Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.08.16, 14:57   #121
KaBa1
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 26.02.2015
Ort: Ortenau
Alter: 58
Beiträge: 442
KaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbar
Schön ist sicherlich anders. Aber ob "nur" hässlich oder "hässlich wie ein Plattenbau" ist doch eigentlich unerheblich.

Mich erinnert es etwas an dieses Gebäude am Hausvogteiplatz.
__________________
Alle dargestellten Fotos - sofern nicht anders angegeben - stammen von mir (© KaBa1).
KaBa1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.16, 15:42   #122
Spreetunnel
Mitglied

 
Registriert seit: 08.11.2013
Ort: Berlin / Milos (GR)
Beiträge: 128
Spreetunnel ist einfach richtig nettSpreetunnel ist einfach richtig nettSpreetunnel ist einfach richtig nettSpreetunnel ist einfach richtig nettSpreetunnel ist einfach richtig nett
Dieser war aber tatsächlich ein Plattenbau:



vorher:



Fotos von mir
Spreetunnel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.16, 20:40   #123
Architektenkind
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Rotes Rathaus Beitrag anzeigen
Architektenkind ich bitte Dich! Der Karton steht in Berlin-Friedrichshain am Ostbahnhof. Da drängt sich die Assoziation mit DDR-Platte ja geradezu auf. So eine haarspalterische Kritik der Kritik ist doch kindisch .
Das, liebes Rathaus, zeigt ziemlich genau, wo mein Problem liegt: Der Bau steht am Stralauer Platz, und dort ist kein einziges Gebäude aus DDR-Zeiten zu sehen. Bahnhof, Lagerhäuser, Hotels – alles entweder älter oder jünger als die DDR. Die Assoziation ist also nicht das Ergebnis von Anschauung und Vergleich, sondern von Reflex. Dein "Drängt sich geradezu auf" behauptet, das Urteil liege auf der Hand, obwohl da überhaupt nichts auf der Hand liegt: Das gleiche Haus steht, wie gesagt, auch in Frankfurt, München und Mailand. Es ist keine sanierte Platte, sondern nagelneue Modulbauweise. Und es wurde gebaut von einer Hotelkette, die im Inneren ihrer Häuser wert auf – wenn auch standardisierten – Stil und Gestaltung legt.

Über all das könnte man mal nachdenken und käme vielleicht auf interessante Ideen. Mit dem Verdikt "sanierte DDR-Platte" ist alles Nachdenken erledigt und der Bau in einer Schublade verstaut, in die er nicht gehört. Darum geht es mir, und nicht um die Ehrenrettung des DDR-Städtebaus (die Kiste am Hausvogteiplatz hätte man, wenn es nach mir ginge, besser abgerissen als saniert).
  Mit Zitat antworten
Alt 15.08.16, 21:47   #124
Rotes Rathaus
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Rotes Rathaus
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.557
Rotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle Zukunft
Wenn ich am Stralauer Platz stehe (was ich zuletzt vor wenigen Stunden auf meinem Fahrrad getan habe), so sehe ich neben dem unerfreulichen Hotel jede Menge Platten, die sich hinter der Bahn gebirgsartig auftürmen. Ist aber auch egal. Wenns was interessantes zum hässlichen Entlein zu sagen gibt: Bitte!

Das es im Westen sehr ähnliche Bauten gibt ist unbestritten. Mir scheint das hier eine Pseudodebatte. Die Beschimpfung als "einziger Ideologe" verbitte ich mir. Sollte ich ein Ideologe sein, so wäre ich im Berliner DAF in bester Gesellschaft.
__________________
Alle dargestellten Abbildungen - falls nicht anders angegeben - stammen von mir (© Rotes Rathaus).
Rotes Rathaus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.16, 11:43   #125
Vertical
Mitglied

 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 182
Vertical wird schon bald berühmt werdenVertical wird schon bald berühmt werden
Egal, ob plattenähnlich oder nicht - das Ding ist eine einzige Bausünde an dieser Stelle. In einem Gewerbegebiet am Stadtrand wäre es ok.
Am schlimmsten ist der Abschluss zur Holzmarktstraße. Wie soll man da anbauen können? Die ganze Ecke ist damit versaut.
Vertical ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.16, 13:47   #126
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.908
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Moxy-Hotel

Weitere Bilder vom Moxy-Hotel:





Ein Blick vom anderen Spreeufer aus auf das Moxy, zwischen Radialsystem und Ibis-Hotel hindurch:

__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.16, 14:26   #127
Blaine
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2016
Ort: Friedrichshain
Alter: 73
Beiträge: 41
Blaine könnte bald berühmt werden
Der Kontrast ist schon echt brutal nicht?
Wie schön früher gebaut wurde und wie hässlich dagegen heute alles ist.
Blaine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.16, 09:10   #128
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 523
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
Noch kaum wahrnehmbar schreitet der Wohnungsbau am Stralauer Platz weiter voran. Auf der Südseite des Geländes ist man aus dem Keller raus. Im vorderen Bereich ist man noch nicht so weit. Hier wird auch noch ein weiterer, der vierte Turmdrehkran errichtet.

__________________
--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.16, 09:58   #129
AAPMBerlin
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von AAPMBerlin
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 92
AAPMBerlin könnte bald berühmt werden
Gestern war der Bau schon ziemlich fortgeschritten:
AAPMBerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.17, 01:33   #130
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 523
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
Das Wohn- und Hotelgebäude wächst am Stralauer Platz nun über Straßenniveau bereits in die 3. Etage.

__________________
--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.17, 11:27   #131
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 523
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
Ein kleines Update vom Stralauer Platz.

Mittlerweile ist ein erheblicher Gebäudekomplex zu erkennen.


Das Projekt kann einem gefallen oder nicht, aber es gibt dem Stralauer "Platz" eine Fassung und wird für mehr Urbanität sorgen als es starker Autoverkehr und Obdachlosentrinkerszene zur Zeit tun.
__________________
--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.17, 15:47   #132
Berlinpanther
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 04.04.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 5
Berlinpanther hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Als Objekt ggf. nicht unmittelbar das Schönste, durch die Lage und die Ausrichtung aber mMn durchaus interessant.

Habe leider bisher keinerlei Ansprechpartner finden können. Gibt es schon einen Anlaufpunkt für Mietinteressenten?
Berlinpanther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.17, 16:09   #133
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.908
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Stralauer Platz

Update:

__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.17, 17:02   #134
Mosby87
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 460
Mosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbar
Abriss des alten GASAG-Verwaltungsgebäudes

Zitat:
Zitat von Batō Beitrag anzeigen
[...] Für das Ex-Marial-Areal (siehe Seite 1) gibt es auch Neues zu berichten. Hier zeigt sich wie man es architektonisch wie städtebaulich besser machen kann. Anstatt der maßstabslosen Klotzerei wird die geplante Neubebauung in 2 Gebäude mit Hotel- und Büronutzung unterteilt. Das alte GASAG Verwaltungsgebäude wird hierfür abgerissen.
So soll es mal aussehen:






© 2013 RITTER Projekte
Der Abriss des einstigen GASAG-Verwaltungsgebäudes hat nunmehr begonnen, wie u.a. die Berliner Morgenpost berichtet.
__________________
Alle eingestellten Bilder stammen - sofern nicht anders angegeben - von mir und unterliegen der Lizenz CC BY-NC 3.0.
Mosby87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.17, 15:25   #135
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.908
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Abriss gegenüber Ostbahnhof / Stralauer Platz

Der runtergeranzte Altbau am Stralauer Platz, fast Ecke Schillingbrücke, wird jetzt abgerissen.

Hier ein schnelles Handyfoto aus dem Bus von letztem Freitag:



Hier der Zustand in G. Street View:

__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:14 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum