Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.14, 18:15   #31
Eisber
 
Beiträge: n/a
^Gestaltung von Gebäuden ist natürlich schon Gegenstand eines Architekturforums, du nennst ja Beispiele wie man versuchen kann "das Schlimmste zu verhindern". An den Grundproblemen, beispielsweise dem heutzutage historisch beispiellos billigen und überall verfügbaren Alkohol kann natürlich nur die Politik was ändern. Aber auch hier kann man beispielsweise die Frage stellen ob es städtebaulich wünschenswert ist, im Umfeld von Bahnhöfen Verkaufsstellen von Alkohol einzurichten, so dass sich da dann in den Abendstunden dort auch Leute zB zum sog. "Vorglühen" einfinden (ähnlich absurd ist es ja den Alkoholverkauf an Tankstellen zu erlauben, obwohl diese ja nur vordringlich "Reisebedarf" anbieten dürfen und was Alkohol bei einer Autoreise zu suchen hat..). Auch städtebaulich kann man da sicher viel machen, wenn man einfach mehr darauf achtet was sich wo ansiedelt. Und es ist immer von öffentlichen Mülleimern die Rede, aber man sollte doch die Gastronomen und Verkäufer von Gebinden in die Pflicht nehmen. Kann ja nicht sein, dass die sogar noch eigene Entsorgungskosten sparen und der Steuerzahler die Kosten und den Aufwand hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.06.14, 18:20   #32
metallicscreen
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2004
Ort: Buenos Aires
Beiträge: 18
metallicscreen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich habe die Diskussion nur am Rande verfolgt. Zum Thema Tokio möchte ich noch hinzufügen, dass es dort überhaupt keine öffentlichen Mülleimer gibt (ich habe zumindest nie einen gesehen). Wenn man Müll erzeugt muss man ihn mit nach Hause nehmen. Und auch Mülltonnen habe ich in Tokio nicht gesehen, sondern man stellt den Müll in Plastiktüten vor die Tür, dort wird er dann eingesammelt. Damit so eine System in einer Metropole überhaupt hygienisch vertretbar ist braucht es viel Disziplin - kein Vergleich zu meinem Weddinger Hinterhof, wo man manchmal zu faul ist den Müllcontainer überhaupt zu öffnen.

Und es gibt Fotos und Berichte von der aktuellen WM: Nachdem Spiel Japans gegen (keine Ahnung) haben die japanischen Fußballfans ihren Müll (und auch den der anderen) im Stadium selbst eingesammelt (obwohl sie verloren haben). Ich möchte das nicht bewerten, aber ich finde das beeindruckend.

Hier herrscht eher die Mentalität: Kein Mülleimer, oder Mülleimer voll? Dann ist`s ja moralisch vertretbar den Müll einfach an Ort und Stelle fallen zulassen.

Auf der anderen Seite, wenn man mal in einer südamerikanischen Stadt war, wird man Berlin als sehr sauber empfinden.
metallicscreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.14, 00:59   #33
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 515
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
Auch von der Warschauer Straße ein paar aktuelle Bilder

Blick von der Modersohnbrücke. Das Planum für die Fernbahngleise ist fertig. Zur Zeit werden die Fahrleitungsmasten gesetzt.

DSC07141 by Stefan Metze, on Flickr


Die neue Halle zum Abdrehen der Radsätze hat einen ihrer ersten Anwendungsfälle

DSC07143 by Stefan Metze, on Flickr


Die Stützpfeiler sind nun bald alle betoniert. Hinten im Bereich des späteren Bahnsteigs A werden die Treppen und Rolltreppenfundamente betoniert.

DSC07145 by Stefan Metze, on Flickr


Der Bahnsteig B wird bereits wieder verfüllt. Wahrscheinlich weil man hier das Stützgerüst für die Schalung der großen Betonplatte über den Gleisen und Bahnsteigen aufstellen wird.

DSC07147 by Stefan Metze, on Flickr


Auch hier am Bahnsteig B werden die Fundamente für die Treppen und Rolltreppen nun errichtet. Oberhalb der Stützpfeiler wird quasi ein Träger errichtet. Auf ihm wird dann die Betonplatte ruhen.

DSC07148 by Stefan Metze, on Flickr


Blick von der Warschauer Brücke. Laut DB soll noch im Juli der Überbau der Gleise beginnen.

DSC07149 by Stefan Metze, on Flickr


Hier an Bahnsteig A gut zu erkennen, der spätere Keller des Aufzugs und das Treppenfundament rechts im Bild

DSC07152 by Stefan Metze, on Flickr


Blick auf die Fernbahntrasse. Die neuen Fahrleitungsmasten liegen zur Installation bereit.

DSC07155 by Stefan Metze, on Flickr


Westlich der Warschauer Brücke. Bearbeitung des Gleisplanums. Hier wird wohl eine Weiche für das 3. Fernbahngleis entstehen.

DSC07156 by Stefan Metze, on Flickr
__________________
--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.14, 10:04   #34
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 515
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
Auch von der Warschauer Straße noch ein paar Bilder von vorgestern.

Mittlerweile wird unten auf dem Bahnsteig B die Bahnsteigentwässerung wiederhergestellt. Die ersten Hilfsstützen zum Überbauen der Gleise und Bahnsteige stehen bereits.

DSC07330 by Stefan Metze, on Flickr


Zum Betonieren des Querträgers wird die Verschalung nun geschlossen, die Betonage dürfte in dieser Woche vollendet sein. auf diesem Träger wird dann die Grundplatte des neuen Eingangsgebäudes liegen.

DSC07332 by Stefan Metze, on Flickr


Hier wird die spätere feste Treppe hoch zur Eingangshalle entstehen. So breit wie die Treppe zur Bahnsteigkante hin wird, wird oben drüber dann auch die Eingangshalle.

DSC07333 by Stefan Metze, on Flickr


Blick von der Warschauer Brücke, rechts am Bahnsteig A sind nun auch alle Stützpfeiler betoniert, so dass auch hier bald mit der Errichtung des Querträgers begonnen werden kann.

DSC07334 by Stefan Metze, on Flickr
__________________
--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.14, 15:49   #35
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 515
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
an der Warschauer Straße hat nun die Überbauung der künftig mittleren Bahnsteiggleise mit einem Hilfsgerüst begonnen.
Den aktuellen Stand der Arbeiten habe ich Euch mit Bildern in einem aktuellen Artikel im Ostkreuzblog zusammengefasst.

__________________
--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.14, 15:50   #36
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 515
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
Auch vom Bahnhof Warschauer Straße gibt es wieder ein kleines Update von mir. Hier geht es sichtbar voran und das auf sehr beengtem Raum. Zu lesen hier im Ostkreuzblog.

__________________
--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.14, 13:53   #37
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 515
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
Auch von der Warschauer Straße noch ein paar Bilder.

Die Einrichtung der zweiten Bahnsteighälfte schreitet weiter voran, in den nächsten Tagen müsste asphaltiert werden.

DSC07734 by Stefan Metze, on Flickr


Für das neue S-Bahngleis wurde hier jetzt bereits die neue Stromschiene montiert, jedoch noch ohne Abdeckung.

DSC07735 by Stefan Metze, on Flickr


Derweil gehen die Arbeiten zur Errichtung der Grundplatte des neuen Eingangsgebäudes weiter.

DSC07737 by Stefan Metze, on Flickr


Der Querträger über den Stützen im Bereich des Bahnsteigs A wurde betoniert und zur Zeit ausgeschalt.

DSC07740 by Stefan Metze, on Flickr


Im Bereich der Fernbahn gehen die Gleisbauarbeiten weiter, der Einbau der Weiche hat begonnen.

DSC07742 by Stefan Metze, on Flickr


Das Fundament im Bereich des Bahnsteigs A hat einen Schutzanstrich erhalten und kann nun verfüllt werden.

DSC07743 by Stefan Metze, on Flickr


Westlich der Warschauer Brücke, auch hier wurde die Stromschiene bereits montiert.

DSC07746 by Stefan Metze, on Flickr
__________________
--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.14, 23:02   #38
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 515
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
Auch zur Warschauer Straße ein paar aktuelle Bilder


Der alte Bahnsteig hat nun sein Dach verloren und wird weiter Stück für Stück entkernt. Die Möglichkeiten zum Abtransport des Materials sind weiter sehr begrenzt, da die LKW lediglich auf der Trasse des alten S-Bahngleises (S3 Richtung Erkner) fahren können.

DSC08278 by Stefan Metze, on Flickr


Mittig wurde ein Durchbruch geschaffen um an beide Seiten des Bahnsteigs zu gelangen, zum Abladeplatz westlich der Warschauer Brücke geht es jedoch nur über die schmale ehemalige S-Bahntrasse

DSC08273 by Stefan Metze, on Flickr


Oben auf der Verschalung lagert mittlerweile etwas Material und Betongewichte.

DSC08272 by Stefan Metze, on Flickr


Hinter der Absperrung der schmale Transportweg auf dem ehemaligen S-Bahngleis. Auch ein Grund dafür warum es mit dem Bau des Empfangsgebäudes nicht weiter geht.
Hinten im Bild quält sich gerade ein LKW den schmalen Weg entlang

DSC08263 by Stefan Metze, on Flickr


Westlich der Warschauer Brücke, das neue Fernbahngleis wurde geschottert

DSC08262 by Stefan Metze, on Flickr


Erste Teile der Stützwand des alten S-Bahntunnels wurden abgebrochen

DSC08261 by Stefan Metze, on Flickr


Hier noch mal gut zu erkennen der super schmale und einzige Transportweg zwischen Fernbahngleis und altem Bahnsteig A

DSC08253 by Stefan Metze, on Flickr


Auf dem aktualisiertem Satellitenmaterial von Google ist zu erkennen warum der Bau der Empfangshalle nicht weiter geht.
Vergleicht man die nördliche Kante & fertige Schalung, so stellt man fest dass der Bahnsteig A auf der Südseite am westlichen Ende fast in das nördliche Fernbahngleis ragen wird.
Deshalb werden wohl erst die Fernbahngleise verschwenkt werden müssen, bevor es hier weiter gehen kann.
__________________
--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.15, 14:06   #39
olaf_berlin
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 31.12.2009
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 64
olaf_berlin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Da Ostkreuzblog auch immer von der Warschauer Straße berichtet, hier ein Artikel aus dem heutigen Tagesspiegel:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/pa.../11691918.html

Darin wird die aktuelle Situation bei den Bauarbeiten am Empfangsgebäude S Warschauer Straße geschildert. Hauptgrund für die Verzögerung sollen lt. Angaben mangelnde Ausführungsplanungen der bisherigen Baufirma sein. Wann es weitergeht, konnte die Bahn noch nicht sagen.

Ich habe dem Thema mal einen eigenen Thread spendiert.
Bato
olaf_berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.15, 17:20   #40
Intendant
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 46
Intendant sitzt schon auf dem ersten Ast
Bauarbeiten S-Bahnhof Warschauer Straße

So wie ich heute zu mehreren Zeitpunkten via der Webcam "Berlin Warschauer Straße" beobachten konnte, scheinen die Arbeiten am S-Bahnhof Warschauer Straße weiter zu gehen. Ich konnte mehrere Baumaschinen bei Erdaushubarbeiten beobachten. Auch scheinen erste Betonverschalungen für weitere Bahnsteige aufgestellt wurden zu sein.

Webcam: http://warschauerstr-berlin.contempo....de/webcam.jpg
Intendant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.15, 14:18   #41
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.882
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
^ Ich habe irgendwo gelesen, dass die Bauarbeiten definitiv noch im Sommer 2015 wieder aufgenommen werden sollen (und jetzt ist ja Sommer).

Diese Quelle finde ich leider nicht, aber immerhin diese in der Berliner Woche, in der es heißt, die Bahn rechne mit der Freigabe der verbesserten Planung noch im Sommer 2015. Dann können die Arbeiten ... fortgesetzt werden.
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.15, 11:33   #42
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 515
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
Am Wochenende war ich entlang der Baustelle unterwegs und habe wieder ein paar neue Fotos gemacht.
Aktuell habe ich dazu einen Artikel mit Bildern im Ostkreuzblog veröffentlicht.

Es geht nun tatsächlich sichtbar voran.

__________________
--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.16, 09:15   #43
AAPMBerlin
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von AAPMBerlin
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 92
AAPMBerlin könnte bald berühmt werden
Die Baustelle S-Bahnhof Wahrschauer Str. gestern:



Geändert von AAPMBerlin (30.12.16 um 10:05 Uhr)
AAPMBerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.17, 14:38   #44
UrbanFreak
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 270
UrbanFreak ist im DAF berühmtUrbanFreak ist im DAF berühmt
Friedrichshain Update

Warschauer Brücke - S-Bahn Station. Hier macht der Neubau auch (sehr) langsam Fortschritte:





Danke für die Fotos, aber bitte beachten, dass die Fotos im entsprechenden Thread gepostet werden (siehe DAF-Map). Danke
Bato
__________________
Kann man neues, schönes bauen? Das ist hier die Frage.
UrbanFreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.17, 11:35   #45
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 515
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
Seit fast 2 Wochen laufen bereits die Arbeiten am Aufbau der neuen Empfangshalle des Bahnhofs Warschauer Straße. Den Stand der Arbeiten habe ich in einem kurzen Blogpost im Ostkreuzblog zusammengefasst.

__________________
--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:51 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum