Ecke beitragen, genau so wie das unsägliche moxy-Hotel gegenüber.

Die Architektur in diesem völlig neuen Stück Innenstadt ist schon sehr gemischt. Dennoch beeindruckt es mich zunehmend, wie schnell hier jetzt eine immerhin sehr durchmischte Nutzung entsteht. Da ist tatsächlich alles dabei. Dass es so schnell geht, ist der Ausschaltung des Bezirks durch bereits früher geschaffenes Baurecht zu verdanken.

Und selbst wenn man alles Neue einfach nur doof findet gibt es immer noch folgende Sehenswürdigkeiten in der Ecke:
Postbahnhof, Radialsystem, Oberbaumbrücke, Halle des Ostbahnhof, Energieforum, Spree, East-Side-Galery
__________________
Alle dargestellten Abbildungen - falls nicht anders angegeben - stammen von mir (© Rotes Rathaus).
Rotes Rathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.15, 22:18   #77
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 529
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
^
Für das moxy-Hotel wurde diese Woche der Turmdrehkran aufgestellt.
Ich bleibe dabei: auch wenn das Hotel dem ein oderanderen nicht gefällt, es schließt den Platz zum Westen hin ab, bildet eine Torwirkung sowohl für die Mühlenstraße als auch für die Bahntrasse und es für diese Stelle die wohl sinnvollste Lösung zur Belebung.


moxy Hotel Berlin Ostbahnhof by Stefan Metze, auf Flickr
__________________
--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.15, 10:03   #78
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.854
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von BerlinExCinere Beitrag anzeigen
"architektonisch wie städtebaulich besser" war bestimmt ironisch gemeint, oder? So viel besser sind die beiden Klopper anstelle des Gasag-Gebäudes doch auch nicht. Meiner Meinung nach bleibt der ganze Bereich um den Ostbahnhof auch in Zukunft eine einzige Katastrophe. Das einzig sehenswerte bleibt die East-Side-Gallery, selbst mit Zaun davor.
Wie RR schon schrieb war das keine Ironie. Mein Vergleich bezog sich außerdem auf das Juwi-BV.
Davon ab finde ich die Industriebacksteinoptik für das Spreeufer in Hafennähe mit seinen historischen und neuen Bauten sehr passend. Insbesondere der rötliche Bau gefällt mir mit seiner Fassadengliederung. Also deutlich besser als die Moxy- oder Juwi-Planung.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.15, 18:19   #79
Architektenkind
 
Beiträge: n/a
Ich werde dem YAAM nachtrauern – nicht weil ich dort öfter zu Gast wäre, sondern weil es der letzte Rest der Uferklub-Szene ist, der noch da ist. Sonst schließe ich mich Bato an: Für das JUWI-Teil handeln sich alle Beteiligten ein paar Jahre Fegefeuer ein, und die MOXY-Leute landen direkt in der Hölle. Die Backsteinbauten auf dem GASAG-Grundstück sind dagegen ok.

Doch auch den Kollegen Rathaus und Ostkreuz gebe ich recht: Bei aller Hässlichkeit gibt selbst das MOXY dem Platz einen Rahmen, der bisher fehlt, und das JUWI sorgt für Anwohner, wo bisher nur Touris sind. Insgesamt schön, dass es voran geht. Nur – musste es unbedingt derart hässlich sein?
  Mit Zitat antworten
Alt 27.11.15, 20:17   #80
Rotes Rathaus
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Rotes Rathaus
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.584
Rotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle Zukunft
Das Yaam bleibt ja vorerst (was mich jetzt nicht besonders freut), da diese Fläche dem Bezirk gehört, der seine Flächen gerne einem genehmen Klientel zur Privatnutzung quasi umsonst überlässt. Vielleicht besinnt man sich eines Tages und baut etwas wirklich gemeinnütziges, wie eine Schule oder die geliebten Sozialwohnungen.

Wird diese moxy-Bude sogar ohne Keller errichtet?

Die Vorzüge die Ostkreuz nennt sind ja korrekt, aber es könnte wenigsten ein normal-hässlicher Zweckbau sein und nicht so ein provokativer Ramsch! Oder?
__________________
Alle dargestellten Abbildungen - falls nicht anders angegeben - stammen von mir (© Rotes Rathaus).
Rotes Rathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.15, 09:35   #81
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 529
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
Für den Hotelneubau am Stralauer Platz ist nun weitestgehend das Fundament errichtet worden.
Das Hotel wird ohne Keller errichtet. Gute Nachricht für Kritiker: so lässt es sich später schneller und unkomplizierter wieder abreissen.


Hotelneubau am Ostbahnhof by Stefan Metze, auf Flickr
__________________
--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.16, 13:57   #82
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 529
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
Zwei Updates vom Stralauer Platz.

Schwer zu erkennen, aber unschwer zu überhören sind die Abrissarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Yaam Clubs.
Hier geht's dann wohl auch bald mit dem Neubau los.


Stralauer Platz Berlin Friedrichshain by Stefan Metze, auf Flickr

Für das Euer aller Lieblingshotel am Stralauer Platz wurde nun das Erdgeschoss errichtet.
Auch dieser Bau kommt relativ schnell voran.


Stralauer Platz Berlin Friedrichshain by Stefan Metze, auf Flickr
__________________
--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.16, 20:38   #83
ishish
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 23
ishish befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Moxy Hotel

Wenn man das EG im Rohbau mit dem EG der Visualisierung vergleicht, dann ist schon ein gewisser Unterschied auszumachen. Im Erdgeschoss war eine durchgehende Glasfassade vorgesehen. Dies ist nach jetzigem Stand aber doch gar nicht mehr möglich. Vielleicht wurde der Entwurf doch noch überarbeitet?
ishish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.16, 21:09   #84
Rotes Rathaus
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Rotes Rathaus
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.584
Rotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle Zukunft
^ Wieso? Es kann doch Glas vor den Beton kommen, was nichts ungewöhnliches ist. Die Deutsche Bank Türme in Frankfurt haben z.B. auch Lochfassaden.
__________________
Alle dargestellten Abbildungen - falls nicht anders angegeben - stammen von mir (© Rotes Rathaus).
Rotes Rathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.16, 16:30   #85
ishish
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 23
ishish befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wieso?

Mir ist beim Betrachten dieser Visualisierung: http://www.tenbrinke.com/files/image...onal-large.jpg aufgefallen, dass durch die Glasfront im EG eindeutig Betonstützen, auf denen die oberen Stockwerke ruhen, zu sehen sind. Diese gibt es derzeit beim Bau nicht, wie auf Ostkreuzblogs 2. Bild zu sehen. Deshalb hatte ich die Hoffnung, dass die Gestaltung nachträglich verändert wurde, vielleicht sogar auch in anderen Bereichen.
Heute stieß ich dann auf diese Ansicht des ausführenden Unternehmens Imetaal Industriebau: http://www.tenbrinke.com/files/imeta...-Ansichten.pdf. Eindeutig zu sehen ist die veränderte Erdgeschosszone gegenüber der Visualisierung, welche dem jetzigen Baustand näher kommt. Weitere Veränderungen konnte ich jedoch leider nicht ausmachen.
ishish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.16, 19:06   #86
Berliner
Mitglied

 
Benutzerbild von Berliner
 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 142
Berliner hat die ersten Äste schon erklommen...
Das ist das hässlichste Gebäude der Welt! Jede Industrie- Lagerhalle hat mehr Charme. Wo wird denn sowas genehmigt. Die besten Plätze der Stadt werden mit Bausünden belegt, bis ins letzte auf Optimim getrimmt, null inspiriert, Architekten- Prakikanten dürfen hier ans Werk.
__________________
Wenn nicht anders angegeben: Bildrechte @ Berliner
Berliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.16, 16:18   #87
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 529
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft

Mediaspree by Stefan Metze, auf Flickr

Die Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Yaam-Gelände kommen zügig voran. Die Baustelle ist nun umzäunt, zahlreiche Baufahrzeuge sind auf dem Gelände unterwegs.
__________________
--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.16, 10:35   #88
max:bln
Debütant

 
Registriert seit: 26.02.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 3
max:bln befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Batō Beitrag anzeigen
Pustekuchen. Ein Bauvorbescheid wurde bereits im Juni erteilt.
Hier noch ein aktuelles Baustellenfoto des ehemaligen Yaam-Geländes. Mir ist allerdings nicht ganz klar, wie die Straßenfassade der obigen Visualisierung an die geplante Stelle passen soll. Dafür sind doch mindestens 50m nötig?

http://abload.de/img/sam_646179kqo.jpg


Geändert von max:bln (26.02.16 um 10:59 Uhr)
max:bln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.16, 10:48   #89
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.854
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
^
Alles eine Frage der Pespektive. Das Grundstück ist ca. 95m breit.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.16, 15:00   #90
max:bln
Debütant

 
Registriert seit: 26.02.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 3
max:bln befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
^
Da fehlt mir wohl das nötige Augenmass

Bitte nur zitieren wenn es Sinn macht. Hier unsere Richtlinien zur Info. Vielen Dank
Bato
max:bln ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:40 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum